Angela Merkel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Angela Merkel

   
Sortieren nach

Krise zwischen CDU und CSU Ist das noch Politik oder schon Inkasso?

Seehofers Rücktritt schwebt als Drohung über Deutschland. Und die CSU setzt Merkel in Berlin die Pistole auf die Brust. Doch warum sollte in Stunden gelingen, was in mehreren Wochen nicht möglich war? Mehr Von Timo Frasch, München

02.07.2018, 15:00 Uhr | Politik

Seehofers Wirtshausrauferei Knall auf Fall bringt noch keine „Asylwende“

Die CSU setzt sich mit ihrer Politik der Auslagerung beim EU-Gipfel durch – Fluchtursachen werden damit unsichtbar gemacht. Verantwortung muss die Partei nun bei den Landtagswahlen übernehmen. Mehr Von Christian Geyer

02.07.2018, 14:36 Uhr | Feuilleton

Machtkampf in der Union Das Ende einer Intrige?

Was sich im Asylstreit zwischen CDU und CSU abspielt, ist kein „Affentheater“. Es ist eine ziemlich klare, ziemlich rationale Sache. Man kann es aber auch eine Intrige nennen. Mehr Von Jasper von Altenbockum

02.07.2018, 13:47 Uhr | Politik

WM-Gastgeber Russland Zur Halbzeit steht es eins zu null für die Frauen

Als Gastgeber der Fußball-Weltmeisterschaft will Präsident Putin die Fans aus aller Welt becircen. Das können die jungen Russinnen aber viel besser. Nun sind die Männer eingeschnappt. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Viktor Jerofejew

02.07.2018, 12:25 Uhr | Feuilleton

Opposition zum Unionsstreit „Wir sind bereit Verantwortung zu übernehmen, wenn es sich lohnt“

Noch steht aus, ob es zu einem Bruch zwischen CSU und CDU kommt. Auch die Opposition kann nur abwarten. Zwei Parteien machen schon mal Ankündigungen – für den Fall der Fälle. Mehr

02.07.2018, 11:43 Uhr | Politik

Die CSU in Aufruhr Showdown mit Merkel

Horst Seehofer droht mit Rücktritt – und fordert ein letztes Gespräch mit Kanzlerin Merkel. Wirft er wirklich hin? Wenn ja, was bedeutet das für die Regierung und die Fraktionsgemeinschaft? Mehr Von Anna-Lena Ripperger

02.07.2018, 05:54 Uhr | Politik

Asylpolitik Das steht tatsächlich in Seehofers „Masterplan“

Wochenlang war Seehofers „Masterplan“ ein Geisterpapier: Der Minister kämpfte um die Durchsetzung, doch kaum jemand kannte den Inhalt. Bis jetzt. Mehr

02.07.2018, 04:45 Uhr | Politik

Streit in Union eskaliert Was macht Horst Seehofer?

CSU und CDU beraten getrennt über die Brüsseler Beschlüsse zur Migrationspolitik. In München wird die Debatte immer heftiger geführt – und in Berlin wächst die Besorgnis über die Folgen der CSU-Entscheidung. Mehr

01.07.2018, 21:58 Uhr | Politik

Kommentar zum Koalitionsstreit Söder wird Geschichte geschrieben haben

Wortwörtlichkeit als Fluch: Markus Söder hat sich auf ein Duell mit der Kanzlerin eingelassen. Seine historische Bedeutung kann man gar nicht überschätzen: Er versteht die Bayern nicht mehr. Mehr Von Claudius Seidl

01.07.2018, 13:01 Uhr | Feuilleton

Rückführung von Migranten Auch Polen bestreitet Zusage an Berlin

Osteuropäische EU-Staaten legen das Ergebnis des Brüsseler Asyl-Gipfels anders aus als Bundeskanzlerin Merkel. Nach Ungarn und der tschechischen Republik bestreitet auch Polen, dass es bei der Rückführung von Migranten einlenkt. Mehr

01.07.2018, 13:01 Uhr | Politik

Asylstreit mit Merkel Das ungelöste Rätsel CSU

Der Asylstreit zwischen CDU und CSU treibt seinem Höhepunkt entgegen. Kommt es heute zu einem Friedensschluss zwischen den Schwesterparteien, oder endet die Woche mit einem Desaster? Mehr Von Anna-Lena Ripperger

01.07.2018, 12:03 Uhr | Politik

Sebastian Kurz Merkels Retter

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz ist der große Gegenspieler von Angela Merkel. Beim EU-Gipfel hat er sich trotzdem auf ihre Seite geschlagen. Was ist da los? Mehr Von Ralph Bollmann

01.07.2018, 11:04 Uhr | Wirtschaft

Merkel-Kommentar Würde des Amtes

Totgesagte leben länger – in der deutschen Politik verkörpert das niemand eher als Angela Merkel. Sie hat den EU-Asylgipfel erfolgreich gemeistert und setzt damit Innenminister Seehofer unter Druck. Mehr Von Volker Zastrow

01.07.2018, 08:48 Uhr | Politik

CDU vs. CSU Chicken Game – wer zieht zuerst zurück?

