http://www.faz.net/-gpf-8h178
© AP, reuters
          13.05.2016

          Mit deutlicher Mehrheit Bundestag beschließt Einstufung der Maghreb-Staaten als sicher

          Der Bundestag hat einer Einstufung der nordafrikanischen Staaten Marokko, Algerien und Tunesien als sichere Herkunftsstaaten zugestimmt. Mit deutlicher Mehrheit gab das Parlament am Freitag grünes Licht für die umstrittene Regelung. Grüne und Linke warnten vor einer Einschränkung des Asylrechts, da es in den Ländern massive Menschenrechtsverletzungen, etwa gegen Frauen und Homosexuelle gebe. 1