Abgas: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Neue Normen für Benziner Porsche versinkt im Abgasnebel

Weil der Stuttgarter Luxushersteller vorerst keine Autos liefern kann, ist die Politik ganz aufgeregt. Dabei hat auch sie den Umrüstungs-Aufwand unterschätzt. Mehr

04.06.2018, 07:06 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Abgas

1 2 3 ...  
   
Sortieren nach

Fahrverbote spalten Hamburg „Für uns ist das richtig übel“

Seit der Nacht auf Donnerstag richten sich alle Augen auf Hamburg und die bundesweit ersten Dieselverbote. Vor Ort gehen die Meinungen auseinander: Während Umweltschützer weitere Schritte fordern, reagieren Anlieger und Autofahrer empört. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg

31.05.2018, 09:34 Uhr | Wirtschaft

Stickoxid-Belastung Fahrverbote in Hamburg von nächster Woche an

Die Hansestadt macht ernst: Ab dem 31. Mai dürfen auf zwei Straßen keine alten Diesel mehr fahren. Mehr als 100.000 Autos sind betroffen. Mehr

23.05.2018, 10:34 Uhr | Wirtschaft

Urteilsbegründung Fahrverbote sind sofort möglich

Das Bundesverwaltungsgericht hat die Begründung für sein Diesel-Urteil vorgelegt. Übergangsfristen für Fahrverbote muss es nur in bestimmten Situationen geben. Mehr Von Martin Gropp und Marcus Jung

18.05.2018, 17:49 Uhr | Wirtschaft

Erfindung von Bosch Nun checken internationale Fachleute den neuen Diesel-Supermotor

Haben Dieselautos doch eine Zukunft? Bosch verspricht einen Durchbruch. Nun beraten Experten aus der ganzen Welt darüber. Mehr Von Susanne Preuß, Renningen

26.04.2018, 10:32 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Countdown Gedisster Diesel

Der Diesel ein Auslaufmodell? Wahrscheinlich ja. Sicher ist nur: Der Winterfrost ist angezählt für dieses Jahr. Mehr Von Martin Benninghoff

28.02.2018, 06:11 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown Tag der Wahrheit für Dieselfahrer

Für viele Städte und Autofahrer könnte das Diesel-Urteil zum Albtraum werden: Eine Strategie für ein solches Szenario gibt es nicht. Was sonst noch wichtig wird, steht im FAZ.NET-Countdown. Mehr Von Sebastian Eder

22.02.2018, 06:25 Uhr | Politik

Fahrverbot-Kommentar Der Diesel, die Luft und das Verbot

Fahrverbote sollen die Schadstoffbelastung senken. Was Sie vor der wichtigen Gerichtsentscheidung am Donnerstag wissen müssen. Mehr Von Martin Gropp

21.02.2018, 16:11 Uhr | Wirtschaft

Menschenversuche mit Abgasen „Ein vertretbares, geringes Risiko“

Blutabnahme, Lungenfunktionstest, dann in einer „Anlage“ Stickoxid einatmen. Ein Student, der an den viel diskutierten Menschenversuchen an der RWTH Aachen teilnahm, erzählte nun, wie es im Detail zuging – allerdings unter den Augen seiner Professoren. Mehr Von Uwe Marx

02.02.2018, 13:44 Uhr | Beruf-Chance

Deutschland Weniger Luftverschmutzung durch Diesel-Abgase

Mitten in der Diskussion um die Abgas-Tests der Autoindustrie hat das Umweltbundesamt eine verhalten gute Nachricht. Und eine Mahnung. Mehr

01.02.2018, 06:29 Uhr | Wirtschaft

Affen-Skandal Auch Daimler schickt Mitarbeiter nach Hause

Ein geheimer Laborbericht enthüllt: Die Abgasversuche an den Affen waren doch schädlich. Und: Es wussten wohl mehr hochrangige Manager von den Versuchen als gedacht. Daimler zieht daraus jetzt Konsequenzen. Mehr

31.01.2018, 14:31 Uhr | Wirtschaft

Stickstoffdioxid-Experiment Autolobby testete Abgase offenbar auch an Menschen

VW hat sich unterdessen für Abgasversuche an Tieren entschuldigt. Niedersachsens Wirtschaftsminister und VW-Aufsichtsrat nennt diese unentschuldbar. Der Betriebsratschef des Konzerns fordert Aufklärung und Konsequenzen. Mehr

29.01.2018, 03:56 Uhr | Wirtschaft

Versuche in Amerika VW testete Diesel-Abgase offenbar an Affen

Eine Lobby-Gruppe deutscher Autobauer hat offenbar zehn Affen gezielt Schadstoffen ausgesetzt, um zu zeigen, wie unschädlich „saubere“ Diesel angeblich sind. Die Konzerne reagieren zurückhaltend. Mehr

