Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Thema Amerika

1 2 3 ... 577  
   
Sortieren nach

Treffen in Washington Obama will Poroschenko keine Waffen liefern 

Amerikas Präsident hat die Bitte seines ukrainischen Amtskollegen um Waffenlieferungen zurückgewiesen. Er will andere Zugeständnisse machen. Mehr

19.09.2014, 00:03 Uhr | Politik

Ebola-Epidemie in Liberia Auf der Suche nach Sündenböcken

In Liberia ist durch die Ebola-Epidemie inzwischen das gesamte öffentliche Leben zum Stillstand gekommen. Die Regierung des Landes verwendet viel Energie darauf, ihre Kritiker mundtot zu machen. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

18.09.2014, 11:56 Uhr | Politik

Taxi-Konkurrent Uber ringt San Franciscos Taxis nieder

In Amerika tritt das ein, wovor sich deutsche Taxifahrer noch fürchten: Uber ringt ihnen viele Kunden ab. In den vergangenen Monaten fuhren zwei Drittel weniger Personen mit dem Taxi durch San Francisco. Mehr

18.09.2014, 11:42 Uhr | Wirtschaft

Neuer Star der Wall Street Jack Mas unverhoffter Triumphzug mit Alibaba

Mit dem Börsengang schwingt sich Alibaba zum neuen Star der Wall Street auf. Dabei versagt der Konzern den Anlegern sämtliche Rechte. Mehr Von Hendrik Ankenbrand und Norbert Kuls, Schanghai/New York

18.09.2014, 08:38 Uhr | Finanzen

Themen des Tages Schottlands historischer Tag

Wird Schottland schottisch? Darf Langenscheidt alleine gelb sein? Und darf Fluggepäck extra kosten? Ein Tag der Entscheidungen. Mehr

18.09.2014, 07:04 Uhr | Wirtschaft

„Leserdialog“ Schluss mit Pöbeln

Zeitungen entledigen sich immer häufiger ihrer Leserkommentare. Sie werden gelöscht, moderiert und in soziale Netze verbannt. Vorreiter des neuen Umgangs mit dem Publikum sind ausgerechnet Youtuber und „Big Brother US“. Mehr Von Stefan Schulz

17.09.2014, 20:14 Uhr | Feuilleton

Saudische Islam-Gelehrte Fatwa gegen IS-Terroristen erlassen

Terrorismus sei das Gegenteil dessen, was der Islam verkörpere: Mit dieser Begründung haben saudische Religionsgelehrte eine Fatwa gegen die Terrormiliz IS erlassen. Sie unterstützen damit Amerika. Mehr

17.09.2014, 18:32 Uhr | Politik

Marktbericht Aktienmarkt hofft auf Amerikas Geldpolitik

In der Hoffnung auf eine längerfristig lockere amerikanischen Geldpolitik haben Anleger am Mittwoch bei Aktien zugegriffen. Genährt wurden die Spekulationen von Zeitungsberichten. Mehr

17.09.2014, 18:08 Uhr | Finanzen

Amerikas neue Raumschiffe Platz für sieben Astronauten

Die Unternehmen Boeing und SpaceX haben den Zuschlag für den Bau von bemannten Raumschiffen erhalten. Bis 2017 sollen sie zwei einsatzfähige Kapseln liefern. Wir stellen sie hier vor. Mehr Von Manfred Lindinger

17.09.2014, 14:50 Uhr | Wissen

Vor dem G-20-Gipfel Allianz gegen Apple und andere Drückeberger

Unternehmen wie Amazon, Apple, Google und Starbucks sind in Europa groß im Geschäft, zahlen aber kaum Steuern. Jetzt sagen die Industrienationen ihnen den Kampf an. Mehr Von Manfred Schäfers und Patrick Welter

17.09.2014, 07:55 Uhr | Wirtschaft

Kim Dotcom Wieder ganz groß im Geschäft

Der in Deutschland mehrfach verurteilte Internetunternehmer Kim Schmitz alias Kim „Dotcom“ mischt in seiner neuen Heimat Neuseeland die Politik auf. Er sucht die Nähe zu Edward Snowden und gefällt sich in der Rolle als politischer Aktivist - gegen Überwachung im Internet. Mehr Von Till Fähnders, Auckland

17.09.2014, 07:41 Uhr | Politik

Weitere Nachrichten Boeing und Musk-Firma sollen Astronauten ins All bringen

Amerika schickt von 2017 an wieder selbst Astronauten zur Internationalen Raumstation ISS, der Staat Virginia verklagt die Deutsche Bank wegen fauler Hypothekendeals und die Lufthansa erzielt eine Tarifeinigung mit ihren Flugbegleitern für die Langstrecke. Mehr

17.09.2014, 07:07 Uhr | Wirtschaft

Frauen und Mode Körper, Kleider, wilde Gefühle

Dann sind da halt Löcher drin: Ein neues Buch feiert die Einzigartigkeit von Frauen und ihrem Stil. Es enthält Bekenntnisse von rührender Ehrlichkeit - und ist nur dadurch erträglich. Mehr Von Johanna Adorján

