HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Bild am Sonntag

Konzernbericht Image von VW schlechter als das von Hyundai

Der Dieselskandal hat den Ruf von Volkswagen gehörig ramponiert. Ein interner Bericht zeigt, wie sehr das Image gelitten hat. Besonders bitter ist der Abstand zu Opel. Mehr

28.05.2017, 10:41 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Bild am Sonntag
   
Sortieren nach

Studie zur Mietpreisbremse Mieter zahlen dieses Jahr 1700 Euro zu viel

Laut einer Untersuchung des Vereins Miettest verstoßen rund vierzig Prozent der neuen Verträge gegen die Mietpreisbremse. In Berlin müssen Mieter besonders viel draufzahlen. Mehr

28.05.2017, 04:54 Uhr | Wirtschaft

Sonntagsfrage Sozialdemokraten rutschen in Umfrage weiter ab

Die SPD hat laut einer neuen Umfrage 13 Prozentpunkte Rückstand auf die Union. Erfreulicher ist die Lage für die FDP. Mehr

28.05.2017, 04:31 Uhr | Politik

Basketball Völler muss vor Anti-Doping-Kommission

Der Basketballer Marco Völler muss sich vor der Anti-Doping-Kommission verantworten. Er ist positiv auf leistungssteigernde Mittel getestet worden. Auch ein zweiter Spieler ist betroffen. Mehr

21.05.2017, 13:03 Uhr | Sport

Kubicki-Angriff auf Stegner Erdogan der SPD sorgt für Empörung

Eine Ampel-Koalition mit SPD und Grünen in Schleswig-Holstein lehnt FDP-Vize Kubicki rundweg ab. Seinen Standpunkt würzt er mit scharfer Kritik an SPD-Landeschef Stegner – und löst damit heftige Reaktionen aus. Mehr

21.05.2017, 12:30 Uhr | Politik

Emnid-Umfrage SPD verliert weiter an Zustimmung

Die Sozialdemokraten haben laut einer Emnid-Umfrage 12 Prozentpunkte Rückstand auf die Union. Auch Martin Schulz trauen die Wähler immer weniger zu. Mehr

21.05.2017, 04:44 Uhr | Politik

Cyber-Sicherheit Sicherheitsfachleute rechnen mit weiteren Attacken

Die Cyber-Attacke vom Wochenende ist Wasser auf den Mühlen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik. Die Behörde rüstet kräftig auf und gibt Handwerkszeug an die Hand. Mehr Von Jonas Jansen

16.05.2017, 11:45 Uhr | Wirtschaft

Namen von Wehrmachtsoffizieren Von der Leyen will Kasernen umbenennen

Rommel- oder Hindenburgkaserne: Viele Bundeswehrstandorte tragen die Namen umstrittener historischer Persönlichkeiten aus den beiden Weltkriegen. Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen will das nun ändern. Mehr

14.05.2017, 11:42 Uhr | Politik

Wahl in Nordrhein-Westfalen CDU sieht reale Chance für Machtwechsel

Die Republik schaut auf NRW: Die Landtagswahl gilt als letzter großer Stimmungstest vor der Bundestagswahl. Die CDU hofft auf einen dritten Sieg in diesem Jahr, für die SPD steht viel auf dem Spiel. Mehr

14.05.2017, 09:55 Uhr | Politik

Einbuchen per Handy Bahnchef will Tickets abschaffen

Ob auf Papier oder elektronisch – der klassische Fahrschein ist für Bahnchef Lutz ein Auslaufmodell. Die Technik sei schon so weit. Außerdem soll es mehr Videoüberwachung geben. Mehr

14.05.2017, 06:35 Uhr | Wirtschaft

Weltweite Cyberattacke Ein Weckruf für uns alle

Der Angriff mit sogenannter Ransomware offenbart weltweit zahlreiche Sicherheitslücken – und wirft auch die Frage auf, wie gut Deutschland gegen solche Attacken gewappnet ist. Innenminister Thomas De Maizière zieht vor allem eine Lehre. Mehr Von Benjamin Fischer

13.05.2017, 17:01 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: Sandra Maischberger Lieber Xavier Naidoo – oder lieber Burka?

