Annegret Kramp-Karrenbauer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kritik an Merkel verstummt? Die Reihen der CDU schließen sich

Angela Merkel hat eine neue Generalsekretärin und potentielle Nachfolgerin. Manchen dürfte das nicht passen, trotzdem geben sich die ehemals Unzufriedenen zufrieden. Wieso? Mehr

20.02.2018, 22:01 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Annegret Kramp-Karrenbauer

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

FAZ.NET-Countdown Und sie bewegen sich doch!

Merkel bereitet ihre Nachfolge vor und Trumps betonierte Meinung zeigt Risse. Doch so richtig bewegt sich was im Norden Europas. Mehr Von Christian Palm

20.02.2018, 06:28 Uhr | Politik

Künftige CDU-Generalsekretärin Merkel-Skeptiker stellen sich hinter Kramp-Karrenbauer

Die designierte Generalsekretärin erhält Unterstützung von Unions-Politikern, die Merkels Entscheidungen ansonsten skeptisch sehen. Kramp-Karrenbauer gibt sich unterdessen kämpferisch. Mehr

20.02.2018, 04:48 Uhr | Politik

AKK-Nachfolge an der Saar Die zweite Überraschung

Dass Annegret Kramp-Karrenbauer CDU-Generalsekretärin werden soll, gilt manchem in der Union nicht gerade als der erhoffte Generationswechsel. Den vollzieht die saarländische Ministerpräsidentin dafür zu Hause in Saarbrücken. Mehr Von Oliver Georgi

19.02.2018, 17:17 Uhr | Politik

AKK-Kommentar Merkels Mädchen?

Annegret Kramp-Karrenbauer könnte ehemaligen Mitgliedern und Wählern der CDU wieder das Gefühl von politischer Heimat geben. Dazu muss sie den Verdacht entkräften, sie sei als Angela Merkel 2.0 ins Amt der Generalsekretärin berufen worden. Mehr Von Berthold Kohler

19.02.2018, 17:14 Uhr | Politik

Regierung im Saarland CDU-Fraktionschef Hans soll Kramp-Karrenbauer nachfolgen

Annegret Kramp-Karrenbauer soll neue CDU-Generalsekretärin werden. Wer dann in Saarbrücken die Regierung führt, ist noch offen. CDU-Fraktionschef Tobias Hans hat gute Chancen. Doch auch ein anderer Name kursiert. Mehr

19.02.2018, 14:29 Uhr | Politik

Designierte Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer kündigt Programmdebatte an

„Von der Basis zur Spitze“: Als CDU-Generalsekretärin will Annegret Kramp-Karrenbauer sowohl die christlich-sozialen als auch die konservativen Wurzeln der CDU berücksichtigen. Ihr Amt als saarländische Ministerpräsidentin will sie aufgeben. Mehr

19.02.2018, 13:48 Uhr | Politik

Annegret Kramp-Karrenbauer Merkel in Reserve

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer soll CDU-Generalsekretärin werden. Was wie ein Abstieg aussieht, ist eine Wette auf die Zukunft: Angela Merkel versucht ihr Erbe zu regeln. Mehr Von Oliver Georgi

19.02.2018, 12:40 Uhr | Politik

Merkels Personaltableau Was wird aus Jens Spahn?

In der SPD regieren nach dem Absturz von Martin Schulz Chaos und Streit. Wie könnte Angela Merkels Personalplanung aussehen, um den Übergang in der CDU friedlicher zu gestalten? Besonders ein jüngerer Politiker hält sich bereit. Mehr Von Thomas Holl

13.02.2018, 16:12 Uhr | Politik

Stickoxide in Städten Merkel will Fahrverbote vermeiden

Merkel will schnelle Lösungen für Kommunen. Oberstes Ziel sei es, Fahrverbote zu vermeiden. Busse und Taxen schnell umzurüsten könne ein Teil der Lösung sein. Mehr

01.02.2018, 19:27 Uhr | Politik

Kramp-Kar­ren­bau­er „Ich bin von meinem eigenen Schrei aufgewacht“

Erstmals äußert sich die saarländische Ministerpräsidentin An­ne­gret Kramp-Kar­ren­bau­er zu ihrem Autounfall – und welche Lehren sie daraus für die Zukunft ziehen wird. Mehr

28.01.2018, 03:12 Uhr | Politik

Groko-Verhandlungen Unterschiedliche Signale aus der Union

Erste Unionspolitiker rücken vom harten „Nein“ ab, mit der SPD noch einmal über Ergebnisse des Sondierungspapiers zu sprechen. Juso-Chef Kühnert kündigt eine „Anti-Groko-Tour“ an. Mehr

22.01.2018, 09:44 Uhr | Politik

Nach Autounfall Kramp-Karrenbauer aus Krankenhaus entlassen

Wegen eines Autounfalls hat Annegret Kramp-Karrenbauer die Schlussphase der Sondierungen verpasst. Nun ist die saarländische Ministerpräsidentin wieder auf dem Weg in ihre Heimat – allerdings nicht mit dem Auto. Mehr

14.01.2018, 12:00 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown Arme Politiker und lustige Richter

Groko-Sondierungen hin oder her: Der Autounfall Annegret Kramp-Karrenbauers sollte alle einmal innehalten lassen. Auch mancher deutscher Richter sollte in sich gehen. Warum, lesen Sie im FAZ.NET-Countdown. Mehr Von Jasper von Altenbockum

12.01.2018, 06:27 Uhr | Politik

Unfall von Kramp-Karrenbauer Auch Politiker sind nur Menschen

Es sagt sich so leicht: Das geht alles zu langsam! Politiker sind faul! Doch der Unfall von Annegret Kramp-Karrenbauer sollte eine Mahnung sein, die Erwartungen an Politiker nicht ins Unermessliche zu steigern. Mehr Von Jasper von Altenbockum

11.01.2018, 16:14 Uhr | Politik

Unfall auf der Autobahn Kramp-Karrenbauer verpasst Sondierungen

Saarlands Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer kann an der Schlussphase der Sondierungen zwischen Union nicht teilnehmen. Nach einem Autounfall muss sie noch im Krankenhaus blieben. Mehr

11.01.2018, 12:43 Uhr | Politik

CDU-Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer plädiert für härteren Umgang mit Flüchtlingen

Die saarländische Ministerpräsidentin gilt als eher liberale CDU-Politikerin. Doch bei einem Aspekt der Flüchtlingspolitik will Annegret Kramp-Karrenbauer alle rechtsstaatlichen Möglichkeiten ausschöpfen. Mehr

25.12.2017, 14:26 Uhr | Politik

Wolfgang Kubicki „Es zieht gerade ein Hurrikan auf über Jamaika“

Drohen die Jamaika-Gespräche zu scheitern? Der stellvertretende FDP-Chef warnt vor der entscheidenden Verhandlungsrunde: „Es ist fast alles wieder streitig.“ Die CDU lehnt eine Verlängerung der Sondierungen ab. Mehr

16.11.2017, 04:28 Uhr | Politik

Schmuck und Geld weg Nach Einbruch bei Kramp-Karrenbauer noch keine Hinweise auf Täter

Die Einbrecher brachen ein Fenster auf, durchwühlten mehrere Räume, nahmen Bargeld und Schmuck mit. Jetzt kommen die Sicherheitsmaßnahmen rund um das Wohnhaus der saarländischen Ministerpräsidentin auf den Prüfstand. Mehr

10.11.2017, 11:58 Uhr | Gesellschaft

Ministerpräsidentenkonferenz Migranten sollen Zugang zum Arbeitsmarkt erhalten

Asylbewerber, die nur geduldet werden, sollen ihren Lebensunterhalt selbst verdienen können, finden die Ministerpräsidenten der Bundesländer. Das könnte auch die Jamaika-Sondierungen beeinflussen. Mehr

20.10.2017, 15:21 Uhr | Politik

Geld für ARD und ZDF Beitrag rauf, rauf, rauf!

Die Ministerpräsidenten treffen sich in der nächsten Woche, um über die Zukunft von ARD und ZDF zu beraten. Annegret Kramp-Karrenbauer weiß schon, woran es den Anstalten mangelt. Mehr Von Michael Hanfeld

13.10.2017, 10:12 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Anne Will „Wie, die können das nicht? Dafür sind die doch da.“

Zwei Sätze, die ein Problem der Union gut skizzieren. Bei Anne Will ging es um die Sondierungsgespräche zur Bildung einer neuen Regierung. Mit Parallelen zum Fußball. Wir waren live dabei! Mehr Von Frank Lübberding

09.10.2017, 05:07 Uhr | Feuilleton

Annegret Kramp-Karrenbauer „Jamaika ist kein überphilosophiertes Modernisierungsprojekt“

Saarlands Ministerpräsidentin über Fehler im Wahlkampf, die richtige Reaktion auf die Provokationen der AfD und die Vorteile einer möglichen Jamaika-Koalition. Mehr Von Oliver Georgi und Thomas Holl

06.10.2017, 08:22 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Kramp-Karrenbauer kritisiert CDU-Wahlkampf

„Modernität nicht im Mittelpunkt“: Nach dem schlechten Wahlergebnis macht die saarländische Ministerpräsidentin deutliche Fehler im CDU-Wahlkampf aus. Deutlich mildere Worte findet sie im F.A.Z.-Gespräch hingegen für eine mögliche Jamaika-Koalition. Mehr Von Oliver Georgi und Thomas Holl

05.10.2017, 15:32 Uhr | Politik

Ministerinnen im Kabinett So kann Angela Merkel die Frauenquote anheben

Angela Merkel plant schon ihr nächstes Kabinett: 50 Prozent der Minister sollen Frauen sein, zumindest auf Unionsseite. Aber wo könnten diese Frauen herkommen? Eine Suche. Mehr Von Andreas Mihm, Henrike Roßbach und Kerstin Schwenn, Berlin

09.09.2017, 10:19 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 7  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z