HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Anschlag

Eta-Terror in Spanien Ein gespaltenes Land

Vor 20 Jahren ermordete Eta den jungen Stadtrat Miguel Ángel Blanco. Spanien ist bei der Aufarbeitung des Terrors bis heute tief gespalten. Mehr

12.07.2017, 20:10 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Anschlag
1 2 3 ... 32 ... 64  
   
Sortieren nach

Afghanistan Geheimdienste warnten wohl vor Anschlag auf deutsche Botschaft

Bei dem verheerenden Anschlag auf die deutsche Botschaft in Kabul wurden mehr als 150 Menschen getötet. Nun kommt heraus, einem Bericht zufolge sollen Geheimdienste genau vor diesem Anschlag gewarnt haben. Mehr

30.06.2017, 05:16 Uhr | Politik

Terrorgefahr in Europa Europol-Chef warnt vor weiteren Anschlägen

Die europäische Polizeibehörde geht davon aus, dass der G-20-Gipfel ein potentielles Ziel für Terroristen ist. Die Anschlagsgefahr in Europa sei die höchste seit einer Generation – und steige weiter. Mehr

27.06.2017, 08:32 Uhr | Politik

„Luther“ in Bad Hersfeld Dem Wutbürger wird hiermit fristlos gekündigt

In seiner Collage „Luther – der Anschlag“ zeigt Dieter Wedel in Bad Hersfeld, dass der Reformator kein Gutmensch war. Wie lief die Uraufführung nach dem Rausschmiss des Hauptdarstellers? Mehr Von Hans Riebsamen

26.06.2017, 13:15 Uhr | Feuilleton

Saudi-Arabien Anschlag in Mekka vereitelt

Die Polizei in Saudi-Arabien hat einen Anschlag auf eine der heiligsten Stätten des Islam verhindert. Offenbar war ein Attentat in der Großen Moschee geplant. Ein Mann sprengte sich in die Luft. Mehr

24.06.2017, 07:24 Uhr | Politik

Die Agenda Neuer Anschlagsversuch in Brüssel

Strafprozess gegen Middelhoff steht vor der Einstellung. Britische Regierung stellt ihr Programm vor. Neue Pariser Regierungsmannschaft soll vorgestellt werden. Mehr

21.06.2017, 07:23 Uhr | Wirtschaft

Anschläge vor G-20-Gipfel Krawalltourismus

Die Anschläge auf die Bahn treffen die Infrastruktur und damit viele. Sollte das eine Botschaft zum G20-Gipfel in Hamburg sein, so ist es die übliche: Gewalt. Mehr Von Reinhard Müller

19.06.2017, 17:57 Uhr | Politik

Anschlag auf Londoner Moschee May: Terrorismus wird uns nicht spalten

„Widerlich“ nennt Premierministerin Theresa May den mutmaßlichen Anschlag auf Muslime in Großbritanniens Hauptstadt. Die Polizei geht davon aus, dass der Täter alleine gehandelt hat. Mehr

19.06.2017, 13:46 Uhr | Politik

Nach Anschlägen in Teheran Iran bombadiert IS-Stellungen in Syrien

Als Vergeltung für die Anschläge vor zwei Wochen in Teheran hat Iran Stellungen des IS im Osten Syriens beschossen. Man habe zahlreiche Terroristen getötet, teilten die Revolutionsgarden mit. Mehr

18.06.2017, 22:48 Uhr | Politik

Jerusalem Attentäter erstechen israelische Polizistin

In der Altstadt von Jerusalem ist eine Polizisten erstochen worden, die Polizei erschoss die drei Attentäter. Sowohl der „Islamische Staat“ als auch die Hamas reklamieren die Tat für sich. Mehr

17.06.2017, 05:01 Uhr | Politik

Anschlag in Alexandria Schock und Spaltung

Das Attentat auf republikanische Abgeordnete in Alexandria ist für amerikanische Kommentatoren ein Symptom der politischen Spaltung. Präsident Trump tritt hingegen mit einer gemäßigten Botschaft vor die Öffentlichkeit. Mehr Von Frauke Steffens, New York

15.06.2017, 07:26 Uhr | Politik

Teheran Iran meldet Tötung des Drahtziehers der Anschläge

Wie die iranische Regierung mitteilte, haben Sicherheitskräfte den Mann getötet. Zu dem Doppelanschlag mit zahlreichen Toten und Verletzten hatte sich der„Islamische Staat“ bekannt. Mehr

11.06.2017, 15:29 Uhr | Politik

IS-Terror im Iran Anschlag im Herzen des Feindeslandes

Erstmals gelingt es dem IS, Iran auf eigenem Boden anzugreifen. Die Schutzmacht der Schiiten gilt den Terroristen als einer der größten Gegner. Wie stark das iranische Selbstverständnis angegriffen ist, zeigt das Verhalten von Medien und Politikern. Mehr Von Friederike Böge

