Asyl: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Asyl

   
Sortieren nach

Schwedens Migrationsminister Auch unsere Kapazität hat Grenzen

Schweden hat in der Flüchtlingskrise gesagt: Wir schaffen es nicht. Im Interview verteidigt der schwedische Justiz- und Migrationsminister Morgan Johansson den Kurswechsel seiner Regierung und spricht über die Grenzen des Machbaren bei der Aufnahme von Flüchtlingen. Mehr Von Matthias Wyssuwa

09.12.2015, 15:27 Uhr | Politik

Kommunen Die Helden der Nation

Die Kommunen zeigen in der Flüchtlingskrise ihre Stärke. Das liegt an der Selbstverwaltung. Ausgerechnet jetzt aber lebt der Zentralismus wieder auf. Wie immer an vorderster Front: die SPD. Mehr Von Jasper von Altenbockum

09.12.2015, 13:18 Uhr | Politik

Ausweitung des Schutzstatus SPD will Kriegsflüchtlinge aus Asylverfahren herausnehmen

Die SPD plant offenbar, Kriegsflüchtlinge künftig schneller in Deutschland aufzunehmen. Dafür will die Partei nach einem Bericht deren Schutzstatus ausweiten und sie aus dem Asylverfahren herausnehmen. Mehr

09.12.2015, 10:29 Uhr | Politik

Flüchtlingskrise Ein Riss geht durchs Dorf

In jedem Ort in Deutschland, in dem Asylbewerber unterkommen, findet sich eine Schar von Ehrenamtlichen, die sich um sie kümmern. Ohne die Helfer ginge es nicht. Durch manchen Ort aber geht ein Riss. Ein Besuch in Winden. Mehr Von Julian Staib, WINDEN

06.12.2015, 18:12 Uhr | Politik

Flüchtlingskrise Bearbeitung von Asylverfahren langsamer als erhofft

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge kommt mit der Bearbeitung von Asylanträgen nicht hinterher. Amtsleiter Weise dämpft nach Informationen der F.A.S. die Hoffnung auf schnelle Besserung. Mehr

06.12.2015, 07:04 Uhr | Politik

NPD Neu verpackt

Vor der Entscheidung im Verbotsverfahren will die NPD lieber nichts riskieren. Deshalb tritt sie neuerdings mit Hemd und Designerbrille auf. Am rassistischen Gedankengut ändert sich nichts. Mehr Von Morten Freidel

02.12.2015, 23:50 Uhr | Politik

EU-Asylpolitik Slowakei klagt gegen EU-Flüchtlingsverteilung

Die Slowakei hat beim Europäischen Gerichtshof Klage gegen die von der EU beschlossene Flüchtlingsverteilung eingereicht. Dies teilt Ministerpräsident Robert Fico mit. Fico hatte die Quotenregelung als „Diktat“ kritisiert. Mehr

02.12.2015, 13:49 Uhr | Politik

AfD und Flüchtlingskrise Bauch an Großhirnrinde

In ihrer Selbstwahrnehmung ist die AfD die einzige Partei, die Ängste in Bezug auf die Flüchtlingskrise ernst nimmt. Warum sie trotzdem keine Lösung anzubieten hat. Mehr Von Justus Bender und Eckart Lohse

01.12.2015, 15:18 Uhr | Politik

Asylbewerber Erstmals weniger Flüchtlinge über das Mittelmeer

Im November sind erstmals in diesem Jahr weniger Flüchtlinge über das Mittelmeer nach Europa gekommen als im Monat davor. Dennoch sind 2015 schon fast eine Million Menschen nach Deutschland geflohen. Mehr

01.12.2015, 14:10 Uhr | Politik

Abschiebung aus Deutschland Zurück in eine fremde Heimat

Wenn ihr Asylantrag abgelehnt wurde, werden Asylbewerber in ihr Herkunftsland abgeschoben. Aber wie läuft das eigentlich ab? Was passiert, wenn eine Familie aus Bosnien oder ein junger Serbe Deutschland wieder verlassen müssen? Mehr Von Peter Carstens

01.12.2015, 08:52 Uhr | Politik

Flüchtlingskrise Verschärfung des Asylrechts verzögert sich

Das Bundeskabinett wird das Asylpaket einem Medienbericht zufolge frühestens kurz vor Weihnachten beschließen. Bei mehreren Streitpunkten kann sich die Koalition nicht einigen. Mehr

01.12.2015, 06:06 Uhr | Politik

Flüchtlingskrise Der europäische Gedanke stirbt in Spielfeld

An der Grenze zwischen Österreich und Slowenien zeigt sich, wie staatlich geplantes Schleusen funktioniert: Nachts fahren Busse vor und laden Flüchtlinge ein. Alle wollen nach „Germany“. Der Weg ist bestens beschildert. Mehr Von Rainer Meyer, Spielfeld

30.11.2015, 14:55 Uhr | Feuilleton

Resolution zum Asylrecht Niederlage für AfD-Bundesvorstand

Auf ihrem Parteitag hat die AfD eine Resolution verabschiedet, in der sie unter anderem eine starke Beschränkung des Asylrechts fordert. Ein weniger scharfer Antrag des Vorstands um Frauke Petry fiel durch. Mehr Von Justus Bender und Reinhard Bingener, Hannover

