Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Arabische Welt

Ausgabe von Nahrungsmitteln Viele Tote in Marokko nach Massenpanik bei Hilfslieferung

Ein Wohltäter in Marokko wollte Menschen in einer verarmten Gegend helfen. Als die Nahrungsverteilung begann, entwickelte sich plötzlich eine tödliche Massenpanik. Mehr

19.11.2017, 17:00 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: Arabische Welt
   
Sortieren nach

Nachruf auf Azzedine Alaïa Bildhauer der Mode

Azzedine Alaïa, der den Frauen enge Kleider auf den Leib schneiderte, ist gestorben. Naomi Campbell nannte ihn bis zuletzt „Papa“, und auch viele andere Frauen glaubten daran, dass dieser Designer das höchste Ziel der Mode erreichte. Mehr Von Alfons Kaiser

19.11.2017, 14:24 Uhr | Stil

Flüchtlinge Die Bastion Jordanien

Jordanien ächzt unter der Last syrischer Flüchtlinge. Die Bundesregierung gibt viel Geld, damit die Stimmung nicht kippt. Denn das hätte Folgen für ganz Europa. Mehr Von Tim Kanning

18.11.2017, 19:58 Uhr | Wirtschaft

Flüchtling wird Priester Mit Gottvertrauen von Guba bis nach Frankfurt

Medhanie Uqbamichael Yohannes ist aus Eritrea nach Deutschland geflohen. Nun wird er in der eritreisch-katholischen Kirche in Frankfurt zum Diakon geweiht. Mehr Von Isabelle Bach

18.11.2017, 12:37 Uhr | Rhein-Main

Protest gegen Sigmar Gabriel Saudi-Arabien ruft Botschafter aus Berlin zurück

Saudi-Arabien wirft Sigmar Gabriel in der Libanon-Krise „bedauerliche und ungerechtfertigte“ Aussagen vor. Auch der zurückgetretene libanesische Regierungschef richtet deutliche Worte an den deutschen Außenminister. Mehr

18.11.2017, 10:25 Uhr | Politik

Naher Osten Droht ein Krieg gegen Israel?

In einem Bericht kommen pensionierte Generäle zu dem Schluss, dass ein neuer Waffengang zwischen der Hizbullah und Israel nur noch eine Frage der Zeit sei. Darin wird die Schiitenmiliz als der „mächtigste nichtstaatliche bewaffnete Akteur in der Welt“ bezeichnet. Mehr Von Rainer Hermann

18.11.2017, 08:14 Uhr | Politik

Syrien Russland verhindert abermals Chemiewaffen-Untersuchungen

Im Sicherheitsrat hat Russland eine Resolution für weitere Untersuchungen von Giftgasangriffen in Syrien mit einem Veto gestoppt. Auch ein Kompromissvorschlag Japans war nicht erfolgreich. Mehr

18.11.2017, 05:11 Uhr | Politik

Fifa-Prozess Der Vergleich mit der Mafia ist berechtigt

Beim Fifa-Prozess in New York wird sehr deutlich, wie explosiv die Enthüllungen über Korruption im Fußball sind. Es gibt bereits ein Todesopfer. Und selbst im Gericht gibt es Drohungen gegen Zeugen. Mehr Von Jürgen Kalwa und Michael Ashelm

17.11.2017, 17:52 Uhr | Sport

Syrien-Resolution abgelehnt Konflikt im Sicherheitsrat über Chemiewaffen

Das Mandat der Untersuchung zum Einsatz von Chemiewaffen in Syrien läuft aus. Im UN-Sicherheitsrat kommt es zum Showdown: Russland legt Veto ein. Kurz darauf revanchieren sich die Amerikaner. Mehr

17.11.2017, 02:22 Uhr | Politik

Nach Rücktritt und Flucht Macron lädt Hariri nach Frankreich ein

Um einen Stellvertreterkrieg zu vermeiden, vermittelt Frankreich fieberhaft in der Libanon-Krise. Die Bemühungen führten jetzt offenbar zum Erfolg – zumindest teilweise. Mehr

15.11.2017, 19:19 Uhr | Politik

WM-Vergabe an Qatar „Sie haben betrogen, um ihre Taschen voll zu machen“

Im Skandal um die WM-Vergabe 2022 an Qatar gibt es neue Vorwürfe der Bestechlichkeit eines früheren Fifa-Vizepräsidenten. Im Prozess werden Zahlen genannt, wie viel eine Stimme gekostet haben soll. Mehr

15.11.2017, 16:29 Uhr | Sport

Terrorismus-Index Die Zahl der Anschlagsopfer geht zurück

Ein Report zu Terroranschlägen zieht eine gemischte Bilanz. Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Terroropfer weltweit zurückgegangen. Das gilt aber nicht für Europa. Mehr

15.11.2017, 15:16 Uhr | Aktuell

Anti-IS-Koalition in Syrien Ließen Kurden Hunderte Dschihadisten aus Raqqa abziehen?

