Abidjan: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

EU-Afrika-Gipfel Europäer wollen Migranten aus Libyen ausfliegen

Berichte über Sklaverei in Flüchtlingslagern haben die afrikanische Politik aufgeschreckt. Deutschland und Frankreich nutzen den Schock für einen Aktionsplan zur Verteilung der Migranten. Mehr

30.11.2017, 19:33 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Abidjan

1 2 3  
   
Sortieren nach

Kommentar zum EU-Afrika-Gipfel Was Afrika voranbringt

Emmanuel Macron nutzt den EU-Afrika-Gipfel, um die Führung in der europäischen Migrationspolitik zu übernehmen. Auch in Deutschland dürfte es Sympathie für seinen Ansatz geben. Mehr Von Nikolas Busse

30.11.2017, 19:32 Uhr | Politik

Bei Anflug auf Flughafen Mindestens vier Tote bei Flugzeugabsturz in der Elfenbeinküste

Ein Frachtflugzeug stürzt vor der Elfenbeinküste ins Meer. Mehrere Tote werden aus den Trümmern des Fliegers geborgen. Noch sind die Umstände des Vorfalls unklar. Mehr

14.10.2017, 16:09 Uhr | Gesellschaft

Deutschunterricht in Afrika Warum Reinhard Mey an der Elfenbeinküste Fans hat

Seit fünfzig Jahren wird an der Elfenbeinküste Deutsch unterrichtet. Wie denkt man dort über Krachts „Imperium“ und Goethes Konzept der Weltliteratur? Mehr Von Heinz Drügh

14.06.2017, 18:04 Uhr | Feuilleton

Terror in der Elfenbeinküste Deutsche unter den Opfern

Bei den Anschlägen auf drei Hotels in der Elfenbeinküste sind 22 Menschen ums Leben gekommen - darunter auch eine Deutsche. Verantwortlich für die Terrorserie ist wohl die Gruppe Al-Qaida im Islamischen Maghreb. Mehr Von Thomas Scheen

14.03.2016, 11:18 Uhr | Politik

Elfenbeinküste Mehrere Tote bei Angriff auf Hotels

Schwer bewaffnete Angreifer haben am Sonntag in der westafrikanischen Elfenbeinküste mehrere Hotels überfallen. Auch Europäer sollen unter den Opfern sein. Mehr

13.03.2016, 17:29 Uhr | Politik

Verurteilte Präsidentengattin Kein Anhängsel ihres Mannes

Simone Gbagbo, die Ehefrau des früheren ivorischen Präsidenten, muss für 20 Jahre ins Gefängnis. In der Elfenbeinküste verschärft das Urteil die Spannungen. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

11.03.2015, 07:53 Uhr | Politik

Elfenbeinküste 20 Jahre Haft für frühere ivorische First Lady

Sie war einst die First Lady der Elfenbeinküste, nun muss sie für 20 Jahre hinter Gitter: Als ihr Mann 2010 die Präsidentenwahl verloren hatte, soll Simone Gbagbo landesweit tödlichen Unruhen angefacht haben. Mehr

10.03.2015, 04:44 Uhr | Politik

Mali Im Krieg

Der französische Einsatz in Mali hat schnelle Erfolge gebracht. Diese Phase ist nun vorbei und längst nicht alles läuft nach Plan. Der zermürbende Guerrillakampf hat begonnen. Mehr Von Thomas Scheen und Michaela Wiegel

17.02.2013, 10:32 Uhr | Politik

Krieg in Mali Westafrikanische Staaten sagen 6000 Soldaten zu

Die westafrikanischen Staaten wollen sich mit knapp 6000 Soldaten an der Mali-Mission beteiligen. Am Samstag eroberten malische und französische Truppen die strategisch wichtige Stadt Gao, die im von Islamisten beherrschten Norden Malis liegt. Mehr

26.01.2013, 14:16 Uhr | Politik

Mali Unheilige Allianz

Die malische Armee kann den Vormarsch der vereinten Dschihadisten nicht mehr aus eigener Kraft stoppen. Sie braucht Frankreichs Hilfe. Doch es wird schwieriger als in der Elfenbeinküste. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

11.01.2013, 19:39 Uhr | Politik

Elfenbeinküste 60 Menschen sterben bei Massenpanik

Bei einer Silvesterfeier in Elfenbeinküste sind in dichtem Gedränge etwa 60 Menschen zu Tode getrampelt worden. Mehr

01.01.2013, 12:06 Uhr | Gesellschaft

Das Leben der Anderen 3: Südafrika Mein Ruf ist alles, was ich habe

Angèle Assalé, 32, hat das Schneiderhandwerk im ivorischen Abidjan gelernt. In Johannesburg betreibt sie ein Atelier. Mehr

