Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Attentat

Alle Artikel zu: Attentat
  26 27 28
   
Sortieren nach

Naher Osten Trauer, Wut und Hass nach dem Attentat

Am Tag nach dem verheerenden Bombenattentat in Jerusalem sind Wut und Trauer die beherrschenden Emotionen in Israel. Bild für Bild. Mehr

10.08.2001, 17:39 Uhr | Politik

Naher Osten Attentat in Jerusalem fordert 15 Tote

Bei der Explosion einer Bombe in einem Jerusalemer Restaurant sind am Donnerstag über 80 Menschen verletzt und 15 getötet worden. Mehr

09.08.2001, 15:52 Uhr | Politik

Naher Osten Israel reagiert mit Vergeltungsschlag auf Attentat

Trotz Waffenruhe hat Israel auf die Ermordung zweier Soldaten durch einen Selbstmordattentäter reagiert und Kontrollposten der Palästinenser unter Beschuss genommen. Mehr

17.07.2001, 08:58 Uhr | Politik

Naher Osten Israels Regierung billigt Attentate auf militante Palästinenser

Israels Armee soll gezielt militante Palästinenser töten. Angeblich hat die Regierung eine Liste potenzieller Opfer genehmigt. Mehr

04.07.2001, 11:54 Uhr | Politik

Attentate Bombenleger entgeht der Todesstrafe

213 Menschenleben hat der Attentäter auf seinem Gewissen, der in Nairobi die amerikanische Botschaft in die Luft sprengte. Vor Gericht entging er einem Todesurteil. Mehr

13.06.2001, 10:28 Uhr | Politik

Anschläge Bewährungsstrafe für Attentat auf Synagoge

Mildes Urteil im Prozess um das Attentat auf die Düsseldorfer Synagoge. Vom Zentralrat der Juden kommt Kritik. Mehr

07.03.2001, 15:22 Uhr | Politik

Attentat Zwei Menschen sterben bei Explosion einer Autobombe im Baskenland

Zwei Tote und vier Verletzte forderte am Donnerstag die Explosion einer Autobombe in der spanischen Küstenstadt San Sebastian. Mehr

22.02.2001, 13:02 Uhr | Gesellschaft

Terrorismus Chronik des Lockerbie-Attentates

Seit 13 Jahren steht der Name Lockerbie als Synonym für den weltweiten Terrorismus. Am Mittwoch wollen schottische Richter endlich einen Schlusspunkt unter das blutige Attentat setzen bei dem 270 Menschen ihr Leben verloren. Mehr

30.01.2001, 18:48 Uhr | Politik

Terrorismus Trittin weist Kritik zurück

Nach Außenminister Fischer wird nun auch Umweltminister Trittin wegen seiner politischen Vergangenheit kritisiert. Der Sohn des 1977 ermordeten Generalbundesanwalts Buback wirft ihm vor, Mitglied einer Gruppe gewesen zu sein, die in einem Nachruf klammheimliche Freude über das Attentat geäußert habe. Trittin weist die Vorwürfe zurück. Mehr

23.01.2001, 07:47 Uhr | Politik

Analyse Der Kongo ist die Beute der Warlords

Kongos Informationsminister hat den Tod von Präsident Kabila bestätigt. Kabilas Sohn hat die Regierung übernommen. Frieden wird das dem zerrissenen Land nicht bringen. Mehr Von Karsten Polke-Majewski

21.01.2001, 19:02 Uhr | Politik

Kongo Kabilas Tod bestätigt

Zwei Tage nach dem Attentat auf den Präsidenten Kabila hat die Regierung des Landes dessen Tod offiziell bestätigt. Mehr

19.01.2001, 00:00 Uhr | Politik

Kongo Sohn Kabilas übernimmt Amtsgeschäfte

Zwei Tage nach dem Anschlag auf den kongolesischen Präsidenten Kabila ist die Lage in dem zentralafrikanischen Staat ruhig. Vorerst herrscht mit dem Sohn Kabilas die Armee in Kinshasa. Mehr

18.01.2001, 09:44 Uhr | Politik

Rezension: Belletristik Allzeit bereit zum Attentat

Unter Pappkameraden: Tobias O. Meißners Roman "Todestag" Mehr

17.01.2001, 12:00 Uhr | Feuilleton

Kongo Westliche Regierungen: Präsident Kabila erschossen

Der konoglesische Präsident Kabila ist nach Angaben der belgischen und der französischen Regierung getötet worden. Es sei von einem Leibwächter erschossen worden, hieß es. Aus Kinshasa liegt noch keine offizielle Bestätigung vor. Mehr

17.01.2001, 11:59 Uhr | Politik

Rezension: Sachbuch Guten Putsch auch!

Von Verschwörern lernen heißt siegen lernen / Von Milos Vec Mehr

06.10.1998, 12:00 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Die Bombe von Oklahoma

Ein Buch über das brutalste Attentat der amerikanischen Geschichte Mehr

19.08.1997, 12:00 Uhr | Feuilleton
  26 27 28
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z