Home
http://www.faz.net/-gpf
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Griechenland Vergiftetes Lob für den neuen Außenminister

Der neue griechische Außenminister Nikos Kotzias ist ein Mann des alten Systems. Bei seiner Amtseinführung kam es fast zum Affront, als Vorgänger Venizelos ihm das öffentlich unter die Nase rieb. Mehr Von Michael Martens 17 35

Martin Schulz in Athen Wenn der gute Deutsche böse wird

Vor seiner Athen-Reise hatte EU-Parlamentspräsident Martin Schulz noch bekundet, er habe „keinen Bock“ auf ideologische Debatten und wolle mit Alexis Tsipras „Tacheles reden“. Doch dann lobt er den Griechen über den Klee. Mehr Von Michael Martens 31 22

Ausbildungs-Mission Bundestag billigt Irak-Einsatz

Die Bundeswehr beteiligt sich im Nordirak künftig mit bis zu 100 Soldaten an der Ausbildung kurdischer Peschmerga für den Kampf gegen die IS-Terrormiliz. Der Bundestag stimmte der Mission mit großer Mehrheit zu. Die Linke nennt den Einsatz „grundgesetzwidrig“ Mehr 3

Frankreich Achtjähriger wegen „Charlie“-Protests verhört

Ein acht Jahre alter Junge ist wegen Protests gegen die Solidaritätsbekundungen für „Charlie Hebdo“ von der Polizei verhört worden. Schon wird heftig über den Fall diskutiert. Doch er ist komplizierter, als es zunächst scheint. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris 21 35

Krieg in der Ukraine Russin droht Haft für ein Anruf

Eine Russin soll in der ukrainischen Botschaft in Moskau angerufen und Bewegungen russischer Truppen gemeldet haben. Dafür steht die siebenfache Mutter nun in Moskau vor Gericht. Ihr droht eine lange Haftstrafe. Mehr 10

Geiselaustausch mit IS Poker um Selbstmordattentäterin

In Jordanien hält sich die Hoffnung, dass ein junger Kampfpilot im Austausch mit einer Terroristin lebend aus der Geiselhaft der Terrormiliz IS wiederkehrt. Die Dschihadisten zeigten sich überraschend verhandlungsbereit. Wer ist Sadschida al Ridschawi, die IS so wichtig ist? Mehr Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem 8

Pegida spaltet sich Der verlängerte Arm der AfD?

Die Spaltung von Pegida geht in eine Richtung, die der AfD zu einem verlängerten Arm verhelfen könnte. Wohin das die AfD treibt, wird sich am Wochenende in Bremen zeigen. Ein Kommentar. Mehr Von Jasper von Altenbockum 3 2

Gabriels Regierungserklärung Ein Mann sucht seine Zukunft

Sigmar Gabriel gibt eine Regierungserklärung als Wirtschaftsminister, doch diese Rolle ist ihm eigentlich zu klein. Lieber bringt sich der SPD-Chef als Kanzlerkandidat 2017 in Stellung. Mehr Von Günter Bannas, Berlin 19 5

Untersuchung zu Edathy Zeugen bringen SPD und Hartmann in die Bredouille

Schon im November 2013 habe Sebastian Edathy Informationen über die Kinderpornographie-Ermittlungen vom SPD-Abgeordneten Michael Hartmann erhalten. Das sagen zwei ehemalige Mitarbeiter von Edathy dem Untersuchungsausschuss im Bundestag. Mehr 75 49

Ohne Kopftuch in Saudi-Arabien Aufregung um Michelle Obamas unbedecktes Haupt

Michelle Obama trägt bei den Beerdigungsfeierlichkeiten für König Abdullah in Saudi-Arabien kein Kopftuch. Ein Tabubruch, der für erhitzte Diskussionen sorgt. Mehr 24 15

Pegida-Bewegung Bündnis vor der Spaltung

Nach dem Rückzug von Kathrin Oertel und anderen Führungsmitgliedern aus der Pegida-Bewegung steht das islamkritische Bündnis vor der Spaltung. Die Ausgetretenen planen die Gründung eines neuen Bündnisses. Mehr 56 7

Erstmals Sozialzuschlag Kommunaler Finanzausgleich: Minister bessert nach

Hessens Finanzminister kommt den reichsten Kommunen entgegen und will auch einen Sozialzuschlag einführen. Insgesamt bleibt er aber hart. Für den gesamten Finanzausgleich will er nicht mehr Geld locker machen. Mehr

Holocaust-Unterricht Mein Opa war kein Nazi

Der Holocaust-Unterricht in Deutschland wird der multikulturellen Realität im Klassenzimmer nicht mehr gerecht. Wie muss der Geschichtsunterricht verändert werden, um Schüler aus Einwandererfamilien besser zu erreichen? Mehr Von Anja Reiter 9 44

Nach Vergeltungsangriff Hizbullah will Israel nicht weiter herausfordern

Nach dem tödlichen Angriff auf eine israelische Grenzpatrouille nahe der libanesischen Grenze signalisiert die Hizbullah, kein Interesse an einer weiteren Eskalation des Konflikts zu haben. Mehr 6

Aufruf an die EU Wir müssen der Ukraine helfen

Den außergewöhnlichen Mut der Ukraine, gegen alle Widerstände eine Demokratie aufzubauen, muss Europa unterstützen. Sonst wird Putin den Kontinent spalten. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Bernard-Henri Lévy, George Soros 67

Krieg in der Ukraine Regierung zahlt Soldaten Prämien für Abschüsse

Die Regierung in Kiew hat am Mittwoch beschlossen, ihren Soldaten Prämien für zerstörtes Kriegsmaterial der prorussischen Separatisten zu zahlen. So gibt es für einen Panzer 2400 Euro und ein Flugzeug ist 6000 Euro wert. Mehr 21

Neues Kabinett in Athen Ein rechter Scharfmacher als Verteidigungsminister

Der Chef der rechtspopulistischen Partei Anel wird neuer Verteidigungsminister in Athen. Dem Nachbarn und Nato-Partner Türkei steht Panos Kammenos aggressiv gegenüber. Auch Antisemitismus gehört in sein politisches Repertoire. Mehr 24 18

Tsipras Regierung in Griechenland Im Rekordtempo Richtung Schuldenschnitt?

Der neue griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras will an diesem Dienstag sein Kabinett vorstellen. EU-Kommissionspräsident Juncker hat indes einen abermaligen Schuldenschnitt „nicht auf dem Radarschirm“. Mehr 68 10

Reaktionen auf Syriza-Sieg „Ein neues Kapitel für Europa“

In Frankreich ist der Sieg der griechischen Syriza-Partei sowohl im linken als auch im rechten Lager begeistert begrüßt worden – mit durchaus ähnlich klingenden Argumenten. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris 38 9

Gastbeitrag Solidarität wofür?

Die Spaßgesellschaft, die nichts ernst nimmt und der nichts heilig ist, stößt auf heiligen Ernst, der keinen Spaß versteht und der sie für gottlos und dekadent hält. Mehr Von Josef Isensee 14

Islam und Gewalt Die Linke im Muff von tausend Jahren

Man konnte aus Algerien berichten, was man wollte, die kleine linke Dynastie im Frankfurter Nordend wollte von einem verknöcherten Islam nichts wissen. Sie sagte: Wer den Islam angreift, greift die Muslime an. Ein Weggefährte berichtet. Mehr Von Samuel Schirmbeck 220 866

Syriza-Chef Alexis Tsipras Der Populist meidet antieuropäische Töne

Alexis Tsipras bemüht sich, den übergroßen Erwartungen entgegenzuwirken, die er selbst geschürt hat. Der Syriza-Chef meidet Angriffe auf „Brüsseler Eurokraten“. Ihm reichen Berlin, Angela Merkel und Wolfgang Schäuble als Ersatzfeinde. Mehr Von Michael Martens, Athen 33 11

Die Abwicklung Böses Erwachen

Der Journalist George Packer räumt schonungslos und doch nüchtern auf mit der Illusion vom amerikanischen Traum, indem er die Biographien von 14 unbekannten wie prominenten Landsleuten am Leser vorüberziehen lässt. Mehr Von Stefan Fröhlich 10

Auch keinen Bock

Von Klaus-Dieter Frankenberger

Die EU hat, auch zur Rettung Griechenlands, die europäischen Verträge weit interpretiert! Auch die Sozialdemokraten Gabriel und Schulz schenken der neuen griechischen Regierung reinen Wein ein. Mehr 2 4

Parlamentswahl in Griechenland

Stimmenanteile in %

Syriza
ND
Potami
XA
Pasok
KKE
Anel
Kinima
i
Quelle: Griechisches Innenministerium
Syriza
ND
Potami
XA
Pasok
KKE
Anel
Kinima
Bündnis der radikalen Linken
Nea Dimokratia (Konservative)
Der Fluss (pro-europäische Partei)
Goldenen Morgenröte (ultrarechts)
Panhellenische Sozialistische Bewegung
Kommunistische Partei Griechenlands
Anel (rechtspopulistisch)
Kinima (mitte-links)
Sperrklausel für den Einzug ins Parlament: 3%
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden