AKP: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Einsatz in Afrin Marschiert die Türkei wieder in Syrien ein?

Seit Jahren kündigt Ankara ein Vorgehen gegen Afrin an. So eindeutig wie diesmal waren die Drohungen aber noch nie: Staatspräsident Erdogan will die Stationierung einer „Terrorarmee“ an der türkischen Grenze mit einem Gegenschlag verhindern. Mehr

20.01.2018, 11:03 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: AKP

1 2 3 ... 14 ... 29  
   
Sortieren nach

Urteil des Verfassungsgerichts In der Türkei stehen Richter gegen Richter

Das Verfassungsgericht hat die Freilassung von zwei türkischen Journalisten angeordnet – doch es wird offen ignoriert. Ein Rechtsstaat ist die Türkei somit weniger denn je. Mehr Von Michael Martens, Athen

14.01.2018, 19:23 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Raki haut ganz schön rein

Präsident Erdogan weiß, wie man uns das Feiern vergällt: Er erhöht die Alkoholsteuer massiv. Derweil schreibt ein Journalist nüchtern, der Staat habe Terrororganisationen unterstützt. Mehr Von Bülent Mumay

10.01.2018, 14:24 Uhr | Feuilleton

Brief aus Istanbul Alles wird zum Islam bekehrt

Jahreswechsel in der Türkei: Dass Islamisten Kinder sexuell missbraucht haben, wird kleingeredet, dafür ist Feiern auf öffentlichen Plätzen verboten. Mehr Von Bülent Mumay

04.01.2018, 12:58 Uhr | Feuilleton

Deutsch-Türkische Beziehungen Zerschlagenes Vertrauen

Selbst wenn die Türkei alle inhaftierten deutschen Staatsbürger freiließe, würde dies die Spannungen zu Deutschland nicht einfach in Luft auflösen. Eine Normalisierung der Beziehungen zur Türkei ist momentan nicht absehbar. Mehr Von Rainer Hermann

18.12.2017, 18:08 Uhr | Politik

Osmanen Germania Türkische Rocker als Handlanger Erdogans

Ist die türkische Rockerorganisation „Osmanen Germania“ der verlängerte Arm Erdogans in Deutschland? Die Hinweise verdichten sich und es gibt erste Festnahmen. Mehr Von Rüdiger Soldt

13.12.2017, 21:38 Uhr | Politik

Anerkennung Jerusalems Erdogan nennt Israel einen „terroristischen Staat“

Der türkische Präsident Erdogan hat seine Kritik an der Jerusalem-Entscheidung des amerikanischen Präsidenten jetzt auch auf Israel ausgeweitet. Palästina sei das Opfer eines Landes von „Kindermördern“. Mehr

10.12.2017, 14:08 Uhr | Politik

Treffen mit Tsipras Erdogans Tor zum Westen

Es bleiben Erdogan nicht viele Orte, zumal in Europa, an die er unbeschwert reisen kann. Umso freudiger hat er jetzt eine Einladung aus Griechenland angenommen. Es geht aber um mehr als nur Händeschütteln. Mehr Von Rainer Hermann

06.12.2017, 17:20 Uhr | Politik

Hasan Cobanlis „Erdoganistan“ Törrörüstler sieht er überall

Hasan Cobanli seziert das System Erdogan – und zeigt, wie der türkische Präsident den Krieg, den er im eigenen Land führt, nach Deutschland exportiert. Eine Abrechnung, wie es sie noch nicht gegeben hat. Mehr Von Rainer Hermann

27.11.2017, 09:06 Uhr | Feuilleton

Brief aus Istanbul Erdogans Kampf gegen Amerika

Der türkische Präsident und seine Partei AKP sind Meister darin, die Seiten zu wechseln. Nun umarmen sie Putin und verdammen die Vereinigten Staaten. Wieso? Weil dort ein für Erdogan gefährlicher Prozess beginnt. Mehr Von Bülent Mumay

24.11.2017, 12:26 Uhr | Feuilleton

Brief aus Istanbul Wer sind die Ermüdeten in der Türkei?

Nicht ohne Grund sorgt sich Erdogan vor den Wahlen 2019: Aufgrund der Spannungen mit dem Ausland steckt die Wirtschaft ernsthaft in der Krise. Und seine Basis schrumpft. Mehr Von Bülent Mumay

05.11.2017, 09:44 Uhr | Feuilleton

Fall Peter Steudtner SPD-Außenpolitiker lobt Schröders Türkei-Mission

Nach der Freilassung Peter Steudtners durch die Türkei lobt SPD-Außenexperte Niels Annen im FAZ.NET-Interview Gerhard Schröder und kritisiert Angela Merkel. Zudem sagt er, wieso das Papier von Olaf Scholz keinen Flügelstreit in der SPD bedeutet. Mehr Von Johannes Mohren

27.10.2017, 15:44 Uhr | Politik

Steudtners Freilassung Der Coup des Gerhard Schröder

Peter Steudtner ist unter Mithilfe von Altkanzler Gerhard Schröder freigekommen. Aber was bedeutet das für Erdogans andere deutsche Gefangene? Mehr Von Michael Martens, Athen

26.10.2017, 18:37 Uhr | Politik

Opposition gegen Erdogan Der Wunsch als Mutter des Gedankens

Eine neue Partei in der Türkei will Erdogans Macht erschüttern. Ihre Chefin ist eine Erznationalistin. Erste Reaktionen zeigen, dass der Präsident sie durchaus ernst nimmt. Mehr Von Michael Martens, Athen

24.10.2017, 21:24 Uhr | Politik

Türkei beschließt neues Gesetz Ehe für alle

In der Türkei dürfen künftig auch Muftis Paare vermählen. Kritiker sehen das Gesetz als Angriff auf den Säkularismus – und befürchten eine Zunahme von Kinderheiraten. Mehr Von Michael Martens, Athen

19.10.2017, 20:38 Uhr | Politik

Hoffenheim-Gegner Basaksehir Erdogan ist der größte Fan

Erst 2014 stieg Basaksehir in die erste türkische Liga auf. Nun geht es in der Europa League gegen Hoffenheim. Umstritten ist der Klub durch die Nähe zu Recep Tayyip Erdogan. Für große Kritik sorgt ein Skandal der vergangenen Saison. Mehr

19.10.2017, 13:41 Uhr | Sport

Türkei Ausnahmezustand soll abermals verlängert werden

Seit 15 Monaten ist die Türkei im Ausnahmezustand. Jetzt soll die umstrittene Maßnahme noch einmal verlängert werden – zum fünften Mal. Mehr

16.10.2017, 17:27 Uhr | Politik

Sanktionen und Militärübung Erdogan droht irakischen Kurden nach Unabhängigkeitsvotum

Am Montag hatten die Kurden im Norden Iraks für die Unabhängigkeit gestimmt. Vor allem einem Nachbarn gefällt das nicht. Es drohen schwere Konsequenzen. Mehr

30.09.2017, 19:34 Uhr | Politik

Putschisten in der Türkei Auffällig zufällig

Die Gülen-Bewegung beteuert, sie sei an dem Putschversuch in der Türkei nicht beteiligt gewesen. Doch die Alibis sind unglaubwürdig – und die Zweifel mehren sich. Mehr Von Michael Martens

29.09.2017, 15:18 Uhr | Politik

Die Welt reagiert auf die Wahl „Hitler im Parlament“

Erleichterung in China, Glückwünsche aus Madrid und Empörung über die AfD in Ankara: Die F.A.Z.-Korrespondenten berichten über die internationalen Reaktionen auf den Ausgang der Bundestagswahl. Mehr

25.09.2017, 15:00 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Wir holen sie aus ihrem Grab

In der Türkei bekennen sich mittlerweile selbst Wissenschaftler zu ihren Mordgelüsten. Unter kräftigem Zutun der Regierenden vergiftet und zerstört die Hasssprache den sozialen Frieden im Land. Mehr Von Bülent Mumay

21.09.2017, 11:45 Uhr | Feuilleton

Brief aus Istanbul Die glänzenden Köpfe gehen, warum wohl?

Es wird empfohlen, auch in der Wohnung keine kurzen Hosen zu tragen, und im Café beschweren sich Gäste über ein Liebespaar: Repressive Maßnahmen und Sozialkontrolle in der Türkei nehmen immer stärker zu. Mehr Von Bülent Mumay

16.09.2017, 12:23 Uhr | Feuilleton

Can Dündar über die Türkei Das Land, das leidet

Der Sieger des Duells Merkel vs. Schulz heißt Erdogan. Wenn Europa sich jetzt von der Türkei abwendet, nimmt es die Renaissance dunkler Mächte billigend in Kauf. Will es das? Mehr Von Can Dündar

14.09.2017, 09:06 Uhr | Feuilleton

Hessisch-türkische Beziehungen Jubiläumsfeier am Bosporus

Fünf Jahre nach der Besiegelung der Partnerschaft zwischen Wiesbaden und Fatih trifft sich die Reisegruppe in dem Istanbuler Stadtteil unter anderem mit Gründern, Korrespondenten und Stiftungsrepräsentanten – trotz aller Risiken. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

13.09.2017, 10:27 Uhr | Rhein-Main

Brief aus Istanbul Auf großer Schwindelfahrt

Jetzt im Wahlkampf läuft die türkische Propagandamaschinerie auf Hochtouren. Die Regierung in Ankara meint zu wissen: Deutschland ist am Ende. Dafür wird in Frage gestellt, ob die Erde eine Kugel ist. Mehr Von Bülent Mumay

11.09.2017, 14:51 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 14 ... 29  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z