Angela Merkel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Angela Merkel

   
Sortieren nach

Neue Allensbach-Analyse Kämpferische Sozialdemokraten, gelangweilte Union

Vor der Bundestagswahl ist vieles ähnlich wie 2009. Aber diesmal drohen die Anhänger der Unionsparteien einzuschlafen, weil scheinbar alles schon gelaufen ist. Mehr Von Dr. Thomas Petersen

04.09.2013, 06:24 Uhr | Politik

Bundestagswahl 2013 Merkel wirft SPD in Euro-Krise Unzuverlässigkeit vor

Nur kleine Momente des Abschieds lenkten von dem ab, was die letzte Sitzung des Bundestags vor der Wahl vor allem war: Wahlkampf. Für Zwist zwischen SPD und CDU sorgen Interview-Äußerungen von Bundeskanzlerin Merkel. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

03.09.2013, 17:36 Uhr | Politik

Westerwelle im Wahlkampf Spätrömische Ambivalenz

In früheren Wahlkämpfen war Guido Westerwelle der Effekthascher seiner Partei. In diesem Spätsommer gibt er lieber den nachdenklichen Staatsmann. Mehr Von Peter Carstens, Minden

03.09.2013, 14:20 Uhr | Politik

Die letzte Debatte im Bundestag Steinbrück attackiert, Merkel rügt

SPD-Herausforderer Peer Steinbrück hat Angela Merkel in der letzten Bundestagsdebatte vor der Wahl vorgeworfen, Deutschland „unter Wert“ zu verkaufen. Die CDU-Kanzlerin warf der Opposition mit Blick auf die Euro-Krise Unzuverlässigkeit vor. Mehr

03.09.2013, 11:31 Uhr | Politik

Nach dem TV-Duell Ungewollte Festlegungen, gewolltes Schwarz-Rot-Gold

Früher trafen vier bis fünf Politiker auf zwei Journalisten, heute ist beim „Duell“ der Spitzenkandidaten das Verhältnis andersrum. Der Begleit-Zirkus ist aufwändiger denn je. Bei Kandidat und Kanzlerin waren gar die Patzer gleich verteilt. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

02.09.2013, 16:42 Uhr | Politik

Nach dem TV-Duell Gabriel widerspricht Steinbrück bei Pensionen

Im TV-Duell forderte Peer Steinbrück, die Entwicklung der Pensionen an die gesetzliche Rente zu koppeln. Jetzt wehrt sich der Beamtenbund. Und SPD-Parteichef Gabriel erklärt, das sei sowieso schon der Fall. Mehr

02.09.2013, 15:28 Uhr | Wirtschaft

Nach dem TV-Duell Seehofer will weiter für Pkw-Maut kämpfen

Kanzlerin Merkel hat im Fernsehduell eine Pkw-Maut auch für Fahrzeuge aus dem Ausland eindeutig abgelehnt. CSU-Chef Seehofer will als bayerischer Patriot aber weiter dafür kämpfen. An seiner Seite steht Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier. Mehr

02.09.2013, 12:24 Uhr | Politik

Nach dem TV-Duell Kleine Parteien zwischen Sorge und Anerkennung

In den Augen des Vorsitzenden der Linksfraktion im Bundestag, Gregor Gysi, hat Peer Steinbrück das TV-Duell zwar gewonnen, jedoch bedauerlicherweise eine Koalition mit seiner Partei abgelehnt. Ähnliche Gedanken macht sich die Grünen-Vorsitzende Claudia Roth. Mehr

02.09.2013, 10:23 Uhr | Politik

Fernsehduell Merkel und Steinbrück wollen Reform der Ökostrom-Förderung

Kanzlerin Merkel und SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück sind sich einig: Das Fördersystem für die erneuerbaren Energien soll so schnell wie möglich umgebaut werden. Die Bundesregierung rechnet mit weiter steigenden Strompreisen wegen eines absehbaren Anstiegs der Umlage für den Ökostrom, die die Kunden zu zahlen haben. Mehr

02.09.2013, 08:36 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Frühkritik: Das TV-Duell Das Problem mit der Viererkette

Nach dem Duell ist vor der Wahl: Was haben ARD, Pro Sieben, RTL und ZDF aus dem Aufeinandertreffen von Angela Merkel und Peer Steinbrück gemacht? Die Sender sehen sich selbst als Sieger, soviel ist schon mal klar. Mehr Von Michael Hanfeld, Oliver Jungen, Frank Lübberding und Stefan Schulz

02.09.2013, 07:21 Uhr | Feuilleton

Eurobike 2013 Angekommen in der Nische

Von der Eurobike 2013, der weltgrößten Fahrradmesse, geht vor allem eine Botschaft aus: Das Fahrrad ist in zahllosen Nischen der Moden und der Märkte angekommen. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey

02.09.2013, 07:00 Uhr | Technik-Motor

TV-Duell Der angeblich entscheidende Abend

Beim Fernsehduell besticht Bundeskanzlerin Merkel durch „Personenklau“. SPD-Spitzenkandidat Steinbrück warnt die Zuschauer, sich nicht einlullen zu lassen. Auf persönliche Attacken verzichteten beide. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

01.09.2013, 22:48 Uhr | Politik

Das TV-Duell Wo ist der Stier?

