Terror in London: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Vereinigte Staaten Die Revolution findet nicht statt

1917 führte Präsident Woodrow Wilson die Vereinigten Staaten in die Weltpolitik. Hundert Jahre später versprach Donald Trump einen radikalen Wandel. Das fällt ihm schwerer als von manchen erhofft und von vielen befürchtet. Mehr

17.11.2017, 15:31 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Terror in London

1 2 3 ... 10 ... 21  
   
Sortieren nach

Anschlag in Londoner U-Bahn Polizei nimmt sechsten Verdächtigen fest

Im Süden von London hat die britische Polizei einen 17 Jahre alten Jugendlichen festgenommen. Auch mehrere Wohnungen seien wieder durchsucht worden, heißt es. Mehr

21.09.2017, 08:53 Uhr | Politik

Anschlag auf Londoner U-Bahn Britische Polizei nimmt drei Verdächtige fest

In Wales hat die britische Polizei am Mittwoch drei Männer festgenommen, die in den Bombenanschlag auf die Londoner U-Bahn am Freitag verwickelt sein sollen. Damit gibt es bislang fünf Verdächtige. Mehr

20.09.2017, 08:05 Uhr | Politik

Anschlag in London Festgenommene Verdächtige kommen aus Syrien und Irak

Einer der beiden im Zusammenhang mit dem Anschlag von Parsons Green in London festgenommenen Männer soll ein Flüchtling ein. Die Polizei bestätigt das jedoch noch nicht. Mehr

18.09.2017, 11:30 Uhr | Politik

Anschlag in London Terrorwarnung in London abgestuft

Nach einer weiteren Festnahme in London stufen die britischen Behörden die Terrorwarnung zurück. Derweil werden über den 18 Jahre alten Verdächtigen immer mehr Details bekannt. Mehr

17.09.2017, 16:44 Uhr | Politik

Bombe in U-Bahn Steckt der IS wirklich hinter dem Anschlag in London?

Der „Islamische Staat“ hat sich des Anschlags auf eine Londoner U-Bahn selbst bezichtigt. Doch nach Ansicht eines Experten spricht einiges gegen diese Theorie. Mehr

16.09.2017, 19:20 Uhr | Politik

Großbritannien Festnahme nach Londoner U-Bahn-Anschlag

Scotland Yard sucht mit einer Großfahndung nach den U-Bahn-Attentätern von London. Mehrere Häuser in Surrey wurden evakuiert. Nun haben die Beamten in Dover einen Verdächtigen festgenommen. Mehr

16.09.2017, 17:22 Uhr | Politik

Nach Anschlag in London Großbritannien ruft höchste Terrorwarnstufe aus

Die Extremistenmiliz „Islamischer Staat“ reklamiert den Anschlag in der Londoner U-Bahn für sich. Premierministerin May setzt die Terrorwarnstufe herauf. Die Behörden halten ein weiteres Attentat für möglich. Mehr

15.09.2017, 21:47 Uhr | Politik

„Terrorakt“ in London Mindestens 22 Verletzte bei Explosion in U-Bahn

Bei einer Explosion in der Londoner U-Bahn hat es nur Leichtverletzte gegeben. Laut Polizei handelte es sich um einen improvisierten Sprengsatz. Die Opfer erlitten vor allem Verbrennungen. Mehr

15.09.2017, 13:58 Uhr | Politik

Attacken in Brüssel und London Londoner Polizei nimmt weiteren Verdächtigen fest

Nach den Angriffen auf Sicherheitskräfte in Brüssel und London hat sich der Terrorverdacht erhärtet: Die IS-Miliz reklamierte die Attacke in Belgien für sich – und in London nahm die Polizei einen weiteren Verdächtigen fest. Mehr

27.08.2017, 14:35 Uhr | Politik

Messerattacken Terrorverdacht nach Angriffen in Brüssel und London

Mit „Allahu-akbar“-Rufen und einem Messer geht ein Mann mitten in Brüssel auf eine Militärpatrouille los. Auch in London kommt es zu einem Zwischenfall: Ein Mann wird festgenommen. Er hatte ein 1,20 Meter langes Schwert im Wagen. Mehr

26.08.2017, 15:02 Uhr | Politik

Anschlag auf Londoner Moschee May: Terrorismus wird uns nicht spalten

„Widerlich“ nennt Premierministerin Theresa May den mutmaßlichen Anschlag auf Muslime in Großbritanniens Hauptstadt. Die Polizei geht davon aus, dass der Täter alleine gehandelt hat. Mehr