CDU und CSU steuern auf ein furioses Finale zu. Wer dreht als Erster bei? Eine wahnwitzige Woche in Berlin, Bayern und Brüssel. Mehr Von Livia Gerster, Thomas Gutschker, Frank Pergande, Lydia Rosenfelder, Konrad Schuller, Volker Zastrow

01.07.2018, 08:46 Uhr | Politik

Merkels Migrationsdiplomatie Tschechien dementiert Zusage für Rückführungsabkommen

Mit 14 weiteren EU-Staaten will Merkel eine Einigung im Asylstreit erreicht haben. Nach Tschechien und Ungarn bestreitet jetzt auch Polen, dass es eine Zusage gegeben haben soll. Mehr

30.06.2018, 23:52 Uhr | Politik

Asylstreit Merkel und Seehofer beenden ihr Krisentreffen

Kurz vor der für Sonntag erwarteten Entscheidung im Asylstreit der Unionsparteien haben Kanzlerin Merkel und Innenminister Seehofer über eine Lösung der Regierungskrise beraten. Mehr

30.06.2018, 20:07 Uhr | Politik

Brief an die Koalitionspartner Was in Merkels Schreiben zur Migrationspolitik steht

Rückführungsabkommen, „Ankerzentren“, striktere Visa-Vergabe und Verstärkung für Frontex: In einem achtseitigen Brief erläutert die Kanzlerin die Ergebnisse ihrer Verhandlungen. Mehr

30.06.2018, 16:16 Uhr | Politik

Vor der Landtagswahl Rätselhafte Bayern

Dem Land geht es gut, und eigentlich müsste der CSU vor der Landtagswahl nicht bange sein. Doch die AfD sitzt der Partei gefährlich im Nacken – und auch die jüngsten Poltereien gegen Bundeskanzlerin Merkel helfen nicht. Mehr Von Timo Frasch und Alexander Haneke

30.06.2018, 15:09 Uhr | Politik

Was darf Seehofer? Merkel widerspricht CSU-Deutung des EU-Asylplans

Decken die jüngsten EU-Beschlüsse nationale Schritte wie Zurückweisungen an der Grenze? CSU-Politiker sehen das so, die Bundeskanzlerin nicht. Mehr

30.06.2018, 13:30 Uhr | Politik

CSU-Mann Dobrindt „Halten nationale Maßnahmen weiter für notwendig“

Der Asylstreit in der Union ist nach dem EU-Gipfel längst nicht vom Tisch. CSU-Politiker wollen am Plan von Horst Seehofer festhalten. Auch die FDP beklagt sich. Mehr

30.06.2018, 06:47 Uhr | Politik

Asylstreit Bürger bewerten die Rolle von CSU-Politikern negativ

Die CSU bekommt im Asylstreit laut einer Umfrage nur wenig Zustimmung. Besonders schlecht schneidet Landesgruppenchef Alexander Dobrindt ab. Bei der Kanzlerin sind die Befragten gespalten. Mehr

30.06.2018, 03:47 Uhr | Politik

Nach EU Gipfel CDU ist höchst zufrieden, CSU reagiert nicht ablehnend

Nach den Beschlüssen des EU-Gipfels am Freitag reagieren CDU und CSU unterschiedlich, während die CDU den Neuigkeiten in der europäischen Asylpolitik positiv gegenübersteht, zeigt sich die CSU verhalten. Dobrindt lehnt die Pläne aber nicht ab. Mehr Von Eckart Lohse, Julian Staib, Johannes Leithäuser, Markus Wehner

29.06.2018, 19:41 Uhr | Politik

Asylabkommen in Brüssel Merkel sieht Forderungen der CSU erfüllt

Deutschland hat mit Spanien und Griechenland bei der Rückführung von Flüchtlingen einen Durchbruch erzielt. Dafür gibt die Bundesregierung einige Versprechen. Nun naht der Showdown mit der CSU. Mehr

29.06.2018, 17:59 Uhr | Politik

Batteriefabrik Warum schafft China, was Deutschland nicht hinkriegt?

Ein chinesisches Unternehmen baut bald Batterien für BMW – wahrscheinlich in Thüringen. Warum schaffen das die Deutschen nicht selbst? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

29.06.2018, 15:29 Uhr | Wirtschaft

Medienaufsicht prüft Sind Merkel-Podcasts rechtswidrig?

Nach Youtubern und Zeitungen nehmen die Medienanstalten jetzt die Politik ins Visier. Sollten die Formate „Die Kanzlerin direkt“ und „Live aus dem Kanzleramt“ als Rundfunk eingestuft werden, gäbe es ein Problem. Mehr

29.06.2018, 14:28 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z