Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Bild am Sonntag

Jamaika-Sondierungen „Wir sind bis an die Schmerzgrenze gegangen“

Die Grünen sind laut Jürgen Trittin nach ihrem Kompromissangebot zu keinen weiteren Zugeständnissen in der Flüchtlingspolitik bereit. Einer Einigung stünden auch bei anderen Themen noch hohe Hürden im Weg. Mehr

19.11.2017, 06:01 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Bild am Sonntag
   
Sortieren nach

Sexuelle Übergriffe Bundeswehr verzeichnet deutlich mehr Vergewaltigungsvorwürfe

Die Zahl der gemeldeten sexuellen Übergriffe ist bei der Bundeswehr stark gestiegen. Im Verteidigungsministerium glaubt man jedoch nicht, dass sich das Problem verschärft hat. Mehr

19.11.2017, 04:33 Uhr | Gesellschaft

FAZ.NET-Countdown No sports?

Joschka Fischer hat Zeit, um Laufen zu gehen. Die grünen Jamaika-Unterhändler gerade eher nicht. Und Trump spielt als Präsident viel mehr Golf, als er wollte. Mehr Von Lorenz Hemicker

13.11.2017, 06:39 Uhr | Politik

Steuerhinterziehung Strafbefehl gegen Sparkassen-Präsident Fahrenschon

Die Staatsanwaltschaft München hat gegen den Georg Fahrenschon Strafbefehl wegen Steuerhinterziehung erlassen. Der ehemalige bayrische CSU-Finanzminister hat mehrere Steuererklärungen verspätet eingereicht. Mehr

07.11.2017, 14:04 Uhr | Wirtschaft

Revolte gegen Seehofer Dem Mann kann geholfen werden

Bisher wurde über Horst Seehofers Zukunft intern viel geredet. Jetzt hat der bayerische Parteinachwuchs es amtlich gemacht: Der Parteivorsitzende soll sich zurückziehen. Ausgerechnet eine Jamaika-Koalition könnte ihn retten. Mehr Von Johannes Leithäuser, Albert Schäffer, Christoph Strauch, Berlin/Erlangen/München

05.11.2017, 17:43 Uhr | Politik

Ärger in der Bundesliga „Ich glaube, der Videobeweis wird im Winter eingestampft“

Der Videobeweis sorgt in der Bundesliga auch an diesem Spieltag für viel Ärger. Dazu gibt es neue Aufregung um einen Vorwurf gegen Schiedsrichter-Funktionär Hellmut Krug. Mehr

05.11.2017, 14:16 Uhr | Sport

Landgericht Braunschweig Amerika verklagt Volkswagen

Die amerikanische Regierung verlangt von Volkswagen laut einem Zeitungsbericht Schadenersatz in dreistelliger Millionenhöhe. Grund sind Verluste amerikanischer Pensionsfonds. Mehr

05.11.2017, 06:17 Uhr | Wirtschaft

CSU Seehofer: „Trommelfeuer gegen mich ist schädlich“

Der CSU-Chef wirft seinen Kritikern mit Blick auf die Koalitionsverhandlungen schädliches Verhalten vor. Er warnt: „Nach den Sondierungsgesprächen wird es von mir eine klare und deutliche Reaktion geben.“ Mehr

05.11.2017, 05:40 Uhr | Politik

Neue Regel beim „Tatort“ Keine Experimente?

Die ARD will ihren Zuschauern nur noch zwei Experimente beim „Tatort“ im Jahr zumuten. Was wäre das für ein Einerlei, wenn zur DNA der Krimiserie in Sachen Vielfalt nur der Ortswechsel zählte? Mehr Von Michael Hanfeld

30.10.2017, 10:36 Uhr | Feuilleton

Sonntagsfrage Union schwächelt nach der Wahl

Wäre schon wieder Bundestagswahl, würde sich nur wenig ändern. Allerdings landen CDU/CSU auf einem neuen Jahrestief. Liegt es an Jamaika? Mehr

29.10.2017, 04:20 Uhr | Politik

Bundestagsvizepräsident AfD besteht auf Wahl Glasers

Der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland beharrt auf den Kandidaten der Partei für den Posten des Bundestagsvizepräsidenten. Notfalls werde Albrecht Glaser mehrfach antreten müssen. Mehr

22.10.2017, 10:57 Uhr | Politik

Privatreisen auf Firmenkosten Hat Air-Berlin-Gründer Hunold Geld veruntreut?

