http://www.faz.net/-gpf
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Einigung auf Neuregelung Bund lenkt ein bei Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende

Zum 1. Juli soll die Regelung in Kraft treten: Bund und Länder einigten sich auf eine Neuregelung des Unterhaltsvorschusses. Der Bund übernimmt mehr Kosten. Mehr 2

Amerika und wir Aigner: Trump-Bashing beenden

Die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner meint, Politik und Medien müssten sich jetzt auf Präsident Trump einstellen: „Mit öffentlicher Empörung, Hass und Spott wird das kaum gelingen.“ Mehr 61

Bundestagwahlkampf Die Parteien gehen dahin, wo es wehtut

Die Parteien bereiten sich auf einen harten Wahlkampf vor. Geführt wird er dort, wo die Wähler sind: im Netz. Inklusive Social Bots und Falschmeldungen. Doch nicht jede Werbung zahlt sich aus. Mehr Von Markus Wehner 96 15

Trump und Merkel Kontakte zu Trumps Regierung „wachsen und verstetigen sich“

Merkel hat angeboten, bald nach Washington zu kommen, einen konkreten Termin gibt es allerdings noch nicht. Alles habe seine Zeit, sagt ihr Sprecher. Mehr 2

Terrorverdächtiger in Neuss Kein Hinweis auf bevorstehenden Anschlag

Bei dem am Samstag verhafteten Terror-Verdächtigen von Neuss haben die Ermittler nach eigenen Angaben weder Waffen noch Sprengstoff gefunden. Doch was ergeben die Daten auf Computer und Handy? Mehr 3

Anschlagspläne Die Jungs und das Terrornetz

Wenige Tage nach der Festnahme eines terrorverdächtigen Jugendlichen gibt es offiziell noch wenig konkrete Beschuldigungen. Drei Jungen, zwei davon noch minderjährig, sollen Teil eines islamistischen Terrornetzes sein. Der Fall wirft ein Schlaglicht auf die deutsch-österreichischen Verbindungen in der Szene. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf und Stephan Löwenstein, Wien 12 35

Friedensgespräche zu Syrien Mühsame Pendeldiplomatie zwischen Hotelzimmern

Ohne Amerika unternehmen die Vereinten Nationen, Türkei, Russland und Iran einen neuen Vorstoß für einen Frieden in Syrien. Die Konfliktparteien im Bürgerkrieg treffen sich in Kasachstans Hauptstadt, die Stimmung ist frostig. Mehr Von Christoph Ehrhardt und Friedrich Schmidt, Beirut/Moskau 1

IS-Hochburg Irakische Armee nimmt Osten von Mossul komplett ein

Neue Dynamik in der Offensive der irakischen Armee: Es gelingt, nach langen Kämpfen den kompletten Osten von Mossul einzunehmen. Die Terrormiliz IS könnte sich an einen anderen Ort zurückziehen. Mehr 8

Wahl des Bundespräsidenten FDP will Steinmeier wählen

Die FDP will Außenminister Frank-Walter Steinmeier bei der Bewerbung um das Amt des Bundespräsidenten unterstützen. Steinmeier sei ein „politisch professionell handelnder Mann“, sagte der FDP-Vorsitzende Lindner. Mehr 18

© dpa, afp

„Offenbarungseid des Landes“ Lehrermangel: Hessen will Pensionäre reaktivieren

In Hessen werden die Lehrer an den Grundschulen knapp. Das veranlasst Minister Lorz jetzt zu einem ungewöhnlichen Schritt. Die Gewerkschaft GEW äußert sich drastisch dazu. Mehr 5

„Reichsbürger“-Attacke Staatsanwaltschaft: Polizist hätte tödlichen Angriff verhindern können

Bei einer Razzia in Franken verletzte ein „Reichsbürger“ einen Polizisten im Oktober tödlich. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren gegen einen Polizeibeamten eingeleitet. Ihm wird Beihilfe zum Totschlag vorgeworfen. Mehr 36

Schutz vor Abschiebung Kirchenasyl für 130 Flüchtlinge

In Hessen haben im bisher letzten voll dokumentierten Jahr 130 Menschen in 96 Fällen Kirchenasyl erhalten. Nur in einem Bundesland gab es mehr solche Fälle der Nächstenliebe. Mehr 6

Trump im Weißen Haus Was bleibt vom Westen?

Donald Trump ist der Präsident eines gespaltenen Landes. Davon hat er selbst am meisten profitiert. Auch bei seinem Amtsantritt denkt er nicht an Versöhnung. Das hat besonders für Europa Folgen. Ein Kommentar. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger 13 6

Vor dem Abflug ins Exil Gambias Ex-Präsident plündert Staatskasse

Gambias abgewählter Präsident Yahya Jammeh hat sich lange an die Macht geklammert. Jetzt ist er weg – und mit ihm ein Millionenbetrag aus der Staatskasse. Mehr 24

Syrien-Gespräche Es wird frostig in Astana

An diesem Montag beginnen in der kasachischen Hauptstadt Astana die Friedensgespräche zwischen der syrischen Regierung und einzelnen Rebellengruppen. Dabei treffen fast unvereinbare Vorstellungen aufeinander. Mehr Von Christoph Ehrhardt 10

GASTARTIKEL Auf dem Weg zum Weltbürger

Zwischen den Identitäten: Ein zukunftsoffener Bürger begnügt sich nicht mit einem Engagement nur für das Gemeinwesen. Mehr Von Ottfried Höffe 0

Reinhard Mey über 1967 Das Jahr des Sturm und Drang

Ein Achtundsechziger? Mitnichten! Obwohl das Etikett schon lange an einem heftet, geht es doch eigentlich um ein ganz anderes Jahr. Um 1967. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Reinhard Mey 0

Islam Wessen Muslim-Sein ist wirklich relevant?

Mit den Muslimen ist der Islam als Religion und Kultur in Deutschland angekommen, allerdings auch der Terror, der seinen Ursprung in islamistisch-dschihadistischen Kreisen der „islamischen Welt“ hat. Er verunsichert viele und ängstigt manche. Mehr Von Wolfgang Günter Lerch 1

Salz in der AfD-Suppe

Von Reinhard Müller

Die AfD tut sich verständlicherweise schwer mit einer Disziplinierung Björn Höckes. Denn er ist das Salz in ihrer Suppe. Doch national ist etwas anderes. Mehr 18 15

Abonnieren Sie den Newsletter „Politik-Analysen“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden