Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Ägäis

Segelschiff-Kreuzfahrt Mit Windkraft durch die Ägäis

Eine Kreuzfahrt mit dem größten Segelschiff der Welt, der „Royal Clipper“, ist etwas für romantische Puristen. Es gibt keine Shows, keinen Riesenpool, dafür kleine Häfen und nur das Geräusch von knarzenden Tauen und schwappenden Wellen. Mehr

13.09.2017, 20:06 Uhr | Reise
Alle Artikel zu: Ägäis
1 2 3 ...  
   
Sortieren nach

Griechenland Tote und Verletzte nach Seebeben in der Ägäis

Im Grenzgebiet zwischen Griechenland und der Türkei hat sich ein starkes Beben ereignet. Auf der Insel Kos starben dabei zwei Touristen. Mehr als 100 wurden verletzt. In der türkischen Stadt Bodrum brach Panik aus. Mehr

21.07.2017, 09:31 Uhr | Gesellschaft

Die Agenda Seebeben in der Ägäis

Deutschlands Kirchen veröffentlichen Zahlen zu Austritten. Der Staatenbund in Südamerika sucht ein Handelsabkommen mit Europa. Die Bundesbank legt Falschgeldzahlen vor. Mehr

21.07.2017, 07:29 Uhr | Wirtschaft

Griechenland und Türkei Frau stirbt bei Erdbeben

„Wir haben es mit einer Katastrophe zu tun“, sagt die zuständige Gouverneurin. Bei dem Erdbeben rund um Lesbos ist eine Frau ums Leben gekommen. Teile der griechischen Insel sind verwüstet. Mehr

12.06.2017, 22:59 Uhr | Gesellschaft

Erdbeben an türkischer Küste Angst in Izmir

Ein Erdbeben hat die Ägäisküste im Westen der Türkei erschüttert. In Izmir rannten Menschen in Panik nach draußen. Auf der Insel Lesbos gab es Verletzte. Mehr

12.06.2017, 17:03 Uhr | Gesellschaft

Streit um Ägäis Türkisches Militärboot soll in griechisches Gewässer gefahren sein

Die Beziehungen zwischen der Türkei und Griechenland sind derzeit angespannt. Nun wirft die griechische Regierung dem Nachbarland vor, ihre Hoheitsgewässer verletzt zu haben. Mehr

29.01.2017, 20:22 Uhr | Politik

Gegen Ankaras Wunsch Nato setzt ihre Ägäis-Mission fort

Seit Februar überwacht die Nato das Flüchtlingsabkommen zwischen Ankara und Brüssel. Die Türkei dringt auf ein Ende – stattdessen schickt Deutschland Mitte Dezember eine Fregatte, die die Führung der eingesetzten Schiffe übernehmen soll. Mehr Von Thomas Gutschker

04.12.2016, 08:51 Uhr | Politik

Krise im Mittelmeer Das tödliche Geschäft mit den Flüchtlingen

Europa wollte den Schleusern das Handwerk legen. Doch für die ist es so einfach wie nie, mit Flüchtlingen Geld zu verdienen. Sie machen sich die europäischen Rettungssysteme zunutze. Und viele Flüchtlinge sterben dabei. Mehr Von Thomas Gutschker

22.11.2016, 09:41 Uhr | Politik

Der Tourismus lahmt Rhodos ohne Zukunft

Die griechische Insel Rhodos galt einmal als Maserati der Tourismusbranche. Heute ist Rhodos bestenfalls ein Kleinwagen. Die Probleme der Hoteliers sind symptomatisch für das Land. Mehr Von Tobias Piller, Rhodos

30.08.2016, 06:56 Uhr | Wirtschaft

Atatürk und die Flüchtlinge Der große Bevölkerungstausch

Nach dem griechisch-türkischen Krieg strömten im Jahr 1923 Muslime aus anderen Ländern in die Republik Atatürks. Wie löste die Türkei ihr damaliges Flüchtlingsproblem? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Klaus Kreiser

18.08.2016, 22:19 Uhr | Feuilleton

Seehofers Logik Auf die Türken kommt es an

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer macht Stimmung gegen die Vereinbarung mit Ankara zur Rücknahme von Flüchtlingen. Er behauptet, die Fakten sprächen für ihn. In Wahrheit ist es jedoch umgekehrt. Mehr Von Thomas Gutschker

30.05.2016, 12:06 Uhr | Politik

Angela Merkel im Interview Ich gebe unsere Prinzipien nicht auf

Vor ihrer Reise nach Istanbul verteidigt die Kanzlerin das EU-Türkei-Abkommen. Im Interview mit der F.A.S. spricht sie zudem über die Polarisierung in der Gesellschaft – und zieht eine klare Grenze nach rechts. Mehr Von Thomas Gutschker und Volker Zastrow

25.05.2016, 08:25 Uhr | Politik

Griechenland-Krise Grexit? Kein Thema mehr

Die Zeit für Griechenland wird wieder mal knapp: Spätestens im Juli braucht Athen frisches Geld. Also alles wie im vergangenen Jahr? Nein, in Wahrheit ist es ganz anders: Griechenland wird nicht mehr aus der EU fliegen! Eine Analyse. Mehr Von Thomas Gutschker

16.05.2016, 21:14 Uhr | Politik

Abkommen mit der Türkei Was geht noch?

