Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Asylbewerber

Statistisches Bundesamt Junge Flüchtlinge sorgen für Höchststand bei Heim-Unterbringungen

Wer ohne Erziehungsberechtigte nach Deutschland kommt, hat Anspruch auf staatlichen Schutz. Alleinreisende Flüchtlinge bringen die Heime an ihre Grenzen. Inzwischen sinken die Zahlen aber wieder. Mehr

20.11.2017, 13:35 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Asylbewerber
   
Sortieren nach

Kriminalität in Berlin Die Ratten vom Alexanderplatz

Unter der Brücke frieren Obdachlose, es gibt Haschisch und Schläge, die Flüchtlinge sind da, junge Menschen hängen ab, von Polizei bewacht. Zwei Nächte an einem „Todesort“ unter dem Fernsehturm Berlins. Mehr Von Anna Prizkau

20.11.2017, 11:17 Uhr | Feuilleton

Chronik einer langen Nacht Scheitern im feuchten Hochnebel

Die ersten Alarm-Mitteilungen kurz vor Mitternacht aus der baden-württembergischen Repräsentanz. Dann tritt FDP-Chef Lindner vor die Scheinwerfer. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

20.11.2017, 09:57 Uhr | Politik

Jamaika-Sondierung Viele offene Fragen vor der entscheidenden Nacht

CDU, CSU, FDP und Grüne wollten ihre Sondierungsgespräche am Sonntagabend eigentlich beenden. Doch dann gingen die Verhandlungen in die Verlängerung. Eine zunächst gemeldete Einigung über die Abschaffung des Solidaritätszuschlags wurde wieder zurückgezogen. Mehr

19.11.2017, 23:29 Uhr | Politik

Gabriel in Bangladesch Der Albtraum von Kutupalong

Sigmar Gabriel besucht ein Lager der Rohingya im Süden von Bangladesch. Die Bedingungen hier sind katastrophal, doch es werden noch mehr Flüchtlinge erwartet. Mehr Von Majid Sattar, Dhaka/ Cox´s Bazar

19.11.2017, 20:01 Uhr | Politik

Jamaika-Sondierungen „Wir sind bis an die Schmerzgrenze gegangen“

Die Grünen sind laut Jürgen Trittin nach ihrem Kompromissangebot zu keinen weiteren Zugeständnissen in der Flüchtlingspolitik bereit. Einer Einigung stünden auch bei anderen Themen noch hohe Hürden im Weg. Mehr

19.11.2017, 06:01 Uhr | Politik

Jamaika-Sondierung Grüne machen Kompromissangebot zur Flüchtlingspolitik

Bis Sonntagabend wollen Union, FDP und Grüne noch verhandeln, dann soll das Ergebnis feststehen. Beim Thema Zuwanderung zeigen sich die Grünen unterdessen kompromissbereit – sofern eine Bedingung erfüllt wird. Mehr

18.11.2017, 22:24 Uhr | Politik

Flüchtlinge Die Bastion Jordanien

Jordanien ächzt unter der Last syrischer Flüchtlinge. Die Bundesregierung gibt viel Geld, damit die Stimmung nicht kippt. Denn das hätte Folgen für ganz Europa. Mehr Von Tim Kanning

18.11.2017, 19:58 Uhr | Wirtschaft

Streitpunkt Familiennachzug Es wird ernst, CDU!

Den Familiennachzug zu verbieten, widerspricht der christlichen Soziallehre. Wenn er an der CDU scheitert, wäre das Gesicht der Partei verschandelt. Ein Gastbeitrag von Norbert Blüm. Mehr Von Norbert Blüm

18.11.2017, 17:24 Uhr | Politik

Sondierungsverhandlungen Erzeugt die CSU den toten Punkt?

Sturheit und gegenseitige Beschuldigungen haben zuletzt die Jamaika-Gespräche dominiert – vor allem zwischen CSU und Grünen. Besonders ein Thema sorgt weiter für Konflikte. Mehr Von Johannes Leithäuser und Eckart Lohse, Berlin

18.11.2017, 16:46 Uhr | Politik

Sondierungen noch bis Sonntag Dissens in 134 Punkten

Die Ausgangsbasis für einen Erfolg der fortgesetzten Jamaika-Sondierungen ist nicht optimal. Doch am Sonntag soll Schluss sein. Und zumindest zwei Parteien sind laut CSU-Chef Seehofer „ein Herz und eine Seele“. Mehr

17.11.2017, 18:21 Uhr | Politik

Verlängerte Jamaika-Sondierung Trittin: CSU spielt beim Familiennachzug „alles oder nichts“

Vor der Wiederaufnahme der Jamaika-Verhandlungen hat sich Kanzlerin Merkel optimistisch gezeigt. Doch beim Familiennachzug für Flüchtlinge gibt es weiterhin Konflikte – vor allem zwischen CSU und Grünen. Mehr

17.11.2017, 15:49 Uhr | Politik

Sondierungsverhandlungen Palmer: Grüne sollten über Obergrenze nachdenken

Bei der Frage einer Obergrenze für die Zuwanderung ist der Graben zwischen CSU und Grünen tief – zu tief, findet der Grüne Boris Palmer. Gegenüber FAZ.NET fordert er seine Partei auf, sich einem Kompromiss nicht zu verweigern. Mehr Von Rüdiger Soldt

