Berlin: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Berlin

   
Sortieren nach

Prozess gegen Syrer Angeklagter gesteht Angriff auf Kippa tragenden Israeli

Der angeklagte syrische Flüchtling sagte vor Gericht seine Tat tue ihm leid und er bitte um Entschuldigung. Er habe nichts gegen Juden und sei seinerseits beleidigt worden. Mehr

19.06.2018, 13:36 Uhr | Politik

Angriff auf Kippa-Träger Freude über schnellen Prozessbeginn

In Berlin hat der Prozess gegen einen Syrer begonnen, der einen Kippa-Träger mit einem Gürtel angegriffen haben soll. Ein Vertreter der jüdischen Gemeinde ist erfreut, dass „es nicht unter den Teppich gekehrt wird“. Mehr

19.06.2018, 10:39 Uhr | Politik

Europa-Kommentar Alle wollen mehr Geld – aber woher und wofür?

Wenn Emmanuel Macron heute Angela Merkel besucht, geht es nicht nur um Asyl – sondern vor allem um sehr viel Geld. Die Diskussion über die Reform der Währungsunion ist jedoch völlig aus dem Ruder gelaufen. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

19.06.2018, 08:04 Uhr | Wirtschaft

Ministerpräsident Conte Italien will Dublin-System überwinden

Bei seinem Besuch in Berlin fordert Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte einen „solidarischen Ansatz“ bei der Flüchtlingsverteilung in der EU. Das Dublin-System möchte er abschaffen. Mehr

18.06.2018, 20:04 Uhr | Politik

Grenz-Debatte in der Union Merkel droht Seehofer mit Richtlinienkompetenz

Die CSU-Spitze hat Horst Seehofers Pläne für die Zurückweisung bestimmter Flüchtlinge an der deutschen Grenze gebilligt. Die Kanzlerin hat aber eine deutliche Warnung an ihren Innenminister. Mehr

18.06.2018, 15:08 Uhr | Politik

Ringo Starr in Berlin Bloß keine Ehrfurcht!

It don’t come easy: Der Drummer der Beatles zeigt in Berlin, dass sich 55 Berufsjahre als Weltstar auch ohne größere Gemütsschäden überstehen lassen. Sein Publikum findet er immer noch großartig. Mehr Von Kristof Schreuf

18.06.2018, 11:03 Uhr | Feuilleton

Digitalpakt Ringen um die Kultushoheit

Wie Bildungsministerin Anja Karliczek verhindern will, dass Bundesmittel für Schulcomputer in den Landeshaushalten versickern. Voraussetzung ist eine Änderung des Grundgesetzes. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

18.06.2018, 10:28 Uhr | Feuilleton

Messe Paper Positions in Basel Luzifer, tote Bären und das Interesse an Zähnen

Alles auf Papier: Die kleine Messe „Paper Positions“ findet zum ersten Mal in Basel statt. Sie umfasst unter anderem Messerschnittcollagen, Projektstudien für Skulpturen und Kunstwerke aus Karton. Mehr Von Brita Sachs

18.06.2018, 10:00 Uhr | Feuilleton

Verkehrswende-Initiative Mehr Fahrrad wagen

Alle 22 Stunden stirbt in Deutschland ein Radfahrer. Nun schließen sich in ganz Deutschland Menschen zusammen. Sie wollen die Politik zum Umdenken zwingen. Mehr Von Stefan Tomik, Köln

17.06.2018, 15:47 Uhr | Politik

Fleisch-Ausstellung in Berlin Des Menschen Schwein und Wolf

Überall Schweine: Eine Ausstellung im Alten Museum Berlin erzählt vom Fleisch in den Weltkulturen – und der Besucher fragt sich irgendwann, wovon diese Schau eigentlich nicht handelt. Mehr Von Andreas Kilb

17.06.2018, 13:21 Uhr | Feuilleton

F.A.Z. exklusiv Niederlande gegen Budget für die Eurozone

Frankreichs Finanzminister erwartet für Dienstag eine deutsch-französische Einigung über einen Eurohaushalt. Sein niederländischer Amtskollege lehnt diesen ab. Mehr Von Werner Mussler, Amsterdam

17.06.2018, 13:02 Uhr | Wirtschaft

Schüler im Zweiten Weltkrieg Wir Kindersoldaten

Vor 75 Jahren schickte Hitler den ersten Schülerjahrgang als Flakhelfer in den Krieg. Je älter er werde, sagt Hasso Pacyna, desto gegenwärtiger werde ihm die Vergangenheit. Erinnerungen eines Zeitzeugen. Mehr Von Reiner Burger, Bad Neuenahr-Ahrweiler

17.06.2018, 08:13 Uhr | Gesellschaft

Angriff auf Touristen Unbekannter verletzt drei Menschen an S-Bahnhof in Berlin

Ein Mann hat an einem S-Bahnhof zwei Touristen aus Mexiko und eine Begleiterin verletzt. Der Täter ist flüchtig. Mehr

