HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Angela Merkel

Rechtspopulisten in Koblenz Das Ende einer Welt und die Geburt einer neuen

Mit Reden von Le Pen und Wilders hat das Treffen der rechten Europaparlamentarier begonnen. Protest gegen das Schaulaufen der Rechtspopulisten kam nicht nur von CDU-Politiker Brok, sondern auch von zahlreichen Demonstranten. Mehr

21.01.2017, 13:12 Uhr | Politik
Allgemeine Infos über Angela Merkel

Angela Merkel ist seit dem Jahr 2000 Bundesvorsitzende der CDU und seit November 2005 deutsche Bundeskanzlerin. In den Neunziger-Jahren war Merkel Bundesministerin für Frauen und Jugend im Kabinett von Helmut Kohl.

Alle Artikel zu: Angela Merkel
   
Sortieren nach

F.A.Z.-Elite-Panel Führungskräfte halten Merkel für unschlagbar

Nur mit wem soll sie regieren? Was die Spitzen aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung hoffen und was sie befürchten: Das zeigt das neue F.A.Z.-Elite-Panel. Mehr Von Heike Göbel

20.01.2017, 12:55 Uhr | Wirtschaft

Scheidender Präsident Obamas letzter Anruf gilt der Kanzlerin

An seinem letzten vollen Amtstag hat sich Barack Obama telefonisch von Angela Merkel und ihrem Mann verabschiedet – es war sein letzter Anruf bei einem Regierungsoberhaupt. Mehr

19.01.2017, 21:26 Uhr | Politik

Bundestagswahl Merkel ist das Maß, und auch der Rest will in die Mitte

Die Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl stehen so gut wie fest. An ihnen lässt sich eines klar ablesen: Ein großes Bedürfnis nach Polarisierung gibt es nicht. Mehr Von Jasper von Altenbockum

19.01.2017, 12:46 Uhr | Politik

Christdemokraten Warum Steinbachs Austritt die Konservativen stärkt

Erika Steinbach stand für eine andere CDU, wegen Merkels Flüchtlingspolitik tritt sie aus. Trotzdem werden durch ihren Austritt die Konservativen in der Partei nicht geschwächt – im Gegenteil. Mehr Von Günter Bannas

18.01.2017, 20:16 Uhr | Politik

Empörung nach Rede AfD-Mann Höcke löst mit Kritik an Holocaust-Gedenken Empörung aus

Zahlreiche Politiker haben mit Entsetzen auf Björn Höckes Äußerungen reagiert. Der AfD-Politiker hatte das Holocaust-Mahnmal in einer Rede Denkmal der Schande genannt. Für die AfD-Vorsitzende Petry ist er eine Belastung für die Partei. Mehr

18.01.2017, 16:25 Uhr | Politik

Die Agenda Barack Obama sagt Servus

Obama gibt Abschiedspressekonferenz im Weißen Haus. Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen. Grüne präsentieren Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl. Urteil zu Arbeitszeitkonten von Betriebsräten. Mehr

18.01.2017, 07:11 Uhr | Wirtschaft

Bundestagswahl AfD-Landeschef tritt in Merkels Wahlkreis an

Der Fraktionschef der AfD in Schwerin, Holm, will im Wahlkreis von Angela Merkel kandidieren. Seit 1990 hat die heutige Bundeskanzlerin dort das Direktmandat gewonnen. Mehr

17.01.2017, 11:33 Uhr | Politik

Nach Trump-Interview Merkel will für offene Märkte kämpfen

Die Kanzlerin kritisiert Donald Trump mit deutlichen Worten, ohne ihn beim Namen zu nennen. Außerdem plädiert sie für einen einheitlichen europäischen Binnenmarkt – ohne Ausnahmen. Mehr

17.01.2017, 08:07 Uhr | Wirtschaft

Reaktionen auf Interview Brok nennt Trumps Äußerungen Schwachsinn

Nicht alle äußern sich derart harsch gegenüber Trump wie EU-Politiker Elmar Brok. Doch die Aussagen des künftigen Präsidenten Amerikas sorgen in Deutschland für Bestürzung. Schon macht die Vokabel Handelskrieg die Runde. Mehr

17.01.2017, 06:04 Uhr | Politik

Streit um Steuerpolitik Seehofers Anti-Söder-Maßnahme

Die Forderung Markus Söders nach einer Steuerentlastung stößt auf heftige Ablehnung – vor allem bei CSU-Parteichef Horst Seehofer. Doch warum lehnt die bayerische Landesregierung den steuerpolitischen Vorstoß ihres Finanzministers ab? Mehr Von Albert Schäffer, München

16.01.2017, 22:16 Uhr | Politik

Amerikanischer Außenminister Kerry nennt Trumps Äußerungen über Merkel unangebracht

Nach dem Trump-Interview hagelt es Kritik von allen Seiten: Der amerikanische Außenminister Kerry tadelt Trumps Kritik an Merkel, und auch aus Deutschland und Frankreich bekommt Trump ordentlich Gegenwind. Mehr

