Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Attentat

Analyse des Sonderermittlers So schlampig arbeitete die Polizei im Fall Amri

Lückenhafte Überwachung und fehlende Zusammenarbeit: Vor dem Anschlag auf den Berliner Breitscheidplatz agierten die Sicherheitsbehörden nach Ansicht des Sonderermittlers als wäre Anis Amri kein potentieller Terrorist – sondern „ein Eierdieb“. Mehr

12.10.2017, 16:29 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Attentat
1 2 3 ... 14 ... 28  
   
Sortieren nach

Nach Attentat in Las Vegas Waffenlobby auf kleinstem Nenner kompromissbereit

Nach den tödlichen Schüssen von Las Vegas werden die Rufe nach schärferen Waffengesetzen in den Vereinigten Staaten immer lauter. Nun zeigt sich selbst die NRA zu Zugeständnissen bereit. Mehr

05.10.2017, 23:55 Uhr | Gesellschaft

Polizei sicher Todesschütze von Las Vegas hatte Fluchtpläne

Im Zimmer des Todesschützen von Las Vegas haben Ermittler einen Notizzettel gefunden – und in seinem Auto im Parkhaus des Hotels kiloweise Sprengstoff. Der Sheriff geht davon aus, dass jemand Stephen Paddock geholfen hat. Mehr

05.10.2017, 13:31 Uhr | Gesellschaft

Attentat in Las Vegas Was wir über die Freundin des Massenmörders wissen

Stephen Paddock ist tot. Nun hoffen die Ermittler, dass seine Freundin Hinweise darauf geben kann, was ihn dazu gebracht hat, in eine Menge voller feiernder Menschen zu schießen. Mehr

05.10.2017, 06:57 Uhr | Gesellschaft

Attentat in Las Vegas Der Todesschütze hilft den Waffenherstellern

Die Aktienkurse und Umsätze der Branche steigen nach solchen blutigen Anschlägen wie zuletzt in Las Vegas. Die Produzenten hoffen auf politischen Feuerschutz der amerikanischen Regierung. Mehr Von Norbert Kuls, New York

04.10.2017, 08:38 Uhr | Wirtschaft

Las Vegas Die Spur führt zur Freundin des Angreifers

Das Motiv des Todesschützen von Las Vegas ist immer noch unklar. Dessen Freundin wurde auf den Philippinen aufgespürt – und ist nun offenbar nach Amerika zurückgekehrt. Die Beamten erwarten „wesentliche Informationen“. Mehr

04.10.2017, 06:36 Uhr | Gesellschaft

Fake News nach dem Attentat Das sind die absurden Falschnachrichten über Las Vegas

Ein islamistischer Hintergrund, Antifa-Schriften im Haus des Täters – auch nach dem Massaker von Las Vegas basteln sich Verschwörungstheoretiker im Netz ihre eigenen Theorien. Mehr

03.10.2017, 15:41 Uhr | Politik

Las Vegas nach der Tragödie Mühsam aus dem Schockzustand

Am Tag nach dem Massaker in Las Vegas kehrt ein Teil der Glücksspiel-Metropole zum Alltag zurück. Doch viele Beobachter glauben, dass sich das Leben in der Stadt spürbar ändern wird. Mehr Von Isabelle Braun, Las Vegas

03.10.2017, 09:01 Uhr | Gesellschaft

Attentat in Las Vegas Trump hält Debatte über Waffengesetze für „verfrüht“

Nach dem Anschlag auf ein Musikfestival in Las Vegas haben sich amerikanische Senatoren für schärfere Waffengesetze ausgesprochen. Trumps Regierung ist jedoch anderer Meinung. Mehr

02.10.2017, 21:11 Uhr | Politik

Olympia-Attentat von 1972 Gedenkort als Mahnung zu „Frieden und Freiheit“

45 Jahre nach der Ermordung von elf israelischen Olympioniken während der Sommerspiele von München wird eine Gedenkstätte eingeweiht. Die Feier wird zur Demonstration für Frieden und Freiheit. Mehr

06.09.2017, 14:44 Uhr | Sport

Film „The Shape of Water“ Liebe ist ein Seepferdchen

Die stumme Putzfrau und die geschundene Kreatur: Guillermo del Toros Film „The Shape of Water“ zeigt die Vereinigten Staaten, wie sie sein könnten, wenn Gott Surrealist wäre. Mehr Von Dietmar Dath, Venedig

01.09.2017, 19:16 Uhr | Feuilleton

Terror in Barcelona Geheimdienste warnten bereits im Mai vor Anschlägen

Offenbar warnten amerikanische Geheimdienste bereits im Mai vor einem Anschlag in Barcelona. Hätte der Angriff verhindert werden können? Nun haben sich die katalanischen Behörden dazu geäußert. Mehr

