HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Barbara Hendricks

Mietanstieg Alle zwei Jahre mehr Wohngeld

Die Bundesregierung will auf die steigenden Mieten reagieren. Bauministerin Hendricks erwägt eine Erhöhung des Wohnungsgeldes. Doch ist damit den Mietern wirklich geholfen? Mehr

05.07.2017, 22:28 Uhr | Wirtschaft
   
Bilder und Videos zu: Barbara Hendricks
Alle Artikel zu: Barbara Hendricks
1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

F.A.S. exklusiv Wärmedämmung soll steuerlich gefördert werden

Bundeskanzlerin Merkel und Bauministerin Hendricks versprechen neue Subventionen für das Dämmen von Häusern. Die Branche freut sich. Mehr

24.06.2017, 21:46 Uhr | Wirtschaft

Vor dem SPD-Parteitag Schulz wirft Merkel „Arroganz der Macht“ vor

In den Umfragen zur Bundestagswahl stürzt die SPD immer weiter ab. Vor dem Parteitag der Sozialdemokraten greift der Spitzenkandidat die Bundeskanzlerin nun persönlich an – und kündigt noch einen Termin an. Mehr

24.06.2017, 18:38 Uhr | Politik

Deutsche Umweltministerin „Das Weltklima wird Trump überstehen“

Treffen mit Verbündeten: Kalifornien ist Amerikas Klimaschutz-Vorreiter und hat ganz andere Prioritäten als Donald Trump. Da kann Bundesumweltministerin Barbara Hendricks auch über den Präsidenten scherzen. Mehr

10.06.2017, 06:26 Uhr | Wirtschaft

Bauen in Deutschland Neue Wohnungen reichen nicht

Es muss mehr gebaut werden, um den Wohnungsmangel in den Großstädten zu beheben. Das ist auch geschehen. Doch es ist noch immer nicht genug. Mehr Von Judith Lembke

31.05.2017, 10:23 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv SPD-Ministerinnen streiten über Klimapolitik-Folgen

Die Länder sollen grüner und der CO2-Ausstoß geringer werden. Wirtschaftsministerin Zypries warnt Umweltministerin Hendricks deswegen vor unbedachten Kompromissen mit negativen Konsequenzen für die Wirtschaft. Mehr

17.05.2017, 21:00 Uhr | Wirtschaft

Forderung der Umweltministerin Autobranche soll Wagen auf eigene Kosten nachrüsten

Die realen Emissionen der Diesel-Fahrzeuge müssten um mindestens die Hälfte sinken, fordert Umweltministerin Hendricks. Dazu sollen die Autos umgerüstet werden – auf Kosten der Hersteller. Mehr

25.04.2017, 16:01 Uhr | Wirtschaft

Hauskauf Auf die Nebenkosten kommt es an

Familien sollen leichter ein Haus kaufen können, die Wahlkämpfer überbieten sich mit Vorschlägen für neue Fördertöpfe. Dabei ginge es viel leichter. Mehr Von Henrike Roßbach

24.04.2017, 13:29 Uhr | Wirtschaft

Verpackungsgesetz Mehr Flaschenpfand für Deutschland

Die Deutschen zahlen bald mehr Pfand. Und für die Verbraucher ändert sich durch das neue Müllgesetz noch mehr. Mehr

30.03.2017, 13:09 Uhr | Finanzen

Neues Dekret So krempelt Trump den Klimaschutz um

Der amerikanische Präsident wirft mit seinem Dekret die amerikanische Klimaschutzpolitik um Jahre zurück. Was genau steht drin? Eine Übersicht. Mehr Von Hanna Decker

29.03.2017, 19:07 Uhr | Wirtschaft

Trumps Klima-Politik Die Vereinigten Staaten schaden sich selbst

Nach Trumps Abkehr von der Klimapolitik seines Vorgängers hagelt es Kritik aus dem In- und Ausland. Auch die deutsche Bundesumweltministerin Barbara Hendricks findet deutliche Worte. Mehr

29.03.2017, 06:05 Uhr | Wirtschaft

Atomare Altlasten Der Bund beugt sich den Atomkonzernen

Eigentlich sollten die Energiekonzerne alle milliardenschweren Klagen gegen den Atomausstieg aufgeben, so die bisherige Linie der Regierung. Jetzt sieht das offenbar anders aus. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf und Manfred Schäfers, Berlin

09.03.2017, 17:58 Uhr | Wirtschaft

Wohin mit radioaktivem Müll? Die Endlagersuche steht vor dem Neustart

Lange nach dem Beschluss zum Atomausstieg beginnt nun die Suche nach einem Endlager für den radioaktiven Müll neu – und zwar in ganz Deutschland. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