16.09.2014, 23:13 Uhr | Feuilleton

Bemannte Raumfahrt Amerika schickt ab 2017 wieder Astronauten ins All

Die Vereinigten Staaten steigen ab 2017 wieder in die bemannte Raumfahrt ein. Boeing und SpaceX erhalten den Milliardenauftrag für die Entwicklung neuer Raumschiffe. Mehr Von Manfred Lindinger

16.09.2014, 18:35 Uhr | Wissen

Maschinenbauer beklagen Sanktionen „Die Russen lechzen nach unseren Maschinen“

Deutschlands Werkzeugmaschinen-Bauer leiden unter den Russland-Sanktionen: Die Aufträge sind deutlich eingebrochen. Viele hoffen, dass sich die Lage bald entspannt. Mehr Von Holger Paul, Stuttgart

16.09.2014, 17:11 Uhr | Wirtschaft

Googles Transparenz Wir kümmern uns

Im halbjährlichen „Transparenzbericht“ nannte Google jetzt die Zahl behördlicher Anfragen nach Nutzerdaten. Mehr als Zahlen nennt das Unternehmen aber nicht - Intransparenz aus Fürsorge für die Nutzer? Mehr Von Stefan Schulz

16.09.2014, 16:03 Uhr | Feuilleton

Gastbeitrag James Kirchick Die Opfer des Kommunismus verdienen ein Denkmal

Der Kommunismus ist die tödlichste Ideologie der Geschichte. Es ist an der Zeit, endlich mit dem linken Mythos aufzuräumen, er sei nur falsch verstanden worden - und könne nichts für die Millionen Toten, die er gefordert hat. Mehr Von James Kirchick

16.09.2014, 09:57 Uhr | Politik

Hintere Ränge Amerika abgeschlagen im Steuerwettbewerb

Die scheinbare Hochburg der Marktwirtschaft, Amerika, liegt im Steuerwettbewerb weit abgeschlagen auf einem hinteren Rang. Kein Wunder, dass Finanzminister Jacob Lew so scharf darauf ist, den Steuerwettbewerb einzuschränken. Mehr Von Patrick Welter, Washington

16.09.2014, 06:49 Uhr | Finanzen

Ebola in Westafrika Obama schickt 3000 Soldaten in Seuchenregion

Amerika will die westafrikanischen Staaten im Kampf gegen Ebola deutlich stärker unterstützen. Soldaten sollen insgesamt 17 Behandlungszentren aufbauen und Tausende Helfer im Umgang mit der Seuche schulen. Mehr

16.09.2014, 06:39 Uhr | Wissen

Eigene Spur im Verkehr Smartphone-Nutzer haben in China jetzt Vorfahrt

China führt ein, was die Amerikaner einst versuchten: eine eigene Spur für diejenigen, die beim Gehen nicht vom Handy lassen wollen. Denn Bürger mit Handys steigern das Bruttosozialprodukt. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

16.09.2014, 06:31 Uhr | Wirtschaft

Energie Der Ölpreis ist verrückt

Gewöhnlich wird Rohöl teurer, wenn Kriege in wichtigen Weltregionen toben. Diesmal nicht. Die Gründe sind nicht nur erfreulich. Mehr Von Winand von Petersdorff

15.09.2014, 17:02 Uhr | Wirtschaft

Koalition gegen Dschihadisten Frankreich beteiligt sich an Luftangriffen

Insgesamt 29 Staaten haben dem Irak auf einer Konferenz in Paris Unterstützung im Kampf gegen den „Islamischen Staat“ zugesagt. Frankreich will außerdem Ausreiseverbote gegen Islamisten im eigenen Land verhängen. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

15.09.2014, 16:26 Uhr | Politik

Streit um Bezahlung Cheerleader-Aufstand im American Football

Cheerleader sind im American Football eigentlich nicht wegzudenken. Doch die Niedriglohndebatte in Amerika hat jetzt auch den Sport erreicht. Mehr

15.09.2014, 11:01 Uhr | Wirtschaft

Anti-IS-Koalition Wenn nur die Front gegen den Terror steht

Vor der internationalen Konferenz in Paris zum IS-Terror in Paris versucht Amerika, die arabischen Alliierten des von Präsident Obama ausgerufenen Bündnisses hinter sich zu scharen. Dafür braucht Washington Ägyptens Hilfe und sieht über vieles hinweg. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

15.09.2014, 08:18 Uhr | Politik

Leitzinsentscheidung in Amerika Beträchtliche Unsicherheit vor der Fed-Sitzung

Milliarden Euro, Millionen Stimmen und ein Wort – diese Formel beschreibt die Großereignisse dieser Woche. In Amerika geht es dabei darum, wann die Federal Reserve den Leitzins anheben wird. Mehr Von Patrick Welter, Washington

15.09.2014, 06:32 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 577  
Themenfinder
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z