26.01.2018, 19:11 Uhr | Wirtschaft

Land sponsert Erwerb Ohne Abgase zum Palmengarten: Frankfurt kauft E-Busse

Sie haben eine Reichweite von 130 Kilometern und sollen die Luft in Frankfurt verbessern helfen. Frankfurt will im Dezember 2018 auf einer Linie Elektrobusse einführen. Doch das soll nur der Anfang sein. Mehr

29.11.2017, 15:33 Uhr | Rhein-Main

Umweltministerium Electric Ladyland

Was will Umweltministerin Barbara Hendricks eigentlich in der Diesel-Affäre erreichen? Mechanische Nachrüstung oder doch Fahrverbote? Ihr Ministerium verhält sich widersprüchlich. Mehr Von Morten Freidel

04.09.2017, 11:40 Uhr | Politik

die tücken der E-Mobilität Elektro wagen?

Der Abgesang auf den Verbrennungsmotor läuft. Elektroantrieb gilt als die Zukunft. Doch noch ist der Elektroantrieb nicht besser als der Verbrenner – nicht mal für die Umwelt. Mehr Von Holger Appel und Lukas Weber

30.08.2017, 13:40 Uhr | Technik-Motor

Ergebnis des Dieselgipfels VW-Chef schließt Hardware-Nachrüstungen aus

Fünf Millionen Diesel sollen mit einer neuen Software sauberer werden. Auf dieses Ergebnis haben sich Bund und Länder mit den Herstellern geeinigt. Ein Hersteller bietet darüber hinaus eine „Abwrackprämie“ an. Mehr

02.08.2017, 18:44 Uhr | Wirtschaft

Kommentar zu Diesel-Affäre Fahrverbot wäre katastrophal

In vielen Städten ist die Luft mit Abgasen zu stark belastet. Nun blicken alle auf die Kommunen und erwarten, dass diese Abhilfe schaffen. Das ist eine falsche Hoffnung. Denn was sollen die Kommunen tun? Mehr Von Hans Riebsamen

01.08.2017, 13:00 Uhr | Rhein-Main

Keine Entschädigung Volkswagen und EU einigen sich im Abgasstreit

VW-Kunden in Europa bekommen im Abgasstreit zwar keine Entschädigung, aber eine Art Extra-Garantie – so jedenfalls stellt es die EU dar. VW selbst will allerdings das Wort „Garantie“ lieber nicht in den Mund nehmen. Mehr

15.06.2017, 11:12 Uhr | Wirtschaft

Neue Vorwürfe gegen Audi In Ingolstadt brennt es lichterloh

Audi-Chef Rupert Stadler gerät wegen neuer Vorwürfe im Abgasskandal immer stärker unter Druck. Trotzdem darf er weitermachen. Schuld sind immer andere. Diesmal ist es der Verkehrsminister. Mehr Von Henning Peitsmeier

02.06.2017, 19:18 Uhr | Wirtschaft

Tödliche Abgase Diesel ist doch nicht gesund

Eine Studie von „Nature“ sagt, 2005 habe es mehr als 100.000 Tote durch Diesel-Abgase gegeben. Der Betrug mit Abgaswerten habe 38.000 Menschen auf dem Gewissen. Was ist von den Zahlen zu halten? Mehr Von Joachim Müller-Jung

16.05.2017, 15:50 Uhr | Feuilleton

Smog in der Stadt Wie sich dicke Luft dünne macht

Schlechte Stadtluft kann man mit Fahrverboten bekämpfen. Aber auch Hightech-Fassaden sorgen für mehr Klarheit. Und ohne Grün geht nichts. Mehr Von Svenja Steltzner

27.04.2017, 11:20 Uhr | Wirtschaft

VW Käfer Das Auto

21.529.464 VW Käfer krabbelten vom Band. Kinder, wie die Zeit vergeht. Schaut her, das war Papas erster. Mehr Von Holger Appel

21.04.2017, 15:38 Uhr | Technik-Motor

Industrie und Grüne im Dialog So soll der Diesel sauberer werden

Werden Millionen Dieselautos aus Innenstädten verbannt? Die Industrie arbeitet an technischen Lösungen. Selbst die Grünen zeigen sich gesprächsbereit. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin und Henning Peitsmeier, München

12.04.2017, 07:46 Uhr | Wirtschaft

Absatzzahlen Verkauf von Dieselautos bricht ein

Ist der Dieselantrieb noch zu retten? Im Februar ist der Absatz deutlich gesunken. In Baden-Württemberg führt die Autoindustrie derweil einen Kampf gegen das geplante Fahrverbot. Mehr

02.03.2017, 14:25 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ...  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z