Bernd Riexinger: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Keinerlei Lust und Elan“ Schon jetzt heftige Kritik an der Groko

Nach einer langen Nacht der Koalitionsverhandlungen geben nun auch die unbeteiligten Parteien und die Gewerkschaften ein vorläufiges Votum ab. Von Gauland bis Kipping fällt das Lob aber nur sehr verhalten aus. Mehr

07.02.2018, 14:51 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Bernd Riexinger

1 2 3 ...  
   
Sortieren nach

Im vergangenen Jahr 4 Millionen Euro Bußgeld wegen Mindestlohn-Verstößen

Material vom Lohn abziehen, Bereitschaft nicht bezahlen: Für solche Tricksereien mussten Unternehmen im vergangenen Jahr mehr als doppelt so viel zahlen. Doch es werden wohl längst nicht alle Sünder erwischt. Mehr

25.01.2018, 11:57 Uhr | Wirtschaft

Debatte um Partei-Neugründung Linke streitet über künftigen Kurs

Oskar Lafontaine und Sahra Wagenknecht wünschen sich eine neue linke Sammlungsbewegung. Die Parteichefs halten davon wenig. Sie steuern ein anderes Ziel an. Mehr

13.01.2018, 14:02 Uhr | Politik

Differenzen mit Parteispitze Linke-Geschäftsführer Höhn tritt zurück

Die Linke kommt nicht zur Ruhe. Nun tritt der oberste Parteimanager zurück. Ihm sollen die Streitigkeiten an oberster Stelle zu bunt geworden sein. Mehr

09.11.2017, 19:53 Uhr | Politik

Wagenknecht droht Rücktritt an „Ich sehe keinen Sinn, meine Kraft und Gesundheit zu verschleißen“

Im Machtkampf bei der Linkspartei droht die Fraktionsvorsitzende Sahra Wagenknecht mit ihrem Rücktritt. Sie und Dietmar Bartsch sollen nach einem Bericht auf der Klausurtagung in Potsdam entmachtet werden. Mehr

17.10.2017, 13:46 Uhr | Politik

Reaktionen deutscher Politiker Ausgang der Wahl in Österreich polarisiert

Die Linke nennt das Wahlergebnis in Österreich „katastrophal“, der Chef der Jungen Union dagegen sieht „frischen Wind, neue Köpfe“. FDP-Politiker Lambsdorff erkennt einen Weckruf für die Asylpolitik. Mehr

16.10.2017, 05:16 Uhr | Politik

Rapper Badass ist geblendet „Unsere Vorfahren hatten keine speziellen Brillen“

Aus dem Rapper Joey Badass ist für Spötter Joey „Badeye“ geworden. Denn nachdem Badass angekündigt hatte, ohne Schutzbrille die Sonnenfinsternis anzuschauen, sagte er Konzerte ab. Mehr Von Christiane Heil

24.08.2017, 14:17 Uhr | Gesellschaft

Linken-Parteitag Wagenknecht geht auf Distanz zu SPD und Grünen

Dämpfer für rot-rot-grüne Ambitionen: Fraktionschefin Sahra Wagenknecht sieht hohe Hürden für ein solches Bündnis. Für SPD-Chef Martin Schulz hat sie nur Spott übrig. Mehr

11.06.2017, 14:20 Uhr | Politik

Nach Bundeswehr-Skandal Wehrbeauftragter hält Wehrpflicht-Comeback für illusorisch

Könnte die Wiedereinführung der Wehrpflicht das innere Gefüge der Bundeswehr verbessern? Der Wehrbeauftragte führt ganz praktische Gründe dagegen ins Feld. Mehr

12.05.2017, 11:04 Uhr | Politik

Bundestagswahl Linke überholt sich links

Mit geradezu sozialistischen Forderungen zieht die Linke in den Wahlkampf: Sie will Mieten deckeln, den Mindestlohn auf zwölf Euro anheben, eine Mindestsicherung von mehr als 1000 Euro – und noch viel mehr. Mehr

03.04.2017, 14:06 Uhr | Wirtschaft

Gewinner in Berlin Merkels Helfer von der Saar

Wie weggewischt sind auf einmal die Worst-Case-Szenarien in der Union. Den Kritikern von Merkels Wahlkampfstrategie sind mit der Saarland-Wahl vorerst die Argumente ausgegangen. Doch auch das kann sich schnell wieder ändern. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

26.03.2017, 22:49 Uhr | Politik

So trauert Berlin Viereinhalb Verlierer

Lange Gesichter bei der SPD, kein Cuba Libre bei der Linkspartei, und die AfD verzichtet sogar auf eine Wahlparty – aus gutem Grund. Die Grünen sind zerknirscht, und in der FDP-Bundeszentrale geschieht etwas Bemerkenswertes. Mehr Von unseren Berlin-Korrespondenten