08.03.2017, 19:59 Uhr | Wirtschaft

Darmstadts Jugendstilerbe Mathildenhöhe als nationales Premiumprojekt

Der Bund fördert Darmstadts Jugendstilerbe mit fünf Millionen Euro. Oberbürgermeister Partsch sieht einen Schub für die Weltkulturerbe-Bewerbung der Stadt. Mehr Von Rainer Hein

07.03.2017, 12:13 Uhr | Rhein-Main

Ab Aschermittwoch Umweltbundesamt ruft Bürger zum „Autofasten“ auf

Stickoxide belasten die Luft in den Städten, Stuttgart hat bereits mit einem Fahrverbot für alte Diesel reagiert. Jetzt machen Umweltbundesamt und Grüne einen radikalen Vorschlag. Mehr

28.02.2017, 07:51 Uhr | Wirtschaft

Hendricks schafft Fleisch ab Veggie-Day durch die Hintertür

Nur noch vegetarische Kost: Umweltministerin Barbara Hendricks will bei Empfängen ihres Hauses ab sofort kein Fleisch oder Fisch mehr servieren. Aus der CSU kommt Kritik. Mehr

18.02.2017, 17:42 Uhr | Politik

Wege zum Wohnraum Die Platte kehrt zurück

Bezahlbarer Wohnraum muss her. Deshalb setzen Politik und Wirtschaft jetzt auf Mietskasernen aus der Fabrik. Wäre da nur nicht deren mieses Image. Mehr Von Judith Lembke

14.02.2017, 09:59 Uhr | Wirtschaft

Nach Kritik der Landwirtschaft Hendricks entschuldigt sich für neue Bauernregeln

Mit lustigen Sprüchen wollte Umweltministerin Hendricks darauf hinweisen, was in der deutschen Landwirtschaft so alles schief läuft. Die Bauern fanden das nicht ganz so witzig. Mehr

09.02.2017, 21:35 Uhr | Politik

Provokative Plakate Die armen Bauern?

Werden Bauern durch die umstrittene Kampagne von Umweltministerin Barbara Hendricks lächerlich gemacht? Nicht nur die Bauern sind beleidigt – auch einige Politiker reagieren mit heftiger Kritik. Mehr

08.02.2017, 13:06 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Die Schuld vom Lande

Harmlose Verse reichen, und maßloser Zorn gegen Eliten bricht unter Bauern und Union aus. Wem aber fehlt es hier an Anstand? Mehr Von Jan Grossarth

08.02.2017, 11:18 Uhr | Wirtschaft

Nach Forderung von Schmidt Hendricks gegen Abschuss von Wölfen

Schießen oder schützen? Nachdem Landwirtschaftsminister Schmidt gefordert hatte, Wölfe teilweise zum Abschuss freizugeben, bekommt er nun Widerspruch von Umweltministerin Hendricks. Mehr

10.01.2017, 22:30 Uhr | Gesellschaft

F.A.Z. exklusiv Die Grünen und die Geheimkontakte der Autolobby

Ein Staatssekretär im Verkehrsministerium bekommt Mails von Daimler auf sein Privatkonto. Die Grünen ziehen Parallelen zu Hillary Clinton. Der Beamte sieht dagegen kein Problem. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

09.01.2017, 18:45 Uhr | Wirtschaft

Schleppender Absatz Hendricks bringt Elektroauto-Quote ins Spiel

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat in der Diskussion über den schleppenden Absatz von Elektroautos eine Quote ins Spiel gebracht. Die Autos müssten für Normalverdiener erschwinglich werden. Mehr

08.01.2017, 17:57 Uhr | Wirtschaft

Wohnungsmangel Ziel von 400.000 Neubauwohnungen für 2016 verfehlt

Über Jahre wurde in Deutschland zu wenig gebaut. Das Ergebnis: In vielen deutschen Städten suchen Mieter händeringend bezahlbare Wohnungen. Doch ein Erreichen der offiziellen Zielmarke von 400.000 neuen Wohnungen im Jahr ist nicht in Sicht. Mehr

06.01.2017, 10:47 Uhr | Wirtschaft

Neues Abkommen Belgien hält an umstrittenen Atomreaktoren fest

Das Bitten der Bundesumweltministerin hilft nichts: Die beiden umstrittenen Reaktorblöcke Doel 3 und Tihange 2 bleiben am Netz. Es sollen lediglich mehr Informationen zwischen Deutschland und Frankreich ausgetauscht werden. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

19.12.2016, 16:51 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z