16.06.2018, 15:56 Uhr | Gesellschaft

Gründerszene in Frankfurt Ein kleiner Punkt auf der Start-up-Karte

Das Rhein-Main-Gebiet würde gerne mehr Jungunternehmer zu sich locken. Doch auf dem Weg zur Start-up-Hauptstadt hat Frankfurt noch viel Arbeit vor sich. Mehr Von Daniel Schleidt

16.06.2018, 15:29 Uhr | Rhein-Main

Regierung in der Krise Kontrollverlust

Der Streit in der Union zeigt: Deutschland hat zu viel Sozialstaat, aber zu wenig Staat. Das rächt sich gerade. Mehr Von Rainer Hank

16.06.2018, 14:40 Uhr | Wirtschaft

Anleger rätseln Drücken Trump und Merkel den Dax wieder unter 13.000 Punkte?

Wie geht es weiter an der Börse? Trumps Streit mit China und Merkels Streit mit der CSU beschäftigen die Anleger. Und dann ist noch ein wichtiges Treffen in Wien. Mehr

16.06.2018, 14:07 Uhr | Finanzen

Bitte einsenden Der Michael-Althen-Preis für Kritik 2018

Zur Erinnerung an den Redakteur und Filmkritiker Michael Althen hat die F.A.Z. einen Preis ausgeschrieben. Zum sechsten Mal soll eine Form der Kritik gewürdigt werden, die analytische Schärfe und Emotion verbindet. Mehr Von Claudius Seidl

16.06.2018, 13:41 Uhr | Feuilleton

Konflikt zwischen CDU und CSU SPD plant wegen Asylstreits Krisensitzung

Der unionsinterne Streit um die Asylpolitik beunruhigt zunehmend auch die SPD. Die Sozialdemokraten wollen am Montag über die Lage beraten – und warnen vor einem Scheitern der Koalition. Davon profitiere nur die AfD. Mehr

15.06.2018, 21:06 Uhr | Politik

Buchtage in Berlin Odysseus mit GPS

Immer mehr Menschen lesen immer weniger Bücher. Was ist zu tun, wenn das Internet zur größten Konkurrenz des Buches geworden ist? Nach Wegen aus der digitalen Krise suchten die Buchtage des Börsenvereins. Mehr Von Hannah Bethke

15.06.2018, 16:45 Uhr | Feuilleton

Mehr Züge und gute WM-Chancen Gute Nachrichten, die Sie verpasst haben dürften

Keine Plastikflaschen mehr im Europa-Parlament, Deutschland gilt als WM-Favorit und immer mehr Menschen wird geholfen: Das sind die erfreulichen Meldungen, die in dieser Woche zu kurz gekommen sind. Mehr

15.06.2018, 14:51 Uhr | Gesellschaft

Innenminister in Bamf-Affäre Seehofers Doppelstrategie

Der Innenminister will in der Bamf-Affäre gleichzeitig aufklären und aufräumen so, wie er es früher in Bayern schon getan hat. Einen Untersuchungsausschuss fürchtet er nicht. Die CDU allerdings schon. Mehr Von Von Peter Carstens, Berlin

15.06.2018, 14:06 Uhr | Politik

Helden des Alltags Der Luftsicherheitsassistent

Jeder, der fliegen will, muss an ihm vorbei. Manchen ist er lästig, anderen macht er Angst – aber ohne ihn würde die moderne Luftfahrt zusammenbrechen: Ein Beruf, den man nicht unterschätzen sollte. Mehr Von Sven Regener

15.06.2018, 12:41 Uhr | Gesellschaft

Zerreißprobe für die Union Nahles unterstützt Merkel

Die SPD-Vorsitzende beharrt ebenso wie die Kanzlerin auf einer europäischen Lösung im Asylstreit. Eine Sondersitzung der gesamten Unionsfraktion soll es derweil erst einmal nicht geben. Mehr

15.06.2018, 11:39 Uhr | Politik

Neue Schnellfahrstrecke Schon zwei Millionen Fahrgäste zwischen Berlin und München

Mehr als doppelt so viele Tickets verkauft wie erwartet: Die schnellere ICE-Verbindung zwischen den beiden Metropolen wird weiter gut angenommen. Die Bahn reagiert auf den Andrang. Mehr

15.06.2018, 05:10 Uhr | Wirtschaft

Asylstreit in der Union Schweißperlen auf der Stirn

Der Streit um die Asylpolitik eskaliert. Die CDU-Abgeordneten unterstützen mehrheitlich Merkel. In der CSU ist man derweil der Meinung, endlich wieder das Heft des Handels in der Hand zu haben. Wie geht es weiter? Mehr Von Peter Carstens, Timo Frasch, Johannes Leithäuser, Eckart Lohse, Majid Sattar

14.06.2018, 21:15 Uhr | Politik
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z