Attentat: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Attentat

  13 14 15 16 17 ... 29  
   
Sortieren nach

Afghanistan Anschlag auf Ausländer in Kabul - 21 Tote

Explosionen und Feuergefechte in Kabul: Mindestens 21 Menschen sind umgekommen, die meisten von ihnen Ausländer - darunter sind auch vier UN-Mitarbeiter. Tote deutsche Diplomaten kann das Auswärtige Amt bislang nicht bestätigen. Mehr

18.01.2014, 09:21 Uhr | Politik

Ägypten Bombenanschlag auf Polizeizentrale tötet mindestens 14 Menschen

Ägyptens Regierung macht Islamisten für den Anschlag verantwortlich und bezeichnete die einflussreiche Muslimbruderschaft als „Terrororganisation“. Mehr

24.12.2013, 04:49 Uhr | Politik

Anschlag Al Qaidas Deutsche unter den Opfern im Jemen

Bei dem Anschlag auf das Verteidigungsministerium im Jemen sind nach offiziellen Angaben 52 Menschen getötet worden, darunter auch mindestens zwei Deutsche. Ein Selbstmordattentäter hatte eine Autobombe gezündet. Mehr

05.12.2013, 19:30 Uhr | Politik

Film Killing Kennedy Bevor die Schüsse fielen

Ein neuer Film zum Attentat auf den amerikanischen Präsidenten gerät aus dem Gleis: Killing Kennedy ist eine hektische Huldigung, die ihr Potential ungenutzt lässt. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

21.11.2013, 16:30 Uhr | Feuilleton

Das Attentat von Dallas JFK fünfzig Jahre danach

Man weiß heute vieles über den Tod von John F. Kennedy. Aber nicht so viel, dass nicht noch Platz für Verklärung und Verschwörung bliebe. Die Literatur zum Gedenktag schwankt zwischen Thriller und Hagiographie. Mehr Von Hernán D. Caro

21.11.2013, 11:24 Uhr | Feuilleton

Kennedy-Attentat Alles in sieben Sekunden

Am Freitag jährt sich zum fünfzigsten Mal die Ermordung von John F. Kennedy. Den besten Roman über das Attentat hat Don DeLillo geschrieben: Libra. Eine Begegnung, ein Rück- und ein Ausblick. Mehr Von Thomas David, New York

20.11.2013, 19:50 Uhr | Feuilleton

Kennedy-Attentat Ein böser Traum

Noch immer hat Dallas mit den Folgen des Attentats auf John F. Kennedy am 22. November 1963 zu kämpfen. Ein Zeitzeuge, damals in nächster Nähe dabei, erinnert sich an den Schicksalstag. Mehr Von Nina Rehfeld, Dallas

20.11.2013, 09:31 Uhr | Gesellschaft

Imre Kertész: Letzte Einkehr Ich habe stets gearbeitet, als würde ich ein Attentat begehen

Ein vom Leben Unbezwungener legt Rechenschaft ab: Die Tagebücher des Literaturnobelpreisträgers Imre Kertész aus den Jahren 2001 bis 2009 zeigen die Zerrissenheit eines großen Autoren. Mehr Von Hubert Spiegel

08.11.2013, 15:48 Uhr | Feuilleton

Wurde Arafat ermordet? Witwe spricht von „politischem Attentat“

Experten aus drei Ländern haben untersucht, ob der Palästinenserführer Jassir Arafat ermordet worden ist. Die Russen fanden keine Belege dafür. Anders die Experten aus der Schweiz. Israel nennt die Giftmordtheorie unterdessen löchriger als einen Schweizer Käse. Mehr

06.11.2013, 18:00 Uhr | Politik

Attentate auf Schiiten Neue Gewaltwelle im Irak

Neun Autobomben sind am Sonntag in Bagdad explodiert. Auf Soldaten, die ihren Sold abholen wollten, wurde geschossen. Insgesamt starben am Wochenende im Irak fast 50 Personen; seit Anfang Oktober kamen 630 Personen bei Anschlägen ums Leben. Mehr

27.10.2013, 14:16 Uhr | Politik

Afghanistan Taliban ermorden Wahlleiter von Kundus

Wenige Wochen vor dem Abzug der Bundeswehr aus dem Feldlager in Kundus haben die Taliban den Wahlleiter der Provinz bei einem Attentat getötet. Drei Tage vor seiner Ermordung hatte Amanullah Aman im Gespräch mit der F.A..Z vor der angespannten Sicherheitslage gewarnt. Mehr Von Friederike Böge

18.09.2013, 18:56 Uhr | Aktuell

Tunesien Der Mord an Brahmi bringt eine neue Krise

14 Schüsse töteten den tunesischen Oppositionellen Mohamed Brahmi vor den Augen seiner Familie. Der Mord gleicht dem am Menschenrechtler Chokri Belaid im Februar. Wie damals folgen der Bluttat Proteste und Krawalle. Mehr Von Christoph Ehrhardt