28.11.2015, 15:50 Uhr | Politik

Flüchtlingskrise Ramelow fordert „Flüchtlings-Soli“ für Integration

Angesichts der Flüchtlingskrise fordert der thüringische Ministerpräsident Ramelow, den Solidaritätszuschlag zu einem „Integrationssoli“ zu erweitern. Auch SPD-Fraktionsvize Schneider wendet sich gegen die geplante Abschmelzung des Zuschlags. Mehr Von Oliver Georgi

27.11.2015, 15:29 Uhr | Politik

Asyldebatte Junge Union fordert Obergrenze bei Flüchtlingsaufnahme

Angela Merkel lehnt nationale Obergrenzen bei der Aufnahme von Flüchtlingen ab – jetzt stellt sich die Junge Union offen gegen die Kanzlerin und fordert eine Begrenzung. In einem Antrag für den Parteitag geht sie noch über die Forderungen der CSU hinaus. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

23.11.2015, 17:06 Uhr | Politik

Flüchtlinge in Rosenheim Der ganz normale Ausnahmezustand

In Rosenheim kommen mittlerweile täglich 2000 Flüchtlinge an. Dort lässt sich lernen, warum die CSU so argumentiert, wie sie es tut. Allein in diesem Jahr hat sich die Lage dramatisch verändert. Mehr Von Eckart Lohse, Rosenheim

23.11.2015, 12:42 Uhr | Politik

Hessische CDU Beifall für Merkel

Die hessische CDU bespricht bei einem kleinen Parteitag das Thema Flüchtlinge und sieht die Grenzen der Belastbarkeit nahezu erreicht. Für Angela Merkel gibt es viel Lob. Die Kanzlerin leiste Großartiges, sagte etwa Volker Bouffier. Mehr Von Ralf Euler, Hanau

22.11.2015, 20:04 Uhr | Rhein-Main

Zehn Jahre mit Angela Merkel Und jetzt?

Vor zehn Jahren, am 22. November 2005, wurde Angela Merkel Bundeskanzlerin. Was hat dieses Jahrzehnt mit uns gemacht? Wir haben deutsche Schriftsteller und Regisseure gefragt. Mehr

22.11.2015, 16:03 Uhr | Feuilleton

Streit in der Koalition Asylpaket vorerst gescheitert

Eigentlich sollte das zweite Asylpaket am Montag vom Kabinett verabschiedet werden, doch daraus wird wohl nichts. Streit gibt es unter anderem über Familiennachzug für unbegleitete Minderjährige, deren Zahl dramatisch steigt. Mehr Von Jasper von Altenbockum

22.11.2015, 14:51 Uhr | Politik

Aufnahme von Flüchtlingen Auch de Maizière für Obergrenze

Soll die Zahl der aufzunehmenden Flüchtlinge gedeckelt werden? Zwischen Kanzlerin und CSU treibt diese Frage einen Keil. Und auch Merkels Innenminister spricht sich für eine Kontingentlösung aus. Mehr

22.11.2015, 08:34 Uhr | Politik

Parteitag der Grünen „Eine globale Krise“

Nach dem Ja der Grünen zum jüngsten Asylkompromiss ist die Partei hin- und hergerissen. Über einen Punkt herrscht auf dem Parteitag in Halle aber Einigkeit: Die Lösung für die Flüchtlingskrise ist nicht in Deutschland zu finden. Mehr Von Johannes Leithäuser, Halle (Saale)

20.11.2015, 23:58 Uhr | Politik

Flüchtlingskrise „Die neuen Asylgesetze werden etwas bewirken“

Wer als Flüchtling kommt und in seiner Heimat nicht verfolgt wird, muss wieder gehen. Doch tatsächlich bleiben viele abgelehnte Asylbewerber hier. Das sagt Deutschland höchster Verwaltungsrichter im Gespräch mit der F.A.Z. Mehr Von Reinhard Müller

20.11.2015, 19:05 Uhr | Politik

Flüchtlings-Krise Merkels verheerendes Mantra

Offensichtlich wählen viele Flüchtlinge das Land mit den höchsten Leistungen: Deutschland. Davor dürfen wir nicht weiter die Augen verschließen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Werner M. Bahlsen

20.11.2015, 14:50 Uhr | Wirtschaft

Neues Asylverfahrensgesetz Kabinett will Familiennachzug einschränken

Im neuen Gesetzentwurf soll der Familiennachzug für Flüchtlinge erheblich eingeschränkt werden. Am Mittwochvormittag will das Bundeskabinett darüber beraten. Gleichzeitig wird in der Koalition weiter über eine von der CSU geforderte Obergrenze für Flüchtlinge gestritten. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

18.11.2015, 09:21 Uhr | Politik

Nach Anschlägen in Paris Kein Generalverdacht gegen Flüchtlinge

Der hessische CDU-Politiker Manfred Pentz hat davor gewarnt, Flüchtlinge und Muslime pauschal unter Generalverdacht zu stellen. Die allermeisten Menschen seien auf der Flucht vor Mördern wie jenen, die das Massaker verübt hätten. Mehr Von Ralf Euler, Wiesbaden

17.11.2015, 11:33 Uhr | Rhein-Main
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z