Andrea Nahles: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

TV-Kritik: Maybrit Illner Rette sich, wer kann!

Die Groko-Debatte bei Maybrit Illner offenbart eine dramatische Lage: Die SPD-Führung wirkt kopflos. Den Jusos sind die Folgen ihres Neins egal. Ratschläge der Union tragen nicht dazu bei, die Lage zu stabilisieren. Mehr

19.01.2018, 03:27 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Andrea Nahles

1 2 3 ... 18 ... 36  
   
Sortieren nach

Streit über Groko Juso-Chef: Wir benutzen keine falschen Fakten

Die Jusos hantierten bei ihrer Fundamentalopposition gegen die Groko mit falschen Fakten, zürnt Fraktionschefin Andrea Nahles. Jetzt wehrt sich Juso-Chef Kühnert: Die Zahlen seien korrekt. Mehr

18.01.2018, 12:18 Uhr | Politik

Verhandlungen mit der Union Nahles wirft Juso-Chef Falsch-Informationen vor

Der Ton innerhalb der SPD wird rauer. Fraktionschefin Nahles attackiert die Jusos und warnt die Mitglieder vor Illusionen. Auch der CDU-Wirtschaftsrat wendet sich an die Sozialdemokraten: Geht in die Opposition. Mehr

18.01.2018, 06:53 Uhr | Politik

SPD-Kommentar Eine Partei, die ihr Gesicht verliert

Als einzige in der SPD greift Andrea Nahles den Stier bei den Hörnern – und verteidigt das Verhandlungsergebnis mit der Union offensiv. Doch einen sozialdemokratischen Kracher sucht man im Sondierungspapier tatsächlich vergebens. Mehr Von Jasper von Altenbockum

16.01.2018, 10:34 Uhr | Politik

Vor Parteitag SPD-Spitze rechnet mit Zustimmung zur Groko

Die Parteispitze der SPD ist zuversichtlich, dass die Sondierungsergebnisse die Parteibasis überzeugen werden – trotz einer geplanten Gegenkampagne des Juso-Vorsitzenden. Mehr

13.01.2018, 06:19 Uhr | Politik

Groko-Sondierung Klimaschutz als Klimakiller?

Nach kleineren atmosphärischen Störfeuern am Montag demonstrieren die Sondierer wieder Einigkeit. Trotzdem bleibt die Klimafrage ein heißes Thema – auch innerhalb der Parteien. Mehr

09.01.2018, 21:07 Uhr | Politik

SPD-Ärger über Sondierung Nahles: Union muss „Jamaika-Modus“ einstellen!

Dass die Einigung von Union und SPD beim Klima in den Sondierungsgesprächen bekannt wurde, verärgert viele Genossen. Die Fraktionsvorsitzende zürnt, der SPD-Chef mahnt aber zu Gelassenheit. Mehr

09.01.2018, 11:57 Uhr | Politik

Alterstest bei Flüchtlingen Nahles: Dürfen uns nicht belügen lassen

Am Sonntag beginnen die Gespräche zwischen der SPD und der Union. In einem Punkt deutet Andrea Nahles nun Kompromissbereitschaft an – und teilt gegen Alexander Dobrindt und Christian Lindner aus. Mehr

06.01.2018, 23:27 Uhr | Politik

Neuregelung der Betriebsrente Eine kleine Revolution in der Altersvorsorge

Die Betriebsrentenreform ist ein Kind der großen Koalition. Setzen Unternehmen und ihre Belegschaften ihre Ideen um, könnten Betriebsrenten wieder attraktiver werden. Mehr Von Philipp Krohn

04.01.2018, 09:38 Uhr | Finanzen

Treffen von Union und SPD Vor dem Spitzengespräch die Konfrontation

Kurz vor den Sondierungen hat die CSU die Sozialdemokraten mit Vorschlägen zur Asylpolitik provoziert. Bayerns Innenminister Herrmann appelliert gleichzeitig an das Verantwortungsgefühl der SPD – und macht seinem Ärger über eine andere Partei Luft. Mehr

02.01.2018, 11:33 Uhr | Politik

Merkel zum neuen Jahr „Die Welt wartet nicht auf uns“

In ihrer Neujahrsansprache ist sich die Kanzlerin des Zeitdrucks bei der Koalitionsbildung bewusst – denn Deutschland hat immer noch keine Regierung. Und der CSU-Chef setzt eine konkrete Frist. Mehr

31.12.2017, 00:00 Uhr | Politik

Die Minister der SPD Rein persönlich waren es vier gute Jahre ...

