Atomprogramm: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Macron und Trump Der Flüsterer aus Paris

Emmanuel Macron geht geschickter mit Donald Trump um als viele andere Präsidenten. Zur Belohnung gibt es nette Worte und den ersten Staatsbesuch. Mehr

11.02.2018, 11:39 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Atomprogramm

1 2 3 ... 24 ... 49  
   
Sortieren nach

Olympische Winterspiele Nordkorea: Kein Treffen mit Amerikanern

Nordkorea hat möglichen Hoffnungen einen Riegel vorgeschoben: Bei den Olympischen Spiele werde es kein Treffen mit amerikanischen Vertretern geben. Und doch könnte es so kommen. Mehr

08.02.2018, 04:19 Uhr | Politik

Parallelen zum Irak-Konflikt Trump und der Streit um das Atomabkommen

Amerikas Präsident fährt eine harte Linie gegen das Mullah-Regime. Doch nun regt sich auch bei den Republikanern Widerstand dagegen. Ein ehemaliger Stabschef warnt, dass Trump einen Krieg gegen das Land führen wolle. Mehr Von Frauke Steffens, New York

07.02.2018, 20:36 Uhr | Politik

Trumps Iran-Ultimatum Die Einschläge kommen näher

Streits über Klimaschutz bis hin zu Jerusalem haben Europa von Amerika entfremdet. Doch Trumps Iran-Ultimatum übertrifft alles. Hätten die Europäer anders mit ihm umgehen sollen? Mehr Von Andreas Ross, Washington

29.01.2018, 21:55 Uhr | Politik

Trumps Iran-Ultimatum Europa hält sich bedeckt

Donald Trump fordert von den Europäern einen schärferen Kurs gegenüber Iran. Doch die EU-Partner wollen sich erst intern beraten. Aus Russland kommt schon jetzt eine deutliche Antwort. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel und Michaela Wiegel, Paris

16.01.2018, 15:45 Uhr | Politik

Trump-Kommentar Binnen 120 Tagen

Das Atomabkommen mit Iran ist alles andere als perfekt. Aber es bremst das iranische Atomprogramm wesentlich. Amerika würde sich mit einer Kündigung selbst isolieren. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

15.01.2018, 16:14 Uhr | Politik

Trotz Drohung Trumps EU und Bundesregierung weiterhin für Atomabkommen mit Iran

Berlin und Brüssel nehmen die amerikanische Entscheidung zum Iran-Atomabkommen „zur Kenntnis“. Das Auswärtige Amt pocht jedoch weiter auf die „vollständige Umsetzung“ der Vereinbarung mit dem Iran. Mehr

13.01.2018, 10:14 Uhr | Politik

Atomabkommen Trump setzt Europäer wegen Iran unter Druck

Mit den Aufrechterhalten der Sanktionen gegen Iran hält Trump den Atomdeal mit dem Land am Leben. Damit erfüllt er eine Forderung seiner Partner in Europa – und stellt ihnen gleichzeitig ein Ultimatum. Mehr Von Andreas Ross, Washington

12.01.2018, 20:13 Uhr | Politik

Beziehungen zu Iran Europa kämpft für das Atomabkommen – und gegen Amerika

Deutschland, Frankreich und Großbritannien haben mit Iran verhandelt. Einig waren sie sich kaum – aber das Atomabkommen wollen sie unbedingt erhalten. Dabei geht es auch um das künftige Verhältnis zu Amerika. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

11.01.2018, 21:10 Uhr | Politik

Der Tag Tag der Entscheidung

In Berlin kommt es zur Entscheidung über Sondierungen für eine neue große Koalition. Irans Außenminister ist zu einem Krisengespräch über das Atomabkommen in Brüssel. Im Südwesten wird die dritte Verhandlungsrunde für die Metallindustrie eingeläutet. Mehr

11.01.2018, 07:26 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Der Traum vom großen Iran-Geschäft ist geplatzt

Nach dem Ende der meisten Sanktionen gegen Iran war die Hoffnung in der deutschen Wirtschaft auf neue Geschäfte immens. Das hat sich längst geändert – die angespannte politische Lage belastet außerdem. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

02.01.2018, 18:23 Uhr | Wirtschaft

Bürgerkrieg im Jemen „Viele unterschätzen, wie gefährlich Iran ist“

Am Dienstag haben Houthi-Rebellen aus dem Jemen eine Rakete auf Riad abgefeuert. Der Außenminister Saudi-Arabiens macht Iran deshalb schwere Vorwürfe. Auch eine Entscheidung Donald Trumps bezeichnet Adel al Jubeir im F.A.Z.-Interview als unklug. Mehr Von Rainer Hermann

21.12.2017, 08:37 Uhr | Politik

Der Tag Gibt es ein Comeback für die Groko?

