HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Außenpolitik

Werbekampagne Kreativer Protest gegen G 20

Der G-20-Gipfel verschaffe Hamburg mehr Aufmerksamkeit, sagen die einen. Die anderen beklagen, dass es nichts bringe. Eine Firma fällt dabei besonders auf. Mehr

28.06.2017, 20:06 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Außenpolitik
   
Sortieren nach

Richter widersprechen Hamburg Karlsruhe kassiert Verbot des G-20-Protestcamps

Hamburg will ein G-20-Protestcamp im Stadtpark verhindern. Ein Gericht gab der Stadt zunächst Recht. Das Bundesverfassungsgericht sieht die Sache anders. Mehr

28.06.2017, 19:51 Uhr | G-20-Gipfel

Polizeiskandal in Hamburg „Wir alle waren am nächsten Tag einsatzfähig“

Nach einer Party sind Berliner Polizisten aus Hamburg abgezogen worden. Ein Betroffener vermutet, die Sicherheitsleute seien von der Hamburger Polizeiführung auf die Einheit angesetzt worden, um Fehlverhalten zu dokumentieren. Mehr

28.06.2017, 12:16 Uhr | G-20-Gipfel

Vor G-20-Gipfel Berliner Polizisten aus Hamburg abgezogen

Eigentlich sollten sie eine Woche vor dem G20-Gipfel in Hamburg für Sicherheit und Ordnung sorgen. Dann langweilten sich Berliner Polizisten in ihrer abgelegenen Unterkunft so sehr, dass sie erst mal exzessiv feierten. 220 Polizisten werden zurückgeschickt. Mehr

27.06.2017, 15:25 Uhr | G-20-Gipfel

G-20-Gipfel Bund erteilt Waffenerlaubnis für ausländische Leibwächter

Sechs Staaten haben von der Bundesverwaltung bereits eine Genehmigung für die Einfuhr und das Tragen von Waffen während des G-20-Gipfels in Hamburg erhalten. Personenschützer eines bestimmten Landes sind aus Sicht der Bundesregierung aber unerwünscht. Mehr

26.06.2017, 13:53 Uhr | G-20-Gipfel

Schwierige Nachfolgersuche Die amerikanische Botschaft ist ein Geisterhaus

Nach einer Präsidentenwahl gehört in den Vereinigten Staaten der Austausch des Spitzenpersonals an wichtigen Botschaften zum demokratischen Alltag. Doch Amerikas diplomatische Vertretungen warten seit Monaten auf neue Chefs – auch in Berlin. Mehr Von Peter Carstens

26.06.2017, 12:10 Uhr | Politik

Protest gegen G-20-Treffen Das ist doch der Gipfel!

Viele Hamburger sind vom Trubel um das bevorstehende G-20-Treffen genervt. Die ersten Demonstrationen haben sie bereits überstanden. Die Polizei versucht aufzuklären, verteilt Flugblätter – und bleibt optimistisch. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

25.06.2017, 22:59 Uhr | Politik

Olaf Scholz Glückskind

Wenn sich die SPD heute zum Parteitag trifft und das Wahlprogramm beschließt, dann hat er sich in weiten Teilen durchgesetzt: Olaf Scholz. Hamburgs Bürgermeister hat gerade einen Lauf. Er ist Gastgeber von G20, Erfinder des SPD-Steuerkonzepts, Hoffnung für die Zeit nach Merkel. Ein Porträt. Mehr Von Ralph Bollmann

25.06.2017, 09:19 Uhr | Politik

Protest vor G-20-Gipfel Etwa so viele Polizisten wie Demonstranten in Hamburg

Warmlaufen für G-20: Die umstrittene Gefangenensammelstelle war das Ziel einer Demonstration in Hamburg. Die Polizei ging auf Nummer sicher. Mehr

25.06.2017, 03:51 Uhr | Politik

Bei G-8-Gipfel in Genua 2001 Menschrechtsgericht verurteilt Italien wegen Folter

Der G-8-Gipfel in Genua vor 16 Jahren wurde überschattet von heftigen Krawallen. Nach Ansicht des Europäischen Menschenrechtsgerichtshofes haben Polizisten dabei systematisch mit Knüppeln auf Demonstranten eingeschlagen. Mehr

22.06.2017, 12:26 Uhr | Politik

Henry Kissinger in Berlin Der Name Trump fällt nicht

Merkel verteidigt zum 70. Jahrestag des Marshallplans die liberale Weltordnung. Dabei stellt sich die Kanzlerin klar gegen den amerikanischen Präsidenten – ohne ihn zu erwähnen. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger und Majid Sattar, Berlin

21.06.2017, 18:36 Uhr | Politik

Bahn teilt mit Züge fahren wieder normal nach Brandanschlägen

Gezielte Angriffe auf den Bahnverkehr hatten zu Wochenbeginn viele Zugverbindungen eingeschränkt. Nun gibt die Bahn Entwarnung. Die Polizei geht einer Frage nach. Mehr

