HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Afghanistan

Ein Treffen mit Omar El Akkad Amerikas Abstieg und Fall

Der Journalist Omar El Akkad hat einen bösen Roman über die amerikanischen Verhältnisse geschrieben. Und die amerikanischen Kritiker jubeln. Eine Begegnung mit dem Autor. Mehr

26.07.2017, 21:15 Uhr | Feuilleton
Alle Artikel zu: Afghanistan
   
Sortieren nach

Drei Attentate an einem Tag Taliban bekennen sich zu Anschlägen in Afghanistan und Pakistan

Keine Ruhe in Sicht: Am Montagmorgen explodierte in Afghanistan eine Autobombe, bereits am Sonntag war ein Krankenhaus angegriffen worden. Nun kam es zu einem weiteren Anschlag in Pakistan. Mehr

24.07.2017, 17:35 Uhr | Politik

Afghanistan Zahlreiche Tote bei Explosion in Kabul

Bei einer Explosion in Kabul sterben mehr als 26 Menschen. Inzwischen haben sich die radikalislamischen Taliban zu dem Autobomben-Anschlag bekannt. Mehr

24.07.2017, 14:18 Uhr | Politik

Bundeswehr Über die Grenzen

Verteidigungsministerin von der Leyen stellt die harte Ausbildung in der Bundeswehr in Frage. Wie Elitesoldaten mit Essensentzug und 70-Kilometer-Märschen trainiert werden. Mehr Von Marco Seliger

23.07.2017, 20:12 Uhr | Politik

Amerikanischer Botschafter Trump-Unterstützer soll nach Berlin entsandt werden

Der Botschafterposten der Amerikaner ist seit einem halben Jahr verwaist. Der mutmaßliche neue Amtsinhaber ist nach Jahren mal wieder ein Karrierediplomat. Mehr

21.07.2017, 10:59 Uhr | Politik

Flüchtlinge aus Afghanistan Chancen auf Asyl sinken

Die Sicherheitslage in Afghanistan gilt als so schlecht wie noch nie seit dem Einmarsch der Amerikaner. Trotzdem wird es für Afghanen schwerer, in Deutschland Asyl zu erhalten. Mehr

18.07.2017, 03:19 Uhr | Politik

Vereinte Nationen Zahl ziviler Opfer in Afghanistan gestiegen

Die UN-Mission in Afghanistan hat aktuelle Zahlen über die Opfer von Anschlägen und Gefechten veröffentlicht: Im ersten Halbjahr wurde ein neuer Höchststand erreicht. Mehr

17.07.2017, 10:49 Uhr | Politik

Afghanistan Taliban verbieten Polio-Impfungen

Afghanistan ist eines der wenigen Länder, in denen „Kinderlähmung“ noch eine Gefahr für die Jüngsten der Gesellschaft darstellt. Daran sind auch die Taliban schuld. Mehr

14.07.2017, 21:58 Uhr | Gesellschaft

„Küsst erst den Hals“ Flirten für Flüchtlinge

Integrationshilfe mal anders: Ein Flirtcoach will Flüchtlingen helfen, deutsche Freundinnen zu finden. Das Problem: Die Frauen haben wenig Interesse, die Männer teils unrealistische Ansprüche. Mehr Von Leonie Feuerbach

13.07.2017, 13:35 Uhr | Gesellschaft

Afghanistan 1979 bis 1989 Völlig zerstört und gebrochen

620 000 sowjetische Soldaten waren von 1979 bis 1989 im Einsatz. Mindestens 15 000 Mann kamen ums Leben, über 70 Prozent wurden verwundet oder traumatisiert. Von den rund 15 Millionen Bewohnern Afghanistans wurden mehr als eine Million getötet und jeder zweite in die Flucht getrieben. Mehr Von Gregor Schöllgen

03.07.2017, 09:57 Uhr | Politik

Afghanistan Geheimdienste warnten wohl vor Anschlag auf deutsche Botschaft

Bei dem verheerenden Anschlag auf die deutsche Botschaft in Kabul wurden mehr als 150 Menschen getötet. Nun kommt heraus, einem Bericht zufolge sollen Geheimdienste genau vor diesem Anschlag gewarnt haben. Mehr

30.06.2017, 05:16 Uhr | Politik

Kampf gegen die Taliban Nato schickt wieder mehr Soldaten nach Afghanistan

Die Nato reagiert auf das Erstarken der radikalislamischen Taliban in Afghanistan mit einer Truppenverstärkung. Die Aufstockung am Hindukusch soll drei Ziele verfolgen. Mehr

29.06.2017, 21:21 Uhr | Politik

Generalmajor a.D. im Interview Von der Leyen erkennt das Wesen des Soldaten nicht

Die Verteidigungsministerin will bei der Bundeswehr aufräumen. „Sie kann damit scheitern“, sagt Christian Trull. Warum? Sie weiß nichts vom Ethos der Truppe. Mehr Von Martin Eich