07.06.2017, 20:53 Uhr | Politik

Kommentar Mays Verantwortung

Die terroristischen Anschläge von London und Manchester sind menschliche Tragödien. Und sie sind politisch brisant. Sie könnten dafür sorgen, dass die von Premierministerin May selbst anberaumte Wahl für sie zum Fiasko wird. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

06.06.2017, 21:44 Uhr | Politik

Anschläge in London Polizei identifiziert dritten Attentäter

Nach dem Attentat in London hat die Polizei den dritten Attentäter identifiziert. Italienischen Geheimdiensten war der Mann mit italienischer und marokkanischer Staatsbürgerschaft offenbar schon länger bekannt. Mehr

06.06.2017, 13:50 Uhr | Politik

Nach Anschlag in Kabul Zahl der Todesopfer steigt auf über 150

Afghanistans Hauptstadt wird auch nach dem Anschlag im Diplomatenviertel weiter von Gewalt erschüttert. Die Zahl der Opfer erhöht sich drastisch. Präsident Ghani stellt den Taliban ein Ultimatum. Mehr

06.06.2017, 10:39 Uhr | Politik

Der Terror und die Wahl Jetzt wird’s eng für Theresa May

Die Terroranschläge bestimmen den Wahlkampf in Großbritannien. Oppositionsführer Corbyn fordert Premierministerin May zum Rücktritt auf. Und die Umfragewerte purzeln. Mays Neuwahl-Plan droht zum Bumerang zu werden. Mehr

05.06.2017, 16:22 Uhr | Politik

London im Schock Die Rückkehr des Terrors

Sieben Tote, 48 Verletzte, drei erschossene Attentäter – innerhalb von acht Minuten haben Terroristen, die der Islamische Staat geschickt haben will, in der britischen Hauptstadt ein Massaker angerichtet. Mehr

05.06.2017, 08:30 Uhr | Politik

Anschlag in London  IS reklamiert Anschlag für sich

Die Polizei nahm am Sonntag im Zusammenhang mit dem Anschlag zwölf Menschen fest. Über ihr Sprachrohr „Amaq“ meldet sich die Terrormiliz „Islamischer Staat“. Am Abend erstrahlt das Wahrzeichen Berlins in den Farben des Union Jacks. Die aktuellen Entwicklungen im Überblick. Mehr

04.06.2017, 22:22 Uhr | Aktuell

Nach Anschlag in London Trump twittert aus der Hüfte

Donald Trump wie man ihn kennt. Der Anschlag in London bot dem Präsidenten Gelegenheit, sein Lieblingsmedium Twitter ausgiebig für einen polemischen Rundumschlag zu nutzen. Mehr Von Thomas Holl

04.06.2017, 15:10 Uhr | Politik

Reaktionen zum Anschlag „Europa muss sich den Terroristen mutig widersetzen“

Die internationale Politik hat geschockt auf den Anschlag in London reagiert. Donald Trump bekräftigte zudem seine Forderung nach einem Einreisestopp für Menschen aus mehreren mehrheitlich muslimischen Ländern. Mehr

04.06.2017, 14:39 Uhr | Politik

Anschlag in London Die Hilflosigkeit im Kampf gegen den Terror

Es war wieder ein böses Erwachen der Briten kurz vor der Wahl. Drei islamistische Terroranschläge in drei Monaten - davon zwei in der hochgesicherten Hauptstadt London. Darauf reagiert Premierministerin May mit einem harten Kurs - und selbstkritischen Tönen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

04.06.2017, 13:05 Uhr | Politik

Stellungnahme Theresa May Premierministerin kündigt hartes Durchgreifen an

Mit einer energischen Ansprache hat die britische Premierministerin auf den Anschlag in London reagiert. Vor ihrem Amtssitz kündigte sie nach einer Sitzung ihres Krisenkabinetts einen Vier-Punkte-Plan gegen den Terror an. Mehr

04.06.2017, 12:22 Uhr | Politik

Anschlag in London May und Corbyn unterbrechen Wahlkampf

Der jüngste Anschlag in London erschüttert Großbritannien wenige Tage vor der Unterhauswahl am 8. Juni. Die konservative Partei von Premierministerin May reagiert sofort. Labour und ihr Vorsitzender Corbyn ziehen nach. Eine Partei jedoch weigert sich. Mehr

04.06.2017, 10:19 Uhr | Politik

Nach einem Anschlag „Das Erlebte zu verdrängen, ist absolut in Ordnung“

Wie sollten Überlebende von Terroranschlägen mit dem Erlebten umgehen? Psychiater Bastian Willenborg erklärt im Interview, dass es nicht unbedingt ratsam ist, das Trauma schnell zu konfrontieren. Mehr Von Johanna Dürrholz

04.06.2017, 10:10 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 32 ... 64  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z