http://www.faz.net/-gpf-8cwxs
© dpa, reuters
          28.01.2016

          Nach Falschmeldung „Moabit Hilft“ gibt Fehler zu

          Nachdem sich die Nachricht über einen Todesfall am Berliner Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lageso) als falsch herausgestellt hat, hat die betroffene Bürgerinitiative „Moabit Hilft“ ihre Enttäuschung sowie eigene Versäumnisse zugegeben. Die Bürgerinitiative hatte berichtet, ein junger Syrer, der lange vor dem Amt angestanden habe, sei auf dem Weg ins Krankenhaus verstorben. 1