Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Asyl

Alle Artikel zu: Asyl
  21 22 23 24 25 ... 47  
   
Sortieren nach

Schnelle Integration Arbeitsagentur will Asylbewerber sofort ansprechen

Flüchtlinge sollen schneller anfangen zu arbeiten. In der Praxis ist das allerdings nicht so einfach. Eine rasche Sprachschulung und Klärung der Qualifikation sollen den Schritt in die Arbeit beschleunigen. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

24.07.2015, 08:30 Uhr | Rhein-Main

Flüchtlingsunterkünfte Schon jetzt so viele Angriffe wie 2014

Die Zahl der Übergriffe auf Asyl- und Flüchtlingsunterkünfte liegt nach sechs Monaten auf dem Niveau des Vorjahres. Das teilte das Bundesinnenministerium mit. Mehr

23.07.2015, 14:38 Uhr | Politik

TV-Kritik: Anne Will Gemütliches Betroffenheitsgespräch

Das Flüchtlingsmädchen Reem liefert Anne Will den Anlass für eine Asyldebatte. Doch um entscheidende Fragen machen die Diskutanten einen weiten Bogen. Mehr Von Frank Lübberding

23.07.2015, 04:55 Uhr | Feuilleton

Flüchtlinge vom Westbalkan Städtetag: Aufnahmezentren wären eine Entlastung

Für seinen Vorschlag, Asylbewerber vom Westbalkan in eigenen Zentren zu sammeln und dort über ihre Asylanträge zu entscheiden, erhält der bayerische Ministerpräsident Seehofer Unterstützung – und massive Kritik. Mehr

22.07.2015, 12:47 Uhr | Politik

Kommentar Verklemmte Asylpolitik

Die Debatte über die Flüchtlingsproblematik zeigt, wie Politiker sich davor fürchten, Verantwortung zu übernehmen. Stattdessen pflegen sie lieber ihre hundertfünfzigprozentig reine Gesinnung. Mehr Von Jasper von Altenbockum

22.07.2015, 07:14 Uhr | Politik

Flüchtlingspolitik Seehofer verteidigt geplante Aufnahmeeinrichtungen

Aufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge an der deutsch-österreichischen Grenze stärken das Recht auf Asyl, sagt Bayerns Ministerpräsident Seehofer. Bundesjustizminister Maas macht ihm jedoch schwere Vorwürfe. Mehr Von Albert Schäffer, München

21.07.2015, 17:54 Uhr | Politik

Kommentar Gefangen im Asylrecht

Warum sollte Deutschland versuchen, den Andrang der Flüchtlinge einzudämmen, wenn doch überall sichtbar wird, dass es eine demographisch bedingte Unterversorgung gibt - auf dem Arbeitsmarkt, auf dem Land?  Mehr Von Jasper von Altenbockum

21.07.2015, 08:14 Uhr | Politik

Thomas de Maizière Bundesinnenminister will weniger Asylbewerber vom Balkan

Thomas de Maizière will die Zahl der Asylbewerber vom Balkan drastisch reduzieren. Dafür würden Bund und Länder ohne Scheuklappen auch das Taschengeld für Asylbewerber von 143 Euro monatlich prüfen. Mehr Von Julian Staib

18.07.2015, 08:39 Uhr | Politik

Bürokratie Flüchtlinge müssen für Arbeitsvisum zurück ins Kriegsgebiet

Die Bundesagentur für Arbeit will hochqualifizierte Flüchtlinge schneller integrieren, doch noch stört die Bürokratie: So müssten Flüchtlinge für eine Blue Card zurück in ihre Heimatländer, um ein Visum zu beantragen. Das soll sich ändern. Mehr

18.07.2015, 07:38 Uhr | Wirtschaft

Google Alle Asylbewerberheime auf einen Blick

Eine Karte erfasst auf Google Maps die Adressen von Asylbewerberheimen in Deutschland. Das abfällige Vokabular offenbart die fremdenfeindlichen Absichten der Macher. Mehr Von Kornelius Friz

16.07.2015, 18:12 Uhr | Feuilleton

Asylpolitik Wüster Streit im bayerischen Landtag

Mehr als „Klartext“: Im bayerischen Landtag ist eine Debatte zur Asyl- und Flüchtlingspolitik aus dem Ruder gelaufen. Mehr

16.07.2015, 12:23 Uhr | Politik

Bleiberechtsreform Gerade noch rechtzeitig

Werden Asylbewerber an der Grenze verhaftet, wenn das geänderte Bleiberecht in Kraft tritt? Unsinn! Für Länder und Kommunen kommt das Gesetz gerade rechtzeitig. Mehr Von Jasper von Altenbockum

10.07.2015, 11:50 Uhr | Politik

AfD-Chefin sagt Interview ab Frau Petry und die Verengung der Partei

Frauke Petry sollte über Einwanderung, Asylpolitik, den Islam und Integration sprechen. Dann ließ die neue AfD-Vorsitzende uns plötzlich abblitzen. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Dresden

