Attentat: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Attentat

  12 13 14 15 16 ... 29  
   
Sortieren nach

Gedenktag mit Bernard-Henri Lévy Wie viel Symbolik verträgt Sarajevo?

Bernard-Henri Lévy hat sich um Bosnien und seine Hauptstadt verdient gemacht, als sie von Europa verlassen waren. Zum Jahrestag des Attentats kehrte er zurück – mit einem Theaterstück. Mehr Von Nils Minkmar, Sarajevo

30.06.2014, 07:59 Uhr | Feuilleton

Frankfurter Zeitung 30.6.2014 Hergang des Attentats

Frankfurter Zeitung vom 30.06.1914 Morgenblatt, Seite 1. So berichtete die Zeitung vor 100 Jahren. Mehr

30.06.2014, 00:00 Uhr | Politik

100. Jahrestag des Sarajevo-Attentats Tiefe Spaltung zwischen Bosniern und Serben

Statt zu versöhnen hat der 100. Jahrestag der Ermordung des österreichischen Thronfolgers in Sarajevo neue tiefe Spaltungen zwischen Bosniern und Serben hervorgerufen. Mehr

29.06.2014, 12:00 Uhr | Politik

Attentat vor dem Ersten Weltkrieg Wo ist P. begraben?

Im Zentrum der bosnischen Hauptstadt Sarajevo wurde am helllichten Tag ein Touristenpärchen erschossen. Für manche ist der Mörder ein Held, andere sehen in ihm einen Terroristen. Eine Spurensuche. Mehr Von Michael Martens

28.06.2014, 16:08 Uhr | Politik

Muslimische Häftlinge in Frankreich Alleingelassen in der Zelle

Häftlinge in Frankreichs Gefängnissen sind anscheinend leichte Ziele radikaler Prediger und empfänglich für das Erlösungsversprechen des heiligen Kampfes in Syrien. Ein muslimischer Seelsorger warnt nach den jüngsten Attentaten vor Nacheiferern. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

26.06.2014, 11:29 Uhr | Politik

Anschläge in Pakistan Kampf um den Flughafen von Karachi

Stundenlang wehrten Sicherheitskräfte sich gegen bewaffnete Angreifer, die sich sich als Polizisten getarnt hatten. Viele Tote gab es auch bei Attentaten an der iranischen Grenze. Mehr

09.06.2014, 04:27 Uhr | Politik

NSU-Attentat in Köln Ein Fest in tiefer Trauer

Köln erinnert an den Nagelbombenanschlag des NSU vor zehn Jahren: mit einem dreitägigen Festival. Für die Leute in der Keupstraße, wo das Attentat geschah, könnte es eine kleine Wiedergutmachung sein. Mehr Von Reiner Burger, Köln

06.06.2014, 12:53 Uhr | Politik

Olympia-Attentat 1972 IOC will für Gedenkstätte spenden

Das Internationale Olympische Komitee will den Bau einer Gedenkstätte für die Opfer des Attentats auf die Olympischen Spiele 1972 finanziell unterstützen. Mehr

05.06.2014, 12:49 Uhr | Aktuell

Machtkampf in Libyen General Haftar überlebt Anschlag

Mitten im blutigen Machtkampf in Libyen hat der abtrünnige General Chalifa Haftar nahe Benghasi ein Attentat überlebt. Drei seiner Milizionäre wurden getötet. Haftars Einheiten kämpfen in der ostlibyschen Stadt gegen islamistische Milizen. Mehr Von Markus Bickel

04.06.2014, 15:29 Uhr | Aktuell

Attentat auf Jüdisches Museum Ein Fahndungserfolg aus purem Zufall

Der mutmaßliche Attentäter auf das Jüdische Museum in Brüssel fiel deutschen Behörden bereits bei seiner Rückkehr aus Syrien im März auf. Frankreichs Polizei war informiert. Warum konnte sich der Dschihadist trotzdem entziehen? Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

02.06.2014, 17:09 Uhr | Politik

Russische Journalistin Fünf Mal schuldig im Mordfall Politkowskaja

Im Prozess um den Mord an der russischen Journalistin Anna Politkowskaja hat ein Moskauer Gericht alle fünf Angeklagten schuldig gesprochen. Wer das Attentat in Auftrag gegeben hat, bleibt bis heute ungeklärt. Mehr

20.05.2014, 22:36 Uhr | Politik

Bombe im Küchenmixer Mutmaßlicher Islamist erringt Teilerfolg beim BGH

Der Bundesgerichtshof hat ein Urteil gegen einen afghanischstämmigen Bombenbauer aufgehoben. Jetzt muss geklärt werden, ob der Mann zu einem Attentat entschlossen war, als er die Zutaten in den Küchenmixer schüttete. Mehr

08.05.2014, 10:46 Uhr | Politik

Ostukraine Bürgermeister von Charkiw niedergeschossen

Der Bürgermeister von Charkiw ist bei einem Anschlag lebensgefährlich verletzt worden. Berlin bittet die ukrainische Regierung derweil, keine gewaltsamen Befreiungsversuche für die Geiseln in Slawjansk zu unternehmen. Mehr

28.04.2014, 07:37 Uhr | Politik

Berggorilla-Schützer in Kongo Attentat auf Direktor des Virunga-Parks

Papa Emmanuel, wie ihn seine Ranger nennen, gilt vielen in Kongo als Held. Mit seinem Einsatz hat er sich jedoch auch einige Feinde gemacht – zuletzt eine britische Erdölfirma. Wer steckt hinter dem Attentat? Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

16.04.2014, 20:10 Uhr | Gesellschaft

Angriff auf Schule Dutzende Mädchen in Nigeria entführt

Nigeria kommt nicht zur Ruhe. Einen Tag nach dem Attentat auf einen Busbahnhof sind im Nordosten angeblich bis zu 200 Schulmädchen verschleppt worden. Einige konnten fliehen. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

15.04.2014, 16:12 Uhr | Politik

Boston-Attentat Die Rückkehr des Terrors

Am ersten Jahrestag des Attentats von Boston liegt noch einiges im Dunkeln. Ermittler hätten schon früher Hinweisen auf die Tsarnaev-Brüder nachgehen können. Inzwischen bereitet eine junge Frau aus dem Umfeld der Attentäter Sorgen. Mehr Von Andreas Ross, Washington

15.04.2014, 08:55 Uhr | Politik

Sonderausstellung Deutschland-Schweiz Von Fußballdramen und Attentaten

Ob legendäre Fußballmomente oder Begegnungen mit großem historischen Kontext: Die gemeinsame Geschichte der Fußballnationen Deutschland und Schweiz birgt zahlreiche Überraschungen. Mehr Von Robin Knapp, Frankfurt

14.04.2014, 23:23 Uhr | Rhein-Main

Nordkorea Überläufer berichtet von Attentaten auf Kim Jong-il

Nur sehr wenige Geheimdienstler sind bislang aus Nordkorea geflohen. Ein Überläufer hat nun berichtet, dass es mindestens zwei Putschversuche gegen das Regime und zwei Attentatsversuche auf den Vater von Diktator Kim Jong-un, Kim Jong-il, gegeben hat. Mehr Von Petra Kolonko, Peking

03.04.2014, 14:36 Uhr | Politik

Nigeria Mindestens 21 Tote bei Attentat

Bei einem Sprengstoffanschlag in Nigeria sind mindestens 21 Menschen getötet worden. Die Behörden machen die islamistische Rebellengruppe Boko Haram für das Attentat verantwortlich. Mehr

02.04.2014, 02:57 Uhr | Politik

Terrorzelle Anklage wegen Rohrbombe am Bonner Hauptbahnhof

Rund 15 Monate nach dem gescheiterten Bombenattentat auf dem Bonner Hauptbahnhof erhebt die Bundesanwaltschaft Anklage gegen vier Männer aus der Islamistenszene. Mehr

14.03.2014, 16:13 Uhr | Politik

Afghanistan Anschlag auf Ausländer in Kabul - 21 Tote

Explosionen und Feuergefechte in Kabul: Mindestens 21 Menschen sind umgekommen, die meisten von ihnen Ausländer - darunter sind auch vier UN-Mitarbeiter. Tote deutsche Diplomaten kann das Auswärtige Amt bislang nicht bestätigen. Mehr

18.01.2014, 09:21 Uhr | Politik

Ägypten Bombenanschlag auf Polizeizentrale tötet mindestens 14 Menschen

Ägyptens Regierung macht Islamisten für den Anschlag verantwortlich und bezeichnete die einflussreiche Muslimbruderschaft als „Terrororganisation“. Mehr

24.12.2013, 04:49 Uhr | Politik

Anschlag Al Qaidas Deutsche unter den Opfern im Jemen

Bei dem Anschlag auf das Verteidigungsministerium im Jemen sind nach offiziellen Angaben 52 Menschen getötet worden, darunter auch mindestens zwei Deutsche. Ein Selbstmordattentäter hatte eine Autobombe gezündet. Mehr

05.12.2013, 19:30 Uhr | Politik

Film Killing Kennedy Bevor die Schüsse fielen

Ein neuer Film zum Attentat auf den amerikanischen Präsidenten gerät aus dem Gleis: Killing Kennedy ist eine hektische Huldigung, die ihr Potential ungenutzt lässt. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix

21.11.2013, 16:30 Uhr | Feuilleton

Das Attentat von Dallas JFK fünfzig Jahre danach

Man weiß heute vieles über den Tod von John F. Kennedy. Aber nicht so viel, dass nicht noch Platz für Verklärung und Verschwörung bliebe. Die Literatur zum Gedenktag schwankt zwischen Thriller und Hagiographie. Mehr Von Hernán D. Caro

21.11.2013, 11:24 Uhr | Feuilleton
  12 13 14 15 16 ... 29  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z