26.07.2013, 16:07 Uhr | Politik

Kanada Festnahmen nach mutmaßlichen Anschlagsplänen

Die kanadische Polizei hat zwei Verdächtige festgenommen, die einen Anschlag während des Nationalfeiertags am Montag in Victoria geplant haben sollen. Als Vorbild diente ihnen offenbar das Vorgehen der Boston-Attentäter. Mehr

03.07.2013, 10:02 Uhr | Politik

Weiteres Attentat? Die Sprengstoffanschläge des NSU

Schon 1998 entdeckte die Polizei in einer Garage in Jena Rohrbomben. Danach tauchten Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos unter. Der Sprengstoffanschlag in Nürnberg 1999 war womöglich auch das Werk der NSU. Mehr Von Albert Schäffer, München

13.06.2013, 16:41 Uhr | Politik

NSU-Prozess Bundesanwaltschaft prüft Hinweise auf weiteres Attentat

Am neunten Verhandlungstag des NSU-Prozesses wurde Carsten S. weiter stundenlang vernommen. Die Bundesanwaltschaft prüft seine Hinweise auf ein mögliches weiteres NSU-Attentat in Nürnberg im Jahre 1999. Mehr

12.06.2013, 15:19 Uhr | Politik

Afghanistan Neun Kinder bei Anschlag getötet

Bei einem Attentat auf einen Isaf-Militärkonvoi vor einer Schule in der afghanischen Provinz Paktia sind neun Kinder und ein Polizist ums Leben gekommen. Mehr

03.06.2013, 10:54 Uhr | Politik

Attentat in London Verschüchtert sind die Friedfertigen

Nach dem islamistisch motivierten Mord an einem Soldaten wird in London wieder über die muslimische Gemeinschaft im Land diskutiert. Gerade junge Muslime neigen extremen Ansichten zu. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

24.05.2013, 16:24 Uhr | Politik

Großbritannien Cameron beruft nach Attentat in London Krisenstab ein

Mutmaßliche Terroristen haben in London einen Mann auf offener Straße getötet. Premierminister Cameron brach seinen Frankreich-Besuch ab und berief einen Krisenstab ein. Mehr

22.05.2013, 19:27 Uhr | Politik

Syrien Ministerpräsident überlebt Anschlag

Der syrische Ministerpräsident al Halki hat ein Attentat auf seinen Konvoi in Damaskus unverletzt überlebt. Paris rief derweil zur Vorsicht im Umgang mit Berichten über den Einsatz von Chemiewaffen in Syrien auf. Mehr

29.04.2013, 10:26 Uhr | Politik

Das Attentat von Boston ist aufgeklärt Nach der Schockstarre

Der zweite Attentäter hat nach langer Verfolgung letztlich aufgegeben. Das Attentat von Boston ist damit aufgeklärt – vordergründig. Doch was trieb die jungen Männer zu einer solchen Tat? Mehr Von Matthias Rüb, Washington

20.04.2013, 17:46 Uhr | Aktuell

Otto Schneider Die letzten Kriegstage am Bremer Ostertor

Im Rahmen der Kinderlandverschickung landete der damals 15 Jahre alte Otto Schneider in der Nähe von Prag. Zur Goldenen Hochzeit seiner Großeltern erhielt er Sonderurlaub und schlug sich nach Bremen durch. Dort erlebte er die Bombenangriffe und das Kriegsende. Mehr

19.03.2013, 11:41 Uhr | Feuilleton

Salafisten Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen

Die Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen zu den mutmaßlichen Attentatsplänen auf den Vorsitzenden der rechtsextremen Partei Pro NRW übernommen. Womöglich gibt es Verbindungen zum versuchten Bombenanschlag im Bonner Hauptbahnhof. Mehr

18.03.2013, 14:55 Uhr | Politik

New York Polizei tötet Amok-Schützen

Er hatte im amerikanischen Bundesstaat vier Menschen ermordet und sich in einem verlassenen Gebäude verbarrikadiert. Nun ist der 64 Jahre alte Mann von Polizisten bei der Erstürmung des Hauses getötet worden. Mehr

14.03.2013, 15:21 Uhr | Gesellschaft

Attentat auf Moskauer Ballettchef Liebesränke und Größenwahn

Das Säureattentat auf den Ballettchef des Bolschoi-Theaters, Sergej Filin, scheint aufgeklärt zu sein. Doch glauben in Moskau viele, dass noch mehr darin verstrickt sind, als jetzt im Gefängnis sitzen. Mehr Von Kerstin Holm

09.03.2013, 14:57 Uhr | Feuilleton

Armenien Wahl mit Begleiterscheinungen

Armeniens Präsident Sarkisjan ist im Amt bestätigt worden. Seine aussichtsreichsten Gegner waren gar nicht erst angetreten, die Opposition spricht von Betrug. Mehr Von Reinhard Veser

19.02.2013, 18:36 Uhr | Politik
  13 14 15 16 17 ... 29  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z