Andrea Nahles: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wegen AfD? SPD plant Schichtdienst im Bundestag

Mit einem neuen Modell sollen die 153 Abgeordneten der Sozialdemokraten nach kontroversen internen Debatten ihre Präsenz im Bundestag erhöhen. Mehr

07.07.2018, 16:59 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Andrea Nahles

1 2 3 ... 21 ... 43  
   
Sortieren nach

TV-Kritik „Maybrit Illner“ Letzter Akt im politischen Asyl-Theater

Maybrit Illner gibt den Schlussakkord im Asylstreit. Eine Sachfrage mit überschaubarer Bedeutung eskaliert zum politischen Machtkampf. Worum es eigentlich geht, gerät dabei zunehmend in Vergessenheit. Mehr Von Frank Lübberding

06.07.2018, 06:56 Uhr | Feuilleton

Unterschätzte Wörter Jodeldiplom beim Muckefuck

Deutschland scheitert bei der WM, die Welt reagiert mit Schadenfreude – einem Wort, das man auch im Ausland kennt. Dabei gibt es viele deutsche Wörter, die eine Weltkarriere eher verdient hätten. Mehr Von Jörg Thomann, Johanna Dürrholz, Anna-Sophia Lang

05.07.2018, 07:02 Uhr | Gesellschaft

FAZ.NET-Sprinter Warum wir Orbán brauchen

Merkel trifft Orbán, Seehofer trifft Kurz, im Koalitionsausschuss treffen sich Merkel, Seehofer und Nahles. Drei Mal darf man raten, worum es geht. Welche Treffen sonst noch wichtig werden, steht im FAZ.NET-Sprinter. Mehr Von Jasper von Altenbockum

05.07.2018, 06:22 Uhr | Aktuell

Seehofers Plan Flüchtlinge sollen maximal 48 Stunden in Transitzentren bleiben

Zu den von CDU und CSU geplanten Transitzentren sind noch viele Fragen offen. In einem Interview wird Innenminister Horst Seehofer nun konkreter – und liegt damit auf einer Linie mit der Kanzlerin. Mehr

04.07.2018, 16:02 Uhr | Politik

SPD will weiterreden Koalition vertagt Gespräche über Transitzentren

Die Union ist sich einig, aber die SPD sieht noch viel Klärungsbedarf. Deshalb hat die Koalition weitere Gespräche über einen Asyl-Kompromiss vereinbart. Die eigene Partei bittet Andrea Nahles um Vertrauen. Mehr

03.07.2018, 22:16 Uhr | Politik

Hintergrund zur Einigung Rückkehr der Regierung

Nach der Einigung der Union in der Asylpolitik kommt die SPD wieder ins Spiel. Die Genossen zeigen sich kompromissbereit. In der CSU gehen die Meinungen zu der Einigung mit der CDU auseinander. Auch die zu Horst Seehofer. Mehr Von Timo Frasch, Johannes Leithäuser, Eckart Lohse, Markus Wehner

03.07.2018, 21:05 Uhr | Politik

Asyl-Einigung der Union SPD ist kompromissbereit – hat aber Beratungsbedarf

Alle Augen im politischen Berlin richten sich auf die SPD: Sie muss entscheiden, ob sie den Unionskompromiss mitträgt. Die ersten Signale sind positiv. Die Parteivorsitzende stört jedoch ein Detail – und Sigmar Gabriel poltert gegen Seehofer. Mehr

03.07.2018, 09:40 Uhr | Politik

Nahles erhöht Druck auf Union „Mein Optimismus war vorgestern größer“

SPD-Vorsitzende Andrea Nahles zeigt sich verärgert über das Chaos in der Union. Mit einem eigenen Fünf-Punkte-Plan wollen die Sozialdemokraten dem Koalitionspartner Druck machen. Mehr Von Jakob Rhein

02.07.2018, 14:48 Uhr | Politik

Gegen nationale Alleingänge SPD unterstützt Merkel mit eigenem Asylplan

Am Ende einer dramatischen Woche um die Zukunft der Koalition meldet sich nun auch die SPD zu Wort. Mit einem Fünf-Punkte-Plan beziehen die Sozialdemokraten Position. Mehr

01.07.2018, 11:28 Uhr | Politik

CDU vs. CSU Chicken Game – wer zieht zuerst zurück?

CDU und CSU steuern auf ein furioses Finale zu. Wer dreht als Erster bei? Eine wahnwitzige Woche in Berlin, Bayern und Brüssel. Mehr Von Livia Gerster, Thomas Gutschker, Frank Pergande, Lydia Rosenfelder, Konrad Schuller, Volker Zastrow

01.07.2018, 08:46 Uhr | Politik

Nahles appelliert an Union „Der Streit lähmt die gesamte politische Arbeit“

Versöhnliche Töne – aber in der Sache weiter keine Fortschritte: Am Abend treffen sich die Spitzen der großen Koalition zur Krisensitzung im Kanzleramt. Vor allem die SPD wird langsam ungeduldig. Mehr

26.06.2018, 23:01 Uhr | Politik

Asylstreit und Regierungskrise CDU und CSU ohne Annäherung vor EU-Flüchtlingsgipfeln

