Arabische Welt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wer darf was? Macht und Recht

„Schutzverantwortung“ klingt für viele Politiker außerhalb Europas nach neuer Fremdbestimmung. Mehr

21.08.2018, 12:05 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Arabische Welt

   
Sortieren nach

Neue Bundesregierung Rüstungsexporte an Türkei und Saudi-Arabien fast gestoppt

Seit März wurden nur noch in Einzelfällen Ausfuhrgenehmigungen für Waffen erteilt. Abgesehen von je einer Ausnahme für Saudi-Arabien und Jordanien gingen gar keine Waffenlieferungen mehr in Länder, die am Krieg im Jemen beteiligt sind. Mehr

21.08.2018, 05:29 Uhr | Wirtschaft

Urteil gegen Tschetschenen IS-Mitglied zu vier Jahren Haft verurteilt

Ein junger Mann reist von Bremen nach Syrien und schließt sich dem Islamischen Staat an. Nach einer Verletzung kehrt er zurück und muss nun für längere Zeit ins Gefängnis. Warum wollte er für die Terrormiliz kämpfen? Mehr

20.08.2018, 17:16 Uhr | Politik

Merkel und Putin in Meseberg Ein Viererformat für Syrien?

Die Kanzlerin und Russlands Präsident schweigen nach ihrem Treffen. Putins Sprecher zufolge aber wollen beide gemeinsam an Syriens Zukunft arbeiten. Zusammen mit Frankreich und der Türkei. Mehr

19.08.2018, 13:09 Uhr | Politik

Putin trifft Merkel Schweigen nach dem Schlosstreffen

Von einer österreichischen Hochzeit zum Arbeitstreffen mit der Kanzlerin. Wladimir Putin und Angela Merkel sprechen über Syrien, die Ukraine und Iran. Wer zählbare Ergebnisse erhofft, wird enttäuscht. Mehr

19.08.2018, 10:43 Uhr | Politik

Liebesgrüße aus Moskau Karin Kneissls Band zu Putin

Die Parteilose ist österreichische Außenministerin für die FPÖ. Zu ihrer Hochzeit erscheint diesen Samstag ein prominenter Gast: Wladimir Putin. Mehr Von Yvonne Staat

18.08.2018, 16:31 Uhr | Politik

Neues Säbelrasseln Erdogan will Einsätze im Irak und in Syrien ausweiten

Ankara steht mit den Kurden im Konflikt. Die Ankündigung dürfte die Krise mit Amerika noch verschärfen. Mehr

18.08.2018, 14:33 Uhr | Politik

Treffen von Merkel und Putin Ein Schloss und viele Probleme

Die Bundeskanzlerin und Russlands Präsident treffen sich auf Schloss Meseberg. Wie steht es um die Beziehungen? Zwei Konfliktherde sorgen für ausreichend Probleme. Mehr Von Johannes Leithäuser, Berlin

18.08.2018, 13:50 Uhr | Politik

Rollstuhl-Basketball-WM Eine Weltmesse in Wilhelmsburg

Zum ersten Mal spielen Männer und Frauen ihre Rollstuhl-Basketball-WM gemeinsam aus. Der Hamburger Süden ist dafür ein guter Ort. Und die Deutschen haben hohe Ziele. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

18.08.2018, 11:45 Uhr | Sport

Berichte zu Flüchtlingspolitik Kein Fall wie der andere

Für welche Flüchtlingsgeschichte interessieren sich die Medien? Man sollte nicht nur über den Fall Sami A. reden, sondern auch über den der jungen Jesidin, die Deutschland verließ, weil sie sich hier nicht mehr sicher fühlte. Mehr Von Michael Hanfeld

18.08.2018, 09:37 Uhr | Feuilleton

Israelische Wissenschaft Besatzungsgegner unerwünscht, rechte Gesinnung willkommen

Die israelische Gehirnforscherin Yael Amitai wird aus politischen Gründen aus der Deutsch-Israelischen Wissenschaftsstiftung ausgeschlossen. Das deutsche Wissenschaftsministerium schaut zu. Mehr Von Joseph Croitoru

17.08.2018, 12:25 Uhr | Feuilleton

Bei Museumsbau in Israel Wie Uri Geller eine alte Seifenfabrik entdeckte

Uri Geller baut sich in Israel ein Museum. Womit der Mentalist jedoch nicht gerechnet hat: Im Boden entdeckte er eine nahezu perfekt erhaltene Seifenfabrik aus osmanischer Zeit. Mehr Von Jochen Stahnke

17.08.2018, 07:49 Uhr | Gesellschaft

Fall Sami A. Der Kampf um den Rechtsstaat

Wer gedacht hat, dass die Düsseldorfer Landesregierung nach der Entscheidung des OVG Münster im Fall Sami A. klein beigibt, wurde am Donnerstag eines Besseren belehrt. Mehr Von Helene Bubrowski, Reiner Burger, Johannes Leithäuser, Hans-Christian Rößler

