HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Alexander Gauland

AfD Gauland fordert weitreichendes Einreiseverbot für Muslime

Der stellvertretende Parteichef der AfD will nur Muslime ins Land lassen, die wirklich um ihr Leben fürchten müssen. Er kritisiert zudem die deutsche Erinnerungskultur in Bezug auf den Holocaust. Mehr

04.03.2017, 06:46 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Alexander Gauland
1 2 3 ... 9  
   
Sortieren nach

Politische Talkshows Sinnvolle Diskussion oder Propagandabühne?

Will, Plasberg, Maischberger, Illner: Politische Talkshows im Fernsehen sind umstritten. Dabei kann das Format mehr als unterhaltend sein, es kann nützlich und erkenntnisfördernd sein. Oder einfach nur schädlich. Mehr Von Martin Benninghoff

02.03.2017, 10:33 Uhr | Politik

Büttenredner Narrenmund tut Wahrheit kund

Büttenredner streiten sich und erhalten Drohbriefe. Derweil versucht die Fastnacht mit neuen Formaten, ein unruhiges Publikum zu packen. Mehr Von Markus Schug, Mainz

26.02.2017, 16:07 Uhr | Rhein-Main

Frauke Petry besucht Moskau Zu Gast bei Freunden

Bei ihrem Besuch in Moskau trifft die AfD-Vorsitzende Frauke Petry auch den Nationalisten Schirinowskij – parteiinterne Kritiker sind irritiert. Mehr Von Mona Jaeger und Friedrich Schmidt, Moskau

21.02.2017, 22:06 Uhr | Politik

Parteitag der AfD in Thüringen Höcke will nicht in den Bundestag

Der AfD-Politiker lässt sich nun doch nicht für den Bundestag aufstellen. Für seine umstrittene Dresdner Rede entschuldigt sich Höcke bei der Parteibasis. Mehr

18.02.2017, 12:30 Uhr | Politik

Drohender Parteiausschluss AfD-Basis ermuntert Höcke zur Bundestagskandidatur

Björn Höcke spaltet die AfD: Der Bundesvorstand will den umstrittenen Politiker aus der Partei ausschließen, Höcke-Befürworter sehen den thüringischen Landeschef für Höheres berufen. Mehr

14.02.2017, 12:26 Uhr | Politik

Vor Bundestagswahl Gauland gibt AfD-Spitzenposten in Brandenburg auf

Der stellvertretende Bundesvorsitzende der AfD hofft, Spitzenkandidat seiner Partei zu werden. Seine Ämter auf Landesebene übernimmt sein bisheriger Stellvertreter Andreas Kalbitz . Mehr

31.01.2017, 08:49 Uhr | Politik

Bundestagswahl 2017 Petry warnt AfD-Mitglieder vor zu hohen Erwartungen

Angesichts fallender Umfragewerte warnt Parteichefin Petry vor Übermut. Derweil startet AfD-Vize Gauland einen Entlastungsangriff für ihren Gegner Höcke. Mehr

28.01.2017, 14:54 Uhr | Politik

Austritt aus der CDU AfD wirbt um Steinbach

Nach der Austrittserklärung Erika Steinbachs buhlt die AfD um die langjährige CDU-Politikerin. Die CSU nutzt Steinbachs Rückzug dagegen für einen Seitenhieb auf die Schwesterpartei. Mehr

15.01.2017, 06:47 Uhr | Politik

Vor Treffen mit Le Pen Gauland und Pazderski kritisieren Petry

Die AfD-Vorsitzende Petry will sich in Koblenz mit Marine Le Pen, Geert Wilders und anderen Vertretern rechtspopulistischer europäischer Parteien treffen. In ihrer Partei stößt ihr Vorstoß nicht auf viel Zustimmung. Mehr

10.01.2017, 16:55 Uhr | Politik

CDU gegen FDP Jeder kämpft für sich allein

Frostige Zeiten für das Wahljahr 2017: Die scharfe Kritik von Tauber an Lindner werten selbst in der CDU viele als sehr verunglückt. Trotzdem hält sich FDP mit Retourkutschen auffallend zurück. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

09.01.2017, 19:34 Uhr | Politik

Taubernuss Kubicki verspottet CDU-Generalsekretär

Eigentlich würden CDU und FDP nach der Wahl gerne wieder gemeinsam regieren. Nach der großen Liebe klingt es gerade aber nicht zwischen den beiden Parteien. Mehr

08.01.2017, 09:43 Uhr | Politik

Silvester in Köln Grünen-Vorsitzende Peter relativiert Polizei-Kritik

Kölner Polizisten haben Nordafrikaner in der Silvesternacht vorübergehend festgesetzt und als Nafris bezeichnet. Grünen-Chefin Simone Peter findet das völlig inakzeptabel – und erntet dafür viel Widerspruch. Nun lobt auch sie den Polizeieinsatz. Mehr