26.06.2017, 20:06 Uhr | Feuilleton

Nach Afghanistan Bundesregierung stoppt Abschiebeflug

Der Plan einer abermaligen Abschiebung nach Afghanistan hat bereits für zahlreiche Kritik gesorgt. Nun lenkt die Bundesregierung ein – und zieht die Konsequenzen aus der prekären Sicherheitslage in dem Land. Mehr

24.06.2017, 14:33 Uhr | Politik

Joachim Herrmann im Interview „Staaten belohnen, die bei Abschiebungen kooperieren“

Joachim Herrmann sieht keinen Grund, Abschiebungen nach Afghanistan auszusetzen. Im F.A.Z.-Gespräch verteidigt Bayerns Innenminister, der als künftiger Bundesminister gehandelt wird, auch die Abschiebung abgelehnter Asylbewerber aus Schulen. Mehr Von Julian Staib

23.06.2017, 08:01 Uhr | Politik

Korruption in Afghanistan Die Geistersoldaten

Gehälter für Soldaten, die es gar nicht gibt: In Afghanistan ist Korruption weit verbreitet – vor allem beim Militär. Das Pentagon hat nun ein wirksames Mittel gefunden. Mehr Von Friederike Böge

22.06.2017, 20:14 Uhr | Politik

Herrmann über Abschiebungen „Auch Schulen sind kein rechtsfreier Raum“

Der bayerische Innenminister Herrmann verteidigt im Gespräch mit der F.A.Z. Abschiebungen nach Afghanistan. Für Staaten, die sich kooperativ bei der Aufnahme ihrer Landsleute verhalten, fordert er eine Belohnung. Mehr

22.06.2017, 18:53 Uhr | Politik

Afghanistan Regierung plant offenbar neuen Abschiebeflug

Trotz des verheerenden Anschlags in Kabul mit mindestens 150 Toten könnte es bereits nächste Woche neue Abschiebungen von Flüchtlingen nach Afghanistan geben. Laut Berichten mehrerer Medien laufen die Planungen. Mehr

22.06.2017, 05:10 Uhr | Politik

Weltflüchtlingstag So viele Flüchtlinge wie noch nie

Zum Weltflüchtlingstag legt das UN-Flüchtlingskommissariat einen Bericht über Flucht und Verfolgung vor: Dieser zeigt, dass das weltweite Ausmaß von Flucht und Vertreibung im Jahr 2016 den höchsten jemals registrierten Stand erreicht hat. Mehr Von Robina von Stein

20.06.2017, 12:20 Uhr | Politik

Girls-20-Gipfel „Die Initiative ergreifen, um etwas zu verändern“

Wer das Geld hat, hat die Macht. Frauen und Mädchen mangelt es oft an beidem. Dies zu ändern, dafür setzt sich der Girls-20-Gipfel ein. Die deutsche Delegierte, Marleen Och, erklärt im Interview die Ziele. Mehr Von Ursula Kals

17.06.2017, 11:30 Uhr | Beruf-Chance

Insider-Attacke Afghanischer Soldat tötet drei Amerikaner

Bei einer einer gemeinsamen Übung hat ein Afghane drei amerikanische Soldaten erschossen. Zu dem Angriff bekannten sich die islamistischen Taliban. Mehr

11.06.2017, 03:31 Uhr | Aktuell

Afghanistan Anschlag zielte auf Deutsche Botschaft in Kabul

Laut einem Bericht galt der schwere Bombenanschlag in Kabul der Deutschen Botschaft. Ein Wachmann stoppte die Anfahrt des mit Sprengstoff beladenen Lasters. Damit rettete er den Menschen in der Vertretung das Leben. Mehr

09.06.2017, 05:16 Uhr | Politik

Abschiebedebatte Plan für Afghanistan

Die Sicherheitslage in Afghanistan muss neu bewertet werden. Das Auswärtige Amt ist damit beauftragt, einen neuen Bericht zu schreiben. Nur danach können sich zukünftige Abschiebungen richten. Ein Kommentar Mehr Von Friederike Haupt

04.06.2017, 11:45 Uhr | Politik

Neuer Anschlag in Kabul Viele Tote bei Explosion auf Trauerfeier

Mindestens zehn Menschen sind bei einer Trauerfeier in der afghanischen Hauptstadt Kabul getötet worden. Augenzeugen sprechen von drei Explosionen. Mehr

03.06.2017, 14:27 Uhr | Politik

Nach Anschlag in Kabul Unionspolitiker lehnen Abschiebestopp nach Afghanistan ab

Es sei richtig, die Sicherheitslage neu zu bewerten und bis dahin auf Abschiebungen zu verzichten, sagt Stephan Mayer (CSU). Ein vollständiger Stopp aber wäre „ein Sieg für die Terroristen“. Mehr

03.06.2017, 08:23 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z