Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Bernd Lucke

Anleihekaufprogramm Lucke und Gauweiler scheitern mit Eilklagen gegen EZB

Seit mehr als zwei Jahren pumpt die Europäische Zentralbank über den Kauf von Staatsanleihen in großem Stil Geld in den Markt. Das ist auch weiterhin zulässig, hat das Bundesverfassungsgericht nun entschieden. Mehr

18.10.2017, 10:43 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Bernd Lucke
1 2 3 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

TV-Kritik: „Maischberger“ Die doppelte Petry

Maischberger hatte mit Frauke Petry eine gescheiterte Parteivorsitzende zu Gast. Die hat nun Probleme mit ihrem Rollenverständnis: Einerseits argumentierte sie schon als früheres Mitglied, andererseits noch als AfD-Chefin. Mehr Von Frank Lübberding

28.09.2017, 07:53 Uhr | Feuilleton

Abschied von der AfD Das doppelte Spiel der Frauke Petry

Frauke Petry düpiert die Partei, die sie in den Bundestag gehievt hat. Und rechtfertigt das mit fragwürdigen Argumenten. Sie klammert sich an ihre Mandate – und wird ihrem eigenen Anspruch nicht gerecht. Eine kritische Analyse. Mehr Von Stefan Tomik

27.09.2017, 17:35 Uhr | Politik

AfD-Vorstandssprecher Münch Nach Petry-Eklat wird es Abgänge geben

Als „höchst unanständig“ qualifiziert AfD-Landesvorstandssprecher Münch das Manöver von Noch-Parteichefin Petry ab. Er rechnet dessen ungeachtet mit Abgängen. Mehr

27.09.2017, 12:09 Uhr | Rhein-Main

AfD-Abtrünnige Gründet Petry jetzt „Die Blauen“?

Eine von der AfD-Abtrünnigen Frauke Petry registrierte Webadresse und Aussagen ihres Mannes Marcus Pretzell nähren Spekulationen über die Neugründung einer Partei. Petry weist das nun zurück, hält sich aber bedeckt. Das Rätselraten geht weiter. Mehr

27.09.2017, 09:58 Uhr | Politik

AfD-Fraktion ohne Petry Da fehlt doch jemand!

Die AfD-Bundestagsfraktion konstituiert sich. Eine Abgeordnete fehlt: Frauke Petry will als Fraktionslose ins Parlament einziehen. Was kann sie da überhaupt bewirken? Mehr Von Markus Kollberg, Berlin

26.09.2017, 12:42 Uhr | Politik

AfD-Mann Meuthen im Interview „Ich würde Petry empfehlen, die Partei zu verlassen“

AfD-Chef Jörg Meuthen will keine Spaltung der Partei erkennen können. Petry und möglichen weiteren Abgängern prophezeit er im F.A.Z.-Interview ein ähnliches Schicksal wie einem früheren AfD-Vorsitzenden. Mehr Von Justus Bender

25.09.2017, 19:48 Uhr | Politik

FAZ.NET exklusiv Ein Stich in den Rücken

Alexander Gauland, Spitzenkandidat der AfD, beschwert sich im FAZ.NET-Interview über mangelnde Hilfe der Parteivorsitzenden Petry im Wahlkampf. Seine missverständlichen Äußerungen über Israel klärt er auf. Mehr Von Sebastian Eder, Berlin

25.09.2017, 12:54 Uhr | Politik

Schlachtfeld AfD Rechte Risikofraktion mit freien Radikalen

Mit ihrem Auszug aus der neuen Fraktion eröffnet Frauke Petry ein weiteres Schlachtfeld in der zerstrittenen AfD. Doch Petrys Kampfansage an Gauland ist nicht das größte Problem der Rechtspopulisten im Bundestag. Eine Analyse. Mehr Von Justus Bender

25.09.2017, 11:52 Uhr | Politik

AfD im Bundestag Die Jagd ist eröffnet

Der Erfolg der AfD ist eine Zäsur. Zum ersten Mal in der jüngeren Geschichte der Bundesrepublik ist eine Partei im Parlament vertreten, die sich rechts der Union positioniert. Alexander Gauland kündigt als dritte Kraft eine harte Opposition im Bundestag an. Mehr Von Markus Wehner

24.09.2017, 21:20 Uhr | Politik

AfD-Gründungsmitglied Der Abtrünnige

AfD-Gründungsmitglied Markus Keller hat sein ganzes Herzblut Jahre lang in seine Partei gesteckt. Heute bereut er das: Es hätte ihn fast das Leben gekostet. Mehr Von Alexander Jürgs

15.09.2017, 12:31 Uhr | Rhein-Main

Rechte auf dem Kyffhäuser Die AfD zeigt sich von zwei Seiten

Der rechtsnationale Flügel der AfD trifft sich einmal im Jahr vor dem Kyffhäuser-Denkmal in Thüringen. Dieses Mal bekommt er Gegenwind. Auf der Wartburg gründet sich zur gleichen Zeit die „Alternative Mitte in Thüringen“. Mehr

