HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Außenpolitik

Krieg in der Ukraine Gabriel: Bemühungen um Waffenstillstand ab Montag

Am Mittwoch wurde eine Waffenruhe für die Ostukraine beschlossen, jetzt wollen Russland und Ukraine durchsetzen, dass sie tatsächlich funktioniert. Das erklärte der deutsche Außenminister in München. Mehr

18.02.2017, 17:27 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Außenpolitik
1 2 3 ... 46 ... 92  
   
Sortieren nach

G-20-Gipfel der Außenminister Gabriels militärische Kalkulationen

Außenminister Gabriel baut in der Debatte über die Verteidigungsausgaben in der Nato eine harte Position gegenüber Washington auf. Dort besteht man auf mehr Engagement der Europäer. Mehr Von Majid Sattar, Bonn

17.02.2017, 21:07 Uhr | Politik

Gastbeitrag von Bill Gates Afrika braucht Deutschland

Nahezu 6 Millionen Kinder sterben jedes Jahr – vor allem in ärmeren Ländern und primär an vermeidbaren Ursachen. Deutschland kann Know-how und finanzielle Unterstützung leisten. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Bill Gates

17.02.2017, 11:06 Uhr | Wirtschaft

Die Agenda Trumps Außenpolitik ist ein wichtiges Thema in München

Münchner Sicherheitskonferenz beginnt . Kanadas Premierminister Trudeau bei Merkel. Bundestag befasst sich mit Fußfessel und Polizisten-Schutz. Tarifstreit im öffentlichen Dienst geht in die entscheidende Phase. Mehr

17.02.2017, 07:01 Uhr | Wirtschaft

G-20-Außenministertreffen Tillerson schweigt weiter über Amerikas Außenpolitik

Beim G-20-Außenministertreffen in Bonn gibt es so manche Premiere. Die Diplomaten erhoffen sich Auskunft über den außenpolitischen Kurs Amerikas – ihr Erfolg ist begrenzt. Mehr Von Majid Sattar, Bonn

16.02.2017, 19:23 Uhr | Politik

Russland und die Causa Flynn Scheidung vor den Flitterwochen

Lange nährte Moskau Erwartungen einer neuen Freundschaft mit Washington – nun wird gegen den Trump-Kult in den Medien demonstriert. Die Causa Flynn bringt auch Präsident Putin in Bedrängnis. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau

15.02.2017, 22:30 Uhr | Politik

Amerikas Außenpolitik Unberechenbar aus Prinzip

In der amerikanischen Außenpolitik gibt es trotz aller Unwägbarkeiten auch Zeichen, die auf Kontinuität deuten. Doch wie viel Spielraum lässt Trump seinen Ministern für die Pflege der Bündnisse? Mehr Von Andreas Ross, Washington

13.02.2017, 07:55 Uhr | Politik

Deregulierung droht Berlin fürchtet Trumps Bankenpolitik

Donald Trump will Obamas Gesetz zur Regulierung der Banken überprüfen lassen. Das deutsche Finanzministerium ist beunruhigt – und die britische Notenbank warnt die eigene Regierung. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin und Marcus Theurer, London

09.02.2017, 21:57 Uhr | Wirtschaft

Militärbündnis Trump bekennt sich zur Nato

Im Wahlkampf nannte Donald Trump die Nato noch obsolet. Doch nun will der amerikanische Präsident zur Verteidigungsallianz halten. Eine Forderung an die Verbündeten hat er aber noch. Mehr

06.02.2017, 21:34 Uhr | Politik

Präsident sagt zu Trump will zum Nato-Gipfel kommen

Mehrmals hat er die Nato scharf angegriffen, dann wieder seiner Solidarität versichert. Im Mai können die Staats- und Regierungschefs direkt mit Amerikas Präsident Trump sprechen. Mehr

06.02.2017, 07:14 Uhr | Politik

Aggressive Handlungen Amerikanische UN-Botschafterin kritisiert Russland

Washington verhängt neue Sanktionen gegen Iran. Gleichzeitig setzt Trumps UN-Botschafterin Nikki Haley ein klares Signal gegen Russland. Vorerst wird Trump wohl keinen Deal mit Putin eingehen. Mehr

03.02.2017, 17:52 Uhr | Politik

Lage in der Ukraine Schuld sind die Anderen

Trump telefoniert mit Putin, und in der Ostukraine eskaliert der Konflikt wie schon lange nicht mehr. Oder ist es doch ganz anders? Mehr Von Konrad Schuller, Warschau

02.02.2017, 20:11 Uhr | Politik

Bundeskanzlerin in der Türkei Merkel warnt vor Bespitzelung von Gülen-Anhängern in Deutschland