26.03.2017, 22:47 Uhr | Politik

Bundestagswahl Bartsch und Wagenknecht werden Spitzenkandidaten

Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch sollen „Die Linke“ in den Bundestagswahlkampf im nächsten Jahr führen. Die Nominierung der Vertreterin des linken Flügels und des Gemäßigten war im Parteivorstand umstritten. Mehr

04.12.2016, 17:33 Uhr | Politik

Nächster Bundespräsident Linken-Chef Riexinger hält Steinmeier für unwählbar

Linken-Chef Bernd Riexinger lehnt Frank-Walter Steinmeier als Gauck-Nachfolger ab. SPD-Chef Sigmar Gabriel hatte den Außenminister ins Rennen gebracht. Mehr

24.10.2016, 06:44 Uhr | Politik

Reaktion auf Spekulationen Käßmann will nicht Bundespräsidentin werden

SPD und Linke hatten Margot Käßmann als Kandidatin für das Bundespräsidentenamt ins Spiel gebracht. Die Theologin fühlt sich geehrt, will aber nicht kandidieren. Mehr

12.10.2016, 12:02 Uhr | Politik

Die Linke nach der Wahl in M-V Der Kurs soll beibehalten werden

Der bisherige Sozialkurs der Linken soll auch nach der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern beibehalten werden. Die Bundesspitze setzt auch weiterhin auf eine klare Abgrenzung. Mehr

05.09.2016, 16:09 Uhr | Politik

Sahra Wagenknecht Das nationalbolschewistische Kalkül

Sahra Wagenknecht zündelt gern und oft. In ihrer Partei regt sich nun heftiger Protest gegen die Linken-Politikerin. Dabei waren die Genossen schon vor langer Zeit gewarnt. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin

02.08.2016, 15:48 Uhr | Politik

Streit um Wagenknecht „Sahra, es reicht!“

Nach dem Attentat in Ansbach kritisierte die Fraktionschefin der Linken die Flüchtlingspolitik. Führende Linken-Politiker reagieren entsetzt. Sie fordern Wagenknechts Rücktritt – und eine Kursänderung der Partei. Mehr

27.07.2016, 21:25 Uhr | Politik

Linke-Fraktionschefin Rücktrittsforderungen an Wagenknecht – von Linke-Politikern

„Wagenknecht stellt Flüchtlinge unter Generalverdacht“: DIe Kritik an der Fraktionschefin der Linken hält an. Ihr Ko-Vorsitzender Bartsch distanziert sich. Ein Parteifreund fordert ihren Rücktritt. Mehr

26.07.2016, 17:37 Uhr | Politik

Kommentar Von wegen paritätische Wohlfahrt!

Ulrich Schneider, Chef des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes ist aus Überzeugung in die Linkspartei eingetreten. Wie er sich als Agent des Gemeinwohls verkleidet und sich hinter einem gut klingenden Label versteckt. Mehr Von Rainer Hank

12.06.2016, 10:59 Uhr | Wirtschaft

Bundespräsident Linkspartei fordert rot-rot-grünen Gauck-Nachfolger

Bestätigt sind die Berichte über Joachim Gaucks Rückzug noch nicht. Dennoch beginnt bereits das Geschacher um seine Nachfolge. Die Linkspartei verlangt ein Signal von SPD-Chef Gabriel. Mehr

04.06.2016, 06:08 Uhr | Politik

Parteitag der Linken Im Zeichen des Eklats

Sahra Wagenknecht musste auf dem Parteitag mit Gegenwind rechnen - bis sie eine Torte mitten ins Gesicht traf. Danach ist klar: Kritik an der Fraktionsvorsitzenden wegen ihrer Äußerungen zur Flüchtlingskrise ist erst einmal tabu. Mehr Von Matthias Wyssuwa, Magdeburg

28.05.2016, 22:46 Uhr | Politik

Parteitag Kipping attackiert SPD als Totalausfall

Die Linken-Vorsitzende wird beim Parteitag wiedergewählt und haut zuvor kräftig auf den Putz. Sie wettert gegen Flüchtlingsabkommen, Sozialdemokraten - und kritisiert die eigene Partei. Mehr

28.05.2016, 19:08 Uhr | Politik

Angriff mit Torte Linke verteidigt Wagenknecht

Den Tortenwurf auf Sahra Wagenknecht verurteilt ihr Ko-Fraktionschef als asozial, hinterhältig und dumm. Der Parteitag steht jedoch im Zeichen der Auseinandersetzung mit der AfD. Mehr

28.05.2016, 15:38 Uhr | Politik

Vor Parteitag Wieviel Flüchtlings-Freundlichkeit kann sich die Linke noch leisten?

Es sah nach einem müden Parteitag der Linkspartei am Wochenende aus, jetzt hat wieder mal Gregor Gysi die Rolle des Aufrüttlers übernommen: Die Partei muss sich von der AfD abgrenzen – und hadert mit ihrer Flüchtlingsfreundlichkeit. Mehr Von Matthias Wyssuwa

26.05.2016, 16:10 Uhr | Politik
1 2 3 ...  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z