HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Alexander Dobrindt

Automatisierter Verkehr Autofahrer dürfen E-Mails schreiben

Autofahrer sollen mehr Freiheiten bekommen, wenn sie Assistenzsysteme nutzen. Das wird der Bundestag heute voraussichtlich beschließen. Was bedeutet das genau? Mehr

30.03.2017, 07:33 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Alexander Dobrindt
1 2 3 ... 10 ... 21  
   
Sortieren nach

Futuristisches Verkehrsmittel Lufthansa interessiert sich für Hyperloop

Elon Musk ist bekannt für futuristische Ideen. Eine davon: Der Hyperloop - ein Zug-Ersatz, bei dem die Passagiere in Kapseln durch Vakuumröhren flitzen sollen. Dafür interessiert sich nun angeblich auch die Lufthansa. Mehr

26.03.2017, 10:55 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Offene Mauterei

Die deutsche Variante der Maut ist so ziemlich die absurdeste Konstruktion, die man sich denken kann. Angela Merkel will mit ihr möglichst wenig zu tun haben. Aus gutem Grund. Mehr Von Daniel Deckers

24.03.2017, 22:54 Uhr | Politik

Die Agenda Das bringt der Freitag

Der Bundestag verabschiedet Änderungen für die Pkw-Maut. Papst Franziskus empfängt die EU-Staats- und Regierungschefs. Zwei Imame klagen nach ihrer Entlassung gegen Ditib. Mehr

24.03.2017, 07:00 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bahn Schachspieler und Nahkämpfer

Diesen Donnerstag stellt Richard Lutz erstmals die Konzernbilanz vor. Als neuer Bahnchef muss er beweisen, dass er nicht nur Erfahrung hat, sondern auch Ideen. Eine Analyse. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

23.03.2017, 07:13 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv So kommt das schnelle Internet nach Hause

Ob der Sprung in die Welt des ultraschnellen Internets gelingt, hängt an der richtigen Regulierung, sagt der Präsident der Bundesnetzagentur in der F.A.Z. Ein besserer Investitionsschutz soll den Bau neuer Glasfasernetze erleichtern. Mehr Von Helmut Bünder, Bonn

14.03.2017, 14:56 Uhr | Wirtschaft

Neben Richard Lutz Weitere Umbauten im Vorstand der Bahn

Überraschend darf der kommissarische Bahnchef seinen Posten behalten. Doch auch ehemalige Favoriten auf den Job bekommen zumindest eine kleine Beförderung. Mehr

14.03.2017, 11:20 Uhr | Wirtschaft

Kraftfahrtbundesamt Eigene Teststrecke für Abgasmessungen

Wie Dopingtests im Sport: Das Kraftfahrtbundesamt prüft auf einem Gelände in Schleswig-Holstein demnächst unangemeldet die Abgaswerte von Fahrzeugen. Ob das künftigen Betrug verhindert? Mehr

13.03.2017, 07:57 Uhr | Wirtschaft

Infrastrukturabgabe Das große Maut-Theater

Das neue Maut-Gesetz ist im Bundestag: Verkehrsminister Dobrindt wirbt dafür, der eigene Koalitionspartner zweifelt. Grüne und Linke sind ohnehin dagegen. Und die Bundesländer wollen eine Ausnahme. Mehr

10.03.2017, 13:20 Uhr | Wirtschaft

Investitionen bis 2025 Dobrindt: 100 Milliarden Euro für schnelleres Internet

Viel Geld für Investitionen und die Zusammenführung von Festnetz und Mobilfunk: Damit soll Deutschland in den kommenden acht Jahren fit für Gigabit-Geschwindigkeiten werden. Mehr

07.03.2017, 17:32 Uhr | Wirtschaft

Politischer Aschermittwoch Seehofer und Merkel leben in Zwangsehe

Martin Schulz heizt dem Bierzelt ein: Die SPD zeigt am Aschermittwoch neues Selbstbewusstsein. Horst Seehofer droht dem SPD-Kandidaten mit einem Spitznamen: Martin, der Schummler. Beide werden sehr persönlich. Mehr Von Timo Steppat

01.03.2017, 15:07 Uhr | Politik

Politischer Aschermittwoch Martin Schulz verdirbt der CSU die Laune

Das Umfragehoch des designierten SPD-Kanzlerkandidaten verunsichert Horst Seehofers Partei. Doch ihr Hochfest will sich die CSU nicht verderben lassen. Schließlich geht es in Passau auch um Seehofers Nachfolge. Mehr Von Albert Schäffer, München

28.02.2017, 17:10 Uhr | Politik

Der Verkehrsminister verrät An diesem Tag wird der neue Bahn-Chef bestimmt

Die Deutsche Bahn braucht einen neuen Chef, nachdem Rüdiger Grube überraschend zurückgetreten ist. Wer es wird, ist noch nicht klar. Dafür aber wann. Mehr