02.09.2017, 19:42 Uhr | Politik

Kommentar Höcke und die Seele der AfD

Die AfD hat ihre wirtschaftsliberalen Elemente abgestoßen. Übrig blieb eine Partei, die ihre Zukunft nicht mehr in der rechten Mitte der Gesellschaft sieht, sondern an deren rechtem Rand. Mehr Von Daniel Deckers

31.08.2017, 08:42 Uhr | Politik

Verfassungsgericht hat Bedenken Europäischer Gerichtshof soll EZB-Anleihenkäufe überprüfen

Das Bundesverfassungsgericht hat Bedenken gegen das laufende Anleihen-Kaufprogramm der Europäischen Zentralbank – und lässt diese nun vom EuGH überprüfen. Was hat das zu bedeuten? Mehr Von Alexander Armbruster

15.08.2017, 10:57 Uhr | Wirtschaft

„Partei“-Chef Martin Sonneborn Wie man Europas Establishment rockt

Wehe, das Wetter ist schlecht, dann stimmt dieser EU-Abgeordnete mit „Nein“: Ein nicht ganz seriöser Abstecher mit Martin Sonneborn nach Straßburg. Mehr Von Edo Reents

15.06.2017, 20:10 Uhr | Feuilleton

Liberal-Konservative Reformer Zwei Landtagsabgeordnete verlassen Lucke-Partei

Alfa-Gründer Bernd Lucke will für die Nachfolgepartei Liberal-Konservative Reformer als Spitzenkandidat in die Bundestagswahl ziehen. Zuvor gibt es zwei Rückschläge. Mehr

12.06.2017, 21:41 Uhr | Politik

Abgeordneter klagt Von AfD-Fraktion zum Schweigen gebracht

Immer wieder ist Heinrich Fiechtner auf der politischen Bühne als Außenseiter aufgefallen. Nun zieht der baden-württembergische AfD-Landtagsabgeordnete vor Gericht – gegen die eigene Partei. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

30.05.2017, 14:17 Uhr | Politik

Parteitag in Köln Massiver Polizeischutz für AfD-Parteitag in Köln

Stark geschützt von der Polizei beginnt in Köln der Parteitag der AfD. Die Partei trifft sich in tiefer Zerstrittenheit. Entscheidend wird die noch zu beschließende Tagesordnung sein. Mehr Von Timo Steppat, Köln

22.04.2017, 06:07 Uhr | Politik

Zentralrat der Muslime „Die AfD ist auf dem Weg, die NPD komplett aufzusaugen“

Der Zentralrat der Muslime warnt nach dem Spitzenkandidatur-Verzicht von Frauke Petry vor einer weiteren Radikalisierung der AfD. Der stellvertretende Parteichef Gauland sagt mit Blick auf Erdogan-Unterstützer: „Sie gehören nicht hierher.“ Mehr

20.04.2017, 05:36 Uhr | Politik

Kommentar Das Kalkül der Frauke Petry

Sie will nicht antreten: In einer Videobotschaft hat AfD-Chefin Frauke Petry ihren Verzicht als Spitzenkandidatin im Bundestagswahlkampf verkündet. Das ist keine Resignation – sondern ein taktisches Manöver. Mehr Von Justus Bender

19.04.2017, 17:29 Uhr | Politik

Was wird aus Petry? Das Schweigen der AfD-Männer

Frauke Petry kokettiert in einem Interview mit dem Rücktritt. Das scheint in der AfD jedoch kein Entsetzen auszulösen. Im Gegenteil: kaum jemand widerspricht. Mehr Von Justus Bender

30.03.2017, 19:16 Uhr | Politik

TV-Kritik: Hart aber fair Europa als Sündenbock?

Gastgeber Frank Plasberg wählt besonders abwegige Zuschauermeinungen, um die Diskussion ins Abseits zu führen. Wer sich darauf einlässt, braucht sich nicht zu wundern, dass dabei kaum etwas Sinnvolles rauskommt.  Mehr Von Hans Hütt

28.03.2017, 04:24 Uhr | Feuilleton

AfD im Saarland Herr Dörr und die Weltspitze

Erst CDU, dann die Grünen, jetzt die AfD. Josef Dörr ist Spitzenkandidat im Saarland. Ist er ein Rechtsextremist? Der Bundesvorstand der Partei wollte ihn loswerden. Ein Gespräch am Wohnzimmertisch. Mehr Von Timo Frasch

03.03.2017, 20:13 Uhr | Politik

Alternative für Konservative Keine Lust auf Reste-Rampe

Bernd Luckes neue politische Heimat heißt jetzt Liberal-Konservative Reformer. Die Partei will enttäuschte CDU-Wähler und EU-Kritiker für sich gewinnen. Wiederholt sich die Geschichte der AfD? Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

01.03.2017, 18:52 Uhr | Politik

Alternative für Deutschland Im Rhythmus der Selbstbeschädigung

Erst Bernd Lucke, jetzt Björn Höcke: In der AfD gab es in den vergangenen Jahren etliche Grabenkämpfe. Viele Parteimitglieder sind genervt. Und so bemühen sich die Landesvorsitzenden um Einigkeit – für den Wahlkampf. Mehr Von Justus Bender

27.02.2017, 22:29 Uhr | Politik
1 2 3 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z