HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Afghanistan

Trump in Brüssel Große Forderung, kleines Signal der Einheit

Die Nato-Partner wollen ihre Gemeinsamkeiten herausstellen. Auf den Beitritt zur Anti-IS-Allianz können sie sich einigen. Doch beim Geld gibt es weiter Streit. Mehr

25.05.2017, 20:27 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Afghanistan
   
Sortieren nach

Treffen mit Zohre Esmaeli Pathos ohne falschen Nationalstolz

Sexistisch nennen Kritiker die neue Kampagne von Deutschland – Land der Ideen. Darüber kann das afghanische Model Zohre Esmaeli, das in Berlin lebt, nur lachen. Doch so einfach war es nicht immer. Mehr Von Julia Schaaf

24.05.2017, 10:39 Uhr | Gesellschaft

Feldpostleitstelle Schneckenpost für Heimatgefühle

Seit 25 Jahren beliefert die Feldpostleitstelle der Bundeswehr in Pfungstadt deutsche Soldaten im Ausland mit Briefen und Paketen. Elektronische Hilfe sucht man dort vergebens. Mehr Von Werner Breuning

22.05.2017, 20:19 Uhr | Gesellschaft

Altenheim für Migranten Waschen, eincremen, verstehen

Wohin im Alter, wenn der Alltag eine Bürde wird? Nadia Qani hat in Frankfurt einen besonderen Pflegedienst. Und will ein Altenheim für Migranten eröffnen. Mehr Von Martina Propson-Hauck, Frankfurt

21.05.2017, 19:47 Uhr | Rhein-Main

Afghanistan Deutsche in Kabul getötet

Wegen der schlechten Sicherheitslage haben internationale Organisationen ihre Schutzmaßnahmen in Kabul verstärkt. Nun gab es wieder einen Angriff auf Ausländer. Eine Deutsche wurde nach Regierungsangaben aus Kabul getötet. Mehr

21.05.2017, 09:02 Uhr | Politik

25 Jahre Feldpost Post und Bundeswehr befördern Heimatgefühle

In der Pfungstädter Kaserne ist die einzige Feldpostleitstelle untergebracht. Sie hält seit 25 Jahren Kontakt zu deutschen Soldaten im Ausland. Mehr Von Werner Breunig, Pfungstadt

19.05.2017, 16:04 Uhr | Rhein-Main

Afghanischer Surfer vor der WM Plötzlich geht es nicht mehr um Burka, Krieg oder Radikale

Afridun Amu kam als politischer Flüchtling nach Deutschland. Er ging in Sportvereine, lernte Deutsch, studierte Jura und Design Thinking. Jetzt tritt er als erster Afghane bei der Surf-Weltmeisterschaft an. Ein Interview. Mehr Von Sebastian Eder

18.05.2017, 16:57 Uhr | Gesellschaft

Dschalalabad Tote und Verletzte bei Angriff auf Rundfunksender im Osten Afghanistans

Selbstmordattentäter des Islamischen Staates haben am Mittwoch das Gebäude eines staatlichen Senders in Dschalalabad gestürmt und dabei sechs Menschen getötet. Mehr

17.05.2017, 18:38 Uhr | Politik

Flüchtlingsprogramm Ina Humor hilft beim schweren Start in ein neues Leben

Viele Flüchtlinge, die nach Deutschland kamen, hatten in ihrer Heimat einen Beruf. Jetzt müssen sie wieder bei null anfangen. Das Programm Ina der Handwerkskammer hilft ihnen dabei. Mehr Von Martin Ochmann, Frankfurt

11.05.2017, 11:30 Uhr | Rhein-Main

Afghanistan IS-Anführer getötet

Die afghanische Armee hat den IS-Anführer Abdul Hasib getötet. Er soll verantwortlich sein für den Angriff auf ein Militärkrankenhaus in Kabul im März. Mehr

07.05.2017, 22:54 Uhr | Politik

Neue Anti-Terror-Strategie Trump fordert mehr Hilfe von Verbündeten

In einem neuen Strategiepapier skizziert die amerikanische Regierung, wie sie den Kampf gegen den Terror führen will: Die Kriege sollen billiger – und Verbündete stärker eingespannt werden. Mehr

07.05.2017, 13:00 Uhr | Aktuell

Gulbuddin Hekmatjar Berüchtigter Kriegsherr ruft Taliban zu Frieden auf

Er kämpfte über Jahrzehnte auf wechselnden Seiten und wurde als Schlächter von Kabul berüchtigt. Nun setzt Afghanistans Präsident große Hoffnung in einen Friedensaufruf Gulbuddin Hekmatjars. Mehr

29.04.2017, 14:16 Uhr | Politik

Bereitschaft zum Kampf Weshalb soldatische Härte sinnvoll ist

Die Bundeswehr ist in Verruf geraten und mit ihr der Korpsgeist. Zu Unrecht: Kampfgemeinschaften brauchen Regeln und soldatische Tugenden. Gastbeitrag eines Bundeswehr-Majors. Mehr Von Marcel Bohnert

28.04.2017, 20:15 Uhr | Politik

Drohende Folter Ehemalige Taliban könnten Schutz in Deutschland bekommen

Ehemalige Taliban-Kämpfer können einem Bericht zufolge Schutz und Asyl in Deutschland erhalten. Grund sei drohende Folter in Afghanistan. Mehr

27.04.2017, 04:38 Uhr | Politik

Reporter Junger im Gespräch Meine Vorortjugend war schlimmer als Krieg

Wenn Menschen in Gefahr sind, rücken sie stärker zusammen. Sebastian Junger hat ein Buch über dieses Phänomen geschrieben. Im Interview spricht der Reporter über Kriegsveteranen, die eigene Isolation – und die Einsamkeit als Feind. Mehr Von Tobias Rüther

24.04.2017, 13:52 Uhr | Feuilleton

Abgeschoben nach Afghanistan Willkommen zurück – und tschüss

Fast hundert Afghanen hat Deutschland in den vergangenen Monaten nach Kabul abgeschoben. Manche sind zum ersten Mal im Land – andere wiederum befinden sich längst auf dem Weg zurück nach Europa. Mehr Von Friederike Böge, Kabul

24.04.2017, 13:41 Uhr | Politik

Angriff auf Armeestützpunkt Taliban töten über hundert afghanische Soldaten

Mit Militäruniformen getarnte Taliban haben einen Armeestützpunkt im Norden Afghanistans angegriffen und gezielt Soldaten getötet – nur wenige Kilometer von stationierten deutschen Soldaten entfernt. Mehr

22.04.2017, 11:38 Uhr | Politik

Amerikas Präsident Der globale Trump

Er wolle nicht der Präsident der Welt sein, hat Donald Trump immer wieder erklärt. Nun sind es trotzdem vor allem außenpolitische Themen, die seine noch junge Präsidentschaft bestimmen. Ein Überblick über die wichtigsten Baustellen. Mehr Von Simon Riesche, Washington

21.04.2017, 12:08 Uhr | Politik

Bundeswehreinsatz Multitasking in Mali

Die Bundeswehr hat mittlerweile nirgendwo mehr Soldaten im Auslandseinsatz als in Mali. Dort erfüllt sie gleich mehrere Aufträge – und sorgt sich vor weiteren Anfragen. Mehr Von Johannes Leithäuser

16.04.2017, 20:03 Uhr | Politik

Afghanistan Amerikanische Mega-Bombe tötet 92 Kämpfer

Die Zahl der beim Abwurf der Mutter aller Bomben getöteten IS-Kämpfer ist auf 92 gestiegen. Die Amerikaner veröffentlichen ein Video vom Angriff mit ihrer größten nicht-atomaren Bombe. Mehr

15.04.2017, 07:57 Uhr | Politik

Waffenlieferung an die Taliban Der russische Einfluss in Afghanistan

Berichte über russische Waffenlieferungen an die Taliban irritieren den Westen – ebenso wie eine Moskauer Friedensinitiative in Afghanistan. Was hat Russland vor? Mehr Von Friederike Böge, Kabul und Friedrich Schmidt, Moskau

13.04.2017, 20:16 Uhr | Aktuell

In Afghanistan Mutter aller Bomben soll 36 IS-Kämpfer getötet haben

Die amerikanischen Streitkräfte haben zum ersten Mal ihre stärkste nicht-atomare Bombe abgeworfen. Afghanischen Behörden zufolge wurden durch den Angriff 36 IS-Kämpfer getötet. Mehr

13.04.2017, 19:54 Uhr | Politik

F.A.Z. Woche Die drastischen Rituale der Bundeswehr

Sadistische Gewaltspiele und sexuell motivierte Übungen – immer wieder werden solche Fälle in der Bundeswehr bekannt. Mancher sagt: Dort tobt ein Kampf um die innere Verfasstheit der Streitkräfte. Mehr Von Marco Seliger

10.04.2017, 13:42 Uhr | Politik

F.A.Z. Woche Die Schläger vom Freiheitsplatz

Immer wieder prügeln sich Jugendliche auf dem Hanauer Freiheitsplatz, zuletzt wurde bei einer Massenschlägerei ein Unbeteiligter schwer verletzt. Was ist da los? Eine Reportage über Alkohol und Gewalt. Mehr Von Philip Eppelsheim

30.03.2017, 15:02 Uhr | Gesellschaft

Abschiebung nach Afghanistan Abgelehnte Asylbewerber landen in Kabul

Zum vierten Mal sind abgelehnte Flüchtlinge von Deutschland nach Afghanistan ausgeflogen worden. Die teuren Aktionen sind umstritten. Mehr

28.03.2017, 05:37 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z