Air-Berlin-Gründer Joachim Hunold steht einem Zeitungsbericht zufolge im Verdacht, Firmengelder veruntreut zu haben. Ein mögliches Fehlverhalten könnte nun im Zuge des Insolvenzverfahrens ans Licht kommen. Mehr

22.10.2017, 07:45 Uhr | Wirtschaft

SPD-Fraktionschefin Nahles: Viel Sexismus in der deutschen Politik

Sexismus in der deutschen Politik? Überall, immer wieder, sagt Andrea Nahles und beschreibt typische Situationen. Zumindest in der SPD will die neue Fraktionschefin das nun ändern. Frauen sollten Männer mit ihren eigenen Waffen schlagen. Mehr

22.10.2017, 03:31 Uhr | Politik

Emnid-Umfrage Union fällt auf tiefsten Stand seit sechs Jahren

Der Wahltag in Niedersachsen beginnt mit einer schlechten Nachricht für die Union. Eine Umfrage sieht die Partei in der Wählergunst soweit unten wie lange nicht. Mehr

15.10.2017, 08:37 Uhr | Politik

SPD nach der Wahl Fragile Stabilität

Nach der Selbstzerfleischung im „Spiegel“ ist Martin Schulz geschwächt. Die Genossen könnten ihn dennoch erneut zum Partei-Chef wählen. Doch wem würde dies nutzen? Mehr Von Majid Sattar, Berlin

09.10.2017, 20:33 Uhr | Politik

Jamaika-Koalition CSU will der AfD Wähler abwerben

SPD-Chef Schulz zeigt sich fassungslos über den Streit zwischen den Unionsparteien. Die CSU warnt vor einem Verlust der Mehrheitsfähigkeit. „Wir müssen die AfD knallhart bekämpfen.“ Mehr

08.10.2017, 04:01 Uhr | Politik

Flüchtlinge Schäuble hält Streit über Obergrenze für überflüssig

Der scheidende Bundesfinanzminister wirft der CSU vor, einen Scheinstreit über die Obergrenze beim Flüchtlingszuzug zu führen. „Auf die große Hilfsbereitschaft der Deutschen werden noch unsere Kinder stolz sein.“ Mehr

03.10.2017, 02:58 Uhr | Politik

Jamaika-Bündnis FDP-Chef offen für grünen Finanzminister, wenn...

Wer folgt Wolfgang Schäuble auf dem wichtigsten Ministerposten? FDP-Chef Lindner gilt als Kandidat. Nun sagt er, unter welcher Bedingung seine Partei verzichten würde. Und lobt Frankreichs Präsidenten Macron. Mehr

01.10.2017, 14:39 Uhr | Wirtschaft

Jamaika-Parteien uneins Großer Tisch oder kleine Vorgespräche?

Vor den Verhandlungen zur Regierungsbildung gibt es Meinungsverschiedenheiten über den Ablauf. Die kleinen Parteien fordern bilaterale Vorgespräche. Nach Wunsch der CSU sollen sich dagegen alle an einen Tisch setzen. Mehr

01.10.2017, 06:19 Uhr | Aktuell

Parlament Göring-Eckardt gegen AfD-Vorschlag für Bundestag-Vize

Die Grünen-Chefin will AfD-Politiker Albrecht Glaser als Parlaments-Vize verhindern. Die Partei solle einen Abgeordneten vorschlagen, der das Grundgesetz akzeptiere. Mehr

01.10.2017, 03:58 Uhr | Politik

Kühne These Lindner gibt Schulz noch vier Wochen als SPD-Chef

Die SPD will bisher mit der nächsten Regierung nichts tun haben. FDP-Chef glaubt, dass sich das bald ändern wird. Unter einer Bedingung. Mehr

30.09.2017, 20:00 Uhr | Politik

Frank-Walter Steinmeier „Es geht um die Zukunft der Demokratie“

Die Bundestagswahl hat begonnen. Bundespräsident Steinmeier richtet eine Warnung an Nichtwähler. Er sieht in der Abstimmung unter anderem eine Entscheidung über die künftige Flüchtlingspolitik. Mehr

24.09.2017, 08:27 Uhr | Politik

Neue Wahlumfrage Plötzlich punkten die Grünen und die Linken

In einer aktuellen Umfrage können die kleinen Parteien punkten. Die beiden Volksparteien verzeichnen dagegen Verluste. Mehr

19.09.2017, 06:14 Uhr | Politik

Wolfgang Schäuble Finanzminister mit unsicherer Zukunft

Wolfgang Schäuble zeigt sich schon seit längerem in bestechender Form. Kein Zweifel, dass er wieder im Parlament landen wird. Doch es ist gar nicht so unwahrscheinlich, dass er sein Amt demnächst los ist. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

18.09.2017, 21:18 Uhr | Wirtschaft

Gabriel attackiert die Union „Niemand soll wegen der Flüchtlinge vergessen werden“

Außenminister Sigmar Gabriel erhebt kurz vor der Wahl schwere Vorwürfe gegen die Unionsparteien. Sie hätten in der Flüchtlingskrise nichts für die Einheimischen tun wollen. Jetzt wehrt sich CSU-Spitzenkandidat Joachim Herrmann. Mehr

18.09.2017, 14:42 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z