Berlin: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Eintracht-Kommentar Kovacs Krönung

Niko Kovac ist von nun an Geschichte bei der Eintracht. Gerade weil der letzte gemeinsame Auftritt derart schön war, fällt dieser Abschied so schwer. Die Eintracht muss ihre Zukunft ohne ihn meistern. Er wird fehlen. Mehr

22.05.2018, 10:55 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Berlin

   
Sortieren nach

Frankfurt nach Pokalsieg Wo sich Banker und Ultras in den Armen liegen

Dank des Pokal-Erfolgs ist das Verhältnis der Frankfurter zur Eintracht nun inniger denn je. Das führt auch unter den Bürgerinnen und Bürgern zu Gemeinsamkeiten, die früher undenkbar waren. Mehr Von Ralf Weitbrecht

22.05.2018, 09:30 Uhr | Rhein-Main

Mögliche Parteispende für AfD Im Himmel über Moskau

Dass die russische Regierung einen guten Draht zur AfD pflegt, wird schon länger vermutet. Nun ist klar, dass drei Politiker der Rechtspopulisten von ihr ein Privatflugzeug für rund 25.000 Euro gestellt bekamen. Das könnte Ärger geben. Die Geschichte dahinter. Mehr Von Justus Bender und Morten Freidel

22.05.2018, 07:42 Uhr | Politik

Protest gegen hohe Mieten Polizei löst Hausbesetzungen in Berlin auf

Linke Aktivisten sind in Berlin in mehrere Häuser eingedrungen – oftmals nur zum Schein. In zwei Objekten wollten sie bleiben und verhandelten bereits mit Politik und den Besitzern, bis die Polizei räumte. Mehr

20.05.2018, 22:15 Uhr | Politik

Pokal-Party in Frankfurt Balkon, Pott, Ausnahmezustand

Ausnahmezustand in Frankfurt: Die Stadt feiert ihr Team am Römer. Während Niko Kovac dabei erst sprachlos ist, spricht der Bürgermeister von einem besonderen Versprechen des nun ehemaligen Trainers. Mehr Von Daniel Schleidt

20.05.2018, 20:35 Uhr | Rhein-Main

Buch über DDR-Millionär Kath Wie die Stasi anfing, mit Antiquitäten zu handeln

Eine Millionärskarriere in der DDR: Christopher Nehring erzählt in seinem neuen Buch von Aufstieg und Fall des Kunsthändlers Siegfried Kath. Mehr Von Stefan Locke

20.05.2018, 16:48 Uhr | Feuilleton

DDR-Immobilien Ein Plattenbau unter Denkmalschutz

Quadratisch, praktisch, gut? An der „Platte“ scheiden sich die Geister. Die einen würden niemals einziehen, für andere gibt es nichts Besseres. Ein Gebäude in Brandenburg erfährt nun ganz besondere Beachtung. Mehr

19.05.2018, 17:14 Uhr | Wirtschaft

Arzneiwechselwirkungen Was auf dem Rezept verschwiegen wird

Die Papier-Rezepte muten Vielpillenschluckern einiges an Unsicherheit zu. Patienten und Ärzte wissen zu wenig über Arzneien. Bringt der digitale Umbau die Wende? Mehr Von Joachim Müller-Jung

19.05.2018, 13:15 Uhr | Wissen

Debatte über Einwanderung Seehofers Grenze

Die Debatte darüber, ob es Zurückweisungen an der deutschen Grenze geben soll, flammt wieder auf. Söder hat dabei auch die Landtagswahlen in Bayern im Blick. Mehr Von Timo Frasch, München und Eckart Lohse, Berlin

18.05.2018, 21:58 Uhr | Politik

Ateliers müssen weichen Bauboom bringt Künstler in Bedrängnis

Der Bauboom hat Schattenseiten: Wenn neue Wohnungen entstehen, müssen Künstler oft weichen. In vielen deutschen Städten bringt das die Künstlerszene zum Verzweifeln. Wir zeigen wo. Mehr Von Nadine Oberhuber

18.05.2018, 21:31 Uhr | Wirtschaft

Antisemitismus in Berlin Anklage nach Angriff auf Kippa-Träger erhoben

Wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung ist Anklage gegen einen 19-Jährigen erhoben worden. Er soll einen jungen Israeli in Berlin-Prenzlauer Berg erst antisemitisch beschimpft und dann angegriffen haben. Mehr

18.05.2018, 15:28 Uhr | Gesellschaft

Neue App-Funktion ICE fahren ohne Kartenkontrolle

Bahn-Kunden können bald Fernzüge nutzen, ohne vom Schaffner kontrolliert zu werden. So geht’s. Mehr

18.05.2018, 15:12 Uhr | Wirtschaft

Künstliche Intelligenz Große Gefahr, übertriebene Angst – was denn nun?

