Algerien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Algerien

  1 2 3 4 5 ... 13 ... 26  
   
Sortieren nach

Deutschkurse für Flüchtlinge Die Klasse

Fünf Tage die Woche Deutsch: Seit Schulbeginn hat unsere Autorin einen Intensivkurs für Flüchtlingskinder begleitet. Geschichten zwischen Aufbruch und Verzweiflung. Mehr Von Julia Schaaf

25.12.2015, 12:52 Uhr | Gesellschaft

Fünf Jahre Arabellion Der Geist der Revolution

Mit der Selbstverbrennung eines Obsthändlers im tunesischen Sidi Bouzid begann vor fünf Jahren die Arabellion. Für die meisten Menschen im Land hat sich kaum etwas zum Besseren verändert – und das hat Folgen. Ein Besuch. Mehr Von Jochen Stahnke, Sidi Bouzid

17.12.2015, 14:35 Uhr | Politik

TV-Kritik: Günther Jauch Die moralisierende Weltmacht

Während in Brüssel das öffentliche Leben zum Erliegen gekommen ist, diskutiert man hierzulande über das „Terrorziel Deutschland“. Die Runde bei Jauch bemühte sich um Wirklichkeitssinn.  Mehr Von Frank Lübberding

23.11.2015, 10:50 Uhr | Feuilleton

Interview mit Boualem Sansal Die Anschläge werden nicht aufhören

Der algerische Schriftsteller Boualem Sansal beschreibt in seinem Roman „2084“ den Totalitarismus einer islamischen Diktatur. Er sagt: Der Westen hat die islamistische Gefahr zu lange unterschätzt. Ein Gespräch. Mehr

18.11.2015, 16:50 Uhr | Feuilleton

Muslimische Einwanderer Frankreich, geliebt, gehasst

Für viele muslimische Einwanderer ist Frankreich ein Land der Hoffnung. Doch Enttäuschte und Verführte nutzen es seit dem Algerienkrieg als Schlachtfeld ihrer Kriege. Mehr Von Peter Carstens

15.11.2015, 13:10 Uhr | Politik

Peter Scholl-Latours Leben Treu der eigenen Meinung

Mit ihm kam die Weltpolitik ins deutsche Wohnzimmer: Die Memoiren von Peter Scholl-Latour zeigen einen Mann, der aneckte, weil er politische Korrektheit verabscheute. Mehr Von Wolfgang Günter Lerch

05.11.2015, 09:34 Uhr | Feuilleton

Bundeswehr in Mali Zeichen an den Bündnispartner

Die Ausweitung des Bundeswehreinsatzes ins nördliche Mali kommt der Bundesregierung zupass. Man zeigt Flagge nicht zuletzt gegenüber dem Bündnispartner Frankreich. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

28.10.2015, 14:37 Uhr | Politik

Ein Western in Algerien Karge Gegend, reiche Geschichte

„Den Menschen so fern“ basiert auf einer Novelle des Schriftstellers Albert Camus. David Oehlhoffens Film erzählt die Geschichte einer Freundschaft im Algerienkrieg – mit der Landschaft in der Hauptrolle. Mehr Von Lena Bopp

09.07.2015, 13:05 Uhr | Feuilleton

Hollande in Algerien Gemeinsam gegen die Terroristen

Lange herrschte zwischen Frankreich und Algerien eine diplomatische Eiszeit. Das hat Präsident Hollande nun geändert. Bei seinem Besuch in der ehemaligen Kolonie zieht er alle Register - wobei sich Paris vor allem eines vom neuen Partner erhofft. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

15.06.2015, 19:37 Uhr | Politik

Albert Camus als Journalist Faulheit ist eine Todsünde

Von 1944 bis zum Beginn des Kalten Kriegs schrieb Albert Camus für Combat, die Zeitung der Résistance. Jetzt liegen seine Artikel in deutscher Übersetzung vor. Es sind Meisterwerke. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf

07.06.2015, 21:34 Uhr | Feuilleton

Kolonialgeschichte Der andere 8. Mai 1945

Das Gedenken an Großereignisse blendet alles Gleichzeitige aus. So ist es auch dem arabischen Frühling widerfahren, der vor siebzig Jahren in Algerien ein gewaltsames Ende fand. Mehr Von Claus Leggewie

09.05.2015, 20:18 Uhr | Feuilleton

Cyberattacke auf TV5 Hackerangriff wohl von Algerien aus gesteuert

Für den Hackerangriff auf den französischen Sender TV5 Monde sollen Terroristen verantwortlich sein. Der Geheimdienst vermutet die Täter in Algerien. Doch bei TV5 wurden auch peinliche Sicherheitslücken aufgedeckt. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

10.04.2015, 16:16 Uhr | Politik

Nationalmannschaft Erst als Weltmeister legt Mustafi richtig los

Ein Aufstieg, der nicht enden will: Shkodran Mustafi hat den FC Valencia auch mit seinen Treffern auf Platz drei geführt. Vor dem Spiel gegen Australien (20.30 Uhr) ist der Verteidiger mittlerweile ein Mann für die Dreierkette im DFB-Team. Mehr Von Christian Kamp

