Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Thema Angela Merkel

Angela Merkel ist seit dem Jahr 2000 Bundesvorsitzende der CDU und seit November 2005 deutsche Bundeskanzlerin. In den Neunziger-Jahren war Merkel Bundesministerin für Frauen und Jugend im Kabinett von Helmut Kohl.

1 2 3 ... 232  
   
Sortieren nach

Internet-Konferenz in Brasilien Rousseff will Amerika das Netz entreißen

Auch Dilma Rousseff war Opfer der NSA-Überwachung. Nun stellt sich die brasilianische Präsidentin an die Spitze einer internationalen Bewegung, die die Nutzer des Internets schützen will. Mehr Von Matthias Rüb, São Paulo

23.04.2014, 07:05 Uhr | Politik

Konflikt in der Ostukraine Wer sind die grünen Männer?

Fotos aus der Ostukraine sollen belegen, dass Russland hinter den Aufständen dort steckt. Sie beweisen letztlich nichts. Doch es gibt starke Hinweise darauf, wer die bewaffneten Kämpfer tatsächlich sind. Mehr Von Reinhard Veser

22.04.2014, 15:59 Uhr | Politik

Treffen mit Bürgerrechtsanwalt vereitelt Affront bei Sigmar Gabriels Besuch in China

Der deutsche Wirtschaftsminister Gabriel reist nach Peking - und will sich dort auch mit einem bekannten chinesischen Bürgerrechtsanwalt treffen. Doch dazu kommt es nicht. Mehr

22.04.2014, 15:49 Uhr | Wirtschaft

TV-Events Noch blödere Ideen für noch blödere Filme

Auch die allerlangweiligsten nationalen Ereignisse werden neuerdings zu TV-Events verarbeitet. Und weil hierzulande ja genug langweilige Dinge passieren: Anregungen für weitere 90-Minüter, mitsamt Besetzungsvorschlägen (spielen ja eh immer dieselben). Mehr

22.04.2014, 11:32 Uhr | Feuilleton

Herzblatt-Geschichten Diese niedliche Ministerin

Für Karl Lagerfeld ist Ursula von der Leyen eine „sehr niedliche Kriegsministerin“, Vitali Klitschkos Gattin Natalia sammelt gerne Brechbeutel und Toni Braxton kennt bei der Namenswahl für ihre Kinder keine kreativen Grenzen. Die Herzblatt-Geschichten der Woche. Mehr Von Jörg Thomann

20.04.2014, 17:47 Uhr | Gesellschaft

Familienarbeitszeit Der neue Kampf um die 35 Stunden

Väter sollen künftig weniger arbeiten, aber Mütter sollen mehr arbeiten: In Deutschland wird über die Familienarbeitszeit debattiert. Ein neuer Verteilungskampf hat begonnen. Mehr Von Ralph Bollmann

20.04.2014, 08:29 Uhr | Wirtschaft

Joachim Sauer Merkel-Gatte hat keine Lust auf Rente

Während das Kabinett seiner Frau die Rente mit 63 durchsetzt, will Joachim Sauer noch mindestens drei Jahre weiterarbeiten. Angela Merkels Ehemann wird heute 65. Mehr

19.04.2014, 08:04 Uhr | Politik

Krise in der Ukraine Deeskalieren sollen zuerst die Anderen

Kurz nach dem Genfer Gipfel herrscht Uneinigkeit über die Vereinbarungen: Amerika fordert, die prorussischen Kräfte im Osten abzurüsten. Moskau verlangt, zunächst jene zu entwaffnen, die sich an der prowestlichen Revolution in Kiew beteiligt haben sollen. Mehr

19.04.2014, 05:40 Uhr | Politik

Region Donezk Ukrainische Truppen ziehen sich zurück

Im Osten der Ukraine ziehen sich die Regierungstruppen aus dem Gebiet Donezk zurück. Zuvor hatten Bewaffnete einen Stützpunkt der Nationalgarde angegriffen. Drei Separatisten sollen dabei getötet worden sein. Mehr

17.04.2014, 08:01 Uhr | Politik

Vor Sanktionen gegen Russland Völkerrecht geht vor Profit

Für Sanktionen gegen Russland ist die Stunde der Wahrheit gekommen. Der Westen muss seinen Worte Taten folgen lassen. Und auch die deutsche Wirtschaft muss einsehen, dass Putin die friedenspolitische Rendite verspielt. Mehr Von Henrike Roßbach

17.04.2014, 07:23 Uhr | Wirtschaft

Gefechte in der Ostukraine Der Kreml droht, Washington verteidigt

Der Vormarsch ukrainischer Streitkräfte gegen prorussische Milizen ist international auf geteiltes Echo gestoßen. Amerika äußert Verständnis. Russland droht, die Genfer Gespräche scheitern zu lassen. Die Vereinten Nationen schließen einen Blauhelmeinsatz aus. Mehr

15.04.2014, 22:14 Uhr | Politik

Ukraine Kiew wünscht sich Einsatz von UN-Truppen

Der ukrainische Interimspräsident Turtschinow hat in einem Telefonat mit UN-Generalsekretär Ban die Stationierung von Blauhelmen angeregt. Nach dem folgenlosen Ende eines Ultimatums an prorussische Milizen erwägt Washington Waffenlieferungen an Kiew. Mehr