Bundespräsident Steinmeier spricht mit SPD-Chef Schulz über Auswege aus der Regierungskrise, der Fall „Luxleaks“ beschäftigt das höchste Gericht Luxemburgs und der Aldi-Nord-Streit wird vor Gericht verhandelt. Mehr

23.11.2017, 07:17 Uhr | Wirtschaft

Besuch in Südkorea Trump ruft Nordkorea zu Verhandlungen auf

Für Pjöngjang sei es sinnvoll, an den Verhandlungstisch zurückzukehren, sagt der amerikanische Präsident Donald Trump bei einem Besuch in Südkorea. Er sei aber auch bereit zum Einsatz militärischer Mittel. Mehr

07.11.2017, 10:46 Uhr | Politik

Umstrittenes Atomabkommen Trump: Deutschland soll ruhig weiter Geschäfte mit Iran machen

Amerikas Präsident Trump will einen harten Kurs gegen Iran, während Europa an dem Atomabkommen mit Teheran festhält. Laut Trump geht es schlicht um Geld. Doch Amerika brauche Europa nicht. Mehr

23.10.2017, 04:02 Uhr | Politik

Steigende Ölpreise Autofahrer spüren Irak-Konflikt an der Tankstelle

Truppen aus dem Irak kämpfen um die kurdisch kontrollierten Gebiete. Der Konflikt in der ölreichen Region lässt den Preis des Rohstoffs steigen. Das hat Folgen hierzulande. Mehr Von Christian Siedenbiedel

17.10.2017, 06:37 Uhr | Finanzen

Atomabkommen-Kommentar Iran zähmen

Iran ist, in westlichen Augen, eine destruktive und destabilisierende Kraft. Doch Trump begeht im Umgang mit Teheran einen schweren Fehler. Mehr Von Rainer Hermann

15.10.2017, 18:05 Uhr | Politik

Trump-Kommentar Der Spannungs-Beschleuniger

Was würde Amerika gewinnen, wenn es das Atomabkommen aufkündigte? Diese Frage weiß auch Donald Trump nicht zu beantworten. Es scheint, als folge er als Präsident vor allem einem übergeordneten Ziel. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

14.10.2017, 07:57 Uhr | Politik

Iran-Kommentar Nicht zertifiziert

Donald Trump hat „rote Linien“ gegenüber Iran gezogen. Seine Worte sind nur glaubwürdig, wenn auf sie auch Taten folgen. Mehr Von Rainer Hermann

13.10.2017, 21:27 Uhr | Politik

Nach umstrittener Iran-Rede Merkel, Macron und May schmieden Anti-Trump-Allianz

Die Regierungschefs von Deutschland, Frankreich und Großbritannien äußern sich besorgt über die möglichen Folgen von Donald Trumps Plänen zum Atomabkommen. Auch Außenminister Gabriel ist alarmiert. Iran nennt Amerikas Präsidenten nicht einmal beim Namen. Mehr

13.10.2017, 21:25 Uhr | Politik

Rede zur Iran-Strategie Trump geißelt Teheran als „weltweit größten Förderer des Terrorismus“

Donald Trump hat die Verbündeten Amerikas aufgerufen, sich seiner harten Linie gegen Iran anzuschließen. In seiner Rede im Weißen Haus holt er zu einem Rundumschlag gegen den „Schurkenstaat“ aus – und bringt neue Strafmaßnahmen ins Spiel. Mehr

13.10.2017, 20:28 Uhr | Politik

Brüssel warnt Trump „Kein Spielraum“ für neues Abkommen mit Iran

Die EU-Außenbeauftragte Mogherini warnt eindringlich vor den Folgen einer Aufkündigung des Atomabkommens mit Iran. Man dürfe das eigentliche Ziel des Abkommens nicht aus den Augen verlieren. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

13.10.2017, 17:59 Uhr | Politik

Trump und der Iran-Deal Auf einem moderaten Weg mit ungewissem Ziel

Donald Trump bleibt zwar dabei, dass die Übereinkunft mit Iran ein „Desaster“ sei. Doch vor einer sofortigen Kündigung des Atomabkommens schreckt der amerikanische Präsident zurück. Er hat andere Pläne. Mehr Von Andreas Ross, Washington

13.10.2017, 17:44 Uhr | Politik

Erklärung zu Atomabkommen Trump will härteren Kurs gegen Iran

Das Weiße Haus hat die Erwartung geweckt, Amerika könne das Atomabkommen mit Iran aufkündigen. Donald Trump will die Iran-Strategie jetzt tatsächlich neu ausrichten – aber offenbar an dem „Deal“ festhalten. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

13.10.2017, 12:28 Uhr | Politik

Kündigt Trump den Atomdeal? Deutsche Wirtschaft befürchtet Rückschlag für das Iran-Geschäft

Nach Abschluss des Atomabkommens mit dem Iran 2015 träumte die deutsche Wirtschaft von einer Vervierfachung des Handelsvolumens. Jetzt droht ein Stopp des Wachstums. Mehr

13.10.2017, 06:52 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 24 ... 49  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z