25.03.2015, 16:35 Uhr | Sport

Zum Tod von Assia Djebar Auf Französisch schreiben, auf Arabisch beten

Sie suchte nach dem Platz, den Frauen in der arabischen Gesellschaft einnehmen können und kämpfte für eine demokratische Erneuerung Algeriens: Die Schriftstellerin und Historikerin Assja Djebar ist gestorben. Mehr Von Jürg Altwegg

07.02.2015, 13:05 Uhr | Feuilleton

Afrika-Cup Ghana dank Augsburgs Baba im Viertelfinale

Die WM-Teilnehmer Algerien und Ghana marschieren bei ihrer Kontinentalmeisterschaft in die K.o.-Runde. Abdul Rahman Baba vom FC Augsburg bereitet dabei einen entscheidenden Treffer vor. Mehr

27.01.2015, 21:21 Uhr | Sport

Islam und Gewalt Die Linke im Muff von tausend Jahren

Man konnte aus Algerien berichten, was man wollte, die kleine linke Dynastie im Frankfurter Nordend wollte von einem verknöcherten Islam nichts wissen. Sie sagte: Wer den Islam angreift, greift die Muslime an. Ein Weggefährte berichtet. Mehr Von Samuel Schirmbeck

19.01.2015, 12:03 Uhr | Politik

Venezuela Betteltour nach Peking

Venezuelas Präsident Nicolás Maduro bangt um sein politisches Überleben. Der niedrige Ölpreis bringt das Land in Zahlungsschwierigkeiten. Große Hoffnungen richten sich auf China. Mehr Von Matthias Rüb, São Paulo

07.01.2015, 08:38 Uhr | Politik

Oliver Bierhoff im Gespräch „Wir sind DIE Mannschaft Deutschlands“

Oliver Bierhoff hat den WM-Triumph zehn Jahre lang geplant. Der Manager der Nationalelf spricht im Interview über die Wucht des Erfolgs von Rio, sympathische Weltmeister und die Erfolgsformel der Zukunft. Mehr

28.12.2014, 12:35 Uhr | Sport

Unterstützung für IS Terrornachwuchs vom Sinai

Eine Welle der Gewalt erfasst Ägypten. Radikale Splittergruppen schließen sich dem Islamischen Staat an. Vor allem Ausländer in Kairo bangen um ihre Sicherheit. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

12.11.2014, 22:53 Uhr | Politik

Der Fluch der bösen Tat Scholls Vermächtnis

Man hat Peter Scholl-Latour oft den Ruf eines Pessimisten, einer Kassandra gar angeheftet; doch es ist kaum zu leugnen, dass seine düsteren Vorhersagen oft eingetroffen sind. Mehr Von Wolfgang Günter Lerch

20.10.2014, 16:45 Uhr | Politik

Nach Mord an IS-Geisel Terror-Alarm in Frankreich

Nach der Ermordung einer französischen Geisel in Algerien steigt in Frankreich die Terror-Angst. Die Sicherheitsvorkehrungen an öffentlichen Plätzen und in Verkehrsmitteln werden verstärkt. Im Kampf gegen die  IS-Terrormiliz sollen nun auch syrische Oppositionskräfte „verstärkt“ unterstützt werden. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

25.09.2014, 14:49 Uhr | Politik

Algerien Islamistische Entführer töten französische Geisel

Blutige Botschaft an die französische Regierung: Ein im Internet veröffentlichtes Video zeigt die Enthauptung des von Islamisten in Algerien verschleppten Franzosen. Mehr

24.09.2014, 17:17 Uhr | Politik

Entführter französischer Tourist Fabius: Drohungen sind zwecklos

Frankreichs Außenminister Laurent Fabius will nicht nachgeben: Die Regierung in Paris werde trotz der angedrohten Enthauptung eines entführten französischen Touristen weiter Luftangriffe gegen die Terrormiliz Islamischer Staat durchführen. Mehr

23.09.2014, 04:39 Uhr | Politik

Tourist als Geisel Islamisten drohen mit Tötung des entführten Franzosen

Islamisten haben einen französischen Touristen in Algerien entführt. In einem Video stellen sie Frankreichs Hollande ein Ultimatum. Ansonsten wollen sie den Mann ermorden. Mehr

22.09.2014, 21:27 Uhr | Politik

Manuel Neuer Torwart im straffreien Raum

Torwart Neuer ist seiner Zeit voraus. Sein raumgreifendes Torwartspiel ist so schwierig, dass es jeden anderen überfordert. Zu seinem Glück auch die Schiedsrichter. Mehr Von Christian Eichler

22.09.2014, 09:32 Uhr | Sport
  1 2 3 4 5 ... 13 ... 26  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z