Alexander Dobrindt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Schicksalswochen für die Groko Warum die Wahl in Bayern für ganz Deutschland wichtig ist

Ein Rückzug Seehofers, ein Abtritt Merkels – oder gar ein Ende der großen Koalition? Alles scheint möglich kurz vor der Bayern-Wahl. Klar ist nur: Die Sprengkraft des Wahlergebnisses wird bis nach Berlin reichen. Mehr

14.10.2018, 09:28 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Alexander Dobrindt

1 2 3 ... 15 ... 30  
   
Sortieren nach

Politiker und Brillen Auge um Auge

Rechtzeitig zu den Landtagswahlen belegt eine Studie: Wer Brille trägt und markante Gesichtszüge hat, ist der überzeugendere Politiker. Was aber sagt das über den Wert der Brille in Krisenzeiten? Eine Glosse. Mehr Von Thomas Thiel

10.10.2018, 12:52 Uhr | Feuilleton

Wahl in der Unionsfraktion Stresstest fürs System

Sogar die Wahl eines stellvertretenden Vorsitzenden der Bundestagsfraktion stellt alte Gewissheiten in CDU und CSU kurzfristig in Frage. Selbst Alexander Dobrindt schlüpft in eine ungewohnte Rolle. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

09.10.2018, 21:58 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Die AfD mischt die Rentendebatte auf

Beim Thema Rente sind alle Parteien hochnervös. Auch in der AfD gibt es scharfe Gegensätze. Nun kommt von Parteichef Meuthen ein Konzept, das der F.A.Z. exklusiv vorliegt. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

07.10.2018, 18:30 Uhr | Wirtschaft

CSU in der Krise Markus Söder bereitet den Tag der Abrechnung vor

In der CSU brodelt es, diese Woche entlud sich der Zorn über Horst Seehofer im Parteivorstand. Und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder trifft schon ganz eigene Vorkehrungen. Mehr Von Thomas Gutschker

07.10.2018, 12:37 Uhr | Politik

„Spurwechsel“ für Asylbewerber Ein Begriff, viele Interpretationen

Am Montag will sich die Koalition im Streit über den „Spurwechsel“ einigen. Sollen abgelehnte Asylbewerber über den Umweg der Regeln zur Erwerbsmigration trotzdem bleiben können, wenn sie gut integriert sind? Mehr Von Helene Bubrowski, Berlin

01.10.2018, 11:31 Uhr | Politik

Unionsfraktionschef Brinkhaus Mehr Wir, mehr Team

Wie konnte Ralph Brinkhaus den Favoriten Volker Kauder stürzen? Bei der Nachbetrachtung wird klar: Eine Revolte hatte der neue Mann an der Spitze der Unionsfraktion nie geplant. Mehr Von Thomas Gutschker, Frank Pergande, Lydia Rosenfelder und Konrad Schuller

30.09.2018, 08:16 Uhr | Politik

Revolte gegen Merkel Die Kanzlerin ist angezählt

Die Abwahl Volker Kauders als Chef der Unionsfraktion ist eine Revolte gegen die Kanzlerin. Wie lange kann sich Angela Merkel noch halten? Mehr Von Nikolas Busse, Eckart Lohse, Andreas Nefzger und Markus Wehner

28.09.2018, 06:08 Uhr | Politik

Reaktionen auf Brinkhaus-Wahl Und sie bewegt sich doch

Es gab keine Strategie der Merkel-Kritiker, um Kauder zu stürzen. Eine ganze Reihe von Gründen führte zum Verdruss. Die SPD blickt sogar mit etwas Hoffnung auf den Wechsel zu Brinkhaus. Mehr Von Helene Bubrowski, Peter Carstens, Eckart Lohse, Heike Schmoll, Markus Wehner

26.09.2018, 21:34 Uhr | Politik

Brinkhaus schlägt Kauder Bis es zu spät war

Angela Merkel hätte Volker Kauder zum Abtreten bewegen können. Sie tat es nicht. Nun folgen die Abgeordneten ihr nicht mehr. Warum hielt sie an Kauder fest? Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

25.09.2018, 21:35 Uhr | Politik

Reaktionen auf Kauder-Abwahl „Ventil für Unzufriedenheit“

Der Sturz des Unionsfraktions-Vorsitzenden und Merkel-Vertrauten Volker Kauder sorgt für gemischte Reaktionen innerhalb und außerhalb der Partei. FDP-Chef Lindner fordert Konsequenzen. Mehr

25.09.2018, 20:26 Uhr | Politik

Überraschung im Bundestag Kauder als Fraktionschef der Union gestürzt

Das erste Mal seit 1973 sind mehrere Kandidaten zur Wahl des Unionsfraktionschefs angetreten. Ein Sieg wurde dem Kauder-Herausforderer zuvor nicht zugetraut. Jetzt ist alles anders gekommen. Mehr

25.09.2018, 17:13 Uhr | Politik

Wahl zum Fraktionsvorsitzenden Stimmungstest für Merkel

Am Dienstag wählt die Unionsfraktion im Bundestag ihren Vorsitzenden. Volker Kauder will wiedergewählt werden. Doch zum ersten Mal seit 13 Jahren hat er einen Gegenkandidaten. Mehr

25.09.2018, 12:18 Uhr | Politik

Seehofer und Maaßen Zwei Mann in einem Boot

Am Ende einer turbulenten Woche hängt die Koalition am Schicksal eines Beamten. Horst Seehofer hat sich weit vorgewagt. Findet er noch den Weg zurück? Eine Chronologie der Ereignisse Mehr Von Thomas Gutschker und Konrad Schuller

16.09.2018, 17:22 Uhr | Aktuell

Verfassungsschutzpräsident Koalition sucht nach Lösung für Maaßen

Entlassen, versetzen – aber wann und wohin? Der Rückhalt für Verfassungsschutzpräsident Maaßen schwindet. Während Andrea Nahles auf eine schnelle Klärung dringt, tritt Horst Seehofer Spekulationen über einen Koalitionsbruch entgegen. Mehr

16.09.2018, 08:47 Uhr | Politik

Wahlkampf in Bayern Seehofers Mutterkomplex

Die CSU ist im Wahlkampf und muss die zur AfD abgewanderten Wähler zurückgewinnen. Und wenn Polarisierung hilft, hat Horst Seehofer seiner Partei vielleicht sogar einen Gefallen getan. Mehr Von Markus Wehner, Neuhardenberg

06.09.2018, 17:50 Uhr | Politik

Landtagswahlen Söder und der geheime Plan der AfD

In fünf Wochen ist bayerische Landtagswahl. Die CSU-Landesgruppe will sich in einem Preußenschloss in Wahlkampfstimmung bringen. Ministerpräsident Söder vermutet derweil einen Plan hinter der Bürgerwehr der AfD. Mehr Von Markus Wehner, Neuhardenberg

06.09.2018, 15:44 Uhr | Politik

Schlaue Computer und mehr Deutscher Digitalrat – was soll das denn?

Apple, Amazon, Google und Facebook: Die großen Tech-Konzerne der Gegenwart kommen nicht aus Deutschland. Woran hakt es in der Digitalisierung der Bundesrepublik? Mehr

22.08.2018, 14:34 Uhr | Wirtschaft

Mobile Flüchtlingsberatung „Stolzes Mitglied der Anti-Abschiebe-Industrie“

Viele Flüchtlingshelfer sehen sich vom Staat in ihren Vorhaben behindert – dabei füllen sie nach eigener Ansicht eine Lücke, die es eigentlich gar nicht geben dürfte. Mehr Von Kim Björn Becker, München

09.08.2018, 06:09 Uhr | Politik

Nach Kritik an CSU-Rhetorik Seehofer: Voßkuhle sollte nicht Sprachpolizei sein

Der Präsident des Bundesverfassungsgerichts Andreas Voßkuhle hat die Sprache von CSU-Politikern in der Asyldebatte gerügt – und dabei auch Horst Seehofer angegriffen. Der reagiert empört. Mehr

26.07.2018, 19:11 Uhr | Politik

Transatlantisches Verhältnis Fraktionschefs fordern Härte gegen Trump

Angesichts der neuen amerikanischen Außenpolitik fordern die Fraktionschefs im Bundestag, dem amerikanischen Präsidenten entgegenzutreten. Dies könne jedoch nur ein geeintes Europa leisten. Mehr

18.07.2018, 07:24 Uhr | Politik

„Union der Mitte“ „Seehofer und Dobrindt standen für Spalterei und Verrohung“

Stephan Bloch aus München hat die „Union der Mitte“ gegründet, weil er sich mit dem Kurs seiner CSU nicht mehr identifizieren kann. Im Interview erklärt er, warum er sich für seine Partei schämt – und wie er der CSU helfen will. Mehr Von Marie Illner

17.07.2018, 08:04 Uhr | Politik

Twitter und die Folgen Lust aufs Tribunal?

Sage mir, wer dir folgt, ich sage dir, wer du bist: Wie man sich in einer von digitalen Medien wie Twitter befeuerten Öffentlichkeit auf kurzen Wegen versteht. Mehr Von Christian Geyer

16.07.2018, 08:08 Uhr | Feuilleton

Parteien Abgrenzen, eingrenzen

Der Verweis auf das verlorene konservative Erbe der CDU ist ein altes Klagelied. Und schon Angela Merkels Vorgänger mussten auf Erfolge von Parteien rechts der Union reagieren. Was kann die CDU von heute aus dem Umgang mit dem BHE, der NPD und den Republikanern lernen? Mehr Von Professor Dr. Frank Bösch

10.07.2018, 12:01 Uhr | Politik

Abbiegeassistenten Wie lässt sich die Todesgefahr durch abbiegende Lastwagen eindämmen?

Elektronische Abbiegeassistenten für Laster könnten Fußgängern und Radfahrern Leben retten. Doch eine politische Entscheidung darüber zieht sich wie Kaugummi. Jetzt rüsten zwei Unternehmen ihre Flotte selbst aus. Mehr Von Michael Ashelm und Klaus Max Smolka

10.07.2018, 07:57 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 15 ... 30  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z