Wenige Tage vor der Entscheidung über den Umgang mit Flüchtlingen an deutschen Grenzen sind die Fronten zwischen CDU und CSU weiter maximal verhärtet. Und auch die SPD schaltet sich mit drohenden Tönen in den Koalitionsstreit ein. Mehr

24.06.2018, 16:53 Uhr | Politik

Asyl-Kommentar Das Schweigen der SPD

Während sich die Union am Flüchtlingsthema entzweit, ist von der SPD wenig zu hören. Dabei würden sich nicht nur ihre Wähler über klare Worte freuen. Mehr Von Heike Göbel

23.06.2018, 19:52 Uhr | Wirtschaft

Uneinigkeit in der Koalition Wohl kein Baukindergeld für große Immobilien

Nach Berichten über ein internes Papier des Finanzministeriums wird nun klarer, dass die Errichter großer Immobilien wohl nicht mit der neuen Förderung rechnen können. Doch in der Koalition gibt es Uneinigkeit. Mehr

23.06.2018, 17:24 Uhr | Finanzen

Andrea Nahles „Seehofer und Söder sind auf dem Weg zum deutschen Brexit“

Auf dem Parteitag ihrer nordrhein-westfälischen Genossen in Bochum geht die SPD-Bundesvorsitzende Andrea Nahles hart ins Gericht mit der CSU. Das Vorgehen der bayerischen Partei nennt sie „schäbig“. Mehr Von Reiner Burger, Bochum

23.06.2018, 14:46 Uhr | Politik

Seele der Partei Die letzte Instanz

Die Seele der Partei ist unsichtbar. Ihre Existenz lässt sich nicht beweisen. Gibt es sie überhaupt? Eine Spurensuche Mehr Von Ewald Hetrodt

23.06.2018, 08:11 Uhr | Rhein-Main

Klage aus der SPD Nahles: Ich bin sehr verärgert

Die SPD-Chefin wirft der Union vor, Deutschland im Asylstreit für interne Machtkämpfe in Geiselhaft zu nehmen. Sie sei „nicht bereit, diese Mätzchen noch weiter mitzumachen“. Mehr

22.06.2018, 03:24 Uhr | Politik

Merkel gegen Seehofer Kein Automatismus, sagt die Chefin

Es gebe keinen Automatismus für einen deutschen Alleingang in der Flüchtlingspolitik, sagt die Bundeskanzlerin. Die SPD und Annegret Kramp-Karrenbauer stimmen ihr zu. Was bedeutet das für den Innenminister? Mehr Von Christian Geyer

20.06.2018, 16:39 Uhr | Feuilleton

Stärkere Regulierung Erste Zeitarbeiter verlieren ihre Stelle

Die schärfere Regulierung macht sich bemerkbar – zum Nachteil der Arbeitskräfte, sagen die Unternehmen. Wie hart wird es sie noch treffen? Mehr Von Britta Beeger

18.06.2018, 11:56 Uhr | Wirtschaft

Konflikt zwischen CDU und CSU SPD plant wegen Asylstreits Krisensitzung

Der unionsinterne Streit um die Asylpolitik beunruhigt zunehmend auch die SPD. Die Sozialdemokraten wollen am Montag über die Lage beraten – und warnen vor einem Scheitern der Koalition. Davon profitiere nur die AfD. Mehr

15.06.2018, 21:06 Uhr | Politik

Ehemaliger Parteichef Gabriel spottet über SPD-Wahlanalyse

Die SPD hat Anfang der Woche einen trostlosen Bericht über ihre Wahlniederlage präsentiert – die Sigmar Gabriel eine maßgebliche Schuld am Zustand der Partei gibt. Der hat dafür nur Hohn übrig. Mehr

15.06.2018, 13:14 Uhr | Politik

Zerreißprobe für die Union Nahles unterstützt Merkel

Die SPD-Vorsitzende beharrt ebenso wie die Kanzlerin auf einer europäischen Lösung im Asylstreit. Eine Sondersitzung der gesamten Unionsfraktion soll es derweil erst einmal nicht geben. Mehr

15.06.2018, 11:39 Uhr | Politik

Politische Rede in der Krise Wie die AfD die Grenze des Sagbaren verschiebt

Seit dem Aufstieg der AfD verschärft sich der Ton auch bei den anderen Parteien. Um Stimmen zurückzugewinnen, schlagen auch demokratische Politiker jetzt aggressivere Töne an. Und attackieren ihre eigene Minderheitenpolitik. Mehr Von Tobias Rüther

14.06.2018, 06:29 Uhr | Feuilleton

SPD analysiert Wahlniederlage Das Chaos in autorisierter Fassung

Martin Schulz gab sie in Auftrag, jetzt muss Andrea Nahles eine trostlose Analyse der Wahlniederlage der SPD präsentieren. Dabei beachtet sie nicht alle Empfehlungen der Fachleute. Mehr Von Peter Carstens, Berlin

11.06.2018, 22:27 Uhr | Politik
1 2 3 ... 21 ... 43  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z