Im Kampf gegen den IS warnt die Türkei die Vereinigten Staaten seit langem vor der Zusammenarbeit mit dem syrisch-arabischen SDF-Bündnis. Durch neue Enthüllungen sieht sich Ankara jetzt bestätigt. Mehr

15.11.2017, 14:32 Uhr | Politik

Deutschland aber nicht Litauen und Marokko weit vorn im Klimaschutz

In einem neuen Index erhält Deutschland ein nur sehr mittelmäßiges Zeugnis im Klimaschutz. Die Vereinigten Staaten und Saudi-Arabien dagegen schneiden sehr schlecht ab. Mehr

15.11.2017, 13:53 Uhr | Wirtschaft

Firmenbeteiligungen Das saudische Imperium

In Saudi-Arabien tobt ein Machtkampf zwischen den Eliten. Seit einer Woche sind ein Dutzend Geschäftsleute in Riad eingesperrt. Es geht nicht nur ums Öl. Mehr Von Sebastian Balzter, Felix Brocker und Stefan Walter

15.11.2017, 10:28 Uhr | Wirtschaft

Nach Rücktritt und Flucht Hariri will in nächsten zwei Tagen in Libanon zurückkehren

Auf Twitter äußert sich der zurückgetretene Regierungschef Saad al Hariri konkrekt, wann er wieder in den Libanon zurückreisen will. Frankreichs Präsident Macron bemüht sich derweil um eine Initiative im UN-Sicherheitsrat. Mehr

14.11.2017, 20:14 Uhr | Politik

Immobilienpreise Wie es ist, in Berlin eine Wohnung zu verkaufen

Die Immobilienpreise in Berlin sind rasant gestiegen. Zwei Brüder, die soeben eine Wohnung verkauft haben, über eine Entwicklung, die es in Deutschland so noch nie gegeben hat. Mehr Von Carsten Knop

14.11.2017, 10:56 Uhr | Wirtschaft

Syrien Mindestens 53 Tote bei Luftangriff auf Markt

Trump und Putin sehen für Syrien keine militärische Lösung. Dort wird weiter gekämpft. Bei einem Luftangriff auf einen Markt wurden mindestens 53 Menschen getötet. Mehr

14.11.2017, 04:47 Uhr | Politik

Wüste im Oman Hier üben die Österreicher für den Flug zum Mars

Der Traum, einmal den Mars zu besiedeln, elektrisiert Menschen rund um den Globus. Auch Österreich verfolgt ein entsprechendes Projekt - und testet nun für den Ernstfall. Mehr

13.11.2017, 11:49 Uhr | Wirtschaft

Juden in Berlin 1942 Letzte Liste

Im Herbst 1941 stellte die Gestapo die Jüdische Gemeinde in Berlin vor die Alternative, bei der Abholung von Juden und Unterbringung in Sammelstellen mitzuwirken oder die Arbeit gleich der SS zu überlassen. Blanka Alperowitz und andere wirkten bei den Deportationen mit, in der Hoffnung, humanitäre Hilfe bieten zu können. Mehr Von Gabriele B. Clemens

13.11.2017, 09:42 Uhr | Politik

7,3 auf der Richterskala Mehr als 300 Tote bei Erdbeben in Kurdengebieten

Ein schweres Erdbeben hat die Grenzregion zwischen Iran und Irak erschüttert. Es gibt Hunderte Tote und Tausende Verletzte. Irans Präsident verspricht schnelle Hilfe. Mehr

13.11.2017, 09:39 Uhr | Gesellschaft

Krise im Nahen Osten Ehemaliger Regierungschef Hariri kündigt Rückkehr in den Libanon an

Hat Saudi-Arabien Libanons Premierminister zum Rücktritt gezwungen? Saad Hariri hat das nun in einem TV-Interview bestritten – und die Herrscher in Riad gelobt. In seiner Heimat gibt es Zweifel an der Echtheit. Die Lage droht zu eskalieren. Mehr

13.11.2017, 08:56 Uhr | Politik

Russland-Affäre Wenn Putin meint und Trump glaubt

Donald Trump glaubt, gemeinsam mit Wladimir Putin und Chinas Staatschef Xi „alle Probleme der Welt lösen“ zu können. Amerikas Kongress erhält unterdessen ein immer klareres Bild von der Dreistigkeit Russlands. Mehr Von Andreas Ross, Washington

12.11.2017, 21:52 Uhr | Politik

Krise im Libanon Mit dem Rücken zur Wand

Aus Angst vor einem wachsenden Einfluss Irans setzt Saudi-Arabien den Libanon unter Druck. Hofft Riad bei der Krise im Zedernstaat auf ein Eingreifen Israels? Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut und Jochen Stahnke, Tel Aviv

12.11.2017, 20:04 Uhr | Politik

Eichlers Wochenschau Weltstadt statt Wüste

Das Fußball-Karriereende von Andrea Pirlo ist mehr als ein Abschied. Der Maestro war der lässigste aller Spielmacher. Einen anderen großen Spieler aber verließ zuletzt der Orientierungssinn. Mehr Von Christian Eichler

12.11.2017, 18:08 Uhr | Sport
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z