HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Berlin

Ivanka darf mitarbeiten Trumps nettes Gesicht

Die Präsidententochter Ivanka wird Angestellte der amerikanischen Regierung. Jetzt freut sie sich auf ihren baldigen Besuch bei Merkel. Das lässt auch Vater Donald prahlen. Mehr

30.03.2017, 21:43 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Berlin
   
Sortieren nach

Mit 60 Jugendlichen an Bord Berliner Polizei zieht Schrott-Reisebus aus dem Verkehr

Ein Fahrer kutschiert dänische Jugendliche durch Europa, obwohl sein Bus komplett marode ist. Kein Wunder nach der Laufleistung des Schrott-Gefährts. Mehr

30.03.2017, 21:10 Uhr | Gesellschaft

F.A.Z. exklusiv Kanzlerin erst spät über Inhalt der türkischen Spionage-Liste informiert

Tagelang wird die Liste des türkischen Geheimdienstes MIT nicht gründlich ausgewertet. Die Regierung bleibt hinsichtlich der Bespitzelung einer Bundestagsabgeordneten völlig ahnungslos und ärgert sich über den BND-Chef. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

30.03.2017, 18:23 Uhr | Politik

Bruttoinlandsprodukt Ostdeutschland holt auf

Von wegen arm aber sexy: Ausgerechnet in der Hauptstadt und in Sachsen ist die Wirtschaft im vergangenen Jahr am stärksten gewachsen. Leistungsstärker sind aber andere Bundesländer. Mehr

30.03.2017, 13:33 Uhr | Wirtschaft

Des Pendlers Schmerzgrenze Mehr Platz kostet Zeit

Die Deutschen zahlen im Schnitt 242.000 Euro für ihr Wohneigentum. Dafür bekommt man in manchen Städten gerade einmal zwei Zimmer. Wer mehr Raum will, muss pendeln. Doch es gibt eine Schmerzgrenze. Mehr Von Kristina Pezzei

30.03.2017, 10:55 Uhr | Wirtschaft

Fotos von Miron Zownir Die düsteren Seiten Berlins

Alkohol, Drogen, Prostitution: Ein neuer Bildband des Fotografen Miron Zownir wagt sich in die Schattenwelten der Hauptstadt vor. Mehr Von Freddy Langer

29.03.2017, 20:24 Uhr | Reise

Aus Berliner Museum gestohlen Hundertkilomünze

Wie in einem Krimi verschwand eine kolossale Goldmünze über Nacht aus dem Berliner Bode Museum. Von der Gier getrieben, haben die Diebe die besonders schönen Schätze übersehen. Mehr Von Regina Mönch

29.03.2017, 11:45 Uhr | Feuilleton

Büro verdrängt Mieter? Berliner Zweckentfremdungsverbot beschäftigt BGH

Das Zweckentfremdungsverbot soll verhindern, dass Wohnraum für gewerbliche Zwecke dem Mietmarkt entzogen wird. Der Bundesgerichtshof urteilt heute darüber, ob ein Eigentümerin ihrem Mieter kündigen und die Wohnung als Büro nutzen darf. Mehr

29.03.2017, 11:21 Uhr | Wirtschaft

Anschlag auf Weihnachtsmarkt Versäumnisse bei Ermittlungen

Was lief schief im Fall des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters? Die Geheimdienst-Kontrolleure des Bundestags machen Abstimmungsmängel bei den Behörden aus. Am Nachmittag wollen sie über einen entsprechenden Untersuchungsbericht beraten. Mehr

29.03.2017, 09:50 Uhr | Politik

Überraschende Forderung Gewerkschaftschef will Managergehälter nicht deckeln

Der SPD schwebt ein Gesetz zur Begrenzung hoher Managergehälter vor. Die CDU ist nicht begeistert – und auch ein mächtiger Gewerkschaftschef hält wenig davon. Mehr

29.03.2017, 07:58 Uhr | Wirtschaft

Der nasse Fisch als Comic Alles ändern, um sich treu zu bleiben

Frei und doch detailgetreu adaptiert: Arne Jysch macht aus Volker Kutschers Der nasse Fisch, dem ersten Band der erfolgreichen Krimi-Serie um den Berliner Kommissar Gereon Rath, einen Schwarzweiß-Comic. Mehr Von Andreas Platthaus

29.03.2017, 07:54 Uhr | Feuilleton

Studie zu Müll in Frankfurt Kaffeebecher statt Kippen

Achtlos weggeworfener Müll auf Plätzen, Bürgersteigen und in Grünanlagen beschäftigt die Großstädte mehr denn je. Das ist in Frankfurt auch so. Eine Studie zeigt jetzt, was die Menschen vor allem fallen lassen. Mehr Von Mechthild Harting

28.03.2017, 17:15 Uhr | Rhein-Main

Auf der Suche nach Rendite Hohe Inflation und niedrige Zinsen machen Stiftungen zu schaffen

