http://www.faz.net/-gpf
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Französischer Islam Was Gott gefällt, soll Steuern bringen

Frankreichs Regierung will Moscheen im Land vor nichtfranzösischen Einflüssen schützen. Sie treibt deshalb die Gründung einer Stiftung für einen „französischen Islam“ voran und denkt über Steuern auf Halal-Produkte nach. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris 17

Turkmenischer Präsident Ein Despot zu Besuch im Kanzleramt

Angela Merkel trifft sich in Berlin mit dem turkmenischen Präsidenten. Zu Gast ist ein studierter Zahnarzt mit Vorliebe für Tee, Pferde und goldene Statuen, der von Menschenrechtsorganisationen scharf kritisiert wird. Mehr 14

Amtsenthebungsverfahren Rousseff sieht Brasilien vor einem Staatsstreich

Brasiliens suspendierte Präsidentin wirft alle Vorwürfe gegen sich zurück. Vor dem Senat des Landes warnt sie vor einem Bruch der Demokratie. Mehr 5

Clinton-Vertraute Abedin verlässt Anthony Weiner nach neuem Sexting-Skandal

Anthony Weiner hat abermals anzügliche Fotos an Frauen über Twitter verschickt. Nun lässt sich Huma Abedin, engste Vertraute von Hillary Clinton von ihm scheiden. Mehr 11

Nach Kritik von Gabriel Merkel: Es fehlt nicht an emotionaler Nähe zur Türkei

Der Wirtschaftsminister und SPD-Chef hat die Kanzlerin kritisiert: Gabriel sagte, die Bundesregierung hätte nach dem Putschversuch in der Türkei schneller reagieren müssen. Jetzt antwortet die Kanzlerin. Mehr 6

Gabriels Kritik an Merkel Wahre Sätze, falsche Sätze

Sigmar Gabriel rechnet mit der Flüchtlingspolitik der Kanzlerin ab. Doch was haben die SPD und Sigmar Gabriel „schon immer“ gesagt, und was lässt sich davon wirklich „nachlesen“? Eine Nachlese. Mehr Von Jasper von Altenbockum 1 87

Warnung aus Washington Unkoordinierte Aktionen spielen IS in die Hände

Als inakzeptabel bezeichnete der amerikanische Sonderbeauftragte für die Anti-IS-Militärkoalition Brett McGurk das Vorgehen der Türken gegen die Kurden im Norden von Syrien. Der IS könnte profitieren. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Beirut 10 30

Nach Gabriels Merkel-Schelte Union und SPD werfen sich Versagen in Flüchtlingspolitik vor

Die Abrechnung von SPD-Chef Sigmar Gabriel mit der Flüchtlingspolitik der Kanzlerin sorgt für Empörung beim Koalitionspartner CDU. Die Sozialdemokraten keilen zurück. Mehr 56

Übergriffe Die Gewalt des Berliner Wahlkampfs

Autos brennen, Büros werden angegriffen und Plakate zerstört. Viele Berliner haben sich längst daran gewöhnt, dass im Meinungskampf das Recht des Stärkeren gilt. Mehr Von Mechthild Küpper, Berlin 12 140

© reuters

Attacke auf Polizisten IS-Sympathisantin Safia S. wegen Mordversuchs angeklagt

Der Auftrag für die „Märtyreroperation“ kam aus Istanbul: Einem Polizisten hat Safia S. in Hannover eine lebensbedrohliche Wunde zugefügt. Jetzt erhebt die Bundesanwaltschaft Anklage wegen versuchten Mordes. Mehr 39

Neuer Bischof Die Protzresidenz in Limburg bleibt unbewohnt

In Limburg ist eine extrem teure Residenz gebaut worden, Kosten explodierten und am Ende musste Bischof Tebartz-van Elst das Amt aufgeben. Jetzt kommt sein Nachfolger – und wird woanders wohnen. Mehr 26

Bundestagswahl Klöckner kann sich keine andere Kanzlerkandidatin vorstellen

Einflussreiche CDU-Landeschefs stellen sich hinter Kanzlerin Merkel. Jetzt wünscht sich auch die rheinland-pfälzische CDU-Vorsitzende Klöckner Merkels abermalige Kandidatur. Mehr 9

Irak Selbstmordanschlag auf Hochzeit

Noch immer kontrolliert die Terrormiliz IS weite Teile des Iraks. Mehrere Selbstmordattentäter der Organisation haben sich bei einer Hochzeitsfeier in die Luft gesprengt. Mindestens 20 Menschen sind getötet worden. Mehr 1

Vor Rekrutierungsstelle Selbstmordattentäter tötet in Jemen 30 Menschen

Junge Männer wollten sich für den Militärdienst melden: Ein Selbstmordattentäter hat sich im Süden Jemens vor einem Rekrutierungspunkt der Armee in die Luft gesprengt. 30 Menschen wurden ermordet. Mehr 4

Religiöse Bewegung Aussteiger berichten über die Gülen-Bewegung: Wie eine Sekte

Höflich, gebildet, modern angezogen – so wünscht sich der islamische Prediger Fetullah Gülen seine Anhänger. Sie sollen Geld spenden und deutschen Parteien beitreten, dürfen aber keine eigene Meinung äußern. Drei Aussteiger berichten. Mehr Von Rüdiger Soldt 156

Wahl in Amerika Trump will illegale Einwanderer am ersten Amtstag ausweisen

Neues von „The Donald“: Der republikanische Präsidentschaftskandidat bekräftigt seinen Ruf als Hardliner in der Einwanderungspolitik. Und sein Leibarzt gibt überraschende Einblicke in den Gesundheitszustand des 70 Jahre alten Milliardärs. Mehr 26

Trumps Wahlkampfchef Bannon Breitseiten erst für Amerika, dann für Europa

Dass Donald Trump den Rechtsaußen-Blogger Stephen Bannon zum Wahlkampfchef berufen hat, finden viele Amerikaner zum Fürchten. Dabei hat Bannon mit dem Portal „Breitbart News“ angeblich noch etwas anderes vor. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix 7 12

Wahl in Amerika Donald Trump holt auf

Der Vorsprung von Hillary Clinton ist einer Umfrage zufolge stark geschmolzen. Ein möglicher Grund dafür ist der neue Vorwurf der Republikaner, sie hätte als Außenministerin Spender für Stiftung bevorzugt behandelt. Mehr 33

Visegrád-Staaten Geschlossen gegen Merkel

Die Visegrád-Staaten sind sich einig in ihrer Abwehrhaltung der Flüchtlingspolitik Merkels. Beim Besuch der Kanzlerin stellt sich die Frage: Wollen sie auch gestalten? Mehr Von Gerhard Gnauck, Warschau 409

Flüchtlingspolitik Orban sucht Konfrontation mit Merkel

Vor allem will der ungarische Premierminister gegen die Quoten-Regelung der EU vorgehen. Er und andere Regierungschefs lehnen eine Aufnahme von Flüchtlingen im eigenen Land ab. Mehr 275

Merkels Pendeldiplomatie Die Europareisende

Angela Merkel trifft in dieser Woche mit Staats- und Regierungschefs von 15 EU-Staaten zusammen. Mit diesem diplomatischen Marathon sendet sie vor allem ein Signal: Europa soll leben. Mehr Von Günter Bannas, Jörg Bremer, Berlin/Rom 37 15

Kritik an Merkels Kurs Gabriel fordert Obergrenze für Flüchtlingsaufnahme

Gut ein Jahr vor der Bundestagswahl geht SPD-Chef Sigmar Gabriel deutlich auf Distanz zu Angela Merkel. Der Kanzlerin wirft er schwere Fehler in der Flüchtlingspolitik vor und greift indirekt eine Forderung der CSU auf Mehr 87

Integration Was wir von Einwanderern verlangen können

Trotz der Herkulesaufgabe der Integration der Flüchtlinge steht der Staat dem radikalen Islam bisher planlos gegenüber. Es wird Zeit aus den Fehlern zu lernen. Ein Gastbeitrag von Ahmad Mansour und Cem Özdemir. Mehr 278

Unbekannter Aufenthaltsort Fast 9000 Flüchtlingskinder sind verschwunden

Die Zahl der vermisst gemeldeten minderjährigen Flüchtlinge hat sich seit Jahresbeginn verdoppelt. Über ihren Verbleib können deutsche Behörden nur Vermutungen anstellen. Mehr 48

Schmähkritik und Beleidigung Im Zweifel für die Meinungsfreiheit

Wo endet die Meinungsfreiheit? Nur in seltenen Ausnahmen geht das Recht von einer Schmähkritik aus. Die Bezeichnung „Spanner“ für einen Polizisten muss beispielsweise noch keine Beleidigung sein. Mehr Von Reinhard Müller 22 41

Auslandseinsätze Diese vertrackten Kriegsentscheidungen

Afghanistan, Syrien, Libyen - die Bilanz vieler Militäreinsätze der jüngsten Zeit ist nicht gerade positiv. Warum sollte es auch anders sein? Motive, Ziele und Einsatzkalküle der oftmals vielen Akteure kommen sich gegenseitig in die Quere. Doch was tun, weil wir uns nicht heraushalten können? Mehr Von Professor Dr. Wilfried von Bredow 1 3

Fritz Gerlich Nicht versagen, Resl fragen!

Durch einen hochadeligen Mäzen gefördert, konnte Fritz Gerlich Ende 1930 die Zeitung „Illustrierter Sonntag“, die er in „Der gerade Weg“ umbenannte, kaufen. Er warnte vor Hitler in einer aggressiven Sprache, titelte mit „Hat Hitler Mongolenblut?“, fand jedoch mit seinen Artikeln nur ein begrenztes Echo. Mehr Von Rainer Blasius 1

Eine hässliche Angelegenheit

Von Peter Carstens, Berlin

Skandal oder billige Kampagne? Manche Abgeordnete des Bundestags kauften früher feine Füller auf Staatskosten. Jetzt kennt sie jeder. Mehr 21 46

Abonnieren Sie den Newsletter „Politik-Analysen“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden