http://www.faz.net/-gpf
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Sonntagsfrage Merkels Vorsprung wächst

Weil die SPD mit Spitzenkandidat Schulz an Boden verliert, hätte die Union bei einer Bundestagswahl aktuell 15 Prozentpunkte Vorsprung. Eine kleine Partei kann wieder etwas zulegen. 18

Parteitag in Dortmund Gerd macht Mut

Beim Parteitag in Dortmund versucht die SPD trotz verheerender Umfragewerte neuen Optimismus für die Bundestagswahl zu finden. Martin Schulz greift die Kanzlerin scharf an – Begeisterung löst aber auch ein anderer aus. Mehr Von Oliver Georgi 4 2

Von Libyen nach Italien Deutlich mehr Flüchtlinge auf der Mittelmeerroute

Zur Jahresmitte liegt die Zahl der Flüchtlinge, die Italien erreicht haben, über dem Wert von 2016. Viel mehr Menschen hat aber ein anderes Land aufgenommen. Mehr 60

Protest vor G-20-Gipfel Etwa so viele Polizisten wie Demonstranten in Hamburg

Warmlaufen für G-20: Die umstrittene Gefangenensammelstelle war das Ziel einer Demonstration in Hamburg. Die Polizei ging auf Nummer sicher. Mehr 5

Sonntagsfrage Merkels Vorsprung wächst

Weil die SPD mit Spitzenkandidat Schulz an Boden verliert, hätte die Union bei einer Bundestagswahl aktuell 15 Prozentpunkte Vorsprung. Eine kleine Partei kann wieder etwas zulegen. Mehr 18

Vor dem SPD-Parteitag Schulz wirft Merkel „Arroganz der Macht“ vor

In den Umfragen zur Bundestagswahl stürzt die SPD immer weiter ab. Vor dem Parteitag der Sozialdemokraten greift der Spitzenkandidat die Bundeskanzlerin nun persönlich an – und kündigt noch einen Termin an. Mehr 20

Türkei Erdogan erleidet Schwächeanfall beim Gebet

Beim Gebet in einer Moschee in Istanbul sackt der türkische Präsident Erdogan plötzlich zusammen: ein Schwächeanfall. Erdogan erholt sich aber schnell wieder – und nennt einen Grund für den Vorfall. Mehr 14

F.A.S. exklusiv So wird Helmut Kohls Trauerakt ablaufen

Transport mit Hubschrauber nach Ludwigshafen, von dort per Schiff nach Speyer: Über die geplante Beisetzung des verstorbenen ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Kohl werden neue Details bekannt. Mehr 15

Die Rolle der Sozialdemokraten Der große kleine Partner SPD

Drei Monate vor der Wahl wollen die Sozialdemokraten eine Aufholjagd starten. Doch ihre Hoffnungen auf den Wankelmut der Bürger sind vage. Gut möglich, dass die SPD das bleibt, was Angela Merkel schon lange in ihr sieht. Mehr Von Markus Wehner 38 20

Nach Beschuss auf Golanhöhen Israel greift Ziele in Syrien an

Syrische Soldaten werden bei einem Vergeltungs-Luftangriff getötet. Zuvor schlugen Geschosse auf den von Israel besetzten Golanhöhen ein. Mehr 21

© Reuters, reuters

Wahlrecht für Jugendliche Wieso die Stimme der Jüngeren gestärkt gehört

In Deutschland dürfen Jugendliche nur ein bisschen mitbestimmen. Viele Deutsche finden das gut. Die Gründe dafür sind allerdings nicht mehr sehr überzeugend – und schon gar nicht fair. Mehr Von Peter Carstens 85 22

Nach Bericht der UN Hunderte tote Zivilisten bei Sturm auf Mossuls Altstadt

Heftige Kämpfe in der Altstadt von Mossul: Die irakische Armee dringt immer weiter in die Großstadt vor und drängt den IS zurück. Die Uno schätzt die Zahl der toten Zivilisten bei den jüngsten Kämpfen auf mehrere Hundert. Mehr 10

Speyerer Dom Nur geladene Gäste bei Totenmesse für Kohl

Bei der Trauerfeier für den verstorbenen früheren Kanzler werden verschärfte Sicherheitsvorkehrungen gelten: Den Speyerer Dom dürfen nur geladene Gäste betreten. Bürger können zwar per Videowand teilnehmen – doch auch hier gelten besondere Regeln. Mehr 14

Nach vereiteltem Anschlag Iran bietet Saudi-Arabien Hilfe an

In letzter Minute haben Sicherheitskräfte in Saudi-Arabien einen Anschlag auf die Große Moschee in Mekka vereitelt. Nun äußert sich Erzrivale Iran – mit einem überraschenden Angebot. Mehr 35

Kyriakos Mitsotakis „Reformen allein werden nicht reichen“

Der griechische Oppositionsführer und vermutlich künftige Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis fordert im Gespräch mit der F.A.Z. Schuldenerleichterungen für sein Land – und macht ein Versprechen. Mehr Von Michael Martens 40 17

Nach Witz über Attentat Trump-Sohn will Johnny Depp gefeuert sehen

Blöder Spruch oder Aufruf zur Gewalt? Donald Trumps ältester Sohn ruft Disney auf, sich von Johnny Depp zu trennen. Dabei hat sein Vater sich selbst schon eine ähnliche Bemerkung geleistet. Mehr 19

Gastartikel Wehret den Anfängen!

„Furchtbare Juristen“ standen vor 70 Jahren in Nürnberg vor Gericht – ein Prozess von aktueller Bedeutung. Von Arthur Kreuzer Mehr Von Arthur Kreuzer 5 5

Populismus Erst die Moral, dann das Fressen

Was verbindet die europäischen Rechtspopulisten von Viktor Orbán über Geert Wilders bis zu Marine Le Pen? Die Sorge um das materielle Wohlergehen ist es nicht. Es dominieren kulturelle Motive und Identitätsvorstellungen. Mehr Von Professor Dr. Christian Joppke 2 5

Historische Erklärungsmodelle Im verwunschenen Paradiesgärtchen

Das Spezifische an der deutschen Zeitgeschichte soll ihr Platz in einem „Koordinatenfeld von doppelter Diktatur-Auseinandersetzung und politisch-moralisch untersetztem Aufarbeitungsboom“ sein, die Tatsache also, dass sie gewissermaßen im zweifachen Schatten von Nationalsozialismus und DDR stehe. Mehr Von Carsten Kretschmann 0

Unwürdig

Von Reinhard Müller

Hat die deutsche Justiz etwas zu verbergen? Das neue Gesetz über eine „erweiterte Medienöffentlichkeit“ ist jedenfalls erst einmal ein Misstrauensvotum. Mehr 13 44

Quelle: wahlrecht.de
Alle Umfragen

Abonnieren Sie den Newsletter „Politik-Analysen“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden