Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Attentat

Alle Artikel zu: Attentat
  1 2 3 4 ... 14 ... 28  
   
Sortieren nach

Film über Terrorangriff im Zug Eastwood engagiert die echten „Thalys-Helden“ für Drama

Hollywood will die vereitelte Terrorattacke bei der Zugfahrt von Amsterdam nach Paris verfilmen. Doch statt hochkarätigen Schauspielern sollen die echten Helden sich selbst spielen. Mehr

11.07.2017, 23:16 Uhr | Feuilleton

TV-Doku zu Amoklauf in München Panikmache in der Stadt

Man mag es befremdlich finden, dass Schreckenstaten im Fernsehen immer schneller verwertet werden. Für den Dokumentarfilm über den Amoklauf von München gibt es jedoch gute Gründe. Mehr Von Oliver Jungen

06.07.2017, 18:09 Uhr | Feuilleton

Nach Witz über Attentat Trump-Sohn will Johnny Depp gefeuert sehen

Blöder Spruch oder Aufruf zur Gewalt? Donald Trumps ältester Sohn ruft Disney auf, sich von Johnny Depp zu trennen. Dabei hat sein Vater sich selbst schon eine ähnliche Bemerkung geleistet. Mehr

25.06.2017, 05:14 Uhr | Politik

Nach vereiteltem Anschlag Iran bietet Saudi-Arabien Hilfe an

In letzter Minute haben Sicherheitskräfte in Saudi-Arabien einen Anschlag auf die Große Moschee in Mekka vereitelt. Nun äußert sich Erzrivale Iran – mit einem überraschenden Angebot. Mehr

24.06.2017, 17:50 Uhr | Politik

Anschlag in Alexandria Schock und Spaltung

Das Attentat auf republikanische Abgeordnete in Alexandria ist für amerikanische Kommentatoren ein Symptom der politischen Spaltung. Präsident Trump tritt hingegen mit einer gemäßigten Botschaft vor die Öffentlichkeit. Mehr Von Frauke Steffens, New York

15.06.2017, 07:26 Uhr | Politik

Höchste Terrorwarnstufe Regierung fürchtet weiteres Attentat

Die britische Regierung zieht Konsequenzen aus dem Anschlag von Manchester und stellt der Polizei Militärs zur Seite. Inzwischen sickern immer mehr Details zu dem mutmaßlichen Attentäter durch. War er alleine oder gibt es doch ein Netz um ihn? Mehr

24.05.2017, 05:40 Uhr | Politik

Überlebende von Attentat Man fühlt sich in solchen Momenten alleine gelassen

Die Tragödie in Manchester erinnert an den Anschlag auf das Bataclan 2015 in Paris. Dutzende Rockfans starben. Julia Schmitz entkam knapp. Im Interview schildert sie, was ihr damals geholfen hat. Mehr Von Martin Benninghoff

23.05.2017, 14:50 Uhr | Gesellschaft

Attentat in Manchester Die Angst ist zurück

Auch wenn sich Theresa May und Jeremy Corbyn hüten, den Anschlag von Manchester politisch zu nutzen: Er wird den Wahlkampf vor der Parlamentswahl beeinflussen. Ein Kommentar. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

23.05.2017, 12:11 Uhr | Politik

Anschlag in Manchester Was wir wissen, was wir nicht wissen

Zunächst war nur von einer Explosion die Rede, mittlerweile ist klar: Ein Selbstmordattentäter hat sich in die Luft gesprengt. Doch bekannt hat sich zu der Tat noch niemand. Ein Überblick. Mehr

23.05.2017, 10:01 Uhr | Politik

Augenzeugen über Manchester Ein riesiger Blitz, ein Knall und Rauch

Vor allem Kinder und Jugendliche haben das Konzert von Ariana Grande besucht. Augenzeugen berichten von den furchtbaren Szenen, die sich nach dem Anschlag abgespielt haben. Mehr

23.05.2017, 09:48 Uhr | Aktuell

1:3 gegen AS Monaco Keine Kraft für Dortmunder Wunder

Auch das Rückspiel im Viertelfinale der Champions League geht für Borussia Dortmund gegen Monaco verloren. Die Dortmunder wirken nach dem Attentat nicht zurück in der Normalität. Mehr Von Roland Zorn, Monte Carlo

19.04.2017, 22:51 Uhr | Sport

Nach Attentat auf BVB-Bus Große Zweifel an islamistischem Bekennerschreiben

Die Hintergründe des Anschlages auf den Dortmunder Mannschaftsbus werfen nach wie vor Fragen auf. Nun ist ein weiteres Bekennerschreiben aufgetaucht – in dem neue Anschläge angedroht werden. Mehr

14.04.2017, 21:38 Uhr | Politik

Nach Stockholm-Attentat Ermittler finden unbekannten Apparat im Lastwagen

Nach dem Anschlag in Stockholm hat die Polizei in dem Lastwagen etwas entdeckt, das dort nicht sein sollte. Ob es sich um Sprengstoff handelt, ist noch unklar. Fest steht nun jedoch die Identität des mutmaßlichen Täters. Mehr

08.04.2017, 14:09 Uhr | Politik

Terrorismus Was RAF und IS gemeinsam haben

Vor vierzig Jahren ging der Terror der Roten Armee Fraktion in die heiße Phase. Was bringt ein Vergleich der RAF mit den islamistischen Anschlägen unserer Tage? Mehr Von Christian Geyer

30.03.2017, 18:23 Uhr | Feuilleton

Nach Attentat in Kiew Mutmaßlicher Mörder des russischen Exil-Politikers identifiziert

Nach dem Mord an dem ehemaligen russischen Parlamentsabgeordneten Denis Woronenkow in Kiew ist der Name des ebenfalls erschossenen Täters nun offenbar bekannt. Er soll Kontakte zum russischen Geheimdienst gehabt haben. Mehr

24.03.2017, 14:44 Uhr | Politik

Nach dem Londoner Attentat Wer gewinnt den Krieg?

In Stunden der Not nehmen britische Regierungen von jeher eine trotzige Haltung an. Das zeigt sich auch in den Reaktionen auf das blutige Attentat vor dem Parlament. Mehr Von Gina Thomas, London

24.03.2017, 09:16 Uhr | Feuilleton

Attentat auf Putin-Gegner Tod in Kiew

Zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres wird in der Hauptstadt der Ukraine ein Kritiker des Kreml getötet. Steckt Russland hinter dem Attentat? Mehr Von Friedrich Schmidt und Konrad Schuller

23.03.2017, 20:13 Uhr | Politik

Terror in Großbritannien Ein schwarzer Tag für Londons „Antiterror-Chef“

Im Schnitt nahm Scotland Yard in den letzten zwei Jahren jeden Tag einen Terrorverdächtigen fest. Der Mann dahinter ist Mark Rowley. Der Polizeibeamte ist zuständig für die Terrorabwehr – recht erfolgreich bis zu den Anschlägen in London. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

23.03.2017, 16:09 Uhr | Politik

Kim Jong-nam Ermittler lösen das Rätsel um die Todesursache

Im Fall des in Kuala Lumpur ermordeten Halbbruders von Nordkoreas Machthaber haben malaysische Behörden eine neue Spur gefunden. Sie wissen nun, mit welcher Substanz der Mann getötet wurde. Mehr

24.02.2017, 04:31 Uhr | Politik

Attentat in der Silvesternacht Mutmaßlicher Hintermann des Reina-Anschlags gefasst

Bei dem Anschlag auf einen Istanbuler Nachtklub starben in der Silvesternacht 39 Toten Menschen. Jetzt hat die türkische Polizei einen Franzosen festgenommen. Mehr

14.02.2017, 19:08 Uhr | Politik

Nordkorea Halbbruder von Kim Jong-un in Malaysia vergiftet

Der Halbbruder des nordkoreanischen Machthabers ist tot. Kim Jong-nam galt lange als designierter Nachfolger seines Vaters. Doch dann fiel er bei Kim Jong-il in Ungnade – wegen seiner Reisepläne. Mehr

14.02.2017, 14:05 Uhr | Politik

Trauer um Anschlagsopfer Die republikanische Toteninsel

Wer ist beim Lastwagen-Attentat am Berliner Breitscheidplatz gestorben? Zwei Monate danach tut sich nicht nur die Stadt schwer beim Gedenken. Mehr Von Regina Mönch

08.02.2017, 20:45 Uhr | Feuilleton

IS-Netzwerk Amerikanischer Angriff in Libyen wegen Verbindung zu Berliner Attentat

Ein amerikanischer Angriff auf ein Lager in Libyen steht offenbar in Verbindung mit dem Berliner Attentat: Verbündete von Anis Amri sollen dabei getötet worden sein. Mehr

24.01.2017, 13:23 Uhr | Politik

Gabriel antwortet de Maizière „Sicherheit ist soziales Bürgerrecht“

Die gefährlichste Falle in der Debatte über innere Sicherheit sind Vorschläge, die berechtigte Erwartungen der Bürger enttäuschen. Auch Thomas de Maizière gerät mit seinem Konzept in die Nähe dieser Falle. Hier kommt ein grundlegend anderes Konzept. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Sigmar Gabriel

09.01.2017, 21:18 Uhr | Politik

Attentat in der Silvesternacht Acht Festnahmen nach Anschlag auf Nachtklub in Istanbul

Die türkische Polizei hat acht Verdächtige festgenommen, die am Angriff auf den Nachtklub in Istanbul beteiligt gewesen sein sollen. Zuvor hatte sich die Terrormiliz Islamischer Staat des Attentats bezichtigt. Mehr

02.01.2017, 14:51 Uhr | Politik
  1 2 3 4 ... 14 ... 28  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z