20.02.2017, 11:13 Uhr | Wirtschaft

Debatte um Gutachten Dobrindt bleibt dabei: Die Maut kommt

Verkehrsminister Dobrindt wehrt sich gegen ein neues Gutachten, auch der überarbeitete Gesetzentwurf zur Maut verstoße gegen europäisches Recht. Österreich dagegen sieht sich in seiner Kritik bestätigt. Mehr

17.02.2017, 11:33 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Maut und Murks

Wer die Straßen nutzt, soll dafür bezahlen. Dieses Prinzip ist richtig. Wie schwer Berlin sich aber mit der Verwirklichung tut, ist ein Trauerspiel. Mehr Von Henrike Roßbach

17.02.2017, 08:41 Uhr | Wirtschaft

Diskriminierung von Ausländern Gutachter: Dobrindts Pkw-Maut ist rechtswidrig

Der Wissenschaftliche Dienst des Bundestags hält die deutschen Maut-Pläne auch nach dem Kompromiss mit der EU-Kommission für rechtswidrig. Für Brüssel ist das Gutachten ebenfalls brisant. Mehr Von Henrike Roßbach und Hendrik Kafsack, Brüssel

17.02.2017, 07:01 Uhr | Wirtschaft

Untersuchungsausschuss Aus der Tagesschau vom Abgasskandal erfahren

Wann und was wussten Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt im Abgasskandal? Vor dem Untersuchungsausschuss geben sie sich ahnungslos. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

16.02.2017, 17:56 Uhr | Wirtschaft

Verkauf an PSA? Opel wird zum Politikum

Blitz aus heiterem Himmel im aufziehenden Wahlkampf: Die Pläne von General Motors zum Verkauf von Opel an Peugeot haben deutsche Politiker beunruhigt. Es geht auch um die Rolle des französischen Staates. Mehr Von Günter Bannas, Timo Frasch und Stefan Locke, Berlin/Dresden/Wiesbaden

15.02.2017, 21:37 Uhr | Politik

Studien widersprechen sich Was bringt denn nun die Maut?

Die Mautdebatte nimmt kein Ende: Ein Fachmann befürchtet Millionenkosten, während ein Gutachten noch mehr Einnahmen als geplant in Aussicht stellt. Die SPD setzt jetzt auf Schäuble. Mehr

10.02.2017, 07:34 Uhr | Wirtschaft

Beratungen von CDU und CSU Auf der Suche nach der richtigen Formel

CDU und CSU haben längst nicht in allen Punkten Frieden geschlossen. Auch die Forderung nach einem Einwanderungsgesetz kommt wieder auf. Und dann gibt es noch die Frage, wie Martin Schulz als Kanzlerkandidat der SPD in Schach gehalten werden kann. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

07.02.2017, 20:50 Uhr | Politik

Spitzentreffen der Union Merkel offiziell auch Kanzlerkandidatin der CSU

Die Unionsparteien feiern ihre Geschlossenheit und nehmen den gemeinsamen Feind in den Blick: Rot-Rot-Grün. Die Obergrenze, die von der CSU oft gefordert wurde, soll erst nach der Wahl wieder diskutiert werden. Mehr

06.02.2017, 11:26 Uhr | Politik

Deutsche Bahn Schonfrist für den Aufsichtsratschef – vorerst

Wie lange behält der Aufsichtsratschef noch seinen Posten? Der Stuhl von Utz-Hellmuth Felcht wackelt kräftig. Ein Nachfolger ist schon im Gespräch. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

01.02.2017, 17:33 Uhr | Wirtschaft

Politiker im Diätkampf In jedem Dicken steckt ein Dünner

Politiker können sich auch neu erfinden. Manchmal müssen sie es sogar. Viele machen es dann wie SPD-Vorsitzender Sigmar Gabriel oder einst Joschka Fischer und nehmen ab. Wie Diäten das Image aufbessern sollen. Mehr Von Florentine Fritzen

01.02.2017, 15:15 Uhr | Politik

Ronald Pofalla im Portrait Der Kronprinz

Ronald Pofalla will Chef der Deutschen Bahn sein. Dafür tut der frühere CDU-Politiker alles. Der Abgang von Rüdiger Grube ist seine Chance – oder das Ende eines großen Traums. Mehr Von Marc Felix Serrao

31.01.2017, 21:20 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Die neue Maut

Das neue Maut-Modell ist genauso ausländerfeindlich wie das alte. Die EU-Kommission zeigt sich trotzdem zufrieden. Dobrindts Verdienst ist das nicht. Mehr Von Kerstin Schwenn

26.01.2017, 07:44 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 10 ... 21  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z