Home
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Thema Ägypten

1 2 3 ... 64  
   
Sortieren nach

Kinofilm „Halawet Ruh“ Ägyptens Oberzensor tritt im Streit über freizügigen Film zurück

Trotz der Freigabe durch die ägyptische Zensurbehörde hat Ministerpräsident Mahlab das freizügige Gesellschaftsdrama „Halawet Ruh“ aus den Kinos nehmen lassen. Jetzt ist der Oberzensor des Landes zurückgetreten.  Mehr

20.04.2014, 13:58 Uhr | Feuilleton

Arik Brauers neue „Haggada“ Mit Gottes Hilfe gegen die Unterdrückung der Juden

In dieser Woche feiern Juden in aller Welt das traditionelle Seder-Fest. Und der Wiener Maler Arik Brauer hat neue Bilder dazu geschaffen. Es ist die Selbstverständigung eines Skeptikers. Mehr Von Julia Voss

13.04.2014, 14:44 Uhr | Feuilleton

Eritreische Flüchtlinge Folterkammer Sinai

Tausende Eritreer fliehen derzeit vor der Diktatur ihres Landes. Menschenhändler entführen und verschleppen sie auf den Sinai, wo sie von Sicherheitskräften wie Kriminelle behandelt werden. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

08.04.2014, 14:51 Uhr | Politik

Ägypten Polizeigeneral bei Anschlag in Kairo getötet

Bei Bombenanschlägen vor der Kairo-Universität sind zwei Menschen getötet worden, darunter ein Brigadegeneral der ägyptischen Polizei. Mehrere Menschen wurden bei den Explosionen verletzt. Mehr

02.04.2014, 11:54 Uhr | Politik

Ägyptischer Satiriker Dieser Mann ist in Kairo Kult

Die Satire ist seine schärfste Waffe, mit ihr verteidigt er die Freiheit: Wenn Bassem Youssefs Late-Night-Show „El Bernameg“ läuft, sitzt halb Ägypten vor dem Fernseher. Wie hat er das geschafft? Mehr Von Markus Bickel, Kairo

01.04.2014, 21:07 Uhr | Feuilleton

Ägypten Tote bei Ausschreitungen in Kairo

Die Demonstrationen der islamistischen Muslimbrüder in den Straßen von Kairo eskalieren. Sie protestieren gegen 500 Todesurteile, die gegen ihre Mitglieder verhängt wurden. Mehr

29.03.2014, 03:41 Uhr | Politik

Ägypten Starker Mann in neuen Kleidern

Armeechef Sisi hat seine Uniform abgelegt, um ägyptischer Präsident zu werden. Auf seinem Weg zur Macht gibt es kaum noch Hindernisse. Er hat ihn sich sorgsam selbst bereitet. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

27.03.2014, 22:13 Uhr | Politik

Ägypten Armeechef tritt bei Präsidentschaftswahl an

Der ägyptische Armeechef Abd al Fattah al Sisi hat seinen Rücktritt von der Spitze der Streitkräfte angekündigt. Er gilt als sicherer Sieger der im Mai geplanten Präsidentschaftswahl. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

26.03.2014, 21:18 Uhr | Politik

Abdel-Samads Buchpremiere Einmal Islam, aber bitte ohne scharf!

Anfang April erscheint das neue Buch des deutsch-ägyptischen Publizisten Hamed Abdel-Samad. Es heißt „Der islamische Faschismus“. Im Berliner Gorki-Theater hat er es jetzt vorgestellt. Mehr Von Hannah Lühmann

26.03.2014, 15:05 Uhr | Feuilleton

Ägypten Schauprozesse im Schnellverfahren

Vor der Präsidentenwahl werfen die Schauprozesse gegen Gegner des Regimes ein düsteres Licht auf die Menschenrechtslage in Ägypten. Nach den Todesurteilen gegen 529 Muslimbrüder beginnt die Justiz einen weiteren Massenprozess. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

25.03.2014, 13:36 Uhr | Politik

Umgang mit den Muslimbrüdern Arabischer Kampf um Ägypten

Die Haltung zur Führung in Kairo und zu den Islamisten spaltet die arabische Welt. Vor allem Monarchien am Golf fürchten ein Scheitern der Generäle. Mehr Von Rainer Hermann

24.03.2014, 19:31 Uhr | Politik

Romance Scamming Einsamer Soldat sucht vermögende Freundin

Sie knüpfen im Internet Kontakt zu Frauen, schwören ihnen ewige Liebe, und irgendwann wollen sie Geld: Mit dieser Masche sind Betrüger immer öfter erfolgreich. In Hessen gab es jetzt zwei besonders schwere Fälle. Mehr Von Katharina Iskandar

24.03.2014, 16:28 Uhr | Rhein-Main

Martin Cüppers: Walther Rauff - in deutschen Diensten Einsatz im Gegenwartskampf

Der SS-Führer und Massenmörder Walther Rauff war in der Gehlen-Ära als Spion des Bundesnachrichtendienstes in Chile tätig. Mehr Von Klaus-Dietmar Henke

