Barack Obama: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Antirassismustraining Hat Jim Knopf mich traumatisiert?

Im Antirassismustraining lernt man, was es bedeutet, weiß zu sein – und wie rassistisch Kinderbücher sind. Das ist teils lehrreich, teils sehr seltsam. Mehr

19.02.2018, 16:26 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Barack Obama

   
Sortieren nach

Mitt Romney Trumps unangenehmer Gegner aus den eigenen Reihen

Mitt Romney schafft es, nur Stunden, nachdem er seine Kandidatur für den Senatssitz von Utah bekannt gegeben hat, Spitzen gegen den Präsidenten loszulassen. Die beiden sind sich sowieso in Abneigung verbunden. Mehr Von Daniel Schmidt, Washington

19.02.2018, 09:42 Uhr | Politik

Donald Trump Narziss und Rächer im Oval Office

63 Millionen Wähler sind Donald Trumps Schlachtruf „Make America Great Again“ gefolgt. Sie wollten, dass der selbsternannte Rächer der weißen Männer die Politik umkrempelt. Doch hat er das getan? Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

16.02.2018, 08:49 Uhr | Politik

Massenmord in Parkland Immer weiter so

Nach dem Massenmord in Parkland will die Trump-Regierung schärfere Waffengesetze nicht diskutieren. Der amerikanische Präsident hat intensivere Überprüfungen für psychisch kranke Waffenkäufer schließlich wieder abgeschafft. Mehr Von Frauke Steffens, New York

16.02.2018, 08:14 Uhr | Politik

Online-Pornographie Mit Künstlicher Intelligenz gegen „Fake Porn“

Immer mehr manipulierte Pornofilme tauchen im Internet auf. Nun gehen Plattform-Betreiber dagegen vor. Und Pornos sind nicht das einzige Thema, wie schon die Kanzlerin erfahren musste. Mehr

15.02.2018, 11:32 Uhr | Wirtschaft

Wie das Erdklima steuern? Geoengineering ohne Grenzen

Jeden Tag rücken die Klimaziele der Staatengemeinschaft etwas weiter in die Ferne. Wäre Geoengineering ein Ausweg? Nicht mit dem vorhandenen Regelwerk. Mehr Von Ulrich Schaper

14.02.2018, 10:40 Uhr | Wissen

Obama-Porträts enthüllt „Ziemlich scharf“

Neben den Porträts aller früheren amerikanischen Präsidenten hängen nun auch Bilder vom Ehepaar Obama in der National Portrait Gallery. Bei der Enthüllungszeremonie gab sich Barack Obama galant wie immer. Mehr

13.02.2018, 09:16 Uhr | Gesellschaft

Mauer zu Mexiko Ein Schuss ins Knie

Jeder dritte Amerikaner findet die Idee einer Mauer an der Grenze zu Mexiko gut. Tatsächlich könnte der Bau bald beginnen – obwohl das Projekt nicht nur teuer ist, sondern sein Nutzen auch äußerst umstritten. Mehr Von Andreas Ross, Washington

13.02.2018, 07:41 Uhr | Politik

Macron und Trump Der Flüsterer aus Paris

Emmanuel Macron geht geschickter mit Donald Trump um als viele andere Präsidenten. Zur Belohnung gibt es nette Worte und den ersten Staatsbesuch. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

11.02.2018, 11:39 Uhr | Politik

Abbau von Bürokratie So geht Trump gegen eigene Behörden vor

Donald Trump will den Behördenapparat verschlanken. Dabei geht er so weit, dass viele glauben, er wolle die eigene Verwaltung gezielt beschädigen. Mehr Von Frauke Steffens, New York

10.02.2018, 22:05 Uhr | Politik

Haushaltsstreit Senat stimmt Kompromiss zu

Nach einer stundenlangen Rede des Senators Rand Paul hat das Oberhaus des amerikanischen Kongresses ein Haushaltsgesetz beschlossen. Nun muss noch die zweite Kammer zustimmen, um den Shutdown so kurz wie möglich zu halten. Mehr

09.02.2018, 08:07 Uhr | Politik

Nancy Pelosi Ein Redemarathon zum Schutz von Einwanderern

Ganze acht Stunden lang spricht die Demokratin Nancy Pelosi im Kongress. Sie kämpft damit für ein Schutzprogramm für Einwanderer – und offenbart das Dilemma, vor dem die Demokraten stehen. Mehr

08.02.2018, 04:50 Uhr | Politik

Parallelen zum Irak-Konflikt Trump und der Streit um das Atomabkommen

Amerikas Präsident fährt eine harte Linie gegen das Mullah-Regime. Doch nun regt sich auch bei den Republikanern Widerstand dagegen. Ein ehemaliger Stabschef warnt, dass Trump einen Krieg gegen das Land führen wolle. Mehr Von Frauke Steffens, New York

