Ägypten: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Große Investition Siemens baut auf digitale Zukunft in der Wüste

Der Konzern investiert 500 Millionen Dollar im Mittleren Osten. Die Expo 2020 in Dubai wird ein Leuchtturmprojekt für das Internet der Dinge. Mehr

20.04.2018, 15:35 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Ägypten

   
Sortieren nach

Tourismus in Italien La Dolce Vita ist anderswo

Italien war das beliebteste Reiseziel der Deutschen – bis in die achtziger Jahre. Seither ruht sich Italien aus und verschenkt seine Chancen. Mehr Von Tobias Piller, Rom

08.04.2018, 20:38 Uhr | Wirtschaft

Champions League Warum König Mo so wichtig ist für Liverpool

Für Jürgen Klopp ist Mohamed Salah ein wichtiger Baustein beim FC Liverpool – auch im Champions-League-Duell mit Manchester City. Es gibt nur einen einzigen Kratzer im Lack dieses Musterprofis. Mehr Von Marcus Erberich, London

04.04.2018, 15:21 Uhr | Sport

Was die Geschichte lehrt Warum es in früheren Kriegen in Syrien nicht um Religion ging

Kriege sind in der Geschichte Syriens eine Konstante, die sich bis in die Gegenwart durchzieht. Doch Religion spielte früher eine viel geringere Rolle als heute. Mehr Von Wolfgang Günter Lerch

03.04.2018, 17:57 Uhr | Politik

Ägypten-Kommentar Demokratische Fassade

Europa hat ein Interesse daran, dass Ägypten stabil bleibt. Die Wiederwahl des Präsidenten ist da eine beruhigende Nachricht. Doch die Sicherheit in dem Land ist nur kurzfristig gewährleistet. Mehr Von Rainer Hermann

30.03.2018, 18:15 Uhr | Politik

Ägypten Sisi bei Präsidentenwahl im Amt bestätigt

92 Prozent der Stimmen hat Machtinhaber al Sisi bei der Präsidentenwahl bekommen. Oppositionspolitiker hatten über Repressalien geklagt. Die Wahlbeteiligung fiel niedrig aus. Mehr

29.03.2018, 11:25 Uhr | Politik

Präsidentenwahl endet Nichtwählern in Ägypten droht Strafe

Die Staatsmedien in Ägypten inszenieren die Präsidentenwahl als gut besuchtes Fest. Besuche in Wahllokalen vermitteln ein anderes Bild. Nun wird Nichtwählern gedroht. Mehr

28.03.2018, 14:58 Uhr | Politik

Präsidentenwahl Ägypten Kein Wandel durch Wahlen

Der Ausgang der heute beginnenden Präsidentenwahl in Ägypten ist vorhersehbar, auch weil es nur einen Gegenkandidaten für Amtsinhaber Sisi gibt. Und selbst der wirbt für den Machthaber. Mehr Von Christian Meier

26.03.2018, 08:14 Uhr | Politik

Vor Präsidentenwahl Zwei Tote bei Anschlag in Ägypten

Die zweitgrößte Stadt des Landes wird von einem Anschlag heimgesucht. Zu der Tat bekennt sich niemand. Doch die amtliche Nachrichtenagentur benennt bereits Verantwortliche. Mehr

24.03.2018, 15:38 Uhr | Politik

WM-Testspiele Ronaldo und das verrückte Finale

Der Superstar verhindert eine Blamage für den Europameister Portugal in einem Test. Doch seinem Trainer ist Ronaldos Gala gar nicht recht. Ganz andere Probleme hat WM-Mitfavorit Frankreich. Mehr

24.03.2018, 13:30 Uhr | Sport

Kentridge im Liebieghaus Die Kontinuität der Automaten

Mit Nähmaschine und Kaffeekanne durch die Menschheitsgeschichte: Der Künstler William Kentridge zieht im Frankfurter Liebieghaus eine grandiose Lebensbilanz. Mehr Von Stefan Trinks

23.03.2018, 18:02 Uhr | Feuilleton

Friedensforscher Waffenimporte im Nahen Osten verdoppeln sich

Die Waffenlieferungen in den Nahen Osten sind laut einer Studie in den vergangenen zehn Jahren stark gestiegen. Auch deutsche Rüstungsfirmen machen in der Region gute Geschäfte. Mehr

12.03.2018, 05:17 Uhr | Wirtschaft

Vor Präsidentschaftswahl Menschenrechtler beklagen „grausame Diktatur“ in Ägypten

Vor der Präsidentenwahl in Ägypten sehen Menschenrechtler unter Präsident Abdel Fattah al-Sisi eine willkürlichere und grausamere Herrschaft an der Macht als unter dem Mubarak-Regime. Mehr

