Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema AKP

Türkei beschließt neues Gesetz Ehe für alle

In der Türkei dürfen künftig auch Muftis Paare vermählen. Kritiker sehen das Gesetz als Angriff auf den Säkularismus – und befürchten eine Zunahme von Kinderheiraten. Mehr

19.10.2017, 20:38 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: AKP
1 2 3 ... 15 ... 30  
   
Sortieren nach

Hoffenheim-Gegner Basaksehir Erdogan ist der größte Fan

Erst 2014 stieg Basaksehir in die erste türkische Liga auf. Nun geht es in der Europa League gegen Hoffenheim. Umstritten ist der Klub durch die Nähe zu Recep Tayyip Erdogan. Für große Kritik sorgt ein Skandal der vergangenen Saison. Mehr

19.10.2017, 13:41 Uhr | Sport

Türkei Ausnahmezustand soll abermals verlängert werden

Seit 15 Monaten ist die Türkei im Ausnahmezustand. Jetzt soll die umstrittene Maßnahme noch einmal verlängert werden – zum fünften Mal. Mehr

16.10.2017, 17:27 Uhr | Politik

Sanktionen und Militärübung Erdogan droht irakischen Kurden nach Unabhängigkeitsvotum

Am Montag hatten die Kurden im Norden Iraks für die Unabhängigkeit gestimmt. Vor allem einem Nachbarn gefällt das nicht. Es drohen schwere Konsequenzen. Mehr

30.09.2017, 19:34 Uhr | Politik

Putschisten in der Türkei Auffällig zufällig

Die Gülen-Bewegung beteuert, sie sei an dem Putschversuch in der Türkei nicht beteiligt gewesen. Doch die Alibis sind unglaubwürdig – und die Zweifel mehren sich. Mehr Von Michael Martens

29.09.2017, 15:18 Uhr | Politik

Die Welt reagiert auf die Wahl „Hitler im Parlament“

Erleichterung in China, Glückwünsche aus Madrid und Empörung über die AfD in Ankara: Die F.A.Z.-Korrespondenten berichten über die internationalen Reaktionen auf den Ausgang der Bundestagswahl. Mehr

25.09.2017, 15:00 Uhr | Politik

Begegnung mit Orhan Pamuk Türkische Demokratie?

Der Nobelpreisträger Orhan Pamuk spricht über inhaftierte Deutsche, die Kosten der Modernisierung, überfüllte Gefängnisse und seinen neuen Roman. Mehr Von Hubert Spiegel, Büyükada

24.09.2017, 20:06 Uhr | Feuilleton

Brief aus Istanbul Wir holen sie aus ihrem Grab

In der Türkei bekennen sich mittlerweile selbst Wissenschaftler zu ihren Mordgelüsten. Unter kräftigem Zutun der Regierenden vergiftet und zerstört die Hasssprache den sozialen Frieden im Land. Mehr Von Bülent Mumay

21.09.2017, 11:45 Uhr | Feuilleton

Brief aus Istanbul Die glänzenden Köpfe gehen, warum wohl?

Es wird empfohlen, auch in der Wohnung keine kurzen Hosen zu tragen, und im Café beschweren sich Gäste über ein Liebespaar: Repressive Maßnahmen und Sozialkontrolle in der Türkei nehmen immer stärker zu. Mehr Von Bülent Mumay

16.09.2017, 12:23 Uhr | Feuilleton

Can Dündar über die Türkei Das Land, das leidet

Der Sieger des Duells Merkel vs. Schulz heißt Erdogan. Wenn Europa sich jetzt von der Türkei abwendet, nimmt es die Renaissance dunkler Mächte billigend in Kauf. Will es das? Mehr Von Can Dündar

14.09.2017, 09:06 Uhr | Feuilleton

Hessisch-türkische Beziehungen Jubiläumsfeier am Bosporus

Fünf Jahre nach der Besiegelung der Partnerschaft zwischen Wiesbaden und Fatih trifft sich die Reisegruppe in dem Istanbuler Stadtteil unter anderem mit Gründern, Korrespondenten und Stiftungsrepräsentanten – trotz aller Risiken. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

13.09.2017, 10:27 Uhr | Rhein-Main

Bundestagswahlkampf Wieso Erdogan auf Wahlplakaten in Deutschland prangt

Die „Allianz deutscher Demokraten“ tritt in NRW mit Erdogan-Plakaten zur Bundestagswahl an. Dabei sind sie bei den Deutschtürken nicht allzu beliebt. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf

13.09.2017, 06:27 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Auf großer Schwindelfahrt

Jetzt im Wahlkampf läuft die türkische Propagandamaschinerie auf Hochtouren. Die Regierung in Ankara meint zu wissen: Deutschland ist am Ende. Dafür wird in Frage gestellt, ob die Erde eine Kugel ist. Mehr Von Bülent Mumay

11.09.2017, 14:51 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik: Sandra Maischberger Erdogans geschickte Propagandaschlacht

Ist die Eskalation zwischen Deutschland und der Türkei noch zu stoppen? Sandra Maischberger debattiert mit ihren Gästen den richtigen Umgang mit Präsident Erdogan und die drohende Instrumentalisierung seiner Landesleute in Deutschland. Mehr Von Frank Lübberding

07.09.2017, 07:10 Uhr | Feuilleton

Türkei Erdogans Nachtwächter

In der Türkei patrouillieren Hilfspolizisten durch die Stadtviertel. Der Job ist gefährlich. Die jungen Männer gelten als die Augen und Ohren des Präsidenten. Mehr Von Michael Martens

05.09.2017, 16:39 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Die schwierigste Prüfung kommt für Erdogan erst noch

Mit dem Kampf gegen Korruption in seiner eigenen Partei will Recep Tayyip Erdogan 2019 an der Macht bleiben. Ob er so die AKP-Basis motivieren kann, sich für die kritischen Wahlen zu engagieren? Mehr Von Bülent Mumay

31.08.2017, 16:02 Uhr | Feuilleton

Brief aus Istanbul Das Hass-Klima der neuen Türkei

Der türkische Staatspräsident Erdogan, seine Minister und die der Regierung hörigen Medien gießen jeden Tag Öl ins Feuer. Sie hetzen gegen Deutschland, die Opposition und gegen Einzelne. Mehr Von Bülent Mumay

25.08.2017, 21:18 Uhr | Feuilleton

İstanbul’dan mektuplar Yeni Türkiye’nin Nefret İklimi

Almanların kafasında hep aynı soru: “Erdoğan neden bizimle uğraşıyor?” Yaşanan krizde her iki tarafın politik ve diplomatik çıkarların payı elbette var. Ama işin çok farklı bir boyutu var. 2010’dan bu yana içeri kapanan, kendi gibi düşünmeyen vatandaşını hain, terörist ilan eden, sürekli iç ya da dış düşman üreten bir iklim hüküm sürüyor buralarda. “Ilıman” Akdeniz iklimimiz, artık sadece coğrafya kitaplarında kaldı. Mehr Von Bülent Mumay

25.08.2017, 21:15 Uhr | Feuilleton

Türkische Banken Die Türkei mästet ihre finanziellen Sündenböcke

Erdogan wirft den Banken vor, in schwierigen Zeiten zu hohe Gewinne einzufahren. Dabei profitieren sie von seiner Konjunkturpolitik. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

23.08.2017, 20:08 Uhr | Finanzen

Neu ausgerichtete Politik Gabriel: Druck auf Türkei zeigt Wirkung

Noch immer sind deutsche Journalisten und Menschenrechtler in der Türkei inhaftiert. Dennoch sieht Außenminister Gabriel erste Erfolge der neu ausgerichteten Türkei-Politik der Bundesregierung. Mehr

15.08.2017, 10:22 Uhr | Politik

Gülen-Anhänger Zuflucht unter Feinden

Seit dem gescheiterten Putsch in der Türkei werden Gülen-Anhänger verfolgt, Familien und Freunde wenden sich ab. Viele suchen Asyl in Deutschland – doch Misstrauen herrscht auch hier. Mehr Von Livia Gerster, Köln

10.08.2017, 20:06 Uhr | Politik

In der Türkei im Gefängnis Erdogan fordert Gerichtskleidung für mutmaßliche Putschisten

Der türkische Präsident will für Putsch- und Terrorverdächtige eine Gefängniskleidung nach dem Vorbild von Guantanamo einführen. Derweil werden neue Details zu der in Istanbul inhaftierten deutschen Journalistin bekannt. Mehr

06.08.2017, 14:52 Uhr | Politik

Türkischer Verteidiger Der Anwalt der Verlorenen

Seit zwanzig Jahren verteidigt ein türkischer Anwalt Mandanten gegen den Staat. Früher waren es Kopftuchträgerinnen – heute sind es angebliche Terroristen. Mehr Von Michael Martens, Izmit

05.08.2017, 20:08 Uhr | Politik

Brief aus Istanbul Warum Erdogan nun „bitte“ sagt

Wundersame Wandlung eines Rechenkünstlers: Mathematik ist wohl doch wichtiger als der Dschihad-Unterricht an türkischen Schulen. Und für „Hero“-Shirts kann man verhaftet werden. Mehr Von Bülent Mumay

27.07.2017, 15:32 Uhr | Feuilleton

Nach Steudtner-Festnahme Erdogan erhebt Spionagevorwürfe gegen Berlin

In der Türkei geht die Stimmungsmache gegen Deutschland weiter. Merkel wird mit Hitler verglichen und der Menschenrechtler Peter Steudtner in die Nähe von Spionen gerückt. Mehr

25.07.2017, 15:27 Uhr | Politik
1 2 3 ... 15 ... 30  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z