Immer schlauere Computer verändern die Welt: Jetzt schlägt Henry Kissinger Alarm. Andere sind zuversichtlicher. Und was wird aus Deutschland? Mehr Von Alexander Armbruster, Berlin

18.05.2018, 10:47 Uhr | Wirtschaft

Kraft-Wärme-Kopplung Berlin bremst Großinvestition in Höchst aus

Mit Gas außer Strom auch Wärme erzeugen: Das gefällt der Politik. Nun will der Höchster Industriepark-Betreiber eine Gasturbine kaufen. Doch der Bund zögert mit Fördermitteln. Mehr Von Thorsten Winter

18.05.2018, 08:09 Uhr | Rhein-Main

Brief an den Senat So überfordert sind die Lehrer einer Berliner Schule

Personalmangel, Unmengen von Formalitäten und extrem schwierige Schüler: Mit einem Brandbrief schlagen Lehrer einer Berliner Brennpunktschule Alarm – und kapitulieren vor der Inklusion. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

18.05.2018, 07:17 Uhr | Feuilleton

Kühnert attackiert Scholz „Weit von einer neuen SPD entfernt“

Der Juso-Chef kritisiert den Auftritt von Finanzminister Scholz im Bundestag als „kommunikativ ganz alte Schule“. Und eine Umfrage hält schlechte Nachrichten für die SPD bereit. Mehr

18.05.2018, 06:45 Uhr | Politik

EU-Amerika-Kommentar Realpolitik statt Handelskrieg

Amerika bleibt auch unter Donald Trump Europas wichtigster Handelspartner. Ansonsten zerbräche der Westen. Auch das reaktivierte europäische Abwehrgesetz gegen die amerikanischen Sanktionen wird nichts bringen. Mehr Von Holger Steltzner

17.05.2018, 18:11 Uhr | Wirtschaft

Humboldt-Universität Streit um Islam-Institut beigelegt

Zu einer multireligiösen Fakultät unter Einbeziehung der Evangelisch-Theologischen wird es an der Humboldt-Universität nicht kommen. Auch wird in Berlin keine katholische Priesterausbildung möglich sein. Mehr Von Heike Schmoll

17.05.2018, 16:09 Uhr | Feuilleton

Baustellen-Kommentar Smart City

Die Bewohner von Berlin müssen angesichts der zahlreichen Baustellen in der Stadt täglich starke Nerven zeigen. Eine App soll nun Abhilfe schaffen. Ob die das Problem wirklich löst, bleibt aber fraglich. Mehr Von Regina Mönch

17.05.2018, 12:03 Uhr | Feuilleton

Hessens Wettrennen Kulturhauptstadt verzweifelt gesucht

Kassel würde gern, aber es mangelt an Geld. Anderen möglichen Kandidaten wie Frankfurt, Darmstadt oder Wiesbaden fehlt es eher an Mut. So kann Hessen das Rennen um eine europäische Kulturmetropole nicht gewinnen. Mehr Von Ralf Euler

17.05.2018, 08:53 Uhr | Rhein-Main

Systematische Repressionen? Deutsche Firmen in Saudi-Arabien schlagen Alarm

Der Eklat um den Libanon ist eigentlich schon eine Weile her – damals kritisierte Deutschland Saudi-Arabien deutlich. Nun zeigen sich die Saudis nachtragend. Für die Wirtschaft hat das akute Folgen. Mehr

17.05.2018, 08:10 Uhr | Wirtschaft

Italien-Kommentar Der Albtraum der Eurozone

Italiens Koalitionäre in spe möchten gerne 250 Milliarden Euro von der EZB geschenkt bekommen. Wer sagt ihnen, was für ein Unsinn das ist? Mehr Von Holger Steltzner

17.05.2018, 07:35 Uhr | Wirtschaft

Eintracht Frankfurt „Gegen die Bayern wollen wir eklig sein“

Für das Pokalfinale kündigt Routinier Marco Russ eine härtere Gangart an. Marius Wolf steht auf dem Wunschzettel einiger Bundesligisten. Eine Klausel im Vertrag macht einen Abschied möglich. Mehr Von Marc Heinrich

16.05.2018, 20:08 Uhr | Rhein-Main

„Chefprovokateur“ Alt-68er Dieter Kunzelmann ist tot

Witzbold, Anarchist und maoistischer Kader – in Dieter Kunzelmanns politischer Karriere verliefen die Grenzen fließend. Sein nackter Po schaffte es in die Geschichtsbücher. Mehr

16.05.2018, 19:19 Uhr | Gesellschaft

Umweltschützer warnen Zustand der Gewässer ist alarmierend

Dünger, Pestizide und Mikroplastik: Laut Umweltschützern des BUND sind deutsche Flüsse und Seen zu sehr mit Schadstoffen belastet. Ein besserer Gewässerschutz sei dringend notwendig. Mehr

16.05.2018, 12:37 Uhr | Gesellschaft
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z