16.08.2018, 21:44 Uhr | Politik

Investoren-Telefonkonferenz Albayrak: Die Türkei ist stark

Fast 4000 Investoren lauschten dem türkischen Finanzminister. Der versicherte: Die Türkei sei stark und könne die Krise stemmen. Wie recht er damit hat, ist offen. Mehr

16.08.2018, 17:31 Uhr | Wirtschaft

Der Fall Sami A. Das Gefährder-Debakel

Die Abschiebung rechtswidrig, die Politik auf Abwegen: Im Fall Sami A. steht der zuständige Landesminister Joachim Stamp als Alleinverantwortlicher für das Debakel da. Ein Kommentar. Mehr Von Reiner Burger

16.08.2018, 17:24 Uhr | Politik

Unrechtmäßige Abschiebung Stamp gesteht Fehler im Fall Sami A. ein

Der nordrhein-westfälische Minister bedauert, die Abschiebung von Sami A. Mitte Juli nicht gestoppt zu haben. Er habe „falsch gehandelt“, sagte der FDP-Politiker am Donnerstag in Düsseldorf. Zurücktreten will Stamp aber nicht. Mehr

16.08.2018, 17:09 Uhr | Politik

Arabischer Porno und Befreiung Eine Kämpferin der Freude

Arabischer Amateurporno könnte schaffen, was der Revolution nicht gelang: Nämlich die Verbindung von Männlichkeit, Gewalt und Recht zu lösen. Wie das? Mehr Von Youssef Rakha

16.08.2018, 12:50 Uhr | Gesellschaft

Terrororganisation Deutsches IS-Mitglied aus Hessen angeklagt

Im November 2013 soll der Mann von Kassel aus nach Syrien eingereist sein. Er hatte sich selbst als „Kämpfer“ bezeichnet. Einen Monat nach seiner Ausreise kehrte er nach Deutschland zurück. Mehr

16.08.2018, 12:22 Uhr | Rhein-Main

Fall Sami A. Kubicki sieht „unglaubliches Versagen“ von Seehofer

Der stellvertretende FDP-Vorsitzende Kubicki macht dem Bundesinnenminister im Fall Sami A. schwere Vorwürfe. Auch in Nordrhein-Westfalen wächst die Kritik am Vorgehen der Behörden – Ministerpräsident Laschet weist das zurück. Mehr

16.08.2018, 09:50 Uhr | Politik

Nach Treffen in Ankara Qatar will 15 Milliarden Dollar in Türkei investieren

Mitten in einer der schwersten Krisen des Landes erhält die Türkei Unterstützung in Milliardenhöhe aus Qatar. Wie genau, ist noch unklar. Dennoch könnte sich Erdogans Treue zum Golfemirat somit bezahlt machen. Mehr

15.08.2018, 22:14 Uhr | Wirtschaft

Krieg im Jemen Der Kampf an der zweiten Front

In der jemenitischen Küstenstadt Mukalla ringt der Gouverneur um Normalität – damit die Terrororganisation Al Qaida nicht zurückkehrt. Hilfe kommt aus Abu Dhabi. Doch westliche Diplomaten betrachten die mit Skepsis. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Mukalla

15.08.2018, 14:57 Uhr | Politik

Anschlagversuch in London Mutmaßlicher Attentäter soll aus dem Sudan stammen

Mühsame Puzzle-Arbeit: Langsam entsteht ein Bild von dem Mann, der mit seinem Auto in eine Gruppe von Radfahrern vor dem Londoner Parlament gefahren ist. Er selbst schweigt. Wer ist der 29-Jährige? Mehr

15.08.2018, 13:58 Uhr | Politik

Mehr Badeunfälle Deutschland, ein Land der Nichtschwimmer?

Mehr als 300 Menschen sind in diesem Jahr beim Baden gestorben. Fachleute beklagen, dass Schüler in Deutschland zu wenig Schwimmunterricht erhalten – und verweisen auf eine neue Risikogruppe. Mehr

15.08.2018, 06:58 Uhr | Gesellschaft

ESC 2019 Vielleicht ja doch in Israel

Israel soll den Eurovision Song Contest 2019 ausrichten. Doch dann schien aus Finanznot alles verloren. Jetzt gibt es wieder Hoffnung. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

15.08.2018, 06:27 Uhr | Feuilleton

Spiritualität gegen Islamismus Sufis, Scheichs und Scharlatane

Der Sufismus hat in Ägypten eine jahrhundertelange Tradition. Nun fördert die Regierung die Mystiker, um den Islamismus zu schwächen. Geht dadurch die Essenz der Strömung verloren? Mehr Von Christian Meier, Kairo

15.08.2018, 06:17 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z