Beamtenbund: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Der Tag Aus für Jamaika

Nach dem Jamaika-Aus beraten in Berlin alle beteiligten Parteien. Der Beamtenbund wählt einen neuen Vorsitzenden. Die EU-Staaten entscheiden über den künftigen Standort von EU-Behörden. Mehr

20.11.2017, 07:18 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Beamtenbund

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Digitalgipfel Damit Deutschland nicht den Anschluss verliert

Die halbe Bundesregierung inklusive der Kanzlerin fährt heute zum Digitalgipfel. Dort wird Klartext geredet – es geht nämlich nicht nur um Glasfasernetze. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin

12.06.2017, 11:40 Uhr | Wirtschaft

Türkischunterricht Erdogan im Klassenzimmer

Tausende Schüler nehmen in einigen Bundesländern am Türkischunterricht teil. Die Lehrer werden vom türkischen Konsulat gestellt. Das Bildungsministerium hat darauf keinen Einfluss – und bezahlt auch noch dafür. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

02.04.2017, 22:25 Uhr | Politik

Opposition: Taktisches Manöver Deutlich mehr Geld für hessische Beamte

Schwarz-Grün gibt sich spendabel: Hessens Beamte bekommen denselben Einkommenszuwachs wie die Angestellten im öffentlichen Dienst. Die Kritik an der Landesregierung reißt deswegen aber nicht ab. Mehr

14.03.2017, 17:06 Uhr | Rhein-Main

Ein Prozent mehr zu wenig Hessens Beamte ziehen für mehr Geld vor Gericht

Hessens Beamten ist eine Erhöhung ihrer Bezüge um ein Prozent zu wenig. Sie wollen so viel verdienen wie die Angestellten im öffentlichen Dienst und ziehen deswegen vor Gericht. Mehr

16.01.2017, 17:24 Uhr | Rhein-Main

Jahrestagung des Beamtenbunds Verband ohne Markenkern

Der Deutsche Beamtenbund diskutiert bei seiner Jahrestagung über die Zukunft Europas. Auch Angela Merkel steht auf der Rednerliste. Doch der Verband steht selbst am Scheideweg – inhaltlich, organisatorisch und personell. Ein Kommentar. Mehr Von Rainer Blasius

09.01.2017, 14:06 Uhr | Politik

Tarifjahr 2017 Tarifpolitik ohne Gestaltungskraft

In diesem Jahr sind heiße Tarifkonflikte zu erwarten – und ein heikles Verfassungsurteil. Aber kaum jemand denkt an innovative Lösungen. Mehr Von Dietrich Creutzburg

09.01.2017, 08:08 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsmarkt Nur ein Bruchteil der Flüchtlinge hat Jobs

Hunderttausende Flüchtlinge schaffen es bisher trotz brummender Wirtschaft nicht in Arbeit. Dafür haben viele Deutsche neue Jobs durch Flüchtlinge. Dabei ändern sich die Aufgaben teils stark. Mehr

19.12.2016, 08:49 Uhr | Wirtschaft

Verhandlungen ab Januar Verdi fordert sechs Prozent mehr Gehalt für Landesangestellte

Die Angestellen im öffentlichen Dienst sollen nach dem Willen der Gewerkschaft ein deutliches Gehaltsplus erhalten. Das sei auch ein Mittel gegen den zunehmenden Nachwuchsmangel. Mehr

14.12.2016, 16:37 Uhr | Wirtschaft

Tarifeinigung Zufriedenheit auf (fast) allen Seiten

Die ersten Reaktionen nach der Tarifeinigung im öffentlichen Dienst sind positiv. Nur die Kommunen fürchten starke Belastungen durch die Mehrausgaben. Mehr

30.04.2016, 13:29 Uhr | Wirtschaft

Öffentlicher Dienst Gewerkschaften drohen mit Streik-Eskalation

In Potsdam werden die Tarifverhandlungen fortgesetzt. Im Vorfeld wurde Kritik an den Streiks laut. Diese seien unverhältnismäßig, so Politik und Arbeitgeber. Doch die Gewerkschaften machen weiter Druck. Mehr

28.04.2016, 11:26 Uhr | Wirtschaft

Themen des Tages Ein Kalender voller Konjunkturdaten

Die Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht die Arbeitsmarktdaten, das Ifo-Institut den Geschäftsklima-Index für Ostdeutschland. Aus Japan und anderswo kommen Inflationsdaten uvm. Mehr

27.04.2016, 21:07 Uhr | Wirtschaft

Für Übernahme von Tarifvertrag Hessens Beamte wollen sich nicht abspeisen lassen

Nach der von der Landesregierung 2015 verordneten Nullrunde wollen die Beamten mehr Geld sehen. Der DBB pocht auf einer Übernahme des Tarifvertrages im öffentlichen Dienst. Der Regierung schwebt anderes vor. Mehr