14.04.2014, 18:19 Uhr | Politik

Sexualstrafrecht Lex Edathy

Beim Sexualstrafrecht ging es der großen Koalition erst darum, europäische Vorgaben zu erfüllen. Dann kam die Causa Edathy. Künftig droht Gefängnisstrafe auch bei Aufnahmen von unbekleideten Kindern. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

14.04.2014, 17:29 Uhr | Politik

Krise in der Ukraine Industrie befürchtet noch schärfere Sanktionen

Schon jetzt leiden die Geschäfte deutscher Unternehmen in Russland an den Folgen der politischen Auseinandersetzung. Härtere Strafen könnten die Situation dramatisch verschlechtern. Mehr Von Henrike Rossbach, Manfred Schäfers und Johannes Pennekamp

14.04.2014, 17:06 Uhr | Wirtschaft

Brennelementesteuer Gesetzlos

Der Bund muss den Atomkraftwerken für die Brennelementesteuer Milliarden erstatten. Man darf gespannt sein, ob Karlsruhe die Regierung auch noch zu Schadensersatz verurteilt. Mehr Von Joachim Jahn

14.04.2014, 16:50 Uhr | Wirtschaft

Digitale Vernetzung Das ist die Zukunft unseres Landes

Das Internet der Dinge erobert die Fabriken rasend schnell. Für Deutschland ist das die größte Chance im 21. Jahrhundert. Aber auch die größte Gefahr. Es muss handeln. Mehr Von Carsten Knop

13.04.2014, 18:07 Uhr | Wirtschaft

Ökostrom-Reform Kanzlerin Merkel verteidigt die Energiewende

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz ist seit Dienstag durchs Kabinett. Während Kanzlerin Merkel weiter für die Energiewende wirbt, kommen aus von der CDU geführten Bundesländern kritische Stimmen. Mehr

12.04.2014, 12:58 Uhr | Wirtschaft

Kanzlerin in Athen Mit Merkel werben

Griechenland feiert die erfolgreiche Rückkehr des Landes an die Finanzmärkte - und Kanzlerin Merkel stößt als Posaunenengel dazu. Dass sie in Athen nun als Werbeträgerin gilt, ist das stärkste Zeichen der Hoffnung. Mehr Von Günther Nonnenmacher

11.04.2014, 18:25 Uhr | Politik

Besuch in Athen Merkel lobt „Aufbruchstimmung“ in Griechenland

Die Kanzlerin spricht in Athen mit jungen Unternehmern und dem griechischen Ministerpräsidenten. Und erklärt, dass die Förderbank für kleine Unternehmen voran kommt. Mehr

11.04.2014, 16:14 Uhr | Wirtschaft

Kanzlerin in Athen Merkel spricht Griechen Mut zu

Hohe Sicherheitsvorkehrungen und versöhnliche Gesten: Kanzlerin Merkel ermuntert bei ihrem Besuch in Athen die Griechen, den Reformkurs fortzusetzen. Ministerpräsident Samaras verspricht bessere Bedingungen für Unternehmen. Mehr

11.04.2014, 15:51 Uhr | Politik

Rente mit 63 Neues aus Rentenhausen

In der Union fühlen sich Abgeordnete bei der „Rente mit 63“ hintergangen. Die Fraktionsführung hat die Frage unterschätzt. Mehr Von Günter Bannas und Majid Sattar

08.04.2014, 08:17 Uhr | Politik

„Das Glück der anderen“ im ZDF Sie will keine neuen Schuhe, sie will einen Mann

Lauwarme Emotionen und Klischee-Gags: Im ZDF-Film „Das Glück der anderen“ machen Veronica Ferres und Dominic Raacke als Liebespaar eine traurige Figur. Mehr Von Ursula Scheer

07.04.2014, 18:56 Uhr | Feuilleton

Hannover Messe In der Fabrik der Zukunft

Es ist die größte Industrieschau der Welt: Mehr als 5000 Unternehmen zeigen auf der heute beginnenden Hannover Messe ihre Produkte. Im Zentrum stehen die Vernetzung von Fabriken und die Energiewende Mehr Von Georg Giersberg, Hannover

06.04.2014, 17:05 Uhr | Wirtschaft

SPD Und Merkel lächelt trotzdem

Auf ihrer „Regierungskonferenz“ lobt sich die SPD selbst in höchsten Tönen. Und Parteichef Gabriel weiß, dass ein wenig Patriotismus noch in keinem Wahlkampf geschadet hat. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

06.04.2014, 16:57 Uhr | Politik

Regierungskonferenz SPD gut, Regierung gut, Deutschland gut

Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel lädt zu einer „Regierungskonferenz“ und verbreitet die positive Botschaft seiner Partei. Leider wollen ihm die Umfragen nicht Recht geben. Mehr Von Majid Sattar, Berlin

06.04.2014, 10:24 Uhr | Politik
1 2 3 ... 232  
Themenfinder
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z