24.03.2014, 16:10 Uhr | Politik

Syrien Die Schreckensherrschaft des Abu al Banat

Im Minikalifat eines Kaukasiers in Syrien waren Enthauptungen an der Tagesordnung. Jetzt sitzt der Mann in einem türkischen Gefängnis. Zuvor war er von anderen Dschihadisten in das Nachbarland abgedrängt worden. Mehr Von Rainer Hermann

19.03.2014, 10:21 Uhr | Politik

Konflikt um die Krim Die Furcht vor den Islamisten

Religiöse Rivalität und tatarische Solidarität: Auf der Krim kämpfen Islamisten schon seit langem um Einfluss – jetzt nimmt die Sorge zu, der gegenwärtige Konflikt könnte sie radikalisieren. Mehr Von Ann-Dorit Boy, Bachtschissaraj

10.03.2014, 11:40 Uhr | Politik

Syrische Flüchtlinge Der Auszug nach Ägypten

Zehn Millionen Syrer sind auf der Flucht. Im Exil leben viele von ihnen in Armut. In Ägypten siedeln Unternehmer die alte syrische Textilindustrie neu an. Mehr Von Markus Bickel

08.03.2014, 15:13 Uhr | Wirtschaft

Verbot für Hollywood-Film Kein Frieden für „Noah“

Eine Bibel-Verfilmung aus Hollywood sollte in der ganzen Welt laufen. Jetzt fällt der mit Stars wie Russell Crowe besetzte Film in muslimischen Ländern der Zensur zum Opfer. Mehr Von Theresa Rentsch

07.03.2014, 15:43 Uhr | Feuilleton

Ägypten Die Massen rufen

Armeechef Sisi lässt sich als Retter feiern, ist aber ohne Programm. Ex-Militär Anan bringt sich als Präsidentschaftskandidat in Position. Für die Probleme des Landes findet Ägypten keine Lösung. Mehr Von Rainer Hermann

06.03.2014, 21:42 Uhr | Politik

EU und die Krim-Krise Keine Ausreden mehr

In den vergangenen Tagen gab es nur wenige Beiträge, die sich wirklich seriös um eine Konfliktentschärfung auf der Krim bemühten. Einige davon kamen aus Berlin. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

06.03.2014, 10:35 Uhr | Politik

Genom-Forschung Auf Zeitreise in die Steinzeit

Der Paläogenetiker Svante Pääbo erforscht, wie der Mensch zum Menschen wurde. Und wie viel Neandertal noch in uns steckt. Jetzt hat er seine Biographie geschrieben. Mehr Von Sonja Kastilan

06.03.2014, 08:00 Uhr | Wissen

Nach Umsturz in der Ukraine Schweiz ermittelt gegen Janukowitsch wegen Geldwäsche

Die Schweiz lässt Konten sperren und nimmt Ermittlungen wegen Geldwäsche gegen Viktor Janukowitsch und seinen Sohn auf. Oleksandr Janukowitsch soll bis zu 500 Millionen Dollar besitzen. Mehr Von Jürgen Dunsch, Zürich und Stephan Löwenstein, Wien

28.02.2014, 16:52 Uhr | Politik

Krise in Ägypten Sisis Marionettenkabinett tritt zurück

Nur sieben Monate nach seiner Einsetzung durch Militärmachthaber Sisi hat Ministerpräsident Beblawi den Rücktritt seiner Regierung erklärt. Nun warten alle auf die Kandidatur Sisis bei den Präsidentenwahlen. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

24.02.2014, 14:13 Uhr | Politik

Prozess gegen Al Dschazira „Terroristisches Mediennetz“ vor Gericht

In Kairo müssen sich mehrere Mitarbeiter Al Dschaziras vor Gericht verantworten. Man wirft ihnen vor, ein „terroristisches Mediennetz“ aufgebaut zu haben. Mehr Von Markus Bickel, Kairo

20.02.2014, 11:39 Uhr | Feuilleton

Frontex-Bericht Deutlich mehr Flüchtlinge an EU-Grenzen abgefangen

Im dritten Quartal 2013 haben EU-Grenzschützer mehr als doppelt so viele Flüchtlinge an den südlichen Grenzen aufgegriffen wie im Jahr davor. Auch in Deutschland stiegen Festnahmen von Einwanderern. Mehr

18.02.2014, 17:35 Uhr | Politik

Ägypten Islamisten bekennen sich zu Anschlag auf Touristenbus

Die Islamistengruppe „Ansar Bait al-Makdis“ hat sich zu dem jüngsten Anschlag in Ägypten bekannt. Drei Menschen waren getötet worden, mindestens 20 Menschen wurden verletzt. Mehr

18.02.2014, 01:52 Uhr | Politik
1 2 3 ... 64  
Themenfinder
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z