04.04.2016, 16:12 Uhr | Rhein-Main

Flüchtlingsdebatte Folgenlose Verpflichtungen

Innenminister de Maizière plant eine deutliche Verschärfung der Rechtslage für Flüchtlinge: Wer sich nicht integriert, muss mit Sanktionen rechnen. Die Regelung gebe es schon, rufen viele. Doch das stimmt nicht. Mehr Von Julian Staib

03.04.2016, 14:54 Uhr | Politik

Tarifverhandlungen Beamtenbund droht mit Streiks in Kitas und Straßenbahnen

Verkehrsbetriebe, Kitas und Ämter: Beamtenbund-Boss Dauderstädt droht mit Warnstreiks. Und im Bereich der Polizei verlangt er noch etwas anderes. Mehr

31.03.2016, 08:14 Uhr | Wirtschaft

Bund und Kommunen Öffentlicher Dienst fordert kräftige Lohnerhöhung

Die Angestellten im öffentlichen Dienst sollen fünf Prozent mehr Gehalt bekommen. Arbeitgeber hatten die Gewerkschaften zuvor zu Zurückhaltung aufgerufen. Mehr

18.02.2016, 14:42 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Beamtenbund fordert deutlich mehr Geld für öffentlichen Dienst

S&P senkt die Bewertung von Saudi-Arabien, Bahrain und Brasilien. Mexikos Zentralbank erhöht überraschend den Leitzins und Chinas Erzeugerpreise fallen schon das vierte Jahr in Folge. Mehr

18.02.2016, 06:56 Uhr | Wirtschaft

Termine des Tages Dem Job nicht gewachsen?

Das Bundesarbeitsgericht entscheidet, ob es rechtmäßig ist, wenn Bewerber für die Lufthansa-Pilotenausbildung wegen ihrer Körpergröße abgelehnt werden. Der Bundesgerichtshof verhandelt über die Frage, wie schnell Eltern ihr Kind wieder aus der Kita nehmen dürfen. Mehr

18.02.2016, 06:21 Uhr | Wirtschaft

Personalengpässe überall Eine Stelle im öffentlichen Dienst zu kriegen war selten so einfach

Wegen der hohen Migrantenzahl klagen fast alle Verwaltungen über Personalengpässe: Ob im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, in der Bundesagentur für Arbeit oder den Jugendämtern - überall wird derzeit fieberhaft gesucht. Mehr Von Sven Astheimer

17.11.2015, 13:49 Uhr | Beruf-Chance

Kita-Streiks Arbeitgeber bleiben hart

Bleiben die Kindertagesstätten bald wieder geschlossen? Am Montag gehen die Tarifverhandlungen zwar weiter. Doch es sieht nicht gut aus. Mehr

27.09.2015, 10:57 Uhr | Wirtschaft

Staatsdienst Die neuen Ü-40-Beamten

Die Höchstgrenze für die Einstellung von Beamten in Nordrhein-Westfalen haben die Richter in Karlsruhe unlängst gekippt. Wer jetzt in den Staatsdienst will, muss sich trotzdem beeilen. Mehr Von Joachim Jahn

10.06.2015, 14:00 Uhr | Beruf-Chance

Kommentar Warum nicht gleich so?

Der Lokführerstreik ist vorerst abgesagt. Die öffentliche Empörung und die Debatte über mögliche politische Eingriffe in das Streikrecht scheinen gewirkt zu haben. Nicht nur die Lokführer haben sich bewegt, auch die Bahn hat offenbar Zugeständnisse gemacht. Mehr Von Heike Göbel

21.05.2015, 11:20 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Die Beamten sollten Stellung beziehen

Viele Beamte sehen zwar nicht ein, warum sie den Streik der GDL finanzieren sollen, doch deutliche Wortmeldungen gibt es bislang kaum. Mehr Von Rainer Blasius

20.05.2015, 18:09 Uhr | Politik

Streiks angelaufen Unterstützung für die Lokführer bröckelt

Seit dem frühen Morgen bestreiken die Lokführer wieder Personenzüge der Deutschen Bahn. Ein Ende ist nicht angekündigt. Doch auch bei den Gewerkschaften schwindet der Rückhalt. Deshalb wird der Streik für die GDL jetzt teuer. Mehr

20.05.2015, 08:07 Uhr | Wirtschaft

93,5 Prozent für Ausstand Unbefristeter Kita-Streik beginnt am Freitag

Eltern müssen sich ab Freitag auf unbefristete Streiks in staatlichen Kitas einstellen. Bei einer Urabstimmung hat jetzt auch eine deutliche Mehrheit der Verdi-Mitglieder für die Arbeitsniederlegung gestimmt. Mehr

06.05.2015, 10:27 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z