17.11.2017, 13:01 Uhr | Politik

Sondierungsverhandlungen Jamaika hängt [an eckigen Klammern]

Alles vertagt: Auch nach 15 Stunden Sondierung kommen die Jamaika-Parteien nicht zu einer Einigung. Statt Harmonie herrscht Misstrauen, in der Flüchtlingspolitik klafft ein tiefer Graben zwischen der CSU und den Grünen. Oder ist vieles davon nur Taktik? Mehr Von Oliver Georgi

17.11.2017, 08:58 Uhr | Politik

Streitpunkt Flüchtlinge Jamaika-Sondierer brechen Beratungen ab

Es sollte die Nacht der Entscheidung werden. Doch daraus wird nichts. Die Parteien können sich in den Sondierungen zu einer Jamaika-Koalition nicht einigen. Selbst die Parteispitzen finden in Einzelgesprächen keine Lösung - und vertagen sich. Mehr

17.11.2017, 04:29 Uhr | Politik

Verbrannter Asylbewerber Wurde Oury Jalloh wirklich ermordet?

Was passierte vor bald 13 Jahren in der Dessauer Polizeizelle, in der Oury Jalloh starb – ein Asylbewerber aus Sierra Leone? Öffentlich gewordene Ermittlungsakten sind Anlass für neue Vorwürfe gegen die Ermittler. Mehr Von Leonie Feuerbach

16.11.2017, 16:56 Uhr | Politik

Staatssekretär Kai Klose „Integration bleibt Daueraufgabe“

Ist Hessen mit der hohen Zahl von Zuwanderern überfordert? Der zuständige Staatssekretär sieht das nicht so, und er hat kein Verständnis dafür, wenn sich die schon länger hier Lebenden benachteiligt fühlen. Mehr Von Ralf Euler

16.11.2017, 13:10 Uhr | Rhein-Main

In Polizeizelle verbrannt Sachverständige: Oury Jalloh wurde vermutlich umgebracht

2005 verbrannte der Asylbewerber Oury Jalloh in einer Dessauer Polizeizelle – Selbstmord, hieß es lange. Neue Erkenntnisse von Sachverständigen sprechen nun aber offenbar für eine andere These. Mehr

16.11.2017, 08:47 Uhr | Politik

Wolfgang Kubicki „Es zieht gerade ein Hurrikan auf über Jamaika“

Drohen die Jamaika-Gespräche zu scheitern? Der stellvertretende FDP-Chef warnt vor der entscheidenden Verhandlungsrunde: „Es ist fast alles wieder streitig.“ Die CDU lehnt eine Verlängerung der Sondierungen ab. Mehr

16.11.2017, 04:28 Uhr | Politik

Plakataktion für Flüchtlinge Die neuen Deutschen

Die Mehrheit der Flüchtlinge in Deutschland will sich integrieren, aber in der öffentlichen Debatte geht es immer nur um die schwarzen Schafe, findet Sawsan Chebli. Die Berliner Staatssekretärin will das ändern – mit einer Werbekampagne. Mehr Von Markus Kollberg, Berlin

15.11.2017, 14:12 Uhr | Politik

Brandursache unklar Ein Mensch stirbt bei Brand in der Asylunterkunft Oberfranken

Starker Rauch wird in der Nacht auf dem Gelände der Aufnahmeeinrichtung Oberfranken gemeldet. Bei dem Brand werden viele Menschen verletzt. Eine Person konnte nur tot geborgen werden. Mehr

15.11.2017, 09:05 Uhr | Gesellschaft

Lagerfeld über Antisemitismus Er spricht Tacheles

Mit seinen Bemerkungen über Flüchtlinge in Deutschland und die Kanzlerin hat Karl Lagerfeld in ein Wespennest gestochen. Die Empörung ist groß. Doch man sollte den Grund seiner „ungeheuerlichen“ Einlassung beachten. Ein Kommentar. Mehr Von Jürg Altwegg

14.11.2017, 18:52 Uhr | Feuilleton

Starker Zuwachs 860.000 Menschen in Deutschland sind wohnungslos

Hohe Mieten, zu wenig Angebote für Alleinerziehende und Großfamilien: Immer mehr Menschen haben keine Wohnung. Experten fordern mehr Geld und ein Konzept für den sozialen Wohnungsbau. Mehr

14.11.2017, 17:30 Uhr | Gesellschaft

Extremistendemo in Warschau In einem gespaltenen Land

Der Marsch Tausender Nazis durch Warschau entsetzt viele in Polen. Andere – und dazu gehören Minister – nennen ihn „herrlich“ und sagen, man werde doch wohl noch demonstrieren dürfen. Mehr Von Konrad Schuller, Berlin

14.11.2017, 17:14 Uhr | Politik

„Schlimmste Feinde“ der Juden Karl Lagerfeld empört mit Aussage zu Flüchtlingen

Im französischen Fernsehen zieht der Modedesigner einen Vergleich zwischen der Ermordung Millionen von Juden und Merkels Flüchtlingspolitik. Die Einwanderer seien „die schlimmsten Feinde“ der Juden. Mehr

13.11.2017, 16:58 Uhr | Gesellschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z