07.02.2018, 20:36 Uhr | Politik

Melania brüskiert in Weiß Unklarer State of the Marriage

Melania Trump trägt zur großen Rede ihres Mannes Weiß. Beobachter erinnert ihr Hosenanzug an demokratische Abgeordnete. Was sagt das über ihre Ehe? Mehr Von Christiane Heil, Los Angeles

31.01.2018, 16:01 Uhr | Gesellschaft

Rede zur Lage der Nation Der Wolf hat Kreide gefressen

Donald Trump hat den Demokraten die Zusammenarbeit angeboten. Doch was zählt, sind seine kommenden Taten – besonders auf Twitter. Mehr Von Oliver Kühn

31.01.2018, 10:49 Uhr | Politik

Dekret unterzeichnet Gefangenenlager Guantánamo bleibt offen

Donald Trump setzt ein Versprechen aus dem Wahlkampf um. In seiner Rede zur Lage der Nation kündigte er an, das Gefangenenlager Guantánamo weiter zu betreiben. Mehr

31.01.2018, 04:56 Uhr | Politik

Künstliche Intelligenz Jetzt also „Fake Porn“

Spielen die Hollywoodstars Scarlett Johansson und Daisy Ridley in Porno-Filmen mit? Keineswegs. Doch mit digitalen Manipulationen wurden ihre Gesichter auf fremde nackte Körper in entsprechenden Streifen montiert. Das Ergebnis wirkt täuschend echt. Mehr

27.01.2018, 15:05 Uhr | Wirtschaft

Whirlpool-Chef Marc Bitzer „Dumping ist kein Kavaliersdelikt“

Marc Bitzer ist mitverantwortlich für Donald Trumps Importzölle auf Waschmaschinen. Im Interview erklärt er, warum das für sein Unternehmen so wichtig ist. Mehr Von Roland Lindner, New York

26.01.2018, 18:41 Uhr | Wirtschaft

Streit um Dreamer „Eine Wunschliste der Einwanderungsgegner“

Donald Trump ist bereit, fast zwei Millionen illegalen Migranten die Staatsbürgerschaft zu gewähren – wenn die Einwanderungspolitik insgesamt härter wird. Nicht nur die Demokraten lehnen seinen Vorschlag ab. Mehr Von Oliver Kühn

26.01.2018, 15:37 Uhr | Politik

TV-Kritik: „Maybrit Illner“: Wo bleibt die eine Stimme Europas?

Ein Jahr nach Trumps Amtsantritt ist keine politische Strategie erkennbar, wie Europa auf dessen Politik antworten könne. Seit Trumps Wahl gab es nur Beschwörungen, denen bis heute keine Taten gefolgt sind. Mehr Von Hans Hütt

26.01.2018, 03:04 Uhr | Feuilleton

Trumps Präsidentschaft Ein absurdes Theater!

Donald Trump hat in einem Jahr als Präsident durchaus Positives geleistet. Doch der Schaden, den die Regierung des clownesken und gefühllosen Präsidenten anrichtet, ist ungleich größer. Ein Gastbeitrag. Mehr Von James Kirchick

24.01.2018, 14:05 Uhr | Politik

One year into office Trump, an absurd spectacle

One year into his presidency, and the „victories“ of Donald Trump are calculable. But the harm his clownish and cruel presidency has inflicted to the U.S. and the world is incalculable. Mehr Von James Kirchick

24.01.2018, 12:41 Uhr | Politik

Trudeau sendet Botschaft Kanada schließt Freihandelsabkommen mit Asiaten ab – und ohne Trump

Erst Ceta, jetzt TPP: Der kanadische Premierminister ist sich sicher, ein „progressives Abkommen“ beschlossen zu haben. Gleichzeitig spricht er eine Warnung in ungewohnter Klarheit aus. Mehr

23.01.2018, 21:24 Uhr | Wirtschaft

Trump in Zahlen 2600 Tweets und 86 Tage auf dem Golfplatz

Über die ersten 365 Amtstage des amerikanischen Präsidenten werden ganze Bücher geschrieben. Manchmal aber sagen Zahlen mehr als tausend Worte – FAZ.NET präsentiert die spannendsten. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

20.01.2018, 21:19 Uhr | Wirtschaft

Bilanz des ersten Amtsjahres Warum Trump nicht „die Nummer eins“ ist

Donald Trump feiert die Errungenschaften seines ersten Amtsjahres. Doch so erfolgreich, wie er sich selbst sieht, war er nicht – auch wenn er wichtige Politikänderungen auf den Weg gebracht hat. Mehr Von Oliver Kühn

19.01.2018, 15:38 Uhr | Politik
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z