09.07.2015, 18:37 Uhr | Politik

Gewalt gegen Asylsuchende Das Ende der Unschuld

Erst spät findet Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich in einer für seine Verhältnisse bemerkenswerten Regierungserklärung klare Worte zu Hass und Gewalt gegen Asylsuchende. Mancher in der CDU ist überrumpelt. Mehr Von Stefan Locke, Dresden

09.07.2015, 17:31 Uhr | Politik

Flüchtlingsheim Tumulte bei Bürgerversammlung in Freital

Freital bei Dresden hat wegen heftiger Proteste gegen ein Flüchtlingsheim traurige Berühmtheit erlangt. Jetzt kam es bei einer Bürgerversammlung mit Sachsens Innenminister zu Tumulten. Befürworter eines Heims wurden angepöbelt und niedergebrüllt. Mehr

07.07.2015, 00:54 Uhr | Politik

FAZ.NET-Tatortsicherung Wie verfährt die Schweiz mit Asylsuchenden?

Ein Afrikaner ohne Aufenthaltserlaubnis, dafür mit Kontakt in die Drogenszene, ist ermordet worden. Kein Grund zu großem Aufwand, findet der Luzerner Polizeichef. Was sagen echte Schweizer Behörden? Mehr Von Eva Heidenfelder

05.07.2015, 22:00 Uhr | Feuilleton

Asyl-Debatte Flüchtlinge sollten früher arbeiten dürfen

Wenn mehr Asylbewerber und anerkannte Flüchtlinge ihren Lebensunterhalt selbst verdienten, würde das die Haltung in der Bevölkerung ihnen gegenüber verbessern. Es täte ihnen auch selbst gut. Mehr Von Uta Rasche

05.07.2015, 12:52 Uhr | Politik

Ausländerpolitik Bundestag verschärft das Bleiberecht

Gut integrierte Ausländer sollen bleiben dürfen, andere schneller abgeschoben werden. Innenminister de Maizière verteidigt die Gesetzesänderung und das härtere Vorgehen gegen Ausreisepflichtige. Mehr

02.07.2015, 22:22 Uhr | Politik

BAMF-Präsident im Interview Aussichtslosen Asylbewerbern sollten wir das Taschengeld streichen

Der Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge begründet seinen Vorschlag, das Asylbewerberleistungsgesetz zu ändern. Ein F.A.Z.-Interview mit Manfred Schmidt. Mehr Von Jasper von Altenbockum und Eckart Lohse

02.07.2015, 18:01 Uhr | Politik

Flüchtlingspolitik Kein Taschengeld mehr für Asylbewerber aus sicheren Herkunftsstaaten

Der Präsident des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge plädiert im Gespräch mit der F.A.Z. dafür, Asylbewerbern aus dem westlichen Balkan das monatliche Taschengeld zu streichen. Mehr Von Jasper von Altenbockum und Eckart Lohse

01.07.2015, 16:48 Uhr | Politik

Demonstration in Freital Protest gegen Asylbewerberheim endet mit Gewalt

Bei Protesten gegen ein Asylbewerberheim im sächsischen Freital kam es zu Flaschenwürfen auf linke Gegendemonstranten. Mitten in dem Trubel trafen neue Flüchtlinge ein. Politiker äußern derweil Besorgnis über die Vorgänge. Mehr

25.06.2015, 09:17 Uhr | Politik

EU-Abkommen ausgesetzt Ungarn nimmt keine Flüchtlinge mehr auf

Die Dublin-Verordnung verpflichtet Ungarn, Asylbewerber zurückzunehmen, die von dort in andere EU-Staaten wie Deutschland weitergereist sind. Es geht um zigtausende Flüchtlinge. Nun hat Budapest das Abkommen vorerst ausgesetzt. Ungarn ist voll, sagt ein Regierungssprecher. Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

23.06.2015, 18:30 Uhr | Politik

Asylrecht Gesundheitskarte für alle

Asylbewerber dürfen in Deutschland wegen Grippe zum Arzt gehen, aber nicht wegen chronischer Krankheiten. Die Bundesländer wollen das ändern. An diesem Donnerstag treffen sich die Ministerpräsidenten, um darüber zu beraten. Mehr Von Uta Rasche

18.06.2015, 07:54 Uhr | Politik

EU-Flüchtlingspolitik Regeln sind für andere da

Man ahnte es schon, aber jetzt ist es offenkundig: Der innereuropäische Konflikt um die Verteilung von Flüchtlingen ist nicht beigelegt. Der italienische Ministerpräsident spielt dabei eine unrühmliche Rolle. Mehr Von Nikolas Busse

15.06.2015, 14:37 Uhr | Politik

Tschetschenische Autonomie Sieht so Russlands Zukunft aus?

In Tschetschenien duldet der Kreml die Aushöhlung seines Rechtssystems. Doch die Kaukasusrepublik gehört nur formell zu Russland, Kriminelle finden dort Asyl vor der russischen Gesetzgebung. Mehr Von Kerstin Holm

13.06.2015, 11:35 Uhr | Politik
  21 22 23 24 25 ... 47  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z