http://www.faz.net/-gpf-8w2rq
© AFP
          20.03.2017

          Kampf gegen IS Warum eine Britin für die Kurdenmiliz in Syrien kämpft

          Die britische Studentin Kimmy Taylor kam 2016 nach Syrien, um über die Stellung der Frau in den Kurdengebieten zu schreiben. Nach drei Tagen entschied sie sich, dort zu bleiben, und an der Seite der Kurden gegen die IS-Miliz zu kämpfen. Wie ihr geht es dutzenden weiteren Kämpfern aus westlichen Ländern. 4