19.06.2017, 13:46 Uhr | Politik

Verdächtige Fahrzeuge Kontrollierte Sprengung in London

Kurz nach dem Londoner Bombenanschlag führt die Polizei eine kontrollierte Sprengung durch: Zwei verdächtige Fahrzeuge waren gemeldet worden. Doch mittlerweile gibt es Entwarnung. Mehr

07.06.2017, 22:09 Uhr | Politik

Vor der Wahl in Großbritannien Kritik an Mays Antiterrorplänen

Nach drei Anschlägen steht Großbritanniens Premierministerin unter Druck. Kurz vor der Parlamentswahl fordert sie nun schärfere Gesetze gegen Terrorverdächtige. Ihre Konkurrenten halten dagegen. Mehr

07.06.2017, 07:54 Uhr | Politik

Kommentar Mays Verantwortung

Die terroristischen Anschläge von London und Manchester sind menschliche Tragödien. Und sie sind politisch brisant. Sie könnten dafür sorgen, dass die von Premierministerin May selbst anberaumte Wahl für sie zum Fiasko wird. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

06.06.2017, 21:44 Uhr | Politik

Terrorbekämpfung Im Netz soll härter durchgegriffen werden

Nach den Anschlägen in Großbritannien sind die großen Internetkonzerne in der Defensive. Angeblich arbeiten sie aggressiv daran, terroristische Inhalte zu entfernen – doch reicht das vielen nicht. Mehr Von Carsten Knop

06.06.2017, 21:30 Uhr | Wirtschaft

Terror in London Der Dschihadist von nebenan

Zum Anschlag in London werden nun weitere Details bekannt. Einer der Attentäter war ein bekannter Extremist. Kurz vor der Wahl in Großbritannien rückt die Ausstattung der Sicherheitskräfte in den Fokus. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

06.06.2017, 19:03 Uhr | Politik

Anschläge in London Polizei identifiziert dritten Attentäter

Nach dem Attentat in London hat die Polizei den dritten Attentäter identifiziert. Italienischen Geheimdiensten war der Mann mit italienischer und marokkanischer Staatsbürgerschaft offenbar schon länger bekannt. Mehr

06.06.2017, 13:50 Uhr | Politik

London-Attentäter Butt Ein wandelndes Warnzeichen

Er war bekennender Islamist und wurde vielfach auffällig. Die britischen Sicherheitsbehörden sahen vom späteren London-Attentäter Khuram Butt dennoch keine Gefahr ausgehen. Mehr

06.06.2017, 12:22 Uhr | Politik

Nach Terrorattacke Behörden kannten Attentäter als radikalen Islamisten

Zwei Tage vor der Parlamentswahl in Großbritannien dominiert die Trauer über den jüngsten Terroranschlag. Neue Erkenntnisse über die Attentäter weisen auf Sicherheitslücken hin. In London durchsucht die Polizei eine weitere Wohnung. Mehr

06.06.2017, 09:12 Uhr | Politik

Der Tag Briten halten Schweigeminute für Terroropfer von London ab

Die Londoner gedenken der Opfer des jüngsten Terroranschlags, hierzulande kommt der neu gewählte Landtag von Schleswig-Holstein zur konstituierenden Sitzung zusammen. Der DLRG stellt eine Studie zu den Schwimmfähigkeiten der Deutschen vor. Mehr

06.06.2017, 07:04 Uhr | Wirtschaft

Attentäter von London Imame verweigern Beerdigungszeremonie

Mehr als 130 Imame haben dazu aufgerufen, den mutmaßlichen Londoner Attentätern die traditionelle Beerdigungszeremonie zu verweigern. Die Taten solcher Menschen seien nicht „mit den edlen Lehren des Islams zu vereinen“. Mehr

05.06.2017, 22:45 Uhr | Gesellschaft

Anschlag in London Erste Erkenntnisse über zwei der drei Attentäter

Zwei Tage nach dem Terroranschlag in London hat die britische Polizei zwei der drei mutmaßlichen Attentäter identifiziert. Einer der beiden ist den Behörden bereits vorher bekannt gewesen. Wer waren diese Männer? Mehr

05.06.2017, 22:39 Uhr | Politik

Anschlag von London Saat der Angst

Wie immun ist die westliche Gesellschaft gegen den Terror der radikalen Islamisten? Was geschehen muss, damit die Saat nicht aufgeht. Mehr Von Mathias Müller von Blumencron

05.06.2017, 08:58 Uhr | Politik

London im Schock Die Rückkehr des Terrors

Sieben Tote, 48 Verletzte, drei erschossene Attentäter – innerhalb von acht Minuten haben Terroristen, die der Islamische Staat geschickt haben will, in der britischen Hauptstadt ein Massaker angerichtet. Mehr

05.06.2017, 08:30 Uhr | Politik
1 2 3 ... 10 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z