http://www.faz.net/-i3z
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Ziele und Reformen der Nato Europas neue Liebe zum alten Verteidigungs-Bund

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz hat sich gezeigt, wie sich die Europäer wieder auf den Wert der Nato besinnen. Was folgt daraus? Mehr Von Johannes Leithäuser, München 19 5

Sicherheitskonferenz

Plan der Trump-Regierung Einreise-Stopp mit Übergangsfrist

Als Amerika seinen Einreise-Bann einführte, gab es großes Chaos an den Flughäfen. Nun hat die Trump-Regierung einen Plan, das beim nächsten Versuch zu verhindern. Mehr 30

Sicherheitspolitik Der Westen in Therapie

Ein seltenes Schauspiel der Unsicherheit: Auf der Münchner Sicherheitskonferenz sucht die Elite der Außen- und Sicherheitspolitiker nach der Antwort auf eine Frage: Was macht den Westen aus – und hält er noch genug zusammen? Mehr Von Mathias Müller von Blumencron, München 75 31

Israel-Palästina-Konflikt Ein Staat, zwei Staaten, drei Fragezeichen

Der israelische Verteidigungsminister Lieberman hat sich bei der Münchner Sicherheitskonferenz für eine Zweistaatenlösung ausgesprochen. Doch das Ringen um diese Lösung ist ohne die amerikanische Nahost-Politik undenkbar: Wofür steht Präsident Trump eigentlich bei dieser Frage? Mehr Von Jochen Stahnke, Jerusalem 29

Kommentar Ein Deal für beide Seiten

Europa weiß, dass es mehr in die Nato investieren muss. Doch umgekehrt muss Europa Donald Trump klar machen, dass die Allianz auch in Amerikas ureigenem Interesse liegt. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger 53 16

Ohios Gouverneur Kasich „Wir brauchen erhebliche militärische Reformen“

Ohios Gouverneur John Kasich gilt als einer der härtesten parteiinternen Kritiker von Präsident Trump. Ein Gespräch über den deutschen Nato-Beitrag, Trumps Verlässlichkeit – und Populismus in Europa. Mehr Von Lorenz Hemicker, München 48 26

Mehr Sicherheitskonferenz
1 2 3 5
   
 

Krieg in der Ukraine Gabriel: Bemühungen um Waffenstillstand ab Montag

Am Mittwoch wurde eine Waffenruhe für die Ostukraine beschlossen, jetzt wollen Russland und Ukraine durchsetzen, dass sie tatsächlich funktioniert. Das erklärte der deutsche Außenminister in München. Mehr 2

Vizepräsident Mike Pence Der Trump-Übersetzer

Amerikas Vizepräsident vermittelt den Europäern in München das Gefühl von Berechenbarkeit, das sie bei Donald Trump vermissen. Die Kanzlerin präsentiert sich als selbstbewusste Gastgeberin und Verbündete. Mehr Von Lorenz Hemicker, München 62 22

Zwei-Prozent-Ziel der Nato Gabriel warnt vor „Aufrüstungsspirale“

Der amerikanische Vizepräsident Pence hat von den Nato-Partnern abermals eine höhere finanzielle Beteiligung gefordert. Der deutsche Außenminister reagiert – und warnt vor zu großen Ambitionen. Mehr 7

Münchner Sicherheitskonferenz Lawrow: Nato ist „Institution des Kalten Krieges“

Der amerikanische Vizepräsident Mike Pence hebt die Bedeutung der Nato hervor. Der russische Außenminister hat für das Bündnis hingegen nur weniger schmeichelhafte Worte übrig. Mehr 29

Atomabkommen mit Iran Nicht aufkündigen, sondern nutzen

Donald Trump interessiert sich für eine Aufhebung des Atomabkommens mit Iran. Das könnte zu einem neuen Krieg in der Region führen. Das darf nicht passieren. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Sam Sasan Shoamanesh 14

Münchner Sicherheitskonferenz Wer ist hier der Boss?

