Home
http://www.faz.net/-gpf
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Kommentar Mahnmal

Der Nürburgring ist ein Mahnmal. Für das Geldversenken sind Landesregierungen immer noch gut. Mehr Von Reinhard Müller 1 3

Misshandlungen in Flüchtlingsheim „Das war klare Freiheitsberaubung“

Ein früherer Wachmann im Aufnahmelager Burbach berichtet über einen „rechtsfreien Raum“ und eine „unkontrollierbare Lage“ in der ehemaligen Kaserne. Ein Koblenzer Polizist, der mutmaßlich indirekt in den Misshandlungsskandal verstrickt ist, wurde suspendiert. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf und Timo Frasch, Mainz 31 8

Altkanzler Schröder Ich bin ein Russland-Versteher

Der ehemalige Bundeskanzler Schröder wirbt auf dem Russland-Tag in Rostock für eine differenzierte Debatte über Russland und die Ukraine. Ministerpräsident Sellering will das Wirtschaftstreffen in Rostock nicht politisch überfrachten. Mehr Von Frank Pergande, Rostock 47

„Neue Liberale“ in Hamburg Eine Abspaltung formiert sich

Jahrelang haben sich die beiden Front-Frauen der Hamburger FDP zum Schaden der Partei herumgestritten. Jetzt zog eine von ihnen die Konsequenz: Sylvia Canel gründete mit anderen enttäuschten FDP-Mitgliedern in Hamburg die „Neuen Liberalen“. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg 35 5

Proteste in Hongkong Zwei Arten von Freiheit

Auch in Hongkong feiert China seinen Nationalfeiertag. Doch die Studenten gehen weiter für wirkliche Freiheit auf die Straße. Noch hält sich die Polizei zurück. Mehr Von Petra Kolonko, Hongkong 2 2

Bundeskriminalamt warnt Frühere KGB-Offiziere organisieren Einbrecherbanden

Laut BKA gehören Diebe und Einbrecher immer häufiger größeren Banden an, die zum Teil aus dem Ausland geführt werden. Diese Gruppen werden oft straff geführt und sind in „Brigaden“ organisiert. Mehr 5 8

Parlamentssitzung in Ankara Türkei will freie Hand für  Militäreinsatz in Syrien

Die Terrormiliz IS steht an der Grenze der Türkei. Die Regierung in Ankara will vom Parlament die Erlaubnis für mögliche Schläge gegen die Extremisten. Auch von der Schaffung einer „Sicherheitszone“ auf syrischem Territorium ist die Rede. Mehr Von Rainer Hermann 15

Syrien Keine Allianz mit Assad

Die syrische Opposition fordert ein stärkeres Vorgehen der Antiterrorallianz gegen das Regime in Damaskus. Das würde Amerika noch tiefer in einen Krieg verstricken, den Präsident Obama nie gewollt hat. Mehr Von Markus Bickel, Kairo 16

Hessen weitet Einsatz aus Mehr Body-Cams für Polizisten

In Alt-Sachsenhausen in Frankfurt laufen Polizisten schon länger mit Schulterkameras Streife. In Offenbach und Wiesbaden laufen noch Versuche. Nun weitet das Land den Einsatz aus. Mehr 3 1

Ukraine-Krise Schröder wirbt um mehr Verständnis für Russland

Er sei stolz darauf, als „Russland-Versteher“ zu gelten, sagt der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder und wirbt in Rostock für den Dialog mit Moskau. „Immer schärfere“ gegenseitige Wirtschaftssanktionen seien in der Ukraine-Krise der falsche Weg. Mehr 1 127

Ole von Beust im Gespräch „Dass die AfD in den Parlamenten sitzt, ist nicht tragisch“

Ole von Beust, ehemaliger Erster Bürgermeister von Hamburg, sagt, die AfD werde vor allem aus Trotz gewählt. Beängstigend findet er das aber nicht. Ein Interview über Protestwähler und leidenschaftslose Politiker. Mehr 114 37

Satirepolitiker Sonneborn „Man muss schon lachen, was Oettinger auf dem Kerbholz hat“

Mit frechen Fragen im Europaparlament ärgerte Martin Sonneborn den designierten EU-Digitalkommissar Oettinger. Wir haben den Satirepolitiker gefragt, warum er seine politischen Versprechen nicht hält und die Gurkenkrümmungsverordnung wiedereinführen will. Mehr 80 76

De Maizière in München Schwarzfahrerkontrollen gegen Schengen-Störungen

Kühl schreddert Bundesinnenminister de Maizière (CDU) die CSU-Forderung, den Flüchtlingsströmen mit zusätzlichen Grenzkontrollen zu begegnen. Der bayerische Innenminister Herrmann bemüht sich um demonstrative Gelassenheit. Mehr Von Albert Schäffer, München 28 11

Martin Sonneborn „grillt“ Oettinger „Was sind eigentlich Inkunabeln?“

Bei der Anhörung im Europaparlament muss sich der designierte neue Digitalkommissar Günther Oettinger auch einigen höhnischen Fragen stellen. Sie kommen von einem neuen Abgeordneten: dem Satiriker Martin Sonneborn. Mehr 67 80

Kampf um Kobane Terrormiliz IS enthauptet kurdische Kämpfer

Die Kämpfe nahe der nordsyrischen Stadt Kobane dauern an. Nahe der kurdischen Enklave soll es zu weiteren Enthauptungen gekommen sein. Die türkische Regierung bittet das Parlament, Militäroperationen im Irak und Syrien zu billigen. Mehr 9 6

Weitere Panne beim Secret Service Bewaffneter Mann mit Obama im Aufzug

Ein weiterer Zwischenfall bringt den Secret Service in Schwierigkeiten. Bei einem Besuch des amerikanischen Präsidenten in Atlanta kam ein bewaffneter Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma Barack Obama im Fahrstuhl ungewöhnlich nahe. Mehr 6

Finnlands Ministerpräsident im Gespräch „Die Integration Russlands in den Westen war eine Illusion“

Die Beziehungen zum Nachbarn Russland waren für Finnland stets eine heikle Angelegenheit. Im F.A.Z.-Interview spricht Ministerpräsident Alexander Stubb über eine Nato-Mitgliedschaft seines Landes, die Ukraine-Krise und den Streit über den Freihandel. Mehr 66

Gastbeitrag Netzwirtschaft

Gesetzgeber und Gerichte zwingen uns ins Netz. Konzerne sickern in die Domäne des freiheitlichen Staates ein. Doch das Internet darf uns nicht instrumentalisieren. Mehr Von Udo Di Fabio 2 2

Ukraine Die Ukraine-Krise und die Sicherheit Europas

Die von vielen Westeuropäern lange vertretene Annahme, dass die Mitglieder von Nato und EU nicht mehr in ihrer territorialen Integrität bedroht seien, hat sich als falsch erwiesen. Was tun, wenn Russland nicht mehr unser strategischer Partner ist? Mehr Von Wolfgang Ischinger 33

Christiane Woopen Sturmerprobte Katholikin

Ihr war ganz bewusst, an einem gesellschaftlichen Tabu zu rühren: Die Vorsitzende des Ethikrats, Christiane Woopen, steht aber nicht im Verdacht, die Familie zur Disposition zu stellen. Es geht ihr in der Debatte über das Inzestverbot um mehr. Mehr Von Heike Schmoll 16 9

Susanne Gaschke Förden-Hillary auf den Bananenschalen

Susanne Gaschke rechtfertigt sich in einem Buch für ihre Zeit als Kieler Oberbürgermeisterin – es ist ein larmoyanter Politkrimi geworden. Ein Verriss. Mehr Von Ralf Stegner 53 32

Mahnmal

Von Reinhard Müller

Der Nürburgring ist ein Mahnmal. Für das Geldversenken sind Landesregierungen immer noch gut. Mehr 1 3

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden