Afrika: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Afrika

   
Sortieren nach

Rezension Spiegel der Geschichte - V.S. Naipauls große Reportagen

V.S. Naipaul setzt sich in "Dunkle Gegenden" mit Themen aus Afrika und Südamerika auseinander. Mehr Von Peter Thomas

12.10.2001, 22:56 Uhr | Feuilleton

Medienschau Reaktionen auf den Nobelpreis an V.S.Naipaul

Weitere Reaktionen auf die Vergabe des Literatur-Nobelpreises an V.S.Naipaul. Mehr

12.10.2001, 11:28 Uhr | Feuilleton

Interview Kardinal Lehmann: Der Islam ist nicht unser Feind

Hinter dem Fundamentalismus steckt eine echte Frage und eine falsche Antwort, meint Kardinal Lehmann in einem Gespräch mit FAZ.NET. Mehr

11.10.2001, 12:34 Uhr | Feuilleton

Literaturnobelpreis an V. S. Naipaul Sag mir, wer mein Feind ist

Ein illusionsloser Beobachter einer zerfallenden Welt wird geehrt: V. S. Naipaul erhält den Nobelpreis für Literatur. Seine unruhige Biographie machte ihn zum Weltbürger und gab ihm sein schriftstellerisches Thema: die Heimatlosigkeit. Mehr Von Renate Schostack

10.10.2001, 19:28 Uhr | Feuilleton

Rezension: Belletristik Die Ameisenschlacht

So kann's gehen: Ein Schriftsteller sitzt an seinem Schreibtisch und denkt darüber nach, was er schreiben könnte. Eine Geschichte vielleicht? Aber ihm fällt nichts ein. Also schreibt er darüber, wie er schon am Vortag dort saß und aus dem Fenster blickte, wie sich Wahrnehmung, Erinnerung und das Wissen darüber, was draußen zu sehen ist, vermischen. Mehr

09.10.2001, 14:00 Uhr | Feuilleton

Interview Kenzo-Designer Rosier: Nichts ist vordergründig und offensichtlich

Gilles Rosier heißt der Modeschöpfer hinter der berühmten Kenzo-Marke. FAZ.NET sprach mit ihm nach der Show in Paris. Mehr

08.10.2001, 14:22 Uhr | Feuilleton

Afrika Größter Wildpark in Afrika geplant

Nicht nur ein Herz, sondern endlich auch Platz für Tiere: Mosambik, Simbabwe und Südafrika wollen gemeinsam den größten Wildpark der Welt aufbauen. Mehr

06.10.2001, 15:36 Uhr | Gesellschaft

Bündnisfall Blair droht Taliban mit Entmachtung

Der britische Premierminister Blair hat heute eine unmissverständliche Drohung an die Taliban-Regierung gesandt. Mehr Von Imke Henkel, London

02.10.2001, 20:01 Uhr | Politik

Schönheit Afrikanerinnen vergiften sich selbst mit Hautbleichmitteln

Is black beautiful? In Afrika finden Hautbleichmittel reißenden Absatz. Für viele Frauen erweist sich der Wunsch nach einer helleren Haut als fatal. Mehr

02.10.2001, 14:00 Uhr | Gesellschaft

Islam Karte: Muslime rund um den Erdball

Eine Milliarde Muslime gibt es weltweit - Tendenz steigend. Eine Karte. Mehr

25.09.2001, 16:42 Uhr | Feuilleton

Rezension: Sachbuch Ferne

"Im Herz das Feuer - Unterwegs von Kairo in den Süden Afrikas" von Andreas Altmann. Picus Verlag, Wien 2001. 132 Seiten. Gebunden, 27,80 Mark. ISBN 3-85452-741-1.Wer jemals in Afrika abseits touristischer Trampelpfade unterwegs war, kennt das Gefühl: wenn man das Ende des Tags herbeisehnt wie nichts ... Mehr

13.09.2001, 14:00 Uhr | Feuilleton

Kapverden Paradiese am Rande der Zeit

Bis jetzt sind die Kapverden vom Massentourismus verschont geblieben. Trotz einer teilweise bescheidenen touristischen Infrastruktur kann man auf eigene Faust herrlich Tauchen, Surfen, Baden und Wandern. Mehr

10.09.2001, 09:57 Uhr | Reise

Kapverden Boavista, Maio, Santiago, Brava und Sao Nicolao

Boavista, wo der unentdeckte Meeresgrund lockt. Maio, die Herrin der Sandstrände. Santiago, die rauhe Schönheit. Brava, die Blumeninsel. Und nicht zuletzt: Sao Nicolao, mit grünen Oasen zwischen Basaltbergen. Mehr Von Christian Nowak

10.09.2001, 09:29 Uhr | Reise

Fotografie Afrika, mal ohne Exotik

Im französisch geprägten Westafrika boomt die zeitgenössische Kunst. Das zeigt auch eine Schau in Wien. Mehr Von Sabine B. Vogel

09.09.2001, 19:07 Uhr | Feuilleton

Anti-Rassismus-Konferenz Islamische Staaten machen Weg frei

Nach tagelangem Tauziehen um eine Abschlusserklärung auf dem Anti-Rassismus-Gipfel in Durban haben sich die Konferenzteilnehmer auf einen Text geeinigt. Mehr

07.09.2001, 22:47 Uhr | Politik

Rezension: Belletristik Last Exit Chios

Bitte mehr solcher Bücher! Sicher, was Maalouf nicht leistet und nie leisten wird, ist das erzählerische Experiment, die sprachliche Artistik, der ganz andere Blick auf die Dinge. Auch nicht das Bilderstürmen, die neuen Ideen oder das Neumischen der literarischen Spielkarten sucht man in seinem Werk vergebens. Mehr

03.09.2001, 14:00 Uhr | Feuilleton

Interview Deutsche Welle-Intendant Bettermann: Konkurrenz belebt das Geschäft

Erst ChannelD, dann German Channel - was ist denn dran am deutschen Auslandsfernsehen? Ein Interview mit Erik Bettermann. Mehr

30.08.2001, 19:24 Uhr | Feuilleton

Rückblick Rassismus lässt sich nicht einfach abschaffen

In drei Dekaden wollten die Vereinten Nationen den Rassismus weltweit besiegen. Am Ende der dritten Dekade steht eine gemischte Bilanz. Mehr Von Christian Boulanger

28.08.2001, 08:00 Uhr | Politik

Mattscheibe Viel Weib, viel Ärger - Arte thematisiert die Viel-Ehe

Eine Dokumentation bei Arte zeigt: Der Pascha ist vom Aussterben bedroht - auch in Afrika, wo die Polygamie legal ist. Mehr Von Uwe Ebbinghaus

22.08.2001, 21:50 Uhr | Feuilleton

Notting Hill Carnival Hintergrund: Am Anfang war es eine Protestveranstaltung

Der Karneval begann als Parodie der früheren Sklaven auf Trinidad gegenüber der weißen Oberschicht. In Notting Hill war er noch vor zwanzig Jahren Ausdruck des Protests gegen den Rassismus gegenüber den Einwanderern. Mehr Von Monika Ganster

16.08.2001, 23:41 Uhr | Reise

Rezension: Sachbuch Nur an Hitler angenähert

Gabriele Schneider: Mussolini in Afrika. Die faschistische Rassenpolitik in den italienischen Kolonien 1936-1941. SH-Verlag, Köln 2000. 315 Seiten, 39,80 Euro.Das faschistische Italien war nicht erst seit 1936 in Afrika präsent. Denn seit 1885 besaß Italien Eritrea und Somalia, seit 1912 Libyen. Und Mussolini regierte seit 1922 - lange ohne tiefere Eingriffe in die Kolonien. Mehr

15.08.2001, 14:00 Uhr | Feuilleton

Leichtathletik-Vermarktung IAAF muss TV-Rechte verschenken

In Deutschland verschwindet Leichtathletik nach der WM fast vollständig vom Bildschirm. Vermarkter fordern eine neue TV-Politik vom Weltverband. Mehr Von Heinz P. Kreuzer, Edmonton

14.08.2001, 13:24 Uhr | Sport

Rezension Henning Mankells Roman "Die rote Antilope"

In seinem Roman führt der schwedische Bestseller-Autor Henning Mankell den Leser nach Afrika. Ein Buch für Herz und Kopf. Mehr Von Peter Mohr

09.08.2001, 21:41 Uhr | Feuilleton

Leichtathletik-WM Der Traum vom Tellerwäscher zum Marathon-Weltmeister

Der gebürtige Marokkaner Khalid Khannouchi hat einen Traum: Vom Tellerwäscher zum Weltmeister im Marathonlauf. Nach 26 Kilometern stieg er aus. Mehr Von Heinz P. Kreuzer, Edmonton

03.08.2001, 12:50 Uhr | Sport

Südafrika Die Riesen vom Kap

Die südafrikanische Börse hat sich zuletzt gut geschlagen. Drei große Unternehmen reizen besonders zum Einstieg. Mehr Von Andreas Mayer, Johannesburg

02.08.2001, 23:25 Uhr | Finanzen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z