24.09.2012, 17:28 Uhr | Politik

Elfenbeinküste Wieder Tote bei Angriff auf ivorische Armee

Bei einem Angriff auf einen Militärstützpunkt in der Elfenbeinküste sind sechs Personen getötet worden. Es war schon der zweite Angriff auf eine Militärbasis innerhalb von zwei Tagen. Wer die Angreifer waren, blieb unklar. Mehr

06.08.2012, 15:23 Uhr | Politik

Westafrika Ecowas will Eingreiftruppe für Mali aufstellen

Die westafrikanischen Staaten haben umfassende Sanktionen über die Junta in Mali verhängt. Islamisten haben in Timbuktu unterdessen die bislang mit ihnen verbündeten Tuareg-Rebellen vertrieben. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

03.04.2012, 16:58 Uhr | Politik

Elfenbeinküste Die große Sehnsucht

Didier Drogba will mit der Elfenbeinküste an diesem Sonntag (20 Uhr) im Finale gegen Sambia endlich Afrikameister werden. Es wäre die Krönung einer Weltkarriere. Den dritten Platz sichert sich überraschend Mali. Mehr Von Olaf Jansen, Libreville.

12.02.2012, 08:59 Uhr | Sport

Gbagbo in Den Haag Viele Greueltaten, eine Anklage

Der Haager Prozess gegen Gbagbo kann die Spaltung in der Elfenbeinküste vertiefen. Seine Anhänger - immerhin knapp die Hälfte der Ivorer - fürchten den neuen Präsidenten. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

30.11.2011, 16:38 Uhr | Politik

Ellen Johnson Sirleaf und Leymah Gbowee Eine wie Thatcher, eine wie Mahatma Gandhi

Die beiden liberianischen Friedensnobelpreisträgerinnen haben nur ihr Engagement für die Rechte der Frauen gemein. In der Wahl ihrer Mittel sind sie gänzlich verschieden. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

07.10.2011, 17:09 Uhr | Aktuell

Elfenbeinküste Anklage gegen Gbagbo erhoben

Die ivorische Justiz hat den ehemaligen Staatspräsidenten Laurent Gbagbo und seine Frau wegen des Verdachts auf Wirtschaftsverbrechen angeklagt. Es geht dabei vor allem um die von Gbagbo angeordnete Zwangsverstaatlichung von Banken. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

19.08.2011, 15:38 Uhr | Politik

Elfenbeinküste Abtrünniger Milizenführer in Abidjan getötet

Bei Kämpfen in der Elfenbeinküste ist ein einflussreicher abtrünniger Milizenführer getötet worden. Truppen des neuen Präsidenten Ouattara erschossen Ibrahim Coulibaly am Mittwoch in einem Vorort von Abidjan. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

28.04.2011, 11:37 Uhr | Politik

Die Lust am Alarm Tor in Fukushima!

Dioxin, Atom, Libyen, Guttenberg und Westerwelle: Passiert gerade wirklich so viel? Oder sieht das nur so aus? Warum wir uns das Weltgeschehen als riesige Konferenzschaltung in Echtzeit erzählen lassen. Mehr Von Marcus Jauer

13.04.2011, 22:58 Uhr | Feuilleton

Elfenbeinküste Ouattara: Ära der Hoffnung

Nach der Festnahme seines Widersachers Gbagbo hat der gewählte Präsident der Elfenbeinküste Ouattara die Bevölkerung aufgerufen, von Racheakten abzusehen. Eine Kommission für Wahrheit und Versöhnung soll Vorwürfe schwerer Menschenrechtsverletzungen untersuchen. Mehr Von Thomas Scheen, Mbabane

12.04.2011, 15:33 Uhr | Politik

Machtkampf in der Elfenbeinküste Gbagbo in Abidjan festgenommen

Der Machtkampf ist vorerst beendet: Soldaten des international anerkannten ivorischen Präsidenten Alassane Ouattara haben am Montag dessen Rivalen Laurent Gbagbo in Abidjan festgenommen. Mehr Von Thomas Scheen, Mbabane und Michaela Wiegel, Paris

11.04.2011, 21:50 Uhr | Politik

Toyotas Pick-ups Die Kavallerie des kleinen Mannes

Kriege werden mit Hochtechnologie gewonnen - und mit dem Toyota-Pritschenwagen. Ob im Tschad, in Afghanistan, im Irak und nun auch in Libyen, der Pick-up verwandelt die Schlachtfelder asymmetrischer Kriegsführung in Toyota-Kriege. Mehr Von Thomas Gutschker, Boris Schmidt und Thomas Scheen

11.04.2011, 11:32 Uhr | Politik

Elfenbeinküste Ouattara verlangt Aufhebung der EU-Sanktionen

Der international anerkannte Präsident der Elfenbeinküste, Alassane Ouattara, hat die EU aufgefordert, die Sanktionen gegen das Land aufzuheben. Sein Widersacher Gbabo verschanzt sich derweil immer noch mit einer kleinen Gruppe von Anhängern in Abidjan. Mehr

08.04.2011, 12:13 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z