In der Show von Sandra Maischberger hätte über viele Fragen diskutiert werden können. Stattdessen schickt die Moderatorin einen lange verstorbenen Komponisten als Thema in die Leitkulturdebatte. Beim deutschen Selbstfindungsprozess hilft das nur bedingt. Mehr Von Frank Lübberding

11.05.2017, 07:18 Uhr | Feuilleton

Sonntagstrend SPD verliert in Wählergunst

In vier Wochen haben die Sozialdemokraten fünf Prozentpunkte verloren und liegen nun acht Punkte hinter der Union. Linke und AfD kommen auf jeweils neun Prozent. Mehr

07.05.2017, 08:32 Uhr | Politik

Leitkultur-Debatte Das ist De Maizières Zehn-Punkte-Plan

Thomas de Maizière hat einen Zehn-Punkte-Katalog zur deutschen Leitkultur vorgelegt. Die wichtigsten Aspekte aus dem Gastbeitrag des Innenministers in der Bild am Sonntag finden Sie hier. Mehr

02.05.2017, 12:59 Uhr | Politik

Leitkultur-Debatte Schulz wirft de Maizière Ablenkungsmanöver vor

Mit seinen zehn Thesen zur Leitkultur bringt Innenminister de Maizière die Opposition gegen sich auf. SPD-Kanzlerkandidat Schulz spricht von einer Scheindebatte. Allein aus der Union wird er unterstützt. Mehr

01.05.2017, 17:43 Uhr | Politik

Bundesinnenminister Wir sind nicht Burka

Innenminister Thomas de Maizière stellt zehn Thesen zu einer deutschen Leitkultur auf. Dazu zählt er den Leistungsgedanken, das Erbe der deutschen Geschichte – und dass Frauen ihr Gesicht zeigen. Mehr

30.04.2017, 05:56 Uhr | Politik

Wahlumfrage Grüne fallen auf 15-Jahres-Tief

Die Grünen schneiden in der Wählergunst laut einer Umfrage so schlecht ab wie zuletzt 2002. Der Untersuchung zufolge muss die Partei sogar um den Wiedereinzug in den Bundestag bangen. Mehr

23.04.2017, 04:47 Uhr | Politik

Eine Tonne für alles Grüne wollen Gelben Sack abschaffen

Auf der Suche nach zündenden Wahlkampfthemen haben die Grünen nun die Mülltrennung entdeckt. Bei einem weiteren Umweltproblem sei die Kacke am Dampfen, so die Spitzenkandidatin. Mehr

16.04.2017, 06:02 Uhr | Politik

WM-2006-Affäre Zwanziger schießt gegen Freshfields-Report

Der ehemalige DFB-Präsident Theo Zwanziger hält die Fußball-WM-2006 weiterhin für gekauft. Zudem stichelt er abermals gegen den aktuellen Präsidenten Reinhard Grindel. Mehr

09.04.2017, 19:32 Uhr | Sport

Im Antrag auf Parteiausschluss AfD-Spitze vergleicht Höcke angeblich mit Hitler

Der Machtkampf in der AfD wird immer aggressiver: In dem von Frauke Petry unterzeichneten Antrag, Björn Höcke aus der Partei auszuschließen, wird diesem offenbar übergroße Nähe zum Nationalsozialismus attestiert. Mehr

09.04.2017, 08:31 Uhr | Politik

Martin Winterkorn Früherer VW-Chef besaß offenbar Zeugenaussagen zu Abgasskandal

Hatte Martin Winterkorn Zugriff auf interne Papiere der Staatsanwaltschaft? Ein Durchsuchungsfund beim ehemaligen VW-Konzernchef soll heikle Fragen aufwerfen. Mehr

09.04.2017, 05:25 Uhr | Wirtschaft

Familienpolitik Seehofers teure Ideen

CSU-Chef Seehofer will das Wahlkampfthema Familie nicht der SPD überlassen und legt nun seinerseits mit Ideen los. Durchgerechnet ist noch nichts. Hauptsache, man bleibt vor den Landtagswahlen in Schleswig-Holstein und in NRW im Gespräch. Mehr Von Christoph Schäfer

02.04.2017, 15:52 Uhr | Wirtschaft

Bundestagswahl CDU-Politiker fordern Islamgesetz im Wahlprogramm

Klare Spielregeln für islamische Religionsgemeinschaften: Parteivize Klöckner will im Wahlprogramm Ansätze für ein Islamgesetz formulieren. Dazu könnte etwa ein Moscheen-Register gehören. Der Islamrat spricht von Populismus. Mehr

02.04.2017, 11:36 Uhr | Politik

Bundestagswahl Seehofer will Familienpolitik als Wahlkampfthema

Die CSU will mit starkem Maßnahmenpaket auf Familien zugehen – dazu sollen höhere Steuerfreibeträge für Kinder und eine schrittweise Abschaffung der Kitagebühren gehören. Mehr

02.04.2017, 05:51 Uhr | Politik

Sonntagsfrage AfD fällt auf acht Prozent

Auch die Grünen ver­lie­ren und re­agie­ren in Nordrhein-Westfalen mit einer Pa­nik-Mail an die Mit­glie­der: Die Lage ist ernst, so Spit­zen­kan­di­da­tin Syl­via Löhr­mann. Mehr

02.04.2017, 05:05 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z