http://www.faz.net/-gpf
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

So trauert Berlin Viereinhalb Verlierer

Lange Gesichter bei der SPD, kein Cuba Libre bei der Linkspartei, und die AfD verzichtet sogar auf eine Wahlparty – aus gutem Grund. Die Grünen sind zerknirscht, und in der FDP-Bundeszentrale geschieht etwas Bemerkenswertes. Von unseren Berlin-Korrespondenten 0

Gewinner in Berlin Merkels Helfer von der Saar

Wie weggewischt sind auf einmal die Worst-Case-Szenarien in der Union. Den Kritikern von Merkels Wahlkampfstrategie sind mit der Saarland-Wahl vorerst die Argumente ausgegangen. Doch auch das kann schnell wieder ändern. Mehr Von Günter Bannas, Berlin 1

Nach Terroranschlag in London Britische Innenministerin fordert Zugang zu Whatsapp

Der Anschlag in London löst in Großbritannien eine Debatte über verschlüsselte Botschaften im Kurznachrichtendienst Whatsapp aus. Derweil wurde in Birmingham ein Terrorverdächtiger festgenommen. Mehr 1

Klarer Wahlsieg Kramp-Karrenbauer lässt die CDU jubeln

Die CDU hat die Landtagswahl im Saarland überraschend klar gewonnen. Die SPD verliert leicht, die Grünen sind nicht mehr im Parlament vertreten, die AfD liegt bei mehr als sechs Prozent, die Piratenpartei fliegt raus. Mehr 59

Kein Kurswechsel Pro-westliche Konservative gewinnen Wahl in Bulgarien

Bei der Parlamentswahl in Bulgarien zeichnet sich die ehemalige bürgerliche Regierungspartei GERB als Sieger ab. Die pro-russischen Sozialisten werden zweitstärkste Kraft. Doch es gibt wieder Hinweise auf Wahlbetrug. Mehr 7

Saarland Schulz-Effekt verpufft im Saarland

Im Saarland hatte die SPD auf Martin Schulz als ihren Erlöser aus der Koalition mit der CDU gehofft. Ein Riesenfehler: Denn statt mit Lafontaine müssen die Sozialdemokraten weiter mit Wahlsiegerin Kramp-Karrenbauer regieren. Mehr Von Daniel Deckers 39 55

So trauert Berlin Viereinhalb Verlierer

Lange Gesichter bei der SPD, kein Cuba Libre bei der Linkspartei, und die AfD verzichtet sogar auf eine Wahlparty – aus gutem Grund. Die Grünen sind zerknirscht, und in der FDP-Bundeszentrale geschieht etwas Bemerkenswertes. Mehr Von unseren Berlin-Korrespondenten 0

AfD und Saarland-Wahl Ende des Höhenflugs?

Die AfD im Saarland kommt zwar mit sechs Prozent in den Landtag. Doch die rechtspopulistische Partei erzielt damit das viertschlechteste Ergebnis in elf Landtagswahlen. Ein Triumph sieht anders aus. Mehr Von Justus Bender 4

Wahl im Saarland CDU im Freudentaumel, SPD ernüchtert

Im Saarland siegt die Zufriedenheit mit Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer. Die CDU ist glücklich, die SPD in Katerstimmung nach dem Schulz-Rausch. Nun wird wieder gemeinsam nüchtern regiert. Mehr Von Timo Frasch und Oliver Georgi, Saarbrücken 14

SPD-Spott im Netz „Typisch Bahn. #Schulzzug abgesagt“

Kanzlerkandidat Martin-Schulz gilt als große Hoffnung der Sozialdemokraten. Ihr Wahlziel an der Saar verfehlen sie dennoch. Die Häme im Netz lässt nicht lange auf sich warten. Mehr 14

© Maximilian von Lachner, reuters

Neue Nazi-Vorwürfe Erdogan provoziert mit Aussage über Solingen

Wieder hat der türkische Staatspräsident Erdogan Nazi-Vorwürfe gegen Deutschland erhoben. Diesmal spielt er auf eine rechtsextreme Mordtat vor 14 Jahren an. Mehr 17

Landtagswahl Versuchslabor Saarland

Bei der Wahl im kleinen Saarland werden dieses Mal viele Fragen beantwortet, die auch bundespolitisch von großer Bedeutung sind. Kommt die erste rot-rot(-grün)e Koalition in einem westdeutschen Flächenland? Mehr Von Oliver Georgi, Saarbrücken 8 5

Saarland-Wahl Tauber: „Klare Absage an Rot-Rot-Grün“

+++ Martin Schulz gesteht Niederlage an der Saar ein +++ Linkspartei fordert von SPD Politikwechsel +++ Grünen-Spitzenkandidat Ulrich kündigt Rückzug aus dem Landesvorstand an +++ AfD hofft auf besseres Ergebnis bei der Bundestagswahl +++ Die Saarlandwahl im FAZ.NET-Liveblog Mehr 17

Hongkong Regierungschefin von Pekings Gnaden

Als kalt und abgehoben empfinden viele Hongkonger ihre neue Verwaltungschefin Carrie Lam. Die Vorbehalte haben einen Grund: Lam war die Kandidatin der chinesischen Zentralregierung in Peking. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 1

Hamas-Führer erschossen Angehörige schwören Israel Rache

Ein führender Hamas-Vertreter ist im Gazastreifen erschossen worden. Auf der Beerdigung drohen Hamas-Funktionäre und die Witwe des Getöteten Israel mit Vergeltung. Mehr 6

Wegen Kundgebung gegen Erdogan Ankara bestellt Schweizer Botschafter ein

Ein Plakat mit einer auf Erdogan gerichteten Pistole bei einer Kundgebung in Bern hat zu einem diplomatischen Eklat geführt. Nun musste sich der Schweizer Botschafter im türkischen Außenministerium rechtfertigen. Mehr 6

Staatsangehörigkeit Bürde des Doppelpasses

Mehrfache Staatsangehörigkeit als Damoklesschwert: Jedes Land kann Doppelstaatler auf seinem Gebiet als nur eigene Landsleute behandeln. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Stefan Talmon 3 38

Zerfällt Europa? (25) Von der Krise zur Chance

Das europäische Einigungswerk steckt in einer Krise. Trotzdem ist es die vielleicht beste Idee, die wir Europäer im 20. Jahrhundert hatten. Und gewiss ist Europas Einheit die beste Vorsorge für das 21. Jahrhundert. Wir haben jetzt die Chance und die Aufgabe, die Europäische Union für die Zukunft zu rüsten. Mehr Von Dr. Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen 21 14

Die Flüchtlinge und die EU Ja, das Studium des Asylrechts ist schwer

Der Politikwissenschaftler Hans-Peter Schwarz blickt auf die Folgen der Migrationskrise für Europa und empfiehlt verschärfte gesetzliche Regelungen gegen die „Völkerwanderung“. Mehr Von Georg Paul Hefty 20

Lammerts gute Idee

Von Volker Zastrow

Mit dem AfD-Kandidaten Wilhelm von Gottberg könnte der Bundestag bald einen Alterspräsidenten mit fragwürdigen Ansichten haben. Das würde Deutschland schaden. Norbert Lammerts Auswahlkriterium für das Amt ist daher das bessere. Mehr 113 40

Quelle: wahlrecht.de
Alle Umfragen

Abonnieren Sie den Newsletter „Politik-Analysen“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden