Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Berlin

Alle Artikel zu: Berlin
   
Sortieren nach

Staatsoper Unter den Linden Ist das die Berliner Elbphilharmonie?

Sieben Jahre hat es gedauert, es wurde doppelt so teuer wie geplant: Am Tag der Deutschen Einheit wird die Oper Unter den Linden feierlich wiedereröffnet. Der Klang im Saal soll phänomenal sein. Aber ein paar Fragen gibt es schon. Mehr Von Niklas Maak

02.10.2017, 11:15 Uhr | Feuilleton

Vor allem in Großstädten Mieten für Studentenbuden stark gestiegen

Studierende in Deutschland müssen immer mehr Miete zahlen, belegt ein Gutachten des Instituts der deutschen Wirtschaft – in manchen Städten um bis zu 70 Prozent. Das liegt aber nicht nur an knappen Wohnungen. Mehr

02.10.2017, 07:05 Uhr | Wirtschaft

Niedersachsen endlich wichtig Alle warten auf Hannover

In Berlin will sich niemand bewegen, bevor Niedersachsen gewählt hat. Dort aber ist die politische Landschaft so unübersichtlich wie nie zuvor. Wem könnte das nutzen? Mehr Von Reinhard Bingener, Hannover

01.10.2017, 21:24 Uhr | Politik

„Ehe für alle“ Erstes homosexuelles Paar in Berlin getraut

Seit dem 1. Oktober können auch homosexuelle Paare heiraten. In Berlin, Hamburg und Hannover öffneten dafür am Sonntag extra die Standesämter. Mehr

01.10.2017, 13:29 Uhr | Gesellschaft

Brief aus Istanbul Hat Erdogan die Wahl in Deutschland gewonnen?

Friede den Zahnbürsten, Krieg den Damenhosen: Die Türkei stellt sich der Schlacht an vielen Fronten. Und sie hat die Bundestagswahl genau beobachtet. Mehr Von Bülent Mumay

01.10.2017, 10:37 Uhr | Feuilleton

„Hüpfer“ nach Berlin Lufthansa schickt den Jumbo auf Inlandsflüge

Fernflugzeuge sollen Reisende von Frankfurt nach Berlin bringen, die nicht mehr Air Berlin buchen. Auch anderswo springt Lufthansa schon für den Rivalen ein. Das ruft Gewerkschaften auf den Plan. Mehr Von Timo Kotowski

30.09.2017, 20:56 Uhr | Wirtschaft

Trittin greift CSU und FDP an „Wie bei Hempels unterm Sofa“

Gerade haben die Grünen ihre Zustimmung für Jamaika-Gespräche gegeben, da teilt der linke Flügel schon gegen die potentiellen Partner aus. Von Jürgen Trittin bekommen CSU und FDP eine verbale Breitseite ab. Mehr

30.09.2017, 17:41 Uhr | Politik

Nach Wahlergebnis der CDU Ost-Regierungschefs fordern Kurskorrektur

Im Osten hat die AfD besonders stark abgeschnitten, die CDU-Ministerpräsidenten von Sachsen und Sachsen-Anhalt stehen deshalb unter Druck. An ihre eigene Partei haben sie Anregungen. Mehr

30.09.2017, 17:03 Uhr | Politik

Comeback der FDP Welche Wunden der Sturz ins Nichts hinterlassen hat

Die FDP hat es geschafft und meldet sich zurück im Bundestag – demnächst wahrscheinlich auch in Regierungsverantwortung. Wer die nächsten Schritte der Liberalen verstehen will, sollte sich die jüngere Geschichte unbedingt anschauen. Mehr Von Manfred Schäfers

30.09.2017, 13:30 Uhr | Wirtschaft

Steuerfahnder bluffen nicht Was UBS-Kunden jetzt wissen müssen

130 Steuerfahnder haben am Mittwoch Filialen der Großbank UBS durchsucht. Was droht Kunden nun? Die renommierten Kanzlei Flick Gocke Schaumburg gibt Tipps. Mehr Von Karsten Randt und Johann-Nikolaus Meyer

29.09.2017, 20:03 Uhr | Finanzen

Serie „Babylon Berlin“ Sie bitten zum Tanz auf dem Vulkan

Da ist sie, die erste deutsche Serie für die ganze Welt: In der Hauptstadt feiert „Babylon Berlin“ Premiere. Kann das Gemeinschaftsprojekt von ARD und Sky halten, was es verspricht? Mehr Von Ursula Scheer

29.09.2017, 16:37 Uhr | Feuilleton

Lost places-Fotografie Schockverliebt in ein verlassenes Gebäude in Münnerstadt

Als wären Menschen von einer Sekunde auf die andere gegangen: Ein Paar fotografiert „lost places“ und geht in alte Hallen und verwaiste Häuser. Mehr Von Anne Draga, Bayernkolleg Schweinfurt

29.09.2017, 15:13 Uhr | Gesellschaft

„Haus Bastian“ in Berlin Geschenkt

Erfreuliche Nachrichten für Hermann Parzinger: Die Familie Bastian hat das Berliner „Haus Bastian“ der Stiftung Preußischer Kulturbesitz geschenkt. Eine Glosse. Mehr Von Niklas Maak

29.09.2017, 15:05 Uhr | Feuilleton

Cusanus Hochschule Eine Universität für Querköpfe

Credits, Evaluationen, weltfremde Forschung – nein danke, sagten sich zwei Hochschullehrer und gründeten ihre eigene Uni. Eines ihrer Ziele: Sie wollen die Ökonomie neu erfinden. Mehr Von Jan Grossarth

29.09.2017, 14:39 Uhr | Beruf-Chance

Jürgen Flimm im Gespräch Das Leben ist seine Baustelle

Nach sieben Jahren und verdoppelten Sanierungskosten ist die Staatsoper Unter den Linden fertig. Flimm sagt: Immer noch billiger als ein Eurofighter. Mehr Von Jan Brachmann

29.09.2017, 10:37 Uhr | Feuilleton

AfD in Sachsen Ratlos in Pirna

In der Sächsischen Schweiz holte Frauke Petry ein Direktmandat und das beste Ergebnis der AfD. Mit ihrem Partei-Austritt hat sie viele ihrer Anhänger zutiefst enttäuscht. Mehr Von Stefan Locke, Pirna

28.09.2017, 22:35 Uhr | Politik

Fürstentum in den Bergen Liechtenstein will als sauberer Finanzplatz glänzen

Das Fürstentum hat die Zeiten als Steueroase hinter sich gelassen und alle EU-Vorgaben werden bedingungslos erfüllt. Ein FDP-Politiker ist mehr als begeistert. Mehr Von Markus Frühauf

28.09.2017, 20:56 Uhr | Finanzen

Städtische Grünflächen Inseln im Häusermeer

Pflanzen steigern das Wohlbefinden. Selbst in der Stadt ist Platz für viel mehr Grün als ein paar Geranien auf dem Balkon. Ein neues Buch kann Impulse dafür geben. Mehr Von Ina Sperl

28.09.2017, 20:54 Uhr | Wirtschaft

Weg zur Jamaika-Koalition Eine lange, lange Reise

Ein Jamaika-Bündnis liegt noch in weiter Ferne – aber CDU, CSU, Grüne und FDP bringen sich schon in Stellung. Zwar deuten sich bei vielen Punkten Kompromisse an. Hier und dort knirscht es jedoch gewaltig. Mehr Von Günter Bannas, Johannes Leithäuser und Eckart Lohse

28.09.2017, 18:31 Uhr | Politik

Mann klammert sich am ICE fest „Die Tasche muss ihm wohl wichtig gewesen sein“

Ein Mann verstaut in Bielefeld sein Gepäck im ICE und steigt nochmal kurz aus, da fährt der Zug ohne ihn los. Statt das Personal um Hilfe zu bitten, klammert er sich außen an den ICE und fährt 25 Kilometer mit. Mehr Von Julia Anton

28.09.2017, 17:13 Uhr | Gesellschaft

Kulturgüter aus Kolonien Raubkunst oder Rettung?

Pergamon liegt nicht in Berlin: Europäische Museen konservieren Kulturgüter, aber fernab ihrer Herkunftsländer. Wie soll man damit umgehen? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Mirjam Brusius

28.09.2017, 16:26 Uhr | Feuilleton

Gebrauchtes verkaufen Der Mensch als Zwischenlager

Wir kaufen ständig mehr – und werden alles ebenso schnell wieder los. Unser Gebrauchtes bleibt auf Momox und Ebay in einem Kreislauf. Was bedeutet uns heute eigentlich Besitz? Mehr Von Jennifer Wiebking

28.09.2017, 15:30 Uhr | Stil

Volksbühne in Berlin Polizei hat Besetzung beendet

Die Besetzung der Volksbühne ist am Nachmittag friedlich zu Ende gegangen. Die verbliebenen Aktivisten verließen das Gebäude nach Gesprächen mit der Polizei freiwillig. Mehr

28.09.2017, 14:55 Uhr | Feuilleton

Kursklärung bei der Union Merkel und Seehofer sondieren am 8. Oktober

Nach den schlechten Wahlergebnissen für CDU und CSU wollen sich die Parteichefs intern über ihren Kurs verständigen. Bei einigen Themen könnte es für Merkel und Seehofer schwierig werden, eine gemeinsame Linie zu finden. Mehr

28.09.2017, 13:21 Uhr | Politik

Logistik-start-up Das Expresspaket in jeder Sekunde im Blick

Die Gründer von Cargo-Steps haben ein System entwickelt, das eilige Fracht genauestens verfolgt. Ganz nebenbei löst es auch das Problem von Leerfahrten. Mehr Von Martina Propson-Hauck

28.09.2017, 12:29 Uhr | Rhein-Main
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z