Algerien: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Algerien

  11 12 13 14 15 ... 26  
   
Sortieren nach

2:2 gegen Slowenien Amerikaner erkämpfen sich den nächsten Punkt

Slowenien scheint auf direktem Weg als erste Mannschaft ins WM-Achtelfinale und führt zur Pause 2:0 - doch die Vereinigten Staaten kämpfen sich zurück ins Spiel. Donovan bringt die Amerikaner heran, der Gladbacher Bradley trifft in der Schlussphase zum Ausgleich. Mehr Von Roland Zorn, Johannesburg

18.06.2010, 19:31 Uhr | Sport

England Erste Zweifel an Capello

Nach dem 1:1 zum Start hat England viele Baustellen, nicht nur auf der Torwartposition. Auch der Trainer ist nicht über jeden Zweifel erhaben. Zum Glück kam Beckenbauer Capello vor dem Spiel gegen Algerien (20.30 Uhr) zu Hilfe. Mehr Von Christian Eichler

18.06.2010, 07:00 Uhr | Sport

Fußball-WM in Südafrika Ausverkauft, aber leere Sitzreihen

Laut Fifa-Angaben sind 97 Prozent der Tickets verkauft. Bei den ersten Spielen blieben aber mehr Plätze frei als erwartet. Angeblich führen Transportprobleme zu den Lücken. Doch es gibt auch andere Erklärungen. Mehr Von Claudia Bröll, Johannesburg

14.06.2010, 20:19 Uhr | Sport

Slowenien schlägt Algerien Der nächste Torwartfehler

Slowenien gelingt der erste Sieg bei einer Fußball-WM - dank Algeriens Schlussmann Chaouchi. Das 1:0 in einem langweiligen Spiel bringt sogar die Tabellenführung in Gruppe C. Der Algerier Ghezzal sorgt für eine unrühmliche Bestleistung. Mehr

13.06.2010, 18:11 Uhr | Sport

Atomtests Frankreich ließ Soldaten vorsätzlich verstrahlen

Die aufstrebende Atommacht Frankreich hat bei einer Atomtestserie Anfang der sechziger Jahre Soldaten in radioaktiv verseuchte Gebiete in Algerien entsendet und sich wenig um deren Gesundheit geschert. Das offenbaren Auszüge aus einem geheimen Bericht. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

17.02.2010, 09:02 Uhr | Politik

Theater: Die Pest von Camus Unermüdlich im Kampf gegen das Böse

Kein Hauch von Seuchenhysterie: In Frankfurt setzt Martin Kloepfer Die Pest von Albert Camus polyphon in Szene und rollt gegen die Generalmetapher der Seuche den großen Stein des Sysiphus an. Mehr Von Gerhard Stadelmaier

01.02.2010, 13:00 Uhr | Feuilleton

Afrika-Cup Ägypten und Ghana stehen im Finale

Die einen mussten zittern, die anderen feierten einen hohen Erfolg. Ghana und Ägypten stehen im Finale des Afrika-Cups. Während der deutsche WM-Gegner Nigeria 1:0 besiegte, hatten die Pharaonen mit dem arg dezimierten Erzrivalen Algerien leichtes Spiel. Mehr

28.01.2010, 22:38 Uhr | Sport

Afrika-Cup Ghana kann ganz anders

Die Black Satellites haben die fehlenden Black Stars gut ersetzt: Trotz vieler prominenter Ausfälle hat Deutschlands WM-Gegner Ghana beim Africa-Cup das Halbfinale an diesem Donnerstag gegen Nigeria erreicht. Mehr Von Hartmut Scherzer

28.01.2010, 12:17 Uhr | Sport

Afrika-Cup „In dem Spiel geht es um Leben und Tod“

Im Halbfinale des Afrika-Cups treffen die Erzrivalen Ägypten und Algerien aufeinander. Nach zwei Duellen in der WM-Qualifikation war es vor zwei Monaten zu Ausschreitungen gekommen. Nun wird die Partie in Angola mit martialischen Worten angeheizt. Mehr

26.01.2010, 17:55 Uhr | Sport

Afrika-Cup Algerien folgt Ghana ins Halbfinale

Ghana und Algerien haben sich als erste Teams für das Halbfinale des Afrika-Cups qualifiziert. Die Black Stars, bei der WM in Südafrika Gruppengegner Deutschlands, besiegten Gastgeber Angola mit 1:0. Algerien gewinnt nach Verlängerung mit 3:2 gegen die Elfenbeinküste. Mehr

25.01.2010, 07:14 Uhr | Sport

Assia Djebar: Nirgendwo im Haus meines Vaters Mit Baudelaire gegen die eigenen Väter

Spaltung oder zweite Chance: Assia Djebars Roman Nirgendwo im Haus meines Vaters erzählt von einer Jugend in zwei Kulturen. Mehr Von Kersten Knipp

11.01.2010, 16:42 Uhr | Feuilleton

Afrika-Cup Man muss dem Kontinent eine Chance geben

Der Deutsche Joachim Schubert ist Arzt der algerischen Nationalelf beim Afrika-Cup, der an diesem Sonntag beginnt. Bei Schüssen auf das Team von Togo starben drei Menschen. Im F.A.S.-Interview spricht Schubert über Gewalt, Chaos und Hoffnung. Mehr

10.01.2010, 10:58 Uhr | Sport

Albert Camus Das Comeback des ersten Menschen

Lange hatten die Franzosen ein gespaltenes Verhältnis zu einem ihrer größten Schriftsteller. Erst jetzt, da sein fünfzigster Todestag bevorsteht, wird er neu gelesen: Die triumphale Renaissance des Albert Camus. Mehr Von Jürg Altwegg

