http://www.faz.net/-gpf-90y9m
© AFP, reuters
          21.08.2017

          Terror in Barcelona Die Spur führt nach Frankreich

          Drei Tage nach dem Attentat von Barcelona halten die Ermittlungen in Spanien an. Auch nach dem mutmaßlichen Fahrer des Anschlagsfahrzeugs wird noch gesucht. Ein Schwerpunkt der Fahndung hat sich auf die Grenzregion zu Frankreich rund um die Stadt Ripoll am Fuße der Pyrenäen verlagert. Die Beamten gehen davon aus, der Verdächtige könnte sich nach Frankreich abgesetzt haben. 0