HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Berlin

Christentum in Deutschland Mündig bleiben

Was bleibt vom Kirchentag? Er steht für die Stärke der Zivilgesellschaft - aber leidet unter der religiösen Schwäche des Christentums in Deutschland. Seine Anziehungskraft verblasst. Mehr

28.05.2017, 20:30 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Berlin
   
Sortieren nach

Evangelischer Kirchentag Zehntausende feiern Abschlussgottesdienst in Wittenberg

Die bunte Feier unter strahlend blauem Himmel auf den Elbwiesen bildete einen Höhepunkt des fünftägigen Glaubensfestes: Ein afrikanischer Geistlicher empfiehlt die Reformation als GPS für die Gegenwart. Mehr

28.05.2017, 13:26 Uhr | Politik

Alice Weidel AfD-Spitzenkandidatin will Burka-Tragen unter Strafe stellen

Kein Kopftuch, kein Niqab, keine Burka: Alice Weidel will muslimische Verschleierung in Deutschland unter Strafe stellen. Sie seien sexistisch und und stellten die Apartheid von Männern und Frauen zur Schau. Mehr

28.05.2017, 11:40 Uhr | Politik

Studie zur Mietpreisbremse Mieter zahlen dieses Jahr 1700 Euro zu viel

Laut einer Untersuchung des Vereins Miettest verstoßen rund vierzig Prozent der neuen Verträge gegen die Mietpreisbremse. In Berlin müssen Mieter besonders viel draufzahlen. Mehr

28.05.2017, 04:54 Uhr | Wirtschaft

Wahlkampf in Berlin Schulz greift an, Steinbrück grätscht dazwischen

Nach dem 0:3 bei den Landtagswahlen versucht Martin Schulz bei einer großen SPD-Konferenz, inhaltlich ein paar Bälle reinzuhauen. Von der Seitenlinie aber tritt ihm Kanzlerkandidaten-Vorgänger Steinbrück in die Beine. Mehr

27.05.2017, 17:19 Uhr | Politik

Film Berlin Syndrom Das Fifty Shades of Grey der Angst

Beim bösen Wolf in der Wohnung: Cate Shortlands klaustrophobisches Thrillerkammerspiel Berlin Syndrom zeigt eine Frau als Geisel sadistischer männlicher Machtausübung. Mehr Von Ursula Scheer

27.05.2017, 10:36 Uhr | Feuilleton

Meier vor dem Pokalfinale Ein besonderer Anführer

In seiner langen Karriere hat Alex Meier vieles erlebt. Aber etwas wichtiges fehlt dem Torjäger von Eintracht Frankfurt noch. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Berlin

27.05.2017, 08:06 Uhr | Rhein-Main

Evangelischer Kirchentag Sanftmut in Berlin

Den Kirchen fehlt der Nachwuchs. Der Evangelische Kirchentag zieht dagegen die Jugend an. Wie schafft er das immer wieder? Und wie politisch darf er eigentlich sein? Mehr Von Justus Bender und Reinhard Bingener, Berlin

26.05.2017, 21:32 Uhr | Politik

Fernbusse Kaum jemand kann Flixbus jetzt noch stoppen

Er expandiert und expandiert: Flixbus scheint derzeit nicht zu stoppen zu sein. Investoren vertrauen auf das Start-up. Die Politik ist dem Markt noch gut gesinnt – dabei droht ein Monopol. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

26.05.2017, 20:31 Uhr | Wirtschaft

Streit über Incirlik Merkels Ansage und die Folgen

Im Streit über den Bundeswehrstandort Incirlik soll Merkel gegenüber Erdogan eine Ansage gemacht haben. Doch die Kanzlerin kehrt ohne greifbares Ergebnis heim. Eine Entscheidung des Bundestags steht wohl unmittelbar bevor. Mehr Von Johannes Leithäuser

26.05.2017, 16:42 Uhr | Politik

G7-Gipfel auf Sizilien Ein sehr schwieriges Treffen mit Trump beginnt

Donald Trump soll die Deutschen angesichts ihres Handelsüberschusses als sehr böse kritisiert haben. Nun beginnt der G7-Gipfel. Und Handel ist nicht das einzige brisante Thema. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin

26.05.2017, 07:35 Uhr | Wirtschaft

Trump in Brüssel Große Forderung, kleines Signal der Einheit

Die Nato-Partner wollen ihre Gemeinsamkeiten herausstellen. Auf den Beitritt zur Anti-IS-Allianz können sie sich einigen. Doch beim Geld gibt es weiter Streit. Mehr Von Majid Sattar und Michael Stabenow

25.05.2017, 20:27 Uhr | Politik

Diskussion auf dem Kirchentag Lieben und lieben lassen

Auf dem evangelischen Kirchentag findet eine Diskussion mit der AfD-Politikerin Anette Schultner statt. Einigen können sich die Mitwirkenden nicht. Aber sie zeigen zumindest, dass gesittete Gespräche möglich sind. Mehr Von Reinhard Bingener

25.05.2017, 19:38 Uhr | Politik

Obama in Berlin Vom Präsidenten zum Wahlkampfhelfer

Bei seiner Diskussion mit Angela Merkel zeigt sich Barack Obama auf dem evangelischen Kirchentag in seiner neuen Rolle als elder statesman. Nebenbei tut er der Kanzlerin einen Gefallen. Mehr Von Aziza Kasumov, Berlin

25.05.2017, 16:08 Uhr | Politik

Evangelischer Kirchentag Obama unterstützt strengere Asylpolitik der Kanzlerin

Menschen ohne Aufenthaltserlaubnis will die Kanzlerin schneller abschieben können. Bei der Diskussionsrunde mit Barack Obama in Berlin erntet sie dafür Buhrufe. Doch der Amtsvorgänger Donald Trumps stellt sich vor sie. Mehr

25.05.2017, 13:05 Uhr | Politik

Berlin 200.000 Besucher beim Auftakt des Kirchentages

Berlin wartet gespannt auf den Auftritt des früheren amerikanischen Präsidenten Barack Obama beim Evangelischen Kirchentag. Schon bei der Eröffnung war in der Hauptstadt einiges los. Mehr

24.05.2017, 23:07 Uhr | Politik

Berlin Islamisten bei Drogen-Razzia gefasst

Spätestens seit dem Fall des Berliner Attentäters Anis Amri ist klar: Die Verbindung zwischen Drogenhandel und der islamistischen Szene ist eng. In Berlin hat es nun Festnahmen gegeben. Mehr

24.05.2017, 18:02 Uhr | Politik

#80Prozent Dein Bundestagsabgeordneter, das unbekannte Wesen

Was macht eigentlich ein Volksvertreter den ganzen Tag? Und wieso ist er nur einzelne Wochen in Berlin und ansonsten zuhause? Wir klären zur Bundestagswahl auf – in unserem Lexikon für Erstwähler. Teil 3. Mehr Von Martin Benninghoff

24.05.2017, 13:39 Uhr | Politik

Charly Körbel im Interview Alex, Du musst der Held sein

Vor dem Pokalfinale gegen den BVB: Karl-Heinz Körbel über seine vier Pokalsiege mit der Eintracht, die Unruhe bei Finalgegner Dortmund und Stürmer Meier, der Geschichte schreiben kann. Mehr

24.05.2017, 12:42 Uhr | Rhein-Main

Berliner Auktion Prinzensalon

Vom 25. bis zum 27. Mai versteigert Bassenge in Berlin über 4000 Lose, darunter Gemälde, Skulpturen und Arbeiten auf Papier. Eine Vorschau Mehr Von Camilla Blechen

24.05.2017, 10:06 Uhr | Feuilleton

Weimarer Verhältnisse (3) Ist die Weimarer Republik an den vielen Parteien gescheitert?

Zwischen Freunden und Feinden: Die Politiker der Weimarer Republik hätten mehr Zeit gebraucht, die Probleme zu bewältigen, die geerbt wurden. Kompromissfähigkeit fehlte. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Horst Möller

23.05.2017, 15:10 Uhr | Politik

Verdacht auf Abgasbetrug Staatsanwaltschaft durchsucht Daimler-Werke

Auch gegen Daimler wird wegen möglicher Abgasmanipulationen ermittelt. In elf Standorten des Autobauers hat die Stuttgarter Staatsanwaltschaft nun nach Beweisen gesucht. Mehr

23.05.2017, 15:04 Uhr | Wirtschaft

Aktenmanipulation Neuer Untersuchungsausschuss im Fall Amri

Berliner Abgeordnete haben fünf Monate nach dem Weihnachtsmarktanschlag den Einsatz eines zweiten Untersuchungsausschusses beschlossen. Er soll einem möglichen Behördenversagen nachgehen. Mehr

22.05.2017, 17:22 Uhr | Politik

Griechenland-Hilfen Schäuble: Nicht der Zeitpunkt für Schuldenschnitt

Wolfgang Schäuble weist Sigmar Gabriels Forderungen nach Schuldenerleichterungen für Griechenland zurück. Er sieht die Euro-Finanzminister kurz vor einer Einigung. Mehr

22.05.2017, 14:57 Uhr | Wirtschaft

Bundesvergleich Berlin hat die schnellsten Finanzämter

Vielleicht liegt es an der Berliner Luft, aber die Finanzämter sind hier schnell mit den Steuererklärungen durch. Am beliebtesten sind die Ämter allerdings in Rheinland-Pfalz. Mehr

22.05.2017, 13:16 Uhr | Finanzen
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z