Angela Merkel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Angela Merkel

   
Sortieren nach

FAZ.NET-Countdown Afrikas Schicksal, Europas Beitrag

Während sich in Abidjan die europäischen Staats- und Regierungschef um die Zukunft des afrikanischen Kontinents sorgen, sorgt sich Horst Seehofer weiter um die eigene. Doch nicht alle Jobs sind so umkämpft wie jene an der CSU-Spitze. Mehr Von Tatjana Heid

30.11.2017, 06:14 Uhr | Politik

Flüchtlinge in den Schulen Weit entfernt von echten Erfolgen

Flüchtlingsintegration bedeutet für Schulen ein Riesenherausforderung. Der ehemalige Präsident des Deutschen Lehrerverbandes schreibt hier: „Wir-schaffen-das“-Optimismus allein reicht nicht. Mehr Von Josef Kraus

29.11.2017, 20:05 Uhr | Politik

Forderungen der SPD Ohne Bürgerversicherung keine Groko?

Die Union wirbt für eine große Koalition – und warnt die SPD vor überzogenen Forderungen. Doch die Sozialdemokraten wollen sich teuer verkaufen, erst recht nach dem Glyphosat-Konflikt. Ein Überblick über die Lieblingsprojekte der SPD. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

29.11.2017, 12:48 Uhr | Politik

EU-Afrika-Gipfel Merkel will gegen Sklaverei und Schlepper kämpfen

Vor dem Beginn des EU-Afrika-Gipfels hat Bundeskanzlerin Angela Merkel eine stärkere Unterstützung Afrikas im Kampf gegen illegale Migration zugesagt. Europa und Afrika hätten ein gemeinsames Interesse daran, diese zu beenden. Mehr

29.11.2017, 12:24 Uhr | Politik

Gründe für das Jamaika-Aus Wie Merkel mit kleinen Partnern umgeht

Es gibt zwei Schulen des Kompromisses. Die eine entscheidet. Die andere flüchtet sich in die Abstraktion – so auch die Kanzlerin. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Marco Buschmann

29.11.2017, 12:03 Uhr | Politik

Segen der Minderheitsregierung Dann müsste auch die Kanzlerin Farbe bekennen

Worauf wartet man? Kaum ein Staat bietet für eine Minderheitsregierung so gute Voraussetzungen wie Deutschland. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Roland Czada

29.11.2017, 09:55 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Countdown Auf dem Boden der Tatsachen

Christian Schmidts Alleingang verpestet derzeit die Stimmung in Berlin. Dabei könnte die Causa Schmidt für die SPD auch zur Chance werden. Eindeutig problematisch ist hingegen der nordkoreanische Raketentest. Mehr Von Oliver Georgi

29.11.2017, 06:20 Uhr | Politik

Forderung aus SPD Teilzeit-Wiedergutmachung nach Glyphosat-Foul

Arbeitsrechts-Reform als vertrauensbildende Maßnahme: Nach Ansicht eines SPD-Politikers könnte die Union so die umstrittene Glyphosat-Entscheidung ausbügeln. Es geht um ein Thema, das vor allem Frauen betrifft. Mehr

29.11.2017, 05:01 Uhr | Politik

Dieselgipfel-Kommentar Berliner Luft

Ein Fahrverbot träfe das Leben in den Städten ins Mark. Fahrzeugbesitzer stünden vor zertrümmerten Werten. So versucht eine große Allianz zu retten, was zu retten ist. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

28.11.2017, 22:53 Uhr | Wirtschaft

Streit um Glyphosat Das Gift

Kanzlerin Merkel kritisiert Landwirtschaftsminister Schmidt für sein Glyphosat-Ja. Aber eigentlich geht es um etwas anderes: Vertrauen und das Zustandekommen der großen Koalition. Mehr

28.11.2017, 21:53 Uhr | Politik

Messerattacke in Altena Das Werk der Brunnenvergifter

Bürgermeister Andreas Hollstein holte viele Flüchtlinge ins kleine Altena. Fast wäre ihm das zum Verhängnis geworden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun wegen versuchten Mordes. Mehr Von Reiner Burger, Altena

28.11.2017, 21:14 Uhr | Politik

Volker Kauder im Gespräch „In der Sache halte ich das Glyphosat-Votum für vertretbar“

Volker Kauder erklärt im F.A.Z.-Interview, was im Streit über die Glyphosat-Abstimmung jetzt nötig ist und was sich eine neue große Koalition vornehmen sollte. Mehr Von Günter Bannas

28.11.2017, 20:05 Uhr | Politik

SPD zu Glyphosat-Entscheidung „Das war ein echter Fehler und der wird teuer“

Die Kanzlerin hat Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt wegen seines Alleingangs bei der Glyphosat-Zulassung öffentlich gerügt. Vielen SPD-Politikern reicht das nicht. Vor möglichen Gesprächen über eine große Koalition ist die Stimmung schlecht. Mehr