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen umschmeichelt die Amerikaner und setzt selbstbewusst feine Nadelstiche. James Mattis reagiert freundlich – und äußert knapp. Ein Wort weckt Hoffnung. Mehr Von Lorenz Hemicker, München 41

John McCain „Sie dürfen Amerika nicht abschreiben“

Der Trump-Kritiker John McCain spricht den europäischen Partnern Mut zu. In München hat der Senator aber auch eine Warnung für seine Zuhörer. Mehr 82

Sicherheitskonferenz Von der Leyen warnt Trump-Regierung vor Alleingängen

Die deutsche Verteidigungsministerin richtet sehr deutliche Worte an die Trumps Mannschaft. Und mahnt, dass Nato-Werte keinen Raum für Folter lassen. Mehr 13

Verteidigungsbündnis Warum Deutschland für die Nato so wichtig ist

Die Zusammenarbeit der Europäer in der Nato ist auch in Zeiten von Trump richtig und zukunftsweisend. Deutschland könnte die wichtigste Rolle dabei spielen. Eine Analyse. Mehr Von Johannes Leithäuser 15 38

Münchner Sicherheitskonferenz Als Moralapostel droht Deutschland zu zerreißen

Deutschlands neurotisches Bestreben, am Ende jedes Vorhabens „moralisch sauber“ dazustehen, durchzieht alle außenpolitischen Debatten. Das kann unsere Existenz gefährden. Es ist Zeit, erwachsen zu werden. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Jan Techau 45 345

Fake-News als Waffe Attacke auf die Bundeswehr in Litauen

Ein Vorwurf kursiert in Litauen: Deutsche Soldaten sollen dort ein Mädchen vergewaltigt haben. Eine Falschnachricht, die vor der Münchner Sicherheitskonferenz böse Ahnungen verstärkt. Mehr Von Lorenz Hemicker, München 21 86

Gastbeitrag von Bill Gates Afrika braucht Deutschland

Nahezu 6 Millionen Kinder sterben jedes Jahr – vor allem in ärmeren Ländern und primär an vermeidbaren Ursachen. Deutschland kann Know-how und finanzielle Unterstützung leisten. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Bill Gates 15 34

G-20-Außenministertreffen Tillerson schweigt weiter über Amerikas Außenpolitik

Beim G-20-Außenministertreffen in Bonn gibt es so manche Premiere. Die Diplomaten erhoffen sich Auskunft über den außenpolitischen Kurs Amerikas – ihr Erfolg ist begrenzt. Mehr Von Majid Sattar, Bonn 2 17

Sigmar Gabriel im Interview „Dann müssten wir Europäer tun, was wir längst hätten tun sollen“

Im F.A.Z.-Interview skizziert Gabriel vor dem Treffen der G20-Außenminister seine Vision eines neuen, stärkeren Europas – nicht nur mit Blick auf Amerika. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger, Berthold Kohler und Majid Sattar 35

Furcht vor Russland Finnland stockt sein Militär um 50.000 Soldaten auf

Die Sicherheitslage in der Ostsee habe sich angeblich verschlechtert, die Furcht vor Russland wächst. Im Konfliktfall will Finnland sein Militär aufstocken – das Land ist kein Nato-Mitglied. Mehr 38

TV-Kritik: Maischberger Das Momentum der Macht

In der Runde fehlte für ein Quartett aus besorgten Ruheständlern nur Peter Scholl-Latour. Kurz vor der Münchner Sicherheitskonferenz wirkt die außenpolitische Diskussion in Deutschland seltsam weltfremd. Mehr Von Hans Hütt 63 24

Nordkoreas Drohgebärden Cool bleiben, Mister Präsident!

In seiner Unberechenbarkeit überbietet Kim Jong-un Donald Trump mühelos. Doch um Pjöngjangs Machthaber und seine atomare Angriffspotentiale zu bändigen, muss Amerikas Präsident eine andere Strategie verfolgen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Alexandra Bell 8 3

Klare Worte bei Nato-Treffen Mattis droht Nato-Staaten mit weniger Hilfe

Vor dem Nato-Treffen stimmte Verteidigungsminister James Mattis noch versöhnliche Töne an – aber dann drohte er den Bündnis-Partnern. Mehr 15

Trumps Verteidigungspolitik Deal mit der Nato

Donald Trump hat das westliche Verteidigungsbündnis in Frage gestellt. Nun schickt er seinen Minister für Verteidigung vor. Heikle Gespräche stehen an. Mehr Von Thomas Gutschker 10 12

Rüstungsausgaben Immer mehr Nato-Staaten verfehlen Budgetziele

Amerikas Präsident Trump fordert von den Europäern, mehr Geld für ihr Militär auszugeben. Die renommierte Londoner Denkfabrik IISS stellt fest: Selbst Großbritannien hält sich nicht mehr daran. Mehr Von Lorenz Hemicker 3 18

1 2 3 5

Türkische Repression

Von Rainer Hermann

Ankara nutzt den gescheiterten Putschversuch immer noch als Argument für Verhaftungen. In einem Klima der Angst will Erdogan die Zustimmung für seinen Staatsumbau erzwingen. Mehr 2 4

Abonnieren Sie den Newsletter „Politik-Analysen“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden