Home
http://www.faz.net/-gpf
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Ukraine-Krise Russland: Ukraine lügt über MH17-Absturz

Russland wirft der Ukraine vor, Satellitenbilder über den Absturz von Flug MH17 gefälscht zu haben. Derweil bereitet die russische Armee Manöver vor. Mehr 77 77

Schweizer Bundesfeiertag auf dem Rütli Die Wiese, auf der alles begann

Alljährlich versammeln sich die Schweizer zu ihrem Bundesfeiertag auf dem geschichtsträchtigen Rütli. Nun wird es gar als Ort für Friedensgespräche gehandelt. Mehr 1 5

Ausspäh-Affäre Die harschen Methoden der CIA

CIA-Direktor John Brennan musste zugeben, dass sein Geheimdienst Mitglieder des Senats ausspioniert hat. Prompt wird sein Rücktritt gefordert. Doch der ist unwahrscheinlich. Mehr 5 14

EU-Kommission Brüsseler Geheimniskrämerei

Bis auf zwei Ausnahmen weiß Jean-Claude Juncker nun, welche Kandidaten die Mitgliedstaaten in die künftige EU-Kommission entsenden wollen. Nun beginnt ein schwieriger Prozess über das Personal-Portfolio. Mehr 6 4

Barack Obama „Wir haben einige Leute gefoltert“

Der amerikanische Präsident hat die Folter von Terrorverdächtigen durch die CIA nach den Anschlägen im Jahr 2001 ungewohnt deutlich als Fehler kritisiert. Zugleich warnte Obama davor, im Rückblick „zu frömmlerisch“ zu urteilen. Mehr 6

Soldat vermutlich entführt Israels Vergeltungsschläge

Israel greift nach dem Scheitern der Waffenruhe wieder massiv Ziele im Gazastreifen an. Soldaten suchen nach ihrem verschleppten Kameraden. Die Hamas will damit nichts zu tun haben. Mehr 1

Berlins Haltung zum Gazakrieg Am Ende der Fähigkeiten

Jede Bundesregierung pflegt mit öffentlichen Reaktionen auf den israelisch-palästinensischen Konflikt zurückhaltend zu sein. Trotzdem ist auffallend, wie ruhig sich Berlin zumindest bisher vor dem Hintergrund der Eskalation im Nahen Osten verhält. Mehr 14

Gaza-Konflikt Ein folgenschwerer Angriff

Sollte die Hamas tatsächlich einen israelischen Soldaten entführt haben, wäre das ein großer Erfolg für die Islamisten. Die Armee versucht mit allen Mitteln, den Vermissten zu finden. 3000 Elite-Kämpfer der Hamas warten derweil auf die Entscheidungsschlacht. Mehr 67 18

Urteil Helmut Kohl darf Tonbänder behalten

Ganz trocken juristisch urteilte das Kölner Oberlandesgericht über die Tonbänder mit den Kohl-Interviews. Das Eigentum liege eindeutig bei Kohl. Damit betritt das Gericht Neuland. Mehr 13 5

Ugandas Verfassungsgericht entscheidet Anti-Homosexuellen-Gesetz ist „Null und nichtig“

Ein Gesetzt, das lebenslange Haftstrafen für Homosexuelle vorsah, ist nun vom ugandischen Verfassungsgericht gekippt worden. Grund für das Urteil ist eine Formalie. Mehr 13 7

Wladyslaw Bartoszewski Widerstand für die Würde

Als junger Mann war Wladyslaw Bartoszewski von der ersten Stunde des Aufstands am 1. August 1944 bis zu dessen Ende 63 Tage später dabei. War der Kampf die vielen Opfer wert? Mehr 2

Pierre Moscovici Ein Defizitsünder will EU-Kommissar werden

Frankreich hat nun doch den ehemaligen Finanzminister Pierre Moscovici als EU-Kommissar nominiert. Das stößt auf heftige Kritik - steht er doch für die übermäßigen Haushaltsdefizite des Landes. Mehr 22 9

Gastbeitrag Der Sprachtest darf bleiben

Der Europäische Gerichtshof und die deutsche Integrationspolitik: Kein Grund für vorauseilenden Gehorsam Mehr 7 14

Ukraine Das kranke Herz

Der Donbass stand schon immer im Ruf der Unregierbarkeit. Die regionalen Machthaber handelten wie Feudalherren. Doch sie konnten die Unterstützung der Bevölkerung gewinnen. Mehr 4 15

Nikolaj Ryschkow: Mein Chef Gorbatschow Moskauer Dolchstoßlegende

Nikolai Ryschkow war von 1985 bis zu seinem Rücktritt 1990 Ministerpräsident der Sowjetunion. Seine Amtszeit ist geprägt vom Anfang und Ende der „Perestrojka“. Mehr 1

Aus der Geschichte lernen

Von Reinhard Müller

Der Westen dachte, der Krieg wäre kein Mittel der Politik mehr. Aus dieser Überzeugung resultiert auch die Unentschlossenheit, wenn es um Sanktionen gegen Russland geht. Mehr 53 8

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden