Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Ausnahmezustand

FAZ.NET-Tatortsicherung Wie gefährlich ist Ebola in der Steiermark?

Im ersten „Tatort“ nach der Sommerpause finden sich die Wiener Kommissare in einem Katastrophenszenario wieder: Eine Gemeinde fürchtet eine Ebola-Epidemie, Panik bricht aus. Doch besteht wirklich Grund zur Hysterie? Mehr

27.08.2017, 21:45 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Ausnahmezustand
1 2 3 ... 7 ... 14  
   
Sortieren nach

Nach rechtsextremer Demo Ausnahmezustand in Charlottesville

Ein Auto rast in eine Menschenmenge, ein Polizeihubschrauber stürzt ab: Nach einer Demonstration des Ku-Klux-Klan und der Alt-Right-Bewegung eskaliert die Lage in Charlottesville bis zum Ausnahmezustand. Mehr

12.08.2017, 22:12 Uhr | Politik

EuGH-Urteil Dublin-Regeln gelten auch im Ausnahmezustand

Wo müssen Flüchtlinge ihren Asylantrag stellen? Europäische Richter haben diese Frage beantwortet und damit auch über Merkels Flüchtlingspolitik geurteilt. Mehr

26.07.2017, 16:10 Uhr | Politik

Nach Randale auf Volksfest „Kein zweites Köln“

Polizei und Stadt hätten die Lage vor dem Volksfest in Schorndorf falsch eingeschätzt, sagt der Bürgermeister der Stadt. Dort war eine Gruppe Jugendlicher mit der Polizei aneinandergeraten. Von einem Ausnahmezustand könne man aber nicht sprechen. Mehr

18.07.2017, 10:26 Uhr | Gesellschaft

Seit Putschversuch Türkisches Parlament verlängert abermals Ausnahmezustand

Schon seit einem Jahr herrscht in der Türkei der Ausnahmezustand, der es Präsident Erdogan ermöglicht, per Dekret zu regieren. Das Parlament hat ihn nun um drei Monate verlängert. Mehr

17.07.2017, 22:52 Uhr | Politik

Jahrestag des Türkei-Putsches Erdogans Weg zur absoluten Macht

Im Juli 2016 wollten Putschisten Erdogan stürzen. Ein Jahr später regiert er dank Ausnahmezustand und „Säuberungen“ der Türkei von Regimegegnern de facto als Alleinherrscher. Eine Chronologie der Ereignisse, die Erdogans Weg zum Ein-Mann-Staat ebneten. Mehr

15.07.2017, 08:45 Uhr | Politik

Menschenrechte in der Türkei Die letzte Hoffnung wird enttäuscht

In der Türkei herrscht Willkür. Für viele türkische Bürger ist der Straßburger Gerichtshof für Menschenrechte die letzte Hoffnung. Doch der weist sie ab. Mehr Von Michael Martens, Athen

05.07.2017, 20:19 Uhr | Politik

Frankreich Macron stimmt Franzosen auf „radikal neuen Weg“ ein

Der französische Präsident hat seine erste große Grundsatzrede gehalten. Macron will den Ausnahmezustand im Herbst beenden und die politischen Institutionen umbauen – notfalls per Volksabstimmung. Mehr

03.07.2017, 17:07 Uhr | Politik

Vor G-20-Gipfel Hamburg, meine Hölle

Am Freitag beginnt der G-20-Gipfel in Hamburg. Polizisten sichern ihn, seit Tagen kreisen die Hubschrauber. In der Stadt herrscht jetzt schon Ausnahmezustand. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

02.07.2017, 15:10 Uhr | Aktuell

Ausnahmezustand nach Unwetter „Berlin kommt nicht zur Ruhe“

Land unter in Berlin. Auch am Freitag hebt die Feuerwehr den Ausnahmezustand nach stundenlangen Regenfällen nicht auf. Mehr

30.06.2017, 11:07 Uhr | Gesellschaft

Ausnahmezustand in Berlin Heftiger Regen legt die Hauptstadt lahm

Überschwemmte Straßen, vollgelaufene Keller, ein gesperrter U-Bahnhof: Heftige Schauer haben in Berlin zeitweilig für einen Ausnahmezustand gesorgt. Dieser Juni hätte fast einen Rekord gebrochen. Mehr

29.06.2017, 19:28 Uhr | Gesellschaft

Neues Anti-Terror-Gesetz Macrons Kabinett will Ausnahmezustand verlängern

Die französische Regierung bringt ein neues Anti-Terror-Gesetz auf den Weg. Die Behörden erhalten damit noch weitreichendere Befugnisse bei der Terrorabwehr. Kritiker schlagen Alarm. Mehr

22.06.2017, 14:22 Uhr | Politik

Gewitter und Starkregen Feuerwehr in Berlin ruft Ausnahmezustand aus

Die Hitze der vergangenen Tage entlädt sich am Dienstag weiter in Gewittern und Starkregen: In Berlin laufen Keller voll, in Frankfurt wird die Flugzeugabfertigung gestoppt, und in Braunschweig muss eine Grundschulklasse gerettet werden. Mehr

30.05.2017, 15:41 Uhr | Gesellschaft

Erdogans Verfolgungswelle Asyl für einen türkischen Piloten

Die Türkei wirft vielen Soldaten vor, am gescheiterten Putschversuch beteiligt gewesen zu sein. Jetzt hat Deutschland einigen von ihnen Asyl gewährt. Einer der Männer spricht über die Angst, die trotzdem bleibt. Mehr Von Andreas Erb

19.05.2017, 17:05 Uhr | Politik

Frankreich Islamistischer Anschlag in Marseille vereitelt

Kurz vor den Wahlen werden in Marseille zwei mutmaßliche Dschihadisten festgenommen. In ihrer Wohnung finden Ermittler ein Waffenarsenal und die Flagge des „Islamischen Staates“. Die Nervosität im Land steigt. Mehr

18.04.2017, 21:54 Uhr | Politik

Nach Sieg beim Referendum Türkei beschließt Verlängerung des Ausnahmezustands

Die türkische Regierung hat beschlossen, den Ausnahmezustand zum dritten Mal zu verlängern. Während internationale Beobachter das Referendum kritisieren, gratuliert Donald Trump Erdogan persönlich am Telefon. Mehr

17.04.2017, 22:09 Uhr | Politik

„Ungleiche Bedingungen“ OSZE-Wahlbeobachter stellen Mängel bei Türkei-Referendum fest

Präsident Erdogan hält auch nach seinem Sieg beim Referendum den Druck auf seine Gegner aufrecht. Aus der Opposition wird die Annullierung des Ergebnisses gefordert. Die Wahlkommission weist Einwände wegen ungestempelter Stimmzettel zurück. Mehr

17.04.2017, 15:32 Uhr | Politik

Terror in Schweden Stockholm im Ausnahmezustand

Wieder rast ein Lastwagen in eine Menschenmenge, diesmal in einer Einkaufsstraße im Zentrum von Stockholm. Es gibt Tote und zahlreiche Verletzte. Die Regierung geht von einem Terroranschlag aus. Mehr

07.04.2017, 20:29 Uhr | Politik

Tunesien Folter-Vorwürfe gegen Nordafrikas Vorzeigeland

Amnesty International sieht Tunesiens Sicherheitskräfte auf dem Weg zurück zu „brutalen Methoden der Vergangenheit.“ Das Land setze die Errungenschaften des „Arabischen Frühlings“ aufs Spiel. Mehr

13.02.2017, 05:50 Uhr | Politik

Streit mit Stiefeltern „Ich finde, du störst“

Kindern fällt es oft schwer, ihre Stiefeltern zu akzeptieren. Zu groß ist die Angst, man müsse jetzt teilen. Therapeut Wolfgang Krüger und seine erwachsene Stieftochter erzählen, wie aus Feindschaft ein Vertrauensverhältnis wurde. Mehr

22.01.2017, 11:09 Uhr | Gesellschaft

Ausnahmezustand in Davos So fern und doch so nah

Wenn Weltwirtschaftsforum ist, ist im Schweizer Dorf Davos nichts normal. Viele nehmen sich die Woche frei, um sich etwas dazuzuverdienen, andere begeben sich auf Promijagd. Mehr Von Patrizia Barbera, Davos

20.01.2017, 09:25 Uhr | Gesellschaft

Reaktion auf Terror Türkei verlängert abermals den Ausnahmezustand

Seit dem Putschversuch im Sommer ist die Türkei im Ausnahmezustand. Nach dem Anschlag auf einen Istanbuler Nachtklub ist er nun nochmals verlängert worden. Das nutzt vor allem Präsident Erdogan. Mehr

03.01.2017, 22:47 Uhr | Politik

Terrorgefahr Ausnahmezustand in Frankreich verlängert

Die Nationalversammlung in Paris hat den Ausnahmezustand in Frankreich verlängert. Die Politiker sehen ein erhöhtes Anschlagsrisiko, vor allem bei einem Großereignis in naher Zukunft. Mehr

14.12.2016, 03:47 Uhr | Politik

Ein Jahr nach Terroranschlägen Frankreich will Ausnahmezustand wohl verlängern

Angesichts der nahenden Präsidentschaftswahlen in Frankreich will Premierminister Valls den Ausnahmezustand vorerst aufrecht halten. Die Behörden behalten ihre teils umstrittenen Sonderrechte. Mehr

13.11.2016, 11:42 Uhr | Politik

Hurrikan „Matthew“ in Amerika Obama ruft Ausnahmezustand für Florida aus

Der Hurrikan „Matthew“, der möglicherweise gefährlichste Sturm seit 24 Jahren, hat auf Haiti bereits 140 Menschen das Leben gekostet. Jetzt steuert das Unwetter auf Florida zu. Mehr

06.10.2016, 20:50 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 7 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z