Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Thema Baden-Württemberg

1 2 3 ... 169  
   
Sortieren nach

Sparda Bank in Baden-Württemberg Noch eine Bank streicht die Überziehungszinsen

Die Bundesregierung will eine Warnpflicht für überzogene Konten einführen. Der Chef der Sparda-Bank in Baden-Württemberg hält das nicht für zeitgemäß. In Zeiten von Online- und Telefonbanking hätten die Kunden ihr Konto ohnehin jederzeit im Blick. Mehr

21.04.2014, 12:00 Uhr | Finanzen

Bundesverwaltungsgericht Grundschüler haben keinen Anspruch auf Ethikunterricht

Das Bundesverwaltungsgericht hat die Klage einer Mutter abgewiesen, die von Baden-Württemberg die Einführung des Fachs Ethik ab der ersten Klasse verlangt hatte. Das Land sei dazu nicht verpflichtet - auch wenn es Religionsunterricht gebe. Mehr

16.04.2014, 12:37 Uhr | Politik

Dividendenstripping Banken zahlen für ihre zwielichtigen Aktiengeschäfte

Deals auf Kosten des Steuerzahlers mittels Dividendenstripping beschäftigen Fiskus und Justiz. Zwei Landesbanken machen nun reinen Tisch. Der Bundesfinanzhof muss die Rechtslage klären. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin und Henning Pietsmeier, München

15.04.2014, 21:07 Uhr | Finanzen

Urlaubsplanung Wie die Schulferien in Deutschland festgelegt werden

Die Ferien in den Bundesländern liegen 2014 besonders eng beieinander. Der Tourismusverband befürchtet schon Millioneneinbußen. In den Folgejahren sieht es besser aus. Was die Minister bei der Planung alles beachten müssen. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin

15.04.2014, 18:20 Uhr | Politik

Baden-Württemberg Bewerberin mit Silikonbrüsten darf Polizistin werden

Wegen der erhöhten Verletzungsgefahr bleibt jungen Frauen mit Implantaten in der Brust der Polizeidienst eigentlich verwehrt. Doch es gibt Ausnahmen - und manchmal mischen sich Gerichte ein. Mehr

15.04.2014, 14:22 Uhr | Gesellschaft

Finanzausgleich Länder gegen Länder, alle gegen den Bund

Die Bundesländer ringen um den Finanzausgleich. So uneinig sie sich auch sind: Alle wollen mehr Geld. Doch wer soll zahlen? Mehr Von Manfred Schäfers, Loccum

08.04.2014, 22:28 Uhr | Wirtschaft

Facebook im Unterricht Frau Effenberger gefällt dein Foto nicht

Dürfen Lehrer mit Schülern über private Netzwerke im Internet kommunizieren? Was manchen Schülern hilft, führt anderswo zu Übergriffen. In Aachen bat ein Lehrer über Facebook eine Schülerin um Sex. Ein Fall für das Innenministerium. Mehr Von Fabian Spengler

08.04.2014, 12:08 Uhr | Politik

Razzia gegen Islamisten Deutscher Unterstützerverein der Hizbullah verboten

Über Patenschaften für Kinder von Selbstmordattentätern soll das „Waisenkinderprojekt Libanon e.V.“ in Essen die Hizbullah unterstützt haben. Nun wurde der Verein verboten, Büros in mehreren Städten wurden durchsucht. Mehr

08.04.2014, 11:04 Uhr | Politik

Inklusion Henri will aufs Gymnasium - trotz Down-Syndrom

Körperlich behinderte Kinder am Gymnasium sind keine Seltenheit mehr. Aber was ist mit geistig Behinderten? Hier scheiden sich die Geister, wie ein Fall aus Baden-Württemberg zeigt. Mehr

08.04.2014, 10:58 Uhr | Gesellschaft

Ingenieurstudium Wie Studenten am Pflegeroboter tüfteln

Ein Roboter als Gehhilfe, ein Computer, der Pillen mischt, oder eine Brille für Demenzkranke - an den Universitäten entwickeln Ingenieure die Zukunft der Pflege. Mehr Von Deike Uhtenwoldt

08.04.2014, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Schröders Hartz-Reform Das Beschäftigungswunder begann in Pforzheim

Altkanzler Gerhard Schröder wird heute 70. Seiner Hartz-Reform sei Deutschlands Wiederaufstieg zu verdanken, heißt es. Doch den Grundstein für den Boom haben die Gewerkschaften gelegt, sagt eine neue Studie. Mehr Von Ralph Bollmann

07.04.2014, 10:48 Uhr | Wirtschaft

„Handreichung“ für Lehrer geplant Kultusministerium will Regeln für Facebook an Schulen

In einigen Bundesländern ist die Lehrer-Schüler-Verständigung über Schulbelange auf Facebook untersagt. Hessen will nun auch Regeln schaffen, ein „absolutes Facebook-Verbot“ soll es aber nicht geben. Mehr