20.06.2017, 08:01 Uhr | Wirtschaft

Pläne der EU-Kommission Anwälte sollen Steuersparmodelle melden

Wer „potentiell aggressiv“ Steuern spart, könnte bald schneller auffliegen: Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Anwälte sollen ihre Mandanten demnächst an die Steuerbehörden melden. Sonst drohen Strafen. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel und Manfred Schäfers, Berlin

19.06.2017, 18:30 Uhr | Wirtschaft

Anschläge vor G20-Gipfel Krawalltourismus

Die Anschläge auf die Bahn treffen die Infrastruktur und damit viele. Sollte das eine Botschaft zum G20-Gipfel in Hamburg sein, so ist es die übliche: Gewalt. Mehr Von Reinhard Müller

19.06.2017, 17:57 Uhr | Politik

Nach Brandanschlägen Merkel mahnt zu friedlicher Kritik an G20-Gipfel

Die Behörden rechnen zum G20-Gipfel mit Tausenden gewaltbereiten Demonstranten. Die Kanzlerin ermahnt angesichts der Bahn-Attacken am Montag Gegner dazu, friedlich zu bleiben. Mehr

19.06.2017, 17:25 Uhr | Politik

Brandanschläge auf Bahnanlagen Berliner Polizei prüft Bekennerschreiben

Widerstand gegen den G-20-Gipfel in Hamburg ist vielfach angekündigt worden. Nun brennt es zu Wochenbeginn in Bahnanlagen, es kommt zu Verspätungen und Zugausfällen. Der zuständige Staatsschutz ermittelt. Mehr

19.06.2017, 12:33 Uhr | Politik

Girls-20-Gipfel „Die Initiative ergreifen, um etwas zu verändern“

Wer das Geld hat, hat die Macht. Frauen und Mädchen mangelt es oft an beidem. Dies zu ändern, dafür setzt sich der Girls-20-Gipfel ein. Die deutsche Delegierte, Marleen Och, erklärt im Interview die Ziele. Mehr Von Ursula Kals

17.06.2017, 11:30 Uhr | Beruf-Chance

Merkel zum Tod von Kohl „Lassen Sie mir bitte etwas Zeit“

Auf der Fahrt vom Flughafen wird Angela Merkel in Rom von der Nachricht über den Tod von Helmut Kohl überrascht. Die Kanzlerin reagiert bestürzt – und sagt einen wichtigen Besuch ab. Dann gibt sie doch noch eine Erklärung ab. Mehr Von Jörg Bremer, Rom

16.06.2017, 21:37 Uhr | Politik

DFB-Team beim Confed-Cup WM-Vorbereitung der politischen Art

Beim Confed-Cup in Russland begibt sich die Fußball-Nationalelf auf politisch brisantes Terrain. Zuvor erzählt DFB-Präsident Grindel, wie er vor Ort die westlichen Werte vertreten will. Mehr Von Christian Kamp

16.06.2017, 09:38 Uhr | Sport

Mit Sportwagen im Halteverbot Saudischer Diplomat verursacht tödlichen Radunfall

Ein Autofahrer steht im absoluten Halteverbot und reißt abrupt die Tür auf. Ein Radfahrer stirbt deshalb. Doch der Unfallverursacher muss keine rechtlichen Folgen fürchten: Er ist saudischer Diplomat. Mehr

15.06.2017, 18:22 Uhr | Gesellschaft

Fragestunde im Fernsehen Putin: „Wir sehen die USA nicht als Feind“

Der amerikanische Senat billigt neue Sanktionen. Dennoch spricht Wladimir Putin über seine Hoffnung auf bessere Beziehungen zu Amerika. Dem ehemaligen FBI-Chef Comey bietet er Asyl an. Mehr

15.06.2017, 14:27 Uhr | Politik

Merkel in Südamerika Von Mauern und Brücken

Bei ihrem Kurzbesuch in Argentinien und Mexiko wird Angela Merkel überall gefeiert. Dabei gab es durchaus schwierige Themen zu besprechen. Mehr Von Matthias Rüb, Sao Paulo

11.06.2017, 22:11 Uhr | Politik

UN-Konferenz Amerika will Meere schützen – und distanziert sich vom Klimaschutz

Von einer „windelweichen“ Abschlusserklärung sprechen die Grünen: Amerika trägt einen Aufruf zum Schutz der Meere mit – distanziert sich aber am Ende von einem Passus. Mehr

10.06.2017, 13:02 Uhr | Politik

Blick nach Europa Kanada distanziert sich von Trumps Außenpolitik

Deutlicher als je zuvor nimmt die kanadische Regierung Abstand zur Politik ihres Nachbarn im Süden. Der Blick der Nordamerikaner wandert gen Europa. Doch welche außenpolitische Vision kommt aus Ottawa? Mehr Von Andreas Ross, Washington

07.06.2017, 23:17 Uhr | Politik

Großes Abkommen Schäuble & Co. stopfen Steuerschlupflöcher für Konzerne

Große, internationale Unternehmen können durch geschicktes Verhalten Steuer vermeiden. Viele Länder wollen damit Schluss machen - auch Deutschland. Mehr

07.06.2017, 13:48 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z