02.01.2017, 15:32 Uhr | Politik

Umstrittene Begriffe Gauland will Zigeunerschnitzel und Mohrenkopf rehabilitieren

Der stellvertretende Parteivorsitzende der AfD sagt der politisch korrekten Sprache den Kampf an. Ein Vorbild sieht er im künftigen Präsidenten der Vereinigten Staaten. Mehr

30.12.2016, 07:20 Uhr | Politik

Petry und Pretzell Aus dem Hass die Liebe

Hass verbindet: In der AfD haben sich viele ineinander verliebt. So auch Frauke Petry und Marcus Pretzell. Grund für ihre Hochzeit ist ein Parteikollege, den beide überhaupt nicht mehr lieb haben. Mehr Von Justus Bender

23.12.2016, 17:55 Uhr | Gesellschaft

AfD und polarisierte Debatte Gauland gibt Merkel Schuld an aggressiver Stimmung

Die Polarisierung der deutschen Gesellschaft nimmt zu, die Gewaltbereitschaft auch. Der AfD-Vize Gauland sagt, seine Partei habe damit nichts zu tun. Mehr

19.12.2016, 12:06 Uhr | Politik

AfD Kollektives Versagen

Nachdem die F.A.Z. über Manipulationen bei Gremienwahlen berichtet hat, streitet die AfD in NRW über den richtigen Umgang damit. Landeschef Pretzell kommt Lebensgefährtin Petry zu Hilfe. Mehr Von Reiner Burger und Justus Bender

28.11.2016, 21:47 Uhr | Politik

Bundestagswahl 2017 Ströbele soll AfD-Gauland als Alterspräsident verhindern

Der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland hat gute Chancen, als ältester Abgeordneter den nächsten Bundestag zu eröffnen. Um das zu verhindern, wollen Grüne, dass Veteran Hans-Christian Ströbele noch mal antritt. Doch da gibt es offenbar ein Problem. Mehr

27.11.2016, 05:57 Uhr | Politik

Die AfD vor der Bundestagswahl Gauland will Höcke im Kandidatenteam

Alexander Gauland, stellvertretender AfD-Vorsitzender, will, dass der rechtsnationale Björn Höcke zu den Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl gehört. Der Thüringer Fraktionschef vertrete einen großen Teil der Partei. Mehr

25.11.2016, 08:12 Uhr | Politik

Präsidentenwahl in Österreich Warum die FPÖ für die AfD ein Vorbild ist

Der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland fühlt seine Partei der österreichischen FPÖ nah – und begründet das mit deren deutschnationaler Tradition und der gemeinsamen Geschichte. Aber ergibt das Sinn? Mehr Von Stephan Löwenstein, Wien

23.11.2016, 08:12 Uhr | Politik

AfD-Parteitag Journalisten? Bitte draußen bleiben

Die AfD hat allen Journalisten den Zugang zu ihrem Landesparteitag verboten. Unser Autor hat trotzdem versucht reinzukommen. Mehr Von Justus Bender

19.11.2016, 20:26 Uhr | Politik

AfD profitiert von Facebook Massenspaltungsmedium

Populisten gewinnen Wahlen mit Hilfe der sozialen Netzwerke. Die kann man aber auch gegen Trump und Co. einsetzen. Dafür müssen sich aber vor allem die klassischen Medien verändern. Mehr Von Johannes Hillje

15.11.2016, 11:35 Uhr | Politik

Schweizer Extremisten Im Gruselkabinett

Deutsche Talkshows holen Extremisten aus der Schweiz ins Studio. Alexander Gauland von der AfD tritt im Schweizer Fernsehen auf. Der rechtskonservative Christoph Blocher geht auf Distanz. Mehr Von Jürg Altwegg

09.11.2016, 15:51 Uhr | Feuilleton

Dresden Pegida ist inhaltlich am Ende

Bei der Feier zum zweiten Jahrestag der Pegida-Bewegung kommen deutlich weniger Teilnehmer auf die Straße als im Jahr zuvor. Selbst die Wortführer der Rechten formulieren keine Ziele mehr. Auch Frauke Petry bleibt zuhause. Mehr Von Stefan Locke

16.10.2016, 20:25 Uhr | Politik

TV-Kritik: Maybrit Illner Hilfloser Appell an die schweigende Mehrheit

Angesichts der Dresdner Proteste diskutiert Maybrit Illner über Hass auf die Politik. Justizminister Maas fordert, offen über die Probleme der Flüchtlingspolitik zu sprechen. Um der AfD etwas entgegenzusetzen, muss er aber mehr bieten. Mehr Von Frank Lübberding

07.10.2016, 06:32 Uhr | Aktuell
1 2 3 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z