Angela Merkel hatte sich darauf vorbereitet, Peer Steinbrück den Wind aus den Segeln zu nehmen. Doch das brauchte es gar nicht. Steinbrück kam ohne Wind. Mehr Von Jasper von Altenbockum

01.09.2013, 22:43 Uhr | Politik

Liveticker Das TV-Duell ist zu Ende, der Wahlkampf noch nicht

Mehr als 17 Millionen Zuschauer verfolgten die hitzige Debatte zwischen Kanzlerin Merkel und SPD-Kandidat Steinbrück . F.A.Z.-Redakteur Marcus Jauer berichtete über das Geschehen vor Ort. Hier können Sie noch einmal in Ruhe alles nachlesen. Mehr

01.09.2013, 15:28 Uhr | Politik

Das Duell kann beginnen Neunzig Minuten für die Merkel-Steinbrück-Show

Vom TV-Duell hängt angeblich der Ausgang der Bundestagswahl ab. Folgt man der Forschungsgruppe Wahlen, haben sich an die 75 Prozent der Bürger noch nicht entschieden, wie sie am 22. September abstimmen. Mehr Von Michael Hanfeld

01.09.2013, 14:36 Uhr | Feuilleton

Fernsehduell Sind wir hier fertig?

Heute Abend treffen Angela Merkel und Peer Steinbrück im Fernsehduell aufeinander; gleich vier Moderatoren moderieren. Wir haben die brisante Begegnung schon vorab durchgespielt. Mehr Von Bertram Eisenhauer

01.09.2013, 08:50 Uhr | Politik

Rückblick Bundestagswahl 2005 Euch hab’ ich’s gezeigt

Abgerechnet wird zum Schluss: am Wahlabend. Dann grinsen die Sieger, und die Verlierer tun so, als sei nichts gewesen. Oder sie gehen ins Fernsehen und zocken. Die Geschichte eines Auftritts. Mehr Von Günter Bannas

01.09.2013, 00:04 Uhr | Politik

Politabend bei Vox Deutschland, deine Kanzler

Haben die Regierungschefs der Bundesrepublik irgend etwas gemeinsam, außer dass sie ganz nach oben kamen? Der Sender Vox will’s wissen und begibt sich auf die Suche nach dem „Kanzler-Gen“. Mehr Von Philip Kovce

31.08.2013, 15:16 Uhr | Feuilleton

Fernsehduell Medium und Botschaft

Sowohl auf Bundeskanzlerin Angela Merkel als auch auf Herausforderer Peer Steinbrück lastete ein besonderer Druck. Denn Fernsehduelle haben Wahlergebnisse zuweilen maßgeblich beeinflusst. Ein Rückblick. Mehr Von Daniel Deckers

31.08.2013, 14:40 Uhr | Politik

Wahlversprechen Da haben wir uns wohl versprochen

Der Geschichte des Wahlversprechens kann man auch durchaus heitere Seiten abgewinnen. Besonders findige Geister bedenken schon vor Abgabe eines Wahlversprechens mögliche Gründe, warum sie es später nicht halten werden können. Mehr Von Günter Bannas

30.08.2013, 09:41 Uhr | Politik

Finanzkrise Europa dringt auf Regeln für Schattenbanken

Der Finanzkrise folgte eine schärfere Regulierung. Doch was ist mit Hedgefonds und Geldmarktfonds? Sie können zwar auch gefährlich sein, die Regeln sind aber lückenhaft. Nun gibt es neue Vorschläge. Mehr Von Stefan Ruhkamp

29.08.2013, 20:01 Uhr | Finanzen

Josef Ackermann Ende einer Karriere

Als Josef Ackermann zur Deutschen Bank kam, rühmte man ihn intern als besten Banker des Planeten. Heute versinnbildlicht sein Rücktritt bei Zurich das Ende einer Karriere. Ackermann hat es nicht verstanden, rechtzeitig aufzuhören. Mehr Von Gerald Braunberger, Markus Frühauf, Jürgen Dunsch und Carsten Knop

29.08.2013, 19:54 Uhr | Wirtschaft

Steinbrück und der Syrien-Konflikt Kein Einsatz für die Kavallerie

Nicht jedes Thema eignet sich zum Wahlkampf: Es spricht für den politischen Instinkt der SPD, dass sie die geplanten Militärschläge in Syrien aus der Parteien-Profilierung heraushält. Im TV-Duell zwischen Merkel und Steinbrück wird es wohl nur um Nuancen gehen. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

29.08.2013, 19:12 Uhr | Politik

Stefan Raab moderiert das Fernsehduell Mann und Format

Im Fernsehduell zwischen Angela Merkel und Peer Steinbrück hat Stefan Raab an diesem Sonntag die schwerste Aufgabe: Er soll alles anders machen. Wie es kam, dass ein Unterhalter die wichtigste politische Sendung des Jahres moderiert. Mehr Von Marcus Jauer

29.08.2013, 14:07 Uhr | Feuilleton

Hundert-Tage-Programm SPD will nach Wahlsieg zuerst Mindestlohn einführen

Die erste Maßnahme ist ein gesetzlicher Mindestlohn von 8,50 Euro: Kanzlerkandidat Steinbrück hat sein Hundert-Tage-Programm für den Fall eines Wahlsiegs der SPD vorgestellt. Kanzlerin Merkel warf er eine Politik des Stillstands vor. Mehr

29.08.2013, 10:23 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z