Brüssel sucht nach einem Weg, um das Abkommen mit Ankara zu retten. Erdogan macht es der EU schwer. Doch noch gibt es einen gewissen Spielraum. Mehr Von Thomas Gutschker

11.05.2016, 21:52 Uhr | Politik

Kanzlerin besucht Flüchtlinge Merkel: Türkei leistet allergrößten Beitrag

Nach ihrem Besuch nahe der syrischen Grenze würdigt die Kanzlerin die Leistung der Türkei in der Flüchtlingskrise – betont aber bestehende Differenzen in Sachen Pressefreiheit. Ministerpräsident Davutoglu reagiert deutlich. Mehr

23.04.2016, 22:23 Uhr | Politik

Nato-Einsatz in der Ägäis Auf der Suche nach Migrantenbooten

Seit dem Beginn der Nato-Mission in der Ägäis sinkt die Zahl der Flüchtlinge auf den griechischen Inseln signifikant. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen sieht für die Entwicklung aber noch einen anderen Grund. Mehr Von Johannes Leithäuser, an Bord der Bonn

21.04.2016, 10:50 Uhr | Politik

F.A.S.-Exklusiv Das Flüchtlingsabkommen mit der Türkei zeigt Wirkung

Das Flüchtlingsabkommen zwischen der EU und der Türkei zeigt messbare Wirkung: Die Flüchtlingszahlen auf den griechischen Inseln sinken signifikant. Dazu trägt auch die Präsenz der Nato bei. Mehr Von Thomas Gutschker

10.04.2016, 06:12 Uhr | Politik

Flüchtlingskrise Vorerst keine weitere Rückführungen in der Ägäis

Schon einen Tag nach Beginn der Rückführungen von Migranten aus Griechenland in die Türkei gerät das Verfahren wieder ins Stocken. Am Dienstag werden wohl keine weiteren Flüchtlinge zurückgebracht. Wohl aus einem ganz bestimmten Grund. Mehr

05.04.2016, 08:31 Uhr | Politik

EU-Türkei-Pakt Beim Flüchtlingsabkommen steckt der Teufel im Detail

Der Anfang der Rückführung begann unspektakulär, die echten Schwierigkeiten stehen noch bevor. Die vielen Asylverfahren überfordern schon heute griechische Behörden. Und werden dabei die europäischen Standards gewahrt? Manche haben Zweifel. Mehr Von Michael Martens, Lesbos

04.04.2016, 20:24 Uhr | Politik

Türkei-EU-Gipfel Die Operation Asyl beginnt

Viele Wochen wurde geredet, seit heute wird nun auch gehandelt. Damit das Flüchtlingsabkommen mit der Türkei funktioniert, muss auf den griechischen Inseln ein Bollwerk gegen illegale Migration entstehen. Am Sonntag kamen noch hunderte Flüchtlinge auf den Inseln an. Mehr Von Thomas Gutschker

20.03.2016, 14:34 Uhr | Politik

Nato-Einsatz Schleuser finden neue Routen

Der Einsatz der Nato in der Ägäis zeigt kaum Wirkung: Die Zahl der in Griechenland ankommenden Flüchtlinge ist unverändert. Ein Nato-Kommandeur beklagt: Die Schleuser sind sehr flexibel. Mehr

17.03.2016, 05:44 Uhr | Politik

Flüchtlingskrise Die Grenzen zu und alle Fragen offen

Griechenland soll zum Flüchtlingslager der EU werden. Das hat zwar niemand direkt gefordert, doch so haben es einige europäische Regierungen de facto beschlossen. Das schwächste Mitglied der Eurozone wird weiter destabilisiert. Ein Kommentar. Mehr Von Michael Martens, Athen

07.03.2016, 09:30 Uhr | Politik

Nato-Einsatz in der Ägäis Kebab Connection

Türken und Griechen wollen nach jahrelangem Zank mal etwas Neues ausprobieren: zusammenarbeiten. Die Nato soll aufpassen. Jetzt startet die heikle Mission. Mehr Von Thomas Gutschker

06.03.2016, 19:04 Uhr | Politik

Flüchtlingskrise Staatlich geplantes Durchwinken

Flüchtlinge, die von Griechenland nach Mazedonien wollen, wissen: Es gibt einen Zauberspruch. Und wenn es trotzdem kein Weiterkommen gibt, bleibt noch der Bolzenschneider. Mehr Von Michael Martens

23.02.2016, 08:20 Uhr | Politik

Flüchtlingskrise Merkels Wette

Die Kanzlerin hat zwei Wochen Zeit, um die Flüchtlingszahlen zu senken. Sie braucht dafür die Türkei – und setzt alle Hebel in Bewegung. Mehr Von Thomas Gutschker

21.02.2016, 13:34 Uhr | Politik
1 2 3 ...  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z