28.11.2017, 17:51 Uhr | Politik

Diesel-Gipfel Steuer-Milliarden gegen Fahrverbote

Wie verhindert man Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge? Mit Geld. Die Bundesregierung will den Städten und Gemeinden noch mehr davon zukommen lassen. Mehr

28.11.2017, 14:09 Uhr | Wirtschaft

Nach Glyphosat-Entscheidung Schmidts Alleingang bringt auch Merkel in Bedrängnis

SPD, FDP und Grüne fordern Aufklärung über das Zustandekommen des deutschen Glyphosat-Votums. Der Bundeslandwirtschaftsminister beteuert nun, eigenmächtig entschieden zu haben – und nährt damit Zweifel an der Autorität der Kanzlerin. Mehr

28.11.2017, 13:28 Uhr | Politik

Nach dem Sondierungs-Chaos Hilfe, wir wackeln!

Unsicherheit mag der Deutsche gar nicht: Er schätzt stabile Verhältnisse. Das nimmt nun bizarre Züge an. Mehr Von Jörg Thomann

28.11.2017, 11:31 Uhr | Gesellschaft

Zum Dieselgipfel Was geht noch gegen Fahrverbote?

Am Dienstag entscheidet der Bund, welche Projekte zur Verbesserung der Luftqualität finanziell unterstützt werden. Darunter sind einige kreative Vorschläge. Und eine Stadt hat sich schon mit Fahrverboten abgefunden. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

28.11.2017, 07:41 Uhr | Wirtschaft

Der Tag Diesel-Spitzentreffen bei der Kanzlerin

Kanzlerin Merkel lädt zum Diesel-Spitzentreffen ein. An der Elfenbeinküste findet der EU-Afrika-Gipfel statt. Präsident Macron hält seine Grundsatzrede zur französischen Afrika-Politik. Das Bundesamt für Verbraucherschutz stellt seinen Jahresbericht vor. Mehr

28.11.2017, 07:16 Uhr | Wirtschaft

TV-Kritik: Hart aber fair Politik als Selbstfindungsprozess

Bisher fand die Debatte über die Regierungsbildung in lichten Höhen statt. Dann machte Landwirtschaftsminister Christian Schmidt tatsächlich Politik – mit Glyphosat. Müssten die SPD-Minister jetzt nicht abtreten? Mehr Von Frank Lübberding

28.11.2017, 06:38 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Countdown Von Jamaika nach Würselen

Die Kehrtwende in Richtung GroKo fühlt sich so an, als ob man seinen Urlaub umbuchen müsste: von Jamaika nach Würselen. Wir sind wieder da, wo Angela Merkel uns am liebsten hat: Auf dem Boden der nackten Tatsachen. Mehr Von Jasper von Altenbockum

28.11.2017, 06:20 Uhr | Politik

Streit um Verlängerung Ja zu Glyphosat belastet Gespräche über Koalition

Kein gutes Zeichen für die große Koalition: Gegen den Willen der SPD stimmt die Union einer längeren Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat zu. Ein „schwerer Vertrauensbruch“, sagt SPD-Fraktionschefin Nahles. Mehr

27.11.2017, 21:37 Uhr | Politik

SPD-Chef Martin Schulz „Keine Option ist vom Tisch“

SPD-Chef Schulz rückt immer weiter von seinem strikten Nein zu einer Neuauflage der großen Koalition ab – und warnt seine Partei vor zu vielen Forderungen an die Union. Die sieht besonders ein SPD-Projekt kritisch. Mehr

27.11.2017, 18:30 Uhr | Politik

Schwierige Regierungsbildung Merkel will „ernsthaft, engagiert und redlich“ mit SPD verhandeln

Am Sonntag hat sich das CDU-Präsidium für Sondierungen mit der SPD ausgesprochen. Nach der Sitzung des Parteivorstands zeigt sich auch Angela Merkel dialogbereit. Doch zu einer Frage will sie sich nicht äußern. Mehr

27.11.2017, 13:58 Uhr | Politik

Ein Professor macht es vor So einfach geht Elektroauto

Ein Aachener Professor baut erfolgreich elektrische Kleinlastwagen. Warum gelingt ihm, was die Branche noch nicht geschafft hat? Mehr Von Anna Steiner

27.11.2017, 12:19 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Countdown Mit Pizza zur Kehrtwende

Die SPD verhält sich, als befände sie sich schon in Koalitionsverhandlungen mit der Union. Und die Grünen geben sich gut gelaunt – sind aber eigentlich sehr wütend. Warum? Das steht im FAZ.NET-Countdown. Mehr Von Mona Jaeger

27.11.2017, 06:31 Uhr | Politik
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z