08.03.2018, 13:26 Uhr | Politik

Naher Osten Warum Israel auf seinem Gas sitzen bleibt

Israel verfügt über große Rohstoffreserven, mit denen sich gute Geschäfte machen ließen – aber es findet kaum einen Abnehmer für sie. Woran liegt das? Mehr Von Jochen Stahnke, Tel Aviv

06.03.2018, 14:01 Uhr | Politik

Gegen das Moralgesetz Ägypten verbietet Comedy-Sendung wegen „sexueller Ausdrücke“

Der Inhalt der Sendung könnte den Zuschauern nicht zugetraut werden: Die Medien-Aufsichtsbehörde des Landes hat die arabische Version von „Saturday Night Live“ daher nun abgesetzt. Mehr

12.02.2018, 22:27 Uhr | Gesellschaft

Sinai Ägyptens Armee: 16 Extremisten getötet

Eine große Antiterroroperation der ägyptischen Armee ist nach eigenen Angaben erfolgreich verlaufen. Die Angriffe konzentrierten sich auf den nördlichen Sinai. Mehr

11.02.2018, 11:11 Uhr | Politik

Netzportal „Amal Berlin“ Wir repräsentieren hier keine Regime

Die Online-Plattform „Amal Berlin“ bietet geflüchteten Journalisten eine Stimme, einen Platz und Lohn für ihre Arbeit. Sie wollen nur eins: publizieren. Mehr Von Claudia Reinhard

08.02.2018, 12:49 Uhr | Feuilleton

1 Buch, 1 Satz In Stahl- und Tweet-Gewittern

Es wird leider nicht gut ausgehen: Omar Robert Hamiltons zorniger Roman „Stadt der Rebellion“ erzählt vom Scheitern des Arabischen Frühlings in Ägypten. Mehr Von Andreas Platthaus

07.02.2018, 15:12 Uhr | Feuilleton

Ein Toter, zwölf Verletzte Heißluftballon mit Touristen in Ägypten abgestürzt

Ein Heißluftballon mit rund 20 Menschen an Bord ist in der Nähe der ägyptischen Stadt Luxor abgestürzt. Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art in dem Touristengebiet. Mehr

05.01.2018, 09:29 Uhr | Gesellschaft

Terror in Ägypten Mehrere Tote bei Angriff auf Kirche nahe Kairo

Ein koptisches Gotteshaus war das Ziel mehrerer Angreifer. Bei der Attacke wurden drei Polizisten und ein Zivilist getötet. Einer der Attentäter sei getötet worden, heißt es nach Angaben aus Sicherheitskreisen. Mehr

29.12.2017, 12:06 Uhr | Politik

Schmerzmittel im Gepäck Britische Touristin zu drei Jahren Haft in Ägypten verurteilt

Mehrere hundert Schmerztabletten wollte eine 33 Jahre alte Frau in das Land bringen. In Großbritannien ist der Arzneistoff legal erhältlich, in Ägypten gilt der Besitz jedoch als Drogendelikt. Mehr

26.12.2017, 20:49 Uhr | Gesellschaft

Jerusalem-Entscheidung Pence verschiebt heikle Nahost-Reise

Der amerikanische Vizepräsident hat seine für diese Woche geplante Nahostreise abgesagt. An den Protesten gegen Donald Trumps Jerusalem-Entscheidung soll das nicht liegen. Das Weiße Haus führt innenpolitische Gründe an. Mehr

19.12.2017, 02:55 Uhr | Politik

Jahrhundertdeal im Nahen Osten Steht der Auszug der Palästinenser bevor?

Nicht nur in Israel ist davon die Rede, auch in arabischen Ländern wird darüber seit Jahren spekuliert: Was dafür spricht, dass der Nordsinai zu einem Ersatzland für die Palästinenser werden könnte. Mehr Von Rainer Hermann

16.12.2017, 08:56 Uhr | Politik

Air-Berlin-Insolvenz 10.000 Reisende sitzen nach gescheiterter Niki-Übernahme fest

Niki ist pleite, in Stuttgart und Berlin fallen die Flüge aus. Noch ist offen, wie tausende Menschen aus dem Ausland wieder nach Hause kommen sollen. Jetzt kündigt Österreichs Regierung Hilfe an. Mehr

14.12.2017, 08:21 Uhr | Wirtschaft

Tier-Ausstellung in Hamburg Die Seele des Gorillas

Es gibt kein Leben für den Menschen ohne das Tier: Eine Hamburger Ausstellung zeigt die Verwandtschaftsverhältnisse. Die phänomenale Schau regt an, das Verhältnis zwischen Mensch und Tier neu zu verhandeln. Mehr Von Rose-Maria Gropp

12.12.2017, 13:19 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z