16.01.2017, 21:53 Uhr | Politik

Weltgrößter Vermögensverwalter Blackrock-Chef lobt Merkels moralische Führung

Wichtig für Sicherheit und Wachstum weltweit: Nach der Kritik des künftigen amerikanischen Präsidenten Trump bekommt Merkel Lob von Larry Fink, dem Chef des Vermögensverwalters Blackrock. Mehr

16.01.2017, 21:13 Uhr | Politik

Auslandsfinanzierung Warum Afrika sich vor Rückführungsabkommen sträubt

Für viele afrikanische Staaten sind die finanziellen Zuwendungen von Migranten in die Heimat überlebenswichtig. Das beeinflusst die Haltung der Länder zu Rückführungen. Mehr

16.01.2017, 20:17 Uhr | Politik

Amerikanischer Präsident Merkel: Trumps Kritik sollte uns nicht beirren

Russland lobt Trump für dessen Äußerung, die Nato sei obsolet. Aber die Europäer sind nach Angaben von Außenminister Steinmeier irritiert. Nun schaltet sich die Bundeskanzlerin in die Debatte ein. Mehr

16.01.2017, 11:42 Uhr | Politik

Davos Der Terminplan

Gewöhnlich kommen Hunderte von einflussreichen Top-Managern, Bankern und Entscheidungsträgern nach Davos. Das ist auch dieses Jahr nicht anders. Ein Blick in das Programm. Mehr

16.01.2017, 09:59 Uhr | Wirtschaft

Davos Die Gästeliste

Die große Bühne in Davos nutzen Prominente gern, um sich im besten Licht zu zeigen. Auch in diesem Jahr sind wieder etliche dabei. Ein Blick in die Teilnehmerliste. Mehr Von Gerald Braunberger

16.01.2017, 09:57 Uhr | Wirtschaft

Das Trump-Interview in Zitaten Ich bin kein Politiker

Im Interview mit zwei europäischen Zeitungen hat Donald Trump wenige Tage vor seiner Amtseinführung über Merkels Fehler, die obsolete Nato und den großartigen Brexit gesprochen und dabei nicht mit heftiger Kritik gegeizt. Ein Überblick in Zitaten. Mehr

16.01.2017, 08:57 Uhr | Politik

Erstes deutsches Interview Trump: Merkels Flüchtlingspolitik ist ein katastrophaler Fehler

Rundumschlag im ersten deutschen Interview: Donald Trump geißelt das Verhalten der Kanzlerin in der Flüchtlingskrise, droht der deutschen Automobilindustrie mit Strafzöllen, wenn sie Autos für Amerika in Mexiko produziert – und will ein paar gute Deals mit Russland machen. Mehr

16.01.2017, 06:41 Uhr | Politik

TV-Kritik: Anne Will Kein Kulturrabatt für Straftäter

Bei Anne Will geht es um die Frage, wie man mit kriminellen Zuwanderern umgehen soll: Die Grünen-Vorsitzende Peter, die sich an dem Begriff Nafri stieß, vollzieht eine erstaunliche Kehrtwende - was wohl einer Journalistin zu verdanken ist. Mehr Von Michael Hanfeld

16.01.2017, 04:23 Uhr | Feuilleton

Austritt aus der CDU Steinbach: Merkel hat Deutschland massiv geschadet

Erika Steinbach will die CDU verlassen – warum, erklärt sie jetzt mit scharfen Angriffen auf die Kanzlerin. Diese treffe ihre Entscheidungen notfalls unter Außerachtlassung von Recht und Gesetz. Mehr

15.01.2017, 11:43 Uhr | Politik

Austritt aus der CDU AfD wirbt um Steinbach

Nach der Austrittserklärung Erika Steinbachs buhlt die AfD um die langjährige CDU-Politikerin. Die CSU nutzt Steinbachs Rückzug dagegen für einen Seitenhieb auf die Schwesterpartei. Mehr

15.01.2017, 06:47 Uhr | Politik

Angst vor der Rente Bloß nicht dran denken!

Viele junge Menschen sind durch die Rentendebatte verunsichert. Sie glauben, mehr privat für das Alter vorsorgen zu müssen – und tun es trotzdem nur selten. Mehr Von Britta Beeger

14.01.2017, 20:00 Uhr | Wirtschaft

Protest gegen Merkel Erika Steinbach will CDU verlassen

Ihre harte Kritik an der Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Merkel hatte die CDU-Bundestagsabgeordnete Erika Steinbach immer wieder offen geäußert. Nun kündigt sie ihren Austritt an und lobt eine andere Partei. Mehr

14.01.2017, 19:54 Uhr | Politik

CDU-Klausur Merkel: Streit über Obergrenze muss nicht beigelegt werden

Der Streit über eine Obergrenze für Flüchtlinge ist zwischen CDU und CSU noch immer nicht ausgefochten. Muss er bis zur Bundestagswahl auch nicht, findet Angela Merkel. Mehr Von Timo Frasch, Perl-Nennig

14.01.2017, 14:02 Uhr | Politik
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z