Afrika: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Afrika

   
Sortieren nach

Geflüchtete „Wir können nicht allen helfen“

Tübingens grüner Bürgermeister Boris Palmer stellt sein neues Buch vor. Darin kritisiert er Angela Merkel: Sie habe die Flüchtlingspolitik zur Frage von Gut und Böse verklärt. Ein schwerer Fehler, sagt er. Ein Auszug aus dem Buch. Mehr Von Boris Palmer

03.08.2017, 11:31 Uhr | Wirtschaft

Beachvolleyball in Afrika Lehrstunden auf Sand

In Sierra Leone ist Beachvolleyball der erfolgreichste Sport, immer mehr Sportler aus Afrika spielen bei der WM. Dennoch haben sie es dort schwer – nicht nur sportlich. Mehr Von Ninja Priesterjahn

01.08.2017, 15:54 Uhr | Sport

China und Afrika Der Westen liefert nur noch die Logos

Wie kann der Westen damit klarkommen, bei einer der machtvollsten geopolitischen Beziehungen der Gegenwart keine Rolle mehr zu spielen? Die Ausstellung „Chinafrika“ und die Webserie „Kinshasa Collection“ klären auf. Mehr Von Mark Siemons

30.07.2017, 13:27 Uhr | Feuilleton

Kommentar Die Hölle

Der Einsatz der Bundeswehr in Mali verdient nicht nur dann Anerkennung und Aufmerksamkeit, wenn er Opfer fordert. Mehr Von Berthold Kohler

27.07.2017, 18:01 Uhr | Politik

Möbel-Kollaborationen Aus Botswana in die Welt

Der afrikanische Entrepreneur Peter Mabeo bringt lokale Kunsthandwerker mit internationalen Designstars zusammen. Das Ergebnis: Weltklasse-Möbel. Mehr Von Camilla Péus

24.07.2017, 21:00 Uhr | Wirtschaft

Simbabwe Sohn von Löwe Cecil von Jägern getötet

Vor zwei Jahren erschossen Wilderer den wegen seiner schwarzen Mähne in ganz Simbabwe bekannten Löwen Cecil. Der Jäger kam straffrei davon. Jetzt hat ein anderer Jäger einen Sohn Cecils getötet. Mehr

21.07.2017, 14:41 Uhr | Gesellschaft

Deutsches Supermodel Warum Toni Garrn sich in Burundi engagiert

„Es geht mir besonders um die Mädchen in Afrika“, sagt Supermodel Toni Garrn. Hier berichtet sie vom Projekt „Village Health Works“, das sie in Burundi unterstützt. Mehr Von Ariane Dreisbach

19.07.2017, 20:15 Uhr | Gesellschaft

Militärstützpunkt in Djibouti Chinas Plan in Afrika

Mit seinem ersten Militärstützpunkt im Ausland will China seine globalen Wirtschaftsinteressen schützen. Peking verfolgt in Djibouti aber noch ein anderes Ziel. Mehr Von Petra Kolonko und Thomas Scheen

17.07.2017, 20:15 Uhr | Politik

Flucht Prinz auf der Flucht

Prince Wale Soniyiki sollte in seiner Heimat den Thron besteigen. Aber er musste fliehen. Heute hilft der nigerianische Prinz in Kroatien anderen Flüchtlingen. Mehr Von Valentina Jozic, Erna Jugovic, 18. Gymnasium, Zagreb

12.07.2017, 10:52 Uhr | Gesellschaft

Menschenrechte Mobilisierende Kritik

Zu Deutschland liest man im jüngsten Bericht von Amnesty International: „Die Zahl rassistischer Angriffe auf Flüchtlingsunterkünfte blieb hoch, und die Behörden ergriffen keine wirksamen Gegenmaßnahmen.“ Dies ist offensichtlich unrichtig und kann nur als böswillig bezeichnet werden. Mehr Von Christian Hillgruber

10.07.2017, 16:52 Uhr | Politik

Vor der Bundestagswahl Die Rückkehr der Flüchtlingsdebatte

Dass in Italien immer mehr Flüchtlinge ankommen, sorgt auch in Berlin für Unruhe. Ein überwunden geglaubtes Thema könnte so doch noch den Bundestagswahlkampf beeinflussen. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner

08.07.2017, 20:01 Uhr | Politik

Unterhändler der Kanzlerin Merkels dienstältester Sherpa

Schlaflos in Hamburg: Lars-Hendrik Röller bereitet für Kanzlerin Merkel die Gipfel vor. Für den dienstältesten Sherpa der G20 ist das eine extreme Zeit – diesmal mehr denn je. Mehr Von Manfred Schäfers

06.07.2017, 19:14 Uhr | Wirtschaft

G-20-Teilnehmer Wer will was in Hamburg?

Weltpolitik in der Hansestadt: Die Staats- und Regierungschefs versuchen, ihre Ziele durchzusetzen. Wer fordert was – und wer hat die besten Erfolgsaussichten? Ein Überblick. Mehr Von Julian Dorn, Oliver Georgi, Lilian Häge und Anna-Lena Ripperger

06.07.2017, 18:46 Uhr | G-20-Gipfel

Flüchtlingskrise Italien in Not

In Italien bleibt die Flüchtlingskrise akut. Auf dem EU-Gipfel knöpft sich die Regierung nun private Seenotretter vor und nimmt die Nachbarländer in die Pflicht. Mehr Von Marlene Grunert

06.07.2017, 16:44 Uhr | Politik

G-20-Treffen in Hamburg Ein Gipfel für Afrika ohne Afrika

Wieder einmal beginnt ein G-20-Gipfel mit großen Erwartungen in Bezug auf Afrika – und dürfte mit absehbar kleinen Ergebnissen enden. Was Afrika wirklich will und braucht, spielt auch in Hamburg keine Rolle. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Asli Ahmed-Murmann

06.07.2017, 11:42 Uhr | G-20-Gipfel

Entwicklungsminister Müller „Deutschland ist ein Entwicklungsland“

Entwicklungsminister Gerd Müller spricht im FAZ.NET-Interview über seine Erwartungen an den G-20-Gipfel, die Schattenseiten der Globalisierung und die Ausbeutung der Dritten Welt durch die Erste. Mehr Von Stefan Tomik

05.07.2017, 18:01 Uhr | G-20-Gipfel

Trump, Xi, Merkel und Co. Das sind die Streitpunkte beim G-20-Gipfel

Am Freitag kommen die mächtigsten Staats- und Regierungschefs in Hamburg zusammen. Fünf Themen stehen im Mittelpunkt. Eine Übersicht. Mehr Von Hanna Decker und Oliver Kühn

05.07.2017, 15:00 Uhr | G-20-Gipfel

G-20-Gipfel Die große Angst vor Afrika

Kein Kontinent ist ärmer, nirgendwo wächst die Bevölkerung schneller. Aus Furcht vor Flüchtlingen wollen die G-20-Staaten die Wirtschaft Afrikas auf die Beine bringen. Wenn das so einfach wäre. Mehr Von Ralph Bollmann

04.07.2017, 20:27 Uhr | G-20-Gipfel

Seuchen In den Zeiten der Cholera

Die tödliche Seuche ist in Europa längst vergessen, in Afrika grassiert sie noch immer. Aber in Malawi hat man ihr jetzt den Kampf angesagt. Mehr Von Sonja Kastilan

26.06.2017, 18:36 Uhr | Wissen

Laut Vereinten Nationen 2050 leben fast zehn Milliarden Menschen auf der Welt

Dieses Wachstum wird zustande kommen, obwohl die UN bei ihren Berechnungen davon ausgehen, dass die Kinderzahl pro Frau weiter sinkt. Gleichzeitig streicht die amerikanische Regierung Mittel für die Familienplanung. Mehr

21.06.2017, 17:16 Uhr | Gesellschaft

Ornithologie Sag mir, wo die Vögel sind

Früher wurden sie beringt, und mit viel Glück sah man sie irgendwann wieder. Heute setzen Ornithologen auf GPS und Big Data. Es ist auch höchste Zeit. Erster Teil unserer Vogelserie. Mehr Von Andreas Frey

20.06.2017, 08:00 Uhr | Wissen

Girls-20-Gipfel „Die Initiative ergreifen, um etwas zu verändern“

Wer das Geld hat, hat die Macht. Frauen und Mädchen mangelt es oft an beidem. Dies zu ändern, dafür setzt sich der Girls-20-Gipfel ein. Die deutsche Delegierte, Marleen Och, erklärt im Interview die Ziele. Mehr Von Ursula Kals

17.06.2017, 11:30 Uhr | Beruf-Chance

Deutschunterricht in Afrika Warum Reinhard Mey an der Elfenbeinküste Fans hat

Seit fünfzig Jahren wird an der Elfenbeinküste Deutsch unterrichtet. Wie denkt man dort über Krachts „Imperium“ und Goethes Konzept der Weltliteratur? Mehr Von Heinz Drügh

14.06.2017, 18:04 Uhr | Feuilleton

Neue Entwicklungshilfe Der Merkel-Plan für Afrika

Kanzlerin Merkel hat Fehler in der bisherigen Entwicklungshilfe zugegeben. Jetzt spricht einer ihrer Minister von einem „völlig neuem Ansatz“ in der wirtschaftlichen Zusammenarbeit. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin

12.06.2017, 17:36 Uhr | Wirtschaft

Gipfel in Berlin Afrikanisches Fieber

Wenn Merkel heute die mächtigsten Regierungschefs Afrikas trifft, geht es um neue Formen der Zusammenarbeit. Denn die planwirtschaftlichen Hilfen sind gescheitert. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

12.06.2017, 12:34 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z