31.08.2017, 16:52 Uhr | Politik

Nach Messerangriff in Finnland Attentäter von Turku fiel auch in NRW auf

Der Attentäter von Turku bestreitet weiterhin ein terroristisches Motiv und eine Mordabsicht. Nun wird bekannt: Sein gewalttätiges Verhalten fiel bereits in Nordrhein-Westfalen auf. Mehr

23.08.2017, 17:38 Uhr | Politik

Anschläge in Spanien Ein Terrorverdächtiger wieder frei

Gasflaschen aus Frankreich, Überweisungen nach Marokko und eine Mietwagenfirma, die einen noch größeren Anschlag verhindert hat. Nach der Anhörung durch einen Ermittlungsrichter in Madrid werden neue Details über die Terrorzelle aus Spanien bekannt. Mehr Von Markus Kollberg

23.08.2017, 12:48 Uhr | Politik

Nach Anschlägen in Katalonien Mutmaßliche Barcelona-Attentäter vor Ermittlungsrichter

Vier Terrorverdächtige, denen die Beteiligung an den Anschlägen in Katalonien vorgeworfen wird, werden heute einem Richter vorgeführt – die Ermittlungen laufen indes weiter. Mehr

22.08.2017, 11:25 Uhr | Politik

Abend nach dem Attentat Zusammenstöße zwischen Rechten und Linken in Barcelona

Einen Tag nach dem Terroranschlag in Barcelona versuchen rechte und linke Demonstranten die Deutungshoheit über das Attentat zu gewinnen. Auf dem Boulevard Las Ramblas kommt es zu einer Prügelei – und einer kurzen Panik. Mehr

18.08.2017, 23:15 Uhr | Politik

Berlin reagiert auf Anschläge Die abstrakte Gefahr des Terrors

Der Anschlag in Barcelona trifft besonders das Sicherheitsgefühl der Europäer. In Deutschland bleibt die Terrorgefahr unverändert hoch – doch die Lage wird für die Behörden immer unübersichtlicher. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

18.08.2017, 21:51 Uhr | Politik

Fehlender Schutz in Barcelona Wie sicher sind Deutschlands Innenstädte?

Nach dem Terroranschlag in Barcelona fordern Politiker Fußgängerzonen in Deutschland besser zu schützen. Bisher ist dies nur zu besonderen Anlässen der Fall. Ein Fehler, wie die Ereignisse in Spanien zeigen. Mehr

18.08.2017, 15:33 Uhr | Aktuell

Attentat vereitelt Belgischer IS-Anhänger in Istanbul festgenommen

Die türkische Polizei hat einen IS-Anhänger festgenommen. Er wurde international gesucht. Es soll sich um den Europa-Verantwortlichen des IS handeln. Mehr

15.08.2017, 17:36 Uhr | Aktuell

Attentat auf Clan-Oberhaupt Vier Tote bei Schüssen in Süditalien

In Italien wurden vier Menschen erschossen. Es soll sich um einen Rachemord an einem Clan-Oberhaupt gehandelt haben. Dabei wurden auch zwei zufällig anwesende Zeugen getötet. Mehr

09.08.2017, 17:09 Uhr | Gesellschaft

Nach Messerattacke in Israel Bruder des Attentäters festgenommen

Nach den Unruhen am Tempelberg verübt ein Palästinenser ein brutales Attentat auf drei Israelis im Westjordanland. Israel reagiert mit einer Razzia und nimmt auch den Bruder des Angreifers fest. Mehr

22.07.2017, 17:18 Uhr | Politik

Attentat in München Der Mann, der David Ali S. beschimpfte

Vor einem Jahr erschoss David Ali S. neun Menschen. Thomas Salbey saß auf seinem Balkon, als er die Schüsse hörte. Seine Reaktion ging um die Welt. Ein Besuch. Mehr Von Julia Anton

21.07.2017, 20:16 Uhr | Gesellschaft

Hitler-Attentat Das andere Deutschland

Der 20. Juli 1944 steht für den Widerstand gegen Hitler. Auch im Grundgesetz gibt es ein Widerstandsrecht. Es schließt die Gewalt gegen den freiheitlichen Staat aus. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Gerhart Baum

20.07.2017, 12:37 Uhr | Feuilleton

Israel-Kommentar Funke für ein neues Feuer

Israel ist das Leben mit dem Terror gewohnt. Doch nach dem Attentat auf dem Tempelberg ist die Furcht vor neuen Unruhen berechtigt. Der einstige Schlüsselkonflikt im Nahen Osten ist weiter weit von einer Lösung entfernt. Mehr Von Rainer Hermann

15.07.2017, 17:57 Uhr | Politik

Film über Terrorangriff im Zug Eastwood engagiert die echten „Thalys-Helden“ für Drama

Hollywood will die vereitelte Terrorattacke bei der Zugfahrt von Amsterdam nach Paris verfilmen. Doch statt hochkarätigen Schauspielern sollen die echten Helden sich selbst spielen. Mehr

11.07.2017, 23:16 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 14 ... 28  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z