Home
http://www.faz.net/-gpf-75h5f
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
© afp
Kriegs-Reporter James Foley in Syrien verschleppt
Weitersagen Merken
02.01.2013

Syrien Kriegsreporter James Foley verschleppt

Im Norden Syriens ist ein amerikanischer Journalist entführt worden, der unter anderem für die Nachrichtenagentur Agence France-Presse (AFP) aus dem Krisenland berichtete. Der 39 Jahre alte James Foley wurde bereits vor sechs Wochen in der Stadt Taftanas in der Provinz Idlib von Bewaffneten verschleppt.