Geringe Zinsen und die Rückkehr der Inflation verlangen von den deutschen Stiftungen neue Wege, um ihr Kapital zu vermehren. Der Bundesverbandes Deutscher Stiftungen fordert dazu eine Reform des Stiftungsrechts. Mehr Von Henrike Rossbach, Berlin

28.03.2017, 16:44 Uhr | Finanzen

Merkel als Laudatorin Eine freundliche Geste in Richtung FDP

Wenige Monate vor der Bundestagswahl stellt Angela Merkel das Buch ihrer früheren FDP-Kabinettskollegin Leutheusser-Schnarrenberger vor. Während die SPD über mögliche Koalitionen streitet, erinnert die Kanzlerin an schöne Tage mit der FDP. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

28.03.2017, 15:20 Uhr | Politik

Sehnsucht der Zuwanderer Dieses Land ist nicht deutsch genug!

Sie leben in Deutschland in Freiheit und sehnen sich doch nach den starken Führern in ihren Herkunftsländern. Nationalistische Polen und Russen preisen Kaczyński und Putin und Türken stimmen begeistert für Erdogans Verfassungsänderung. Warum können sie Deutschland nicht mit der gleichen Inbrunst lieben? Mehr Von Anna Prizkau

28.03.2017, 11:23 Uhr | Feuilleton

Neue Wohnungen Warum Bauwut allein nicht reicht

Es wird gebaut wie verrückt, doch viele Wohnungen entstehen fern der Ballungszentren. Das muss nicht sein. Ein paar Ideen, wie der Boom in die Metropolen kommt. Mehr Von Nadine Oberhuber

28.03.2017, 11:00 Uhr | Wirtschaft

Gründerserie Das Gespür für die richtige Saite

In einer Zeit, in der viele Fachgeschäfte schließen und immer mehr online abläuft, geht Martin Meckbach einem traditionellen Handwerk nach: dem Bauen und Reparieren von Gitarren. Mehr Von Britta Beeger

28.03.2017, 09:12 Uhr | Beruf-Chance

Schauspieler Jörg Schüttauf Lauter tolle Burschen

Jörg Schüttauf spielt alles: Kommissare, Dichter, Stasi-Offiziere. Sein Gesicht kennt jeder. Und doch kann auch er davon erzählen, wie es ist, keine Angebote mehr zu bekommen. Mehr Von Anke Schipp

27.03.2017, 18:46 Uhr | Gesellschaft

Erweiterte DNA-Analyse Auf Wahrheitssuche

Alter, Augen-, Haar- und Hautfarbe? Das DNA-Profiling soll in Deutschland bei Straftaten ausgeweitet werden. Der Gesetzentwurf stößt auf Kritik. Mehr Von Sonja Kastilan

27.03.2017, 18:14 Uhr | Wissen

Urteil in Berlin Filialleiter muss wegen tödlicher Selbstjustiz in Haft

Im September hatte der Chef eines Berliner Supermarktes einen Dieb ertappt und geschlagen – das Opfer starb. Nun ist der Mann für seine Tat verurteilt worden. Mehr

27.03.2017, 17:37 Uhr | Gesellschaft

Kampagne an der Humboldt-Uni Das schleichende Gift des Rufmords

An der Humboldt-Universität organisiert eine kleine trotzkistische Gruppe die Kampagne gegen den Historiker Jörg Baberowski – und nicht nur gegen ihn. Mehr Von Heike Schmoll

27.03.2017, 17:07 Uhr | Feuilleton

Big Maple Leaf geklaut Diebe stehlen hundert Kilogramm schwere Goldmünze

Das Berliner Bode-Museum hat ein Schwergewicht weniger: Die Big Maple Leaf mit einem Nennwert von einer Million Dollar ist weg. Die Diebe hatten eine Leiter und die Idee für einen ungewöhnlichen Einstieg. Mehr

27.03.2017, 16:10 Uhr | Feuilleton

Deutsche Nato-Schulden? Bundesregierung erhielt von Trump keine Rechnung

346 Milliarden Euro soll Deutschland nach dem Willen Donald Trumps an die Nato nachzahlen – berichtet die Sunday Times. Merkels Regierungssprecher dementiert. Mehr

27.03.2017, 15:45 Uhr | Politik

Vor der Bundestagswahl Merkel sieht nach Sieg im Saarland viel Arbeit für CDU

Fast überschwänglich zeigt nun auch Angela Merkel ihre Freude über den CDU-Wahlsieg im Saarland. Das schlechte Abschneiden der SPD heizt die Diskussion über Rot-Rot-Grün im Bund an. Kanzlerkandidat Schulz sieht keinen Grund, diese Option auszuschließen. Mehr

27.03.2017, 11:23 Uhr | Politik

Gewinner in Berlin Merkels Helfer von der Saar

Wie weggewischt sind auf einmal die Worst-Case-Szenarien in der Union. Den Kritikern von Merkels Wahlkampfstrategie sind mit der Saarland-Wahl vorerst die Argumente ausgegangen. Doch auch das kann sich schnell wieder ändern. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

26.03.2017, 22:49 Uhr | Politik
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z