Treffen in Ankara: Merkel äußert Kritik an der Verfassungsreform von Präsident Erdogan – und schlägt eine OSZE-Kontrollmission für das Referendum darüber vor. Mehr

02.02.2017, 16:12 Uhr | Politik

Trump und Merkel Spitze Bemerkungen und andere Nettigkeiten

Trump ist Merkels dritter amerikanischer Präsident in ihrer Zeit als Kanzlerin. Die Differenzen zu Beginn waren noch nie so groß. Spitze Bemerkungen gibt es jetzt schon von beiden Seiten. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

01.02.2017, 21:27 Uhr | Politik

Entwicklungshilfe Ein Marshall-Plan löst Afrikas Probleme nicht

Entwicklungsminister Gerd Müller will eine Art Marshallplan für Afrika auf den Weg bringen. Dahinter steht die Angst von Politikern, dass der reiche Norden die Fluchtursachen nicht erfolgreich bekämpfen kann. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Wolf Poulet

29.01.2017, 20:50 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Bundesregierung ruft zum Kampf gegen Cyber-Attacken

Die Bundesregierung sorgt sich um die Sicherheit des globalen Finanzsystems. Finanzminister Schäuble wird das Thema auf einer wichtigen Konferenz nun erstmals öffentlich zur Sprache bringen. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

25.01.2017, 09:51 Uhr | Wirtschaft

Beziehungen zu Amerika Gabriels Kampfansage an Trump

Wenige Tage vor Verkündung der Kanzlerkandidatur schlägt der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel scharfe Töne in Richtung Donald Trump an. Warum? Mehr Von Majid Sattar, Berlin

22.01.2017, 20:11 Uhr | Politik

China und Trump Warum Peking sich jetzt Berlin zuwendet

China bereitet sich auf harte Zeiten vor. Ein Handelskrieg mit den Vereinigten Staaten scheint möglich. Davon könnte Deutschland profitieren. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

21.01.2017, 15:52 Uhr | Politik

Vermögensverwaltung Fondsanlegern drohen höhere Ausstiegshürden

In Krisenzeiten kann ein Ausstieg von zu vielen Fondsanlegern die Börse schwächen. Finanzaufseher wollen jetzt zusätzliche Instrumente schaffen. Mehr Von Markus Frühauf

20.01.2017, 08:04 Uhr | Finanzen

Kommentar Zeitenwende in Amerika

Trumps Faszination für den Brexit und seine mutmaßliche Gleichgültigkeit gegenüber der EU liefern einen Vorgeschmack auf die Zukunft. Wer aber meint, die Bundeskanzlerin solle eine Art Gegenanführerin werden, macht sich lächerlich. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

16.01.2017, 13:08 Uhr | Politik

Auswärtiger Ausschuss Röttgen: Amerika auch unter Trump nicht ersetzbar

Während Donald Trump gegen Deutschland poltert, mahnt der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses Röttgen zu Besonnenheit. Trump sei nun mal gewählt - ob es uns passt oder nicht. Mehr

16.01.2017, 05:21 Uhr | Politik

Amerikas neue Außenpolitik Trump denkt über Ende von Sanktionen gegen Russland nach

Donald Trump plant, Amerikas Außenpolitik auf den Kopf zu stellen. Was er vorhat, sagt er jetzt in einem Interview. Pläne, die Russland freuen, China hingegen verärgern werden. Mehr

14.01.2017, 07:14 Uhr | Politik

Kampf gegen Terrorismus Der Präventionsstratege aus London

Mit Peter Neumann setzt die OSZE beim Kampf gegen den Terrorismus auf einen der weltweit renommiertesten Fachleute. Warum aus normalen Menschen Terroristen werden, fasziniert den Wissenschaftler schon seit langem. Mehr Von Jonathan Hackenbroich

13.01.2017, 10:14 Uhr | Politik

Keine Panik in Georgia Die Sklaverei wird vorerst nicht wieder eingeführt

In acht Tagen leistet Donald Trump seinen Amtseid als Präsident. Ein Grund zur Panik? Nicht in Georgia – dort sind die Menschen gelassener als in Europa. Mehr Von Jakob Strobel y Serra

11.01.2017, 20:15 Uhr | Reise

Verfassungsschutz Russland soll auch für Cyber-Angriff auf OSZE verantwortlich sein

Zwei Cyberangriffe weisen deutliche Parallelen auf: gegen den Bundestag und die in der Ukraine tätige OSZE. Das meldet der Verfassungsschutz. Verantwortlich soll Russland sein. Mehr

07.01.2017, 10:31 Uhr | Politik
1 2 3 ... 46 ... 92  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z