01.01.2010, 08:05 Uhr | Feuilleton

Bundestrainer Joachim Löw Wir sind taktisch weiter als 2006 und 2008

Die WM-Gruppen sind ausgelost, nun kann Joachim Löw die Vorbereitung aufs Turnier planen. Im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung spricht der Bundestrainer über Australien, Serbien, Ghana sowie Dynamik, Disziplin und Fitness. Mehr

07.12.2009, 12:04 Uhr | Sport

Richard Powers: Das größere Glück So viel Glück hält doch kein Mensch aus

Zukunft macht Laune: In einem komplexen Wissenschaftsroman entschlüsselt Richard Powers das Zufriedenheitsparadox und schildert den Albtraum der genetischen Optimierung des Menschen. Mehr Von Sandra Kegel

27.11.2009, 16:49 Uhr | Feuilleton

Nach WM-Relegation Tote in Algier und Randale in Kairo

Bei Jubelfeiern in Algier ist es zu zahlreichen Unfällen mit insgesamt 14 Toten gekommen. Im Kairo randalierten dagegen wütende Fans vor der algerischen Botschaft. Die diplomatischen Spannungen zwischen beiden Staaten halten an. Mehr

20.11.2009, 16:09 Uhr | Sport

WM-Qualifikation Rehhagel hat uns an der Hand genommen

Griechenland feiert sich und seinen alten Trainer, Sloweniens Regierungschef putzt Schuhe, Bosnien trauert vergebenen Chancen nach. Frankreich gewinnt dank der Hand Henrys. Und Uruguay schnappt sich letzte Ticket. Die WM-Relegation. Mehr

19.11.2009, 18:00 Uhr | Sport

WM-Qualifikation Algerien sichert sich den letzten afrikanischen WM-Platz

Algerien hat sich das letzte afrikanische Ticket für die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika gesichert. Nach dem turbulenten Spiel vom Samstag in Kairo hat Algerien das Entscheidungsspiel im Sudan mit 1:0 gewonnen. Mehr

18.11.2009, 20:33 Uhr | Sport

Erst Elysée, dann Quai d'Orsay Erst Elysée, dann Quai d'Orsay

Soll Frankreich weiterhin versuchen, eine globale Machtpolitik zu betreiben? Oder soll es sich darauf beschränken, Einfluss auszuüben: im Rahmen der EU, der Nato, der Vereinten Nationen (UN) und auf anderen Wegen? Diese Frage ist im französischen Diskurs ebenso aktuell wie umstritten. Aber sie ist ... Mehr

16.11.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton

WM-Qualifikation Hochspannung in Ägypten - Etappensiege für Frankreich und Uruguay

Die Fahrkarten 24 bis 26 für die Fußball-WM sind an Nigeria, Neuseeland und Kamerun vergeben. Zwischen Ägypten und Algerien geht es in die Verlängerung. In der Europa-Relegation gab es knappe Resultate. Uruguay hat in Costa Rica gewonnen. Mehr

15.11.2009, 11:52 Uhr | Sport

WM-Qualifikation in Afrika Nigeria düpiert Tunesien - Ägypten trifft in Minute 96

Dank des Wolfsburgers Obafemi Martins fährt Nigeria zur WM. Der Stürmer traf doppelt beim 3:2 in Kenia. Da Tunesien in Mocambique verlor, sicherten Nigeria sich die vierte Teilnahme. Kamerun siegte in Marokko. Dramatisch ging es in Kairo zu. Mehr

14.11.2009, 20:51 Uhr | Sport

Unesco Eisberg sucht Steuermann

Wohin treibt die Unesco? Der Streit um den neuen Generaldirektor hat ihr ganz ungewohnte Aufmerksamkeit beschert. An diesem Donnerstag beginnt in Paris seine Wahl. Welche Chancen hat der umstrittene ägyptische Kulturminister Faruk Hosni? Mehr Von Hubert Spiegel

17.09.2009, 14:43 Uhr | Feuilleton

Geheimbesuch Netanjahus in Moskau Sollte die Arctic Sea Raketen an Iran liefern?

Der israelische Ministerpräsident Netanjahu soll bei einem Geheimbesuch in Moskau über das iranische Atomprogramm und die womöglich von den Russen inszenierte Entführung der Arctic Sea gesprochen haben. Denn das Frachtschiff war angeblich mit für Iran bestimmte Luftabwehrraketen geladen. Mehr Von Hans-Christian Rößler und Reinhard Veser

11.09.2009, 10:58 Uhr | Politik

Verschollener Frachter Das Verwirrspiel um die „Artic Sea“

Kann ein knapp hundert Meter langer Frachter im Zeitalter von Radar, GPS und Satellitenüberwachung einfach aus der Ostsee verschwinden? Offenbar war die „Arctic Sea“ über Wochen in der Hand von Piraten. Die Behörden sorgten wohl absichtlich für ein Verwirrspiel. Mehr Von Siegfried Thielbeer und Michael Ludwig, Kopenhagen/ Moskau

18.08.2009, 22:46 Uhr | Politik

VfL Wolfsburg Meister ohne Höhenangst

Aus dem VfL Magath wird wieder der VfL Wolfsburg. Mit dem neuen Trainer Armin Veh ist beim Meister Teamarbeit angesagt. Und weil der Ausverkauf ausblieb, gibt es keine Furcht vor einem Absturz. Mehr Von Frank Heike

13.07.2009, 14:00 Uhr | Sport
  11 12 13 14 15 ... 26  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z