07.04.2014, 06:17 Uhr | Rhein-Main

EEG-Umlage Die BASF zeigt, wie Lobby geht

Beinahe hätte die BASF 400 Millionen Euro extra für die Energiewende zahlen müssen. Doch plötzlich ist davon keine Rede mehr. Sigmar Gabriel hat sich dem Druck der Strom-Selbsterzeuger gebeugt. Mehr Von Ralph Bollmann und Georg Meck

05.04.2014, 21:57 Uhr | Wirtschaft

Wind und Solarindustrie Die Rückkehr der Erneuerbaren

Wind- und Solaraktien waren tief gefallen. Jetzt schießen die Kurse in die Höhe und die Trendwende der Branche scheint geschafft. Denn die Welt will viel Öko. Mehr Von Dyrk Scherff

05.04.2014, 18:39 Uhr | Finanzen

Vermögenskosmetik im Folkwang-Museum Der trojanische Goldesel

Die Stadt Essen will die Sammlung des Folkwang-Museums belasten, um das Vermögen der Stadt künstlich zu erhöhen. Das ist ein gefährliches Vorhaben. Was ist eine Museums-Sammlung wert? Mehr Von Andreas Rossmann

03.04.2014, 20:13 Uhr | Feuilleton

Deutsche Landesbanken Altmodisch als Erfolgsmodell

Trotz aller Unterschiede verdienen LBBW und Helaba wieder Geld. Sie sind inzwischen die beiden Landesbanken in Deutschland mit dem höchsten Gewinn. Mehr Von Markus Frühauf und Susanne Preuß, Frankfurt/Stuttgart

03.04.2014, 17:42 Uhr | Finanzen

Energiewende Die Verbraucher müssen zahlen

Die Koalition ist voller Eigenlob für ihre Einigung auf eine EEG-Reform. Die Rechnung wird in den kommenden Jahren denen vorgelegt, die beim nächtlichen Ringen im Kanzleramt nicht mit am Tisch saßen. Ein Kommentar. Mehr Von Holger Steltzner

02.04.2014, 17:34 Uhr | Wirtschaft

Energiegipfel Der Strom bleibt ein Rätsel

Die Länder dürfen mit dem Kompromiss über die EEG-Reform zufrieden sein. Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel aber auch. Nur die Stromkunden wissen noch nicht, was sie erwartet. Ein Kommentar. Mehr Von Jasper von Altenbockum

02.04.2014, 10:33 Uhr | Politik

Schäubles Hitler-Vergleich Rhetorischer Bumerang, schnell beschleunigend

Hitler-Putin, Hitler-Bush: Historische Vergleiche können sich unversehens gegen ihren Urheber richten. Auch Wolfgang Schäuble war vor Versuchungen nicht gefeit. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

01.04.2014, 17:13 Uhr | Politik

Verbraucherschutz Für Sparkasse zeichnet sich bei Scala-Verträgen Niederlage ab

Die Sparkasse Ulm will ihren Kunden sogenannte Scala-Sparverträge mit guten Zinsen kündigen. Dagegen haben Verbraucherschützer geklagt. Die Kunden könnten Recht bekommen. Mehr

01.04.2014, 14:43 Uhr | Finanzen

Bildungspolitik Problemfall Physiklehrer

Zu wenige Physiklehrer, die zudem immer schlechter ausgebildet werden: Deutsche Forscher warnen vor einem Lehrermangel in der Naturwissenschaft. Ohne solide fachliche Kenntnisse sei es schwierig, Begeisterung für das Fach bei Schülern zu wecken. Mehr Von Heike Schmoll

01.04.2014, 12:25 Uhr | Politik

Thomas Strobl Die Nachfrage bestimmt das Angebot

Früher zeigte Thomas Strobl gern klare Kante. Heute liefert er, was der politische Markt verlangt. Bald will er Baden-Württembergs Ministerpräsident werden – und erfindet sich mal wieder neu. Mehr Von Rüdiger Soldt

31.03.2014, 20:30 Uhr | Politik

Mit Strom statt Benzin Zahl der Elektroautos hat sich weltweit verdoppelt

Rund 400.000 Elektroautos gibt es heute auf der ganzen Welt, das sind doppelt so viele wie noch vor einem Jahr. Am meisten Modelle fahren in Amerika, Japan und China. Mehr

31.03.2014, 14:46 Uhr | Wirtschaft

Baden-Württemberg Grün-rote Bedürftigkeit

Fukushima, Stuttgart 21 und die Mappus-ENBW-Affäre: Vor drei Jahren wurde die Stuttgarter Koalition an die Macht gespült. Und nun? Bei Grün-Rot häufen sich die Fehler, Ministerpräsident Kretschmann erweist sich als führungsschwach. Mehr Von Rüdiger Soldt

31.03.2014, 07:38 Uhr | Politik

Mögliche Auschwitz-Wachleute aus Frankfurt Der letzte Versuch

Zwei Frankfurter sollen Wachleute in Auschwitz gewesen sein. Die Staatsanwaltschaft prüft, ob sie sich auch fast 70 Jahre nach Kriegsende noch vor Gericht verantworten müssen. Mehr Von Denise Peikert, Frankfurt

29.03.2014, 15:06 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 169  
Themenfinder
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z