Die fünf SPD-Minister in der Bundesregierung machen ihre Arbeit sichtlich gerne und würden die große Koalition fortsetzen. Nur sagen dürfen sie es nicht. Mehr Von Frank Pergande und Peter Carstens, Berlin

28.12.2017, 16:59 Uhr | Politik

Regierungsbildung Weiteres Spitzentreffen von Union und SPD am 3. Januar

Am Mittwoch haben Union und SPD den Termin für den offiziellen Start der Sondierungsgespräche verkündet. Ab dem 7. Januar wollen sie verhandeln. Doch ein wichtiges Treffen findet offenbar schon vorher statt. Mehr

22.12.2017, 14:55 Uhr | Politik

Gerechtigkeitsdebatte Nahles fordert von den Reichen mehr Geld

Nicht nur den Spitzensteuersatz will sie anheben. Auch eine Reichensteuer soll es geben. Vor den entscheidenden Gesprächen zu einer Neuauflage der großen Koalition findet die Chefin der SPD-Fraktion klare Worte. Mehr

22.12.2017, 14:00 Uhr | Wirtschaft

Koalitionspoker Machen Union und SPD im Januar die Groko fest?

Laut SPD könnte die neue Regierung bis Ostern stehen. Eine Neuauflage der großen Koalition ist aber noch immer unsicher – eine gewichtige Stimme glaubt nicht daran. Mehr

20.12.2017, 17:01 Uhr | Politik

SPD in der Sinnkrise Wie sich die Genossen selbst finden – und selbst betrügen

Große Koalition – oder doch nicht? Die Sozialdemokraten befinden sich in einem Dilemma, das sie selbst zu verantworten haben. Für ihr eklatantes Führungsversagen zahlt die Parteispitze nun einen hohen Preis. Ein Kommentar. Mehr Von Majid Sattar

09.12.2017, 12:21 Uhr | Politik

Regierungsbildung In der SPD wächst der Widerstand gegen eine große Koalition

Gerade erst hat sich die SPD für Gespräche mit der Union geöffnet, da raten führende Sozialdemokraten bereits wieder von einer neuen großen Koalition ab. Dabei liebäugelt ein SPD-Minister offenbar schon mit einem Postenwechsel. Mehr

09.12.2017, 08:20 Uhr | Politik

SPD-Parteitag Gemeinheit der Wahl

Die SPD befindet sich nach den katastrophalen Wahlergebnissen in einer Sinnkrise. Auf dem Parteitag bekommen nur ganz bestimmte Funktionäre den Zorn der Delegierten zu spüren. Mehr Von Mona Jaeger, Berlin

08.12.2017, 17:10 Uhr | Politik

Gespräche über Regierung Spitzentreffen von Union und SPD am Mittwochabend

Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Nach dem Ja der Sozialdemokraten zu Gesprächen mit der Union über eine mögliche Regierungsbildung wollen die Parteispitzen schon in der kommenden Woche zusammenkommen. Mehr

08.12.2017, 03:11 Uhr | Politik

SPD-Parteitag „Da haben sich einige schon ziemlich festgerammelt“

Die SPD-Spitze warnt die Parteibasis davor, eine große Koalition am Parteitag kategorisch auszuschließen. Martin Schulz rechnet mit langen Debatten. Mehr

07.12.2017, 04:50 Uhr | Politik

Streit um Glyphosat Das Gift

Kanzlerin Merkel kritisiert Landwirtschaftsminister Schmidt für sein Glyphosat-Ja. Aber eigentlich geht es um etwas anderes: Vertrauen und das Zustandekommen der großen Koalition. Mehr

28.11.2017, 21:53 Uhr | Politik

Nach Glyphosat-Entscheidung Schmidts Alleingang bringt auch Merkel in Bedrängnis

SPD, FDP und Grüne fordern Aufklärung über das Zustandekommen des deutschen Glyphosat-Votums. Der Bundeslandwirtschaftsminister beteuert nun, eigenmächtig entschieden zu haben – und nährt damit Zweifel an der Autorität der Kanzlerin. Mehr

28.11.2017, 13:28 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown Von Jamaika nach Würselen

Die Kehrtwende in Richtung GroKo fühlt sich so an, als ob man seinen Urlaub umbuchen müsste: von Jamaika nach Würselen. Wir sind wieder da, wo Angela Merkel uns am liebsten hat: Auf dem Boden der nackten Tatsachen. Mehr Von Jasper von Altenbockum

28.11.2017, 06:20 Uhr | Politik

Streit um Verlängerung Ja zu Glyphosat belastet Gespräche über Koalition

Kein gutes Zeichen für die große Koalition: Gegen den Willen der SPD stimmt die Union einer längeren Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat zu. Ein „schwerer Vertrauensbruch“, sagt SPD-Fraktionschefin Nahles. Mehr

27.11.2017, 21:37 Uhr | Politik

Der neue Hoffnungsträger? SPD-Mitglieder setzen auf Olaf Scholz

Hamburgs Bürgermeister ist bei den SPD-Anhängern laut einer Umfrage am beliebtesten. Auch der amtierende Parteivorsitzende Martin Schulz genießt trotz der Wahlschlappe weiterhin Rückhalt – aber nicht bei allen. Mehr

27.11.2017, 10